Büchereule.de


Der virtuelle Treffpunkt rund ums Buch.
Rezensionen, Diskussionen, Leserunden mit Autor u.v.m.


Rezensionen

Autoren

Bücherserien

Bücherforum

Kontakt


Zum Bücherforum Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Büchereule.de » Bücher » Zeitgenössisches » So sollst du schweigen - Clara Salaman » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen

So sollst du schweigen - Clara Salaman

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
JaneDoe JaneDoe ist weiblich
Super Moderator


images/avatars/avatar-11149.jpg

Dabei seit: 14.12.2006
Beiträge: 9.873
Herkunft: NRW

So sollst du schweigen - Clara Salaman Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Originaltitel: Shame on You (2009)
Piper Taschenbuch 2010, 358 S.

Über den Inhalt:
Caroline Stern führt ein ganz normales Leben – so scheint es. Mit Freund Joe und Hund lebt sie in London, eine attraktive Mittdreißigerin und erfolgreiche Therapeutin. Was niemand weiß, auch Joe nicht, liegt vergraben und verdrängt in der Vergangenheit. Doch eines Tages bricht sich die Wahrheit Bahn, als Caroline zufällig einer Freundin aus Kindertagen begegnet. Ob sie will oder nicht, sie muss sich ihren Erinnerungen stellen. Erinnerungen an ein Ereignis vor zwanzig Jahren, das ihr gesamtes weiteres Leben auf dramatische Weise veränderte …

Über die Autorin:
Clara Salaman ist in England eine bekannte Schauspielerin. In ihrem teilweise autobiographischen Roman verarbeitet sie ihre Erziehung in einer strengen Londoner Glaubensgemeinschaft und baut sie zu einem psychologischen Drama aus, das sich spannend liest wie ein Thriller. Clara Salaman arbeitet derzeit an ihrem zweiten Buch. Sie lebt in London.

Meine Meinung:
Die Autorin schildert in bedrückender Weise, wie aus dem fröhlichen Mädchen Caroline durch höchst zweifelhafte Erziehungsmethoden an ihrer Schule ein hasserfüllter Teenager wird. 20 Jahre später, inzwischen eine erfolgreiche Psychotherapeutin, zwingt sie die zufällige Begegnung mit einer ehemaligen Schulfreundin, sich mit der so lange erfolgreich verdrängten Vergangenheit auseinanderzusetzen.

Clara Salaman erzählt Carolines Geschichte in Rückblenden, die Schreckliches und Grausames offenbaren: an der Schule wird reinster Psychoterror betrieben gegen jeden, der es wagt, gegen die strengen Regeln der Glaubensgemeinschaft aufzubegehren. Und auch nach 20 Jahren erfolgreichen Verdrängens hat dieser Drill Auswirkungen auf Carolines Leben in der Gegenwart.

Es ist sicher kein Zufall, dass die Autorin und ihre Protagonistin die gleichen Initialen haben.
Ich fragte mich die ganze Zeit beim Lesen, wie hoch der autobiographische Anteil des Romans wirklich ist. Ich entwickelte ein tiefes Mitgefühl für Caroline und war am Ende erleichtert, dass die Autorin sie mit positiven Aussichten in die Zukunft entlässt.

Ach ja: Nach kurzem Googeln wurde ich fündig: School of Economic Science

__________________
David Lagercrantz - Verfolgung

So sollst du schweigen: Roman
(Clara Salaman; Piper Taschenbuch)
Neu: EUR 5,90
>> Jetzt bestellen bei Amazon.de

Buchbewertung:
9.00 Punkte, 1 Stimmen
14.09.2010 19:01 JaneDoe ist offline E-Mail an JaneDoe senden Beiträge von JaneDoe suchen Nehmen Sie JaneDoe in Ihre Freundesliste auf
Darcy Darcy ist weiblich
Lebende Forenlegende


images/avatars/avatar-8863.jpg

Dabei seit: 03.01.2006
Beiträge: 1.608
Herkunft: Frankfurt

RE: So sollst du schweigen - Clara Salaman Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Clara Salaman schildert in ihrem Roman "So sollst du schweigen" das Leben in einer sektenähnlichen Glaubensgemeinschaft aus der Sicht eines 13jährigen Kindes. Caroline ist ein aufgewecktes und wissbegieriges Mädchen. Aus unerfindlichen Gründen hat die Schulleiterin sie besonders auf dem Kieker und quält sie, bis sie fast zerbricht. Sie verstummt und fasst schließlich einen Plan.

Caroline, die sich als Erwachsene Lorrie nennt, wird durch die zufällige Begegnung mit einer Schulfreundin in die Vergangenheit zurückkatapultiert. Wir als Leser erfahren in Rückblenden von ihrem Leben in der Organisation, von ihrem Leid und ihrem Entkommen. Ich fand es beklemmend, wie freudlos es doch in dieser Gemeinschaft zuging und welch böse Entweichlöcher doch unterdrückte Gefühle und Bedürfnisse sich suchen. Als Erwachsene hat Caroline sich ein Lügengebäude aufgebaut, das nach der Begegnung mit Amy in Wanken gerät. Denn unter ihrem Geheimniss und den unverarbeiteten Erlebnissen leidet ihr gesamtes Leben, besonders das zu ihrem Lebenspartner Joe.

