Büchereule.de


Der virtuelle Treffpunkt rund ums Buch.
Rezensionen, Diskussionen, Leserunden mit Autor u.v.m.


Rezensionen

Autoren

Bücherserien

Bücherforum

Kontakt


Zum Bücherforum Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Büchereule.de » Gemeinsames Lesen und Hören! » 'Vegetarisch mit Liebe' - Jeanine Donofrio » 'Vegetarisch mit Liebe' - Rezepte mit dem Buchstaben "A" » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « erste ... « vorherige 3 4 [5] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen

'Vegetarisch mit Liebe' - Rezepte mit dem Buchstaben "A" 1 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Rumpelstilzchen Rumpelstilzchen ist weiblich
Unsterbliche Forenlegende


images/avatars/avatar-10691.jpg

Dabei seit: 16.07.2013
Beiträge: 3.108
Herkunft: Ostwestfalen

Apfel Fenchel Salat Seite 31 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe gestern auch den Apfel-Fenchel Salat gemacht. Allerdings nur die halbe Menge - für zwei Leute als Vorspeise sehr reichlich.
Auf Radieschen habe ich verzichtet und habe alles mit der Hand feingeschnitten. Ich war zu faul, die Maschine zusammenzubauen.
Das Dressing war uns zu sauer, deshalb habe ich gleich mehr Orangensaft und noch ein wenig Zucker dazugetan.

Dann war der Salat sehr lecker - ein wenig bitter und doch fruchtig.

Dateianhänge:
jpg DSCN3467.jpg (139,20 KB, 99 mal heruntergeladen)
jpg DSCN3464.jpg (99 KB, 98 mal heruntergeladen)
23.03.2017 07:39 Rumpelstilzchen ist offline E-Mail an Rumpelstilzchen senden Beiträge von Rumpelstilzchen suchen Nehmen Sie Rumpelstilzchen in Ihre Freundesliste auf
Suzann
Zeitloser Forum-Superstar


images/avatars/avatar-11166.jpg

Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 5.879
Herkunft: Oberpfalz

RE: Apfel Fenchel Salat Seite 31 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist der Fenchel nicht sehr bissfest in dieser Kombination oder hast du den vorher blanchiert, Rumpelstilzchen?

__________________

"Es hat alles seine Stunde und ein jedes seine Zeit, denn wir gehören dem Jetzt und nicht der Ewigkeit."
23.03.2017 08:10 Suzann ist offline Homepage von Suzann Beiträge von Suzann suchen Nehmen Sie Suzann in Ihre Freundesliste auf
Luckynils Luckynils ist weiblich
Lebende Forenlegende


images/avatars/avatar-9188.gif

Dabei seit: 21.03.2011
Beiträge: 1.834
Herkunft: wohnhaft LK München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir haben gestern Abend den Apfel-Radieserl-Salat gemacht. Ein großer Pluspunkt ist natürlich, das er superschnell zubereitet ist. Mein Mann fand ihn prima, ich fand ihn naja, ok..mir war zu viel Säure dran und vllt. lag es auch an den Radieserl, weil sie noch nicht so viel Schärfe hatten, wie normalerweise im Sommer.....
Aber ich gebe diesem Gericht noch eine 2. Chance, vllt. werden wir ja noch "Freunde" Freude

__________________
Viele Grüße
23.03.2017 09:26 Luckynils ist offline E-Mail an Luckynils senden Beiträge von Luckynils suchen Nehmen Sie Luckynils in Ihre Freundesliste auf
Cith Cith ist weiblich
Kaiser


images/avatars/avatar-10088.jpg

Dabei seit: 05.08.2011
Beiträge: 1.379
Herkunft: nrw

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe den Apfel-Radieschen-Salat gestern direkt nochmal gemacht mit dem Rest vom Radieschenbund. Weil es nur vier Radieschen und ein kleiner Apfel waren, habe ich improvisiert und zwei Möhren dazu gerieben und noch so einen Dattel-Feigen-Balsam dazu getan, den ich mal geschenkt bekommen habe. Das hat uns insgesamt fast noch besser geschmeckt. Auf jeden Fall eine Variante, die man sich merken kann. smile
Ein Foto habe ich davon leider nicht gemacht. Augen rollen

