Büchereule.de


Der virtuelle Treffpunkt rund ums Buch.
Rezensionen, Diskussionen, Leserunden mit Autor u.v.m.


Rezensionen

Autoren

Bücherserien

Bücherforum

Kontakt


Zum Bücherforum Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Büchereule.de » Bücher » Krimis/Thriller » F. Paul Wilson - Ground Zero » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen

F. Paul Wilson - Ground Zero

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
fictionmaster fictionmaster ist männlich
König


images/avatars/avatar-6864.jpg

Dabei seit: 12.08.2009
Beiträge: 753
Herkunft: Nürnberg

F. Paul Wilson - Ground Zero Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Titel: Ground Zero
Autor: F. Paul Wilson
Taschenbuch: 449 Seiten
Verlag: Tor Books; Auflage: Reprint (28. September 2010)
Sprache: Englisch
ISBN-10: 0765362791
ISBN-13: 978-0765362797


Über den Autor:
F. Paul Wilson is the New York Times bestselling author of horror, adventure, medical thrillers, science fiction, and virtually everything in between. His books include the Repairman Jack novels, including The Tomb and Fatal Error; the Adversary cycle, including The Keep; and a young adult series featuring the teenage Jack. Wilson has won the Prometheus Award, the Bram Stoker Award, the Inkpot Award from the San Diego ComiCon, and the Lifetime Achievement Award of the Horror Writers of America, among other honors. He lives in Wall, New Jersey.


Kurzbeschreibung:
On September 11, 2001, a man drifts in a boat off lower Manhattan as the towers burn. He removes a small box from his pocket and presses a button. As he waits for the south tower to collapse, he thinks: No one--absolutely no one--will guess the truth behind the who and why of this day.
Years later, Jack's childhood friend, Weezy Connell, fits together the pieces of the puzzle and anonymously posts her conclusions on the Web. When someone comes after her, Jack becomes involved in her troubles and in the paranoid maze of the 9/11 Truth Movement, where conspiracy theories point in every direction.
They're all wrong. The truth is stranger, darker, and more evil than anyone can imagine. And if the plot behind it--millennia in the planning--succeeds, it will forever change life on this Earth.



Meine Kritik:
Nach den eher routinierten Vorgängerbänden gibt der dreizehnte Handyman-Jack-Roman "Ground Zero" gleich von Anfang an Vollgas: Der neue Okulus Diana hat eine Vision und erzählt Jack davon. Zur selben Zeit bekommt Kickers-Anführer Hank im Keller seines neuen Hauptquartiers ein merkwürdiges Gebilde gezeigt. Wenig später trifft Jack auf seine alten Jugendfreunde Eddie und dessen Schwester Louise, Spitzname Weezy. Letztere besitzt ein fotografisches Gedächtnis und beschäftigt sich mit Verschwörungstheorien. Insbesondere die zum 11.9.2001 haben es ihr angetan. Sie schafft es sogar, Jack zu einem Trip nach Los Angeles zu überreden, wo er Erschreckendes herausfindet. Danach spitzen sich in New York die Ereignisse zu. Ein Freund von Weezy wird ermordet, weil er zu viel wusste. Offenbar steckte hinter den WTC-Anschlägen etwas völlig anderes. Im Keller der Kickerzentrale wächst ein unheimliches Wesen namens Fhinntmanchca heran. Alles fügt sich zusammen, bis es zum düsteren Showdown im Central Park kommt.
Wie eingangs geschrieben, geht es in "Ground Zero" gleich zu Beginn zur Sache. Bevor du dich versiehst, befindest du dich bereits mitten im Geschehen und willst das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Zudem erfahren wir viel Neues und Elementares über den Widersacher, seinen Gegenstück Veilleur und Jacks Rolle in dem finsteren Spiel. Das Ende ist wieder einmal etwas offen, sodass jedem Leser der Folgeband "Fatal error" (der vorletzte Band der Jack-Reihe!) ans Herz gelegt ist. Lang ist es nicht mehr bis zum großen Finale.

__________________

Weitere Infos unter www.soeren-prescher.de

Ground Zero (Repairman Jack Novels)
(F. Paul Wilson; Repairman Jack Novels)
Neu: EUR 6,99
>> Jetzt bestellen bei Amazon.de


Weitere Rezensionen zu Büchern dieses Autors (insgesamt 29):
  • Handyman Jack. Die Gruft. 5 CDs
  • Die Gabe: Fantastischer Thriller
  • Handyman Jack. Schmutzige Tricks. 3 CDs. Gänsehaut für die Ohren
  • Buchbewertung:
    9.00 Punkte, 2 Stimmen

    Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von fictionmaster: 09.01.2014 13:10.