Es ist eine beklemmende und traurige Geschichte. Clara Salaman erzählt sie angenehm und erzeugt eine gewisse Spannung. Ich war dicht bei Caroline und bangte mit ihr. Gegen Ende wird es ein wenig theatralisch, wenn sich die die erwachsene Caroline zurück in die Höhle des Löwen wagt, aber auf den letzten Seiten fängt sich die Geschichte wieder und endet leicht optimistisch.

Ich habe das Buch innerhalb zweier Tage gelesen und war sehr gefesselt. Wegen dem etwas theatralischen Einbruch am Ende ziehe ich einen Punkt ab, aber im Grunde kann ich das Buch nur weiterempfehlen.

__________________
“Wer kleine Kinder und Hunde nicht mag, kann kein schlechter Mensch sein!”



03.11.2010 13:56 Darcy ist offline E-Mail an Darcy senden Beiträge von Darcy suchen Nehmen Sie Darcy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Darcy in Ihre Kontaktliste ein
buzzaldrin buzzaldrin ist weiblich
Unsterbliche Forenlegende


images/avatars/avatar-4303.jpg

Dabei seit: 31.12.2007
Beiträge: 3.794
Herkunft: Bremen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Buch kommt auf jeden Fall auf meine Wunschliste, da es sich sehr interessant anhört. Danke für die beiden Eindrücke. Winken

__________________
Buzzaldrins Bücher
03.11.2010 16:42 buzzaldrin ist offline E-Mail an buzzaldrin senden Homepage von buzzaldrin Beiträge von buzzaldrin suchen Nehmen Sie buzzaldrin in Ihre Freundesliste auf
katinka katinka ist weiblich
Tripel-As


images/avatars/avatar-2893.jpg

Dabei seit: 29.05.2007
Beiträge: 165
Herkunft: Leipzig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Genau dieses Buch hatte ich heute im Buchladen in der Hand und dachte so bei mir, klingt interessant, aber erst mal bei den Eulen nachschauen.
So schnell kann es gehen, ab auf meine Wunschliste und danke für die tollen Rezis. Winken


LG katinka

__________________
Das Glück ist das Einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt.
03.11.2010 20:54 katinka ist offline E-Mail an katinka senden Beiträge von katinka suchen Nehmen Sie katinka in Ihre Freundesliste auf
Eskalina Eskalina ist weiblich
Zeitloser Forum-Superstar


images/avatars/avatar-4742.jpg

Dabei seit: 07.08.2005
Beiträge: 5.052
Herkunft: Hannover ;)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Allein das Thema macht schon wütend. Wie aber kann es sein, dass ausgerechnet sie als Psychotherapeutin, so lange ihre negativen Gefühle unterdrückt? Das Buch werde ich lesen...Danke für die Rezis.

__________________
greensmilies-com
03.11.2010 21:01 Eskalina ist offline E-Mail an Eskalina senden Homepage von Eskalina Beiträge von Eskalina suchen Nehmen Sie Eskalina in Ihre Freundesliste auf
verena verena ist weiblich
Lebende Forenlegende


images/avatars/avatar-4624.jpg

Dabei seit: 15.05.2008
Beiträge: 2.280
Herkunft: aus'm Süden Deutschlands :)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Buch hört sich sehr interessant an - das werde ich gleich mal auf meine Wunschliste setzen..

__________________
Einige Bücher soll man schmecken, andere verschlucken und einige wenige kauen und verdauen.
05.11.2010 11:47 verena ist offline E-Mail an verena senden Beiträge von verena suchen Nehmen Sie verena in Ihre Freundesliste auf
Phantasia09
Routinier


images/avatars/avatar-9547.jpg

Dabei seit: 10.11.2009
Beiträge: 331

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo. :)

Mir ist der Roman mehr durch Zufall in die Hände gefallen. Denn eigentlich bin ich bei den normalen Romanen nicht so bewandert. Doch als ich das Buch anfing zu lesen, war ich von der ersten Seite an gebannt und wollte wissen was Caroline Stern passiert ist und was es mit dieser ominösen Schule auf sich hat. Die Geschichte ist ergreifend, emotional und bewegend. Man fühlt mit, man denkt mit und man fragt sich die ganze Zeit, was ist diesem Menschen nur widerfahren. Ich hatte mir nichts unter dem Titel und dem Klappentext vorstellen können, doch ich war letztenendes wirklich begeistert von dem Roman und frage mich, wie viel autobiographisches darin stecken mag. Oder ob wirklich alles nur erfunden ist. Jedem der einmal etwas außergewöhnliches lesen, etwas unterschwellig spannendes und so mitreißendes wie das Leben einer jungen Frau lesen möchte, dem sei dieses Buch nur wärmstens ans Herz gelegt.
15.12.2010 15:19 Phantasia09 ist offline Beiträge von Phantasia09 suchen Nehmen Sie Phantasia09 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Büchereule.de » Bücher » Zeitgenössisches » So sollst du schweigen - Clara Salaman

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Style Copyright by Morgana & Master