__________________
lesend
Aktuell: Ribeiro: Lost in Fuseta
Und: Haig: Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben
RuB: 50 + 2


Tauschticket
23.03.2017 10:01 Cith ist offline E-Mail an Cith senden Beiträge von Cith suchen Nehmen Sie Cith in Ihre Freundesliste auf
Nightflower Nightflower ist weiblich
Zeitloser Forum-Superstar


images/avatars/avatar-5363.jpg

Dabei seit: 11.10.2008
Beiträge: 5.236
Herkunft: Baden-Württemberg

Knusprige Backofen Auberginen, S. 47 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Huhu! Winken
Ich hab heute mein 1. Rezept nachgekocht und naja, ich hab wohl mal wieder das Falsche ausgesucht?! Jedenfalls war ich sehr enttäuscht.

Ich liebe Auberginen und probiere gerne damit neue Rezepte aus. Hier war es leider erstmal nicht möglich für mich alle Zutaten zu bekommen. Hefeflocken und Hanfsamen gab es nicht, obwohl der Edeka bei uns riesig ist und auch eine sehr große Auswahl an Biozutaten hat. Naja, ich hab dann gelesen, dass man Hefeflocken als Käseersatz nimmt und hab einfach geriebenen Käse genommen stattdessen. Hanfsamen hab ich mit gemahlenen Mandeln ersetzt, weil man ja eh schon Mandelmilch nimmt.
Also keine Ahnung, wie die Panade in Original schmeckt. Bei mir war es leider so, dass nur der Teil knusprig wurde, der rausgeschaut hat. Man soll die Scheiben ja überlappend hinlegen und die 2. Hälfte wurde daher nur matschig. Das fand ich nicht so gut.
Weiterhin fand ich, dass die Panade nach Nichts geschmeckt hat.
Ich kenne ein anderes Rezept, das auch mit Auberginen, Tomaten und Parmesan ist, das mit um Welten besser schmeckt.
Schade!





Maximal Note 3 dafür.

__________________
lesend
John Irving - Garp und wie er die Welt sah (LR)
Ben Kane - Die vergessene Legion (LR)
Kiera Brennan - Die Herren der grünen Insel (LR)

SUB: 50
25.03.2017 20:56 Nightflower ist offline E-Mail an Nightflower senden Homepage von Nightflower Beiträge von Nightflower suchen Nehmen Sie Nightflower in Ihre Freundesliste auf
Findus Findus ist weiblich
Zeitloser Forum-Superstar


images/avatars/avatar-10716.jpg

Dabei seit: 15.08.2006
Beiträge: 6.385
Herkunft: heute hier - morgen dort

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nach dem Hype um die Apfel-Brie Crostini mit Äpfeln von Seite 27

musste ich die natürlich auch ausprobieren.

Zubereitet sind sie recht flott. Für mich hat allerdings der besondere Kick gefehlt.Vielleicht war es der falsche Käse, da falsche Brot, ich hatte Baguette in Scheiben oder die falschen Äpfel???

Es war gut, keine Frage aber nichts Besonderes. Da mag ich meine Bruschetta doch lieber.

Dateianhänge:
jpg Crostini mit A?pfeln.jpg (37 KB, 59 mal heruntergeladen)
jpg Crostini mit A?pfeln u?berbacken.jpg (57 KB, 59 mal heruntergeladen)


__________________
"Leute die Bücher lesen, sind einfach unberechenbar." Spruch aus "Wilsberg "

26.03.2017 11:05 Findus ist offline E-Mail an Findus senden Beiträge von Findus suchen Nehmen Sie Findus in Ihre Freundesliste auf
piper1981 piper1981 ist weiblich
Kaiser


Dabei seit: 09.01.2006
Beiträge: 1.459
Herkunft: LER

Apfel-Radieschen Salat Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heut abend gabs zum Rest Paprika-Quesadilla den Salat dazu.