    09.01.2014 13:08 fictionmaster ist offline E-Mail an fictionmaster senden Homepage von fictionmaster Beiträge von fictionmaster suchen Nehmen Sie fictionmaster in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie fictionmaster in Ihre Kontaktliste ein
    Wuermchen Wuermchen ist weiblich
    Lebende Forenlegende


    images/avatars/avatar-11325.jpg

    Dabei seit: 25.03.2007
    Beiträge: 2.959
    Herkunft: Franken

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Für diesen Band gilt noch mehr als für „By the Sword“, dass man mit diesem auf keinen Fall in die Reihe einsteigen sollte. Dieser Band arbeitet weiter auf den Showdown und den Schlusspunkt der Reihe zu. Zeitlich schließt er direkt an seinen Vorgänger „By the Sword“ an und man sollte wenigstens den gelesen haben, bevor man „Ground Zero“ zur Hand nimmt, sonst wird man nicht viel Vergnügen damit haben.

    Wichtige Personen aus den vorherigen Bänden tauchen wieder auf, es wird die große Geschichte ergänzt und weiter erklärt, und obwohl die Ereignisse um den Ground Zero abgeschlossen sind, habe ich nicht das Gefühl, ein Buch zu Ende gelesen zu haben, sondern höchstens ein weiteres Kapitel.

    Das Buch war unterhaltsam und spannend genug, um mich bei der Stange zu halten. Das Aufeinandertreffen der versponnenen Weezy mit ihren Verschwörungstheorien und des bodenständigen Jack mit dem, was er in letzter Zeit erlebt hat, sorgte sogar für den einen oder anderen Schmunzler. Und natürlich würde ich bei diesem offenen Ende und dem ultimativen Showdown, der quasi schon in Sichtweite ist, am liebsten sofort mit dem nächsten Band „Fatal Error“ weiterlesen. Auch wenn ich jetzt erst einmal wieder ein deutsches Buch lesen werde, dauert es bis zum nächsten Handyman Jack Abenteuer bestimmt nicht lang.

    __________________
    Mein Blog

    lesend
    10.01.2014 22:59 Wuermchen ist offline Homepage von Wuermchen Beiträge von Wuermchen suchen Nehmen Sie Wuermchen in Ihre Freundesliste auf
    fictionmaster fictionmaster ist männlich
    König


    images/avatars/avatar-6864.jpg

    Dabei seit: 12.08.2009
    Beiträge: 753
    Herkunft: Nürnberg

    Themenstarter Thema begonnen von fictionmaster
    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Schöner Nachtrag, Wuermchen. Ich stimme dir eigentlich in allen Punkten zu.


    Zitat:
    Original von Wuermchen
    Für diesen Band gilt noch mehr als für „By the Sword“, dass man mit diesem auf keinen Fall in die Reihe einsteigen sollte. Dieser Band arbeitet weiter auf den Showdown und den Schlusspunkt der Reihe zu. Zeitlich schließt er direkt an seinen Vorgänger „By the Sword“ an und man sollte wenigstens den gelesen haben, bevor man „Ground Zero“ zur Hand nimmt, sonst wird man nicht viel Vergnügen damit haben.


    Um die Zusammenhänge im Ganzen zu verstehen, sollte man die Saga meiner Meinung nach von Anfang an lesen. Ansonsten gehen einem einfach zu viele Zusatzinformationen verloren. Zum Glück gibt es bei Wiki eine hervorragende Auflistung inklusive Lesereihenfolge.

    __________________

    Weitere Infos unter www.soeren-prescher.de
    11.01.2014 08:30 fictionmaster ist offline E-Mail an fictionmaster senden Homepage von fictionmaster Beiträge von fictionmaster suchen Nehmen Sie fictionmaster in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie fictionmaster in Ihre Kontaktliste ein
    Baumstruktur | Brettstruktur
    Gehe zu:
    Neues Thema erstellen Antwort erstellen
    Büchereule.de » Bücher » Krimis/Thriller » F. Paul Wilson - Ground Zero

    Impressum

    Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
    Style Copyright by Morgana & Master