Limette gabs nicht, hab deshalb Zitrone genommen.
Auch frischen Koriander gabs nicht, hab Gemahlenen rein getan.
Apfelsorte Braeburn


Zubereitung ist ganz einfach

Geschmacklich wars mir auch zu sauer, mit nem Löffel Agavendicksaft und nach langem Durchziehen gings dann.
Ist da ein großer unterschied zw Limette und Zitrone ?
Dann versuch ich nochmal welche aufzutreiben.
Ansonsten mag ich glaub ich Koriander nicht so wirklich und würd vll nochmal nen Versuch mit Petersilie starten...

Portionsgröße: Damit ich keine Reste hab, hab ich die ganzen 4 Portionen gemacht und davon ca die hälfte als Beilage gegessen...
HM entweder bin ich verfressen oder die gute Frau isst wien Spatz Augenzwinkern oder 10x/tag

Note 3-4
essbar, aber so wie heute würd ich ihn nicht noch mal machen


Bild folgt....

__________________
gruß Sandra
28.03.2017 20:03 piper1981 ist offline E-Mail an piper1981 senden Beiträge von piper1981 suchen Nehmen Sie piper1981 in Ihre Freundesliste auf
Findus Findus ist weiblich
Zeitloser Forum-Superstar


images/avatars/avatar-10716.jpg

Dabei seit: 15.08.2006
Beiträge: 6.385
Herkunft: heute hier - morgen dort

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute gab es den Apfel-Fenchel-Salat von S. 31


Die dünnen Scheiben von Apfel, Fenchel und Radieschen habe ich mit dem Gurkenhobel geschnitten.
Dazu Frühlingszwiebeln und an Stelle von Feldsalat hatte ich frischen Wildblütensalat vom Markt.War zwar alles grün, von Blüten keine Spur aber sensationell. Nicht so langweilig wie Feldsalat.

Bei der Marinade war ich im Zweifel, ob die Menge reichen wird aber ich hatte ja nur die Hälfte der Zutaten, bis auf das Grüne.
Macht man das volle Rezept, wäre etwas mehr an Marinade sinnvoll. Mandeln hatte ich nur Stifte, denn wo bekommt man Mandeln mit Schale in Scheiben??

Das war oberhammer. Den gibt es sicher wieder.

Dateianhang:
jpg Apfel-Fenchel-Salat.jpg (54,11 KB, 38 mal heruntergeladen)


__________________
"Leute die Bücher lesen, sind einfach unberechenbar." Spruch aus "Wilsberg "

Gestern, 16:51 Findus ist offline E-Mail an Findus senden Beiträge von Findus suchen Nehmen Sie Findus in Ihre Freundesliste auf
Lumos Lumos ist weiblich
Lumos


images/avatars/avatar-11368.jpg

Dabei seit: 26.06.2008
Beiträge: 7.614
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sieht echt gut aus, Findus.
Muss ich wohl mal für mich allein machen. Fenchel kann ich meinem Mann nicht unterjubeln Grinsen .

__________________


Mein Bücher-Bingo 2017
Gestern, 18:47 Lumos ist offline E-Mail an Lumos senden Beiträge von Lumos suchen Nehmen Sie Lumos in Ihre Freundesliste auf
Findus Findus ist weiblich
Zeitloser Forum-Superstar


images/avatars/avatar-10716.jpg

Dabei seit: 15.08.2006
Beiträge: 6.385
Herkunft: heute hier - morgen dort

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ach, den kann man sehr gut auf die Seite legen, wenn man ihn nicht mag. Dachte ich früher auch immer. Aber seit den Kochrunden hab ich mich angefreundet.

__________________
"Leute die Bücher lesen, sind einfach unberechenbar." Spruch aus "Wilsberg "

Gestern, 19:33 Findus ist offline E-Mail an Findus senden Beiträge von Findus suchen Nehmen Sie Findus in Ihre Freundesliste auf
Rumpelstilzchen Rumpelstilzchen ist weiblich
Unsterbliche Forenlegende


images/avatars/avatar-10691.jpg

Dabei seit: 16.07.2013
Beiträge: 3.108
Herkunft: Ostwestfalen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Außerdem schmeckt er gar nicht so intensiv, wie ich immer befürchtet habe. Vielleicht könnte man den Fenchel in diesem Rezept durch Staudensellerie ersetzen.
Kann ich mir gut vorstellen.
Gestern, 19:53 Rumpelstilzchen ist offline E-Mail an Rumpelstilzchen senden Beiträge von Rumpelstilzchen suchen Nehmen Sie Rumpelstilzchen in Ihre Freundesliste auf
Lumos Lumos ist weiblich
Lumos


images/avatars/avatar-11368.jpg

Dabei seit: 26.06.2008
Beiträge: 7.614
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Rumpelstilzchen
Außerdem schmeckt er gar nicht so intensiv, wie ich immer befürchtet habe. Vielleicht könnte man den Fenchel in diesem Rezept durch Staudensellerie ersetzen.
Kann ich mir gut vorstellen.


Ja, das könnte ich mir auch gut vorstellen, behalte ich mal im Auge smile .

__________________


Mein Bücher-Bingo 2017
Gestern, 20:23 Lumos ist offline E-Mail an Lumos senden Beiträge von Lumos suchen Nehmen Sie Lumos in Ihre Freundesliste auf
Findus Findus ist weiblich
Zeitloser Forum-Superstar


images/avatars/avatar-10716.jpg

Dabei seit: 15.08.2006
Beiträge: 6.385
Herkunft: heute hier - morgen dort

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Rumpelstilzchen
Außerdem schmeckt er gar nicht so intensiv, wie ich immer befürchtet habe. Vielleicht könnte man den Fenchel in diesem Rezept durch Staudensellerie ersetzen.
Kann ich mir gut vorstellen.


ich weiß zwar nicht, wie diese Kombination mit Feldsalat schmeckt, wahrscheinlich etwas eintöniger, aber diese Wildkräuter sind geschmacklich so unterschiedlich, dass man den Fenchel garnicht so rausschmeckt. Man kann ja auch weniger nehmen als angegeben.

Staudensellerie mag ja auch nicht jeder, ich esse den nur in der Suppe Augenzwinkern

Improvisation ist doch gewünscht und erlaubt.

__________________
"Leute die Bücher lesen, sind einfach unberechenbar." Spruch aus "Wilsberg "

Gestern, 22:44 Findus ist offline E-Mail an Findus senden Beiträge von Findus suchen Nehmen Sie Findus in Ihre Freundesliste auf
Beatrix Beatrix ist weiblich
Unsterbliche Forenlegende


images/avatars/avatar-577.jpg

Dabei seit: 16.06.2004
Beiträge: 3.700
Herkunft: Calgary, Canada

RE: Apfel-Radieschen-Salat, S. 35 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das erste Rezept, an das ich mich gewagt hab. Grade erst aus Deutschland zurück, nicht viel Zeit zum einkaufen und Kochbuch lesen ... also mach ich das, was hier wohl alle gemacht haben Lachen

Und ich kann mich den allgemein positiven Stimmen anschliessen. Einfach und schnell in der Zubereitung mit Zutaten, die eigentlich immer da sind. Und es schmeckt. Allerdings fand ich, dass der Limettengeschmack fast alles andere überdeckte. Und dann kam dieser geniale Tip:

Zitat:
Original von Lumos
Der Saft einer ganzen Limette war mir ein bisschen zu intensiv und etwas zu säuerlich, ließ sich mit einem TL Ahornsirup aber gut ausgleichen.


Das hab ich am nächsten Tag mit den Resten gemacht und es hat perfekt geschmeckt. Werde ich bestimmt wieder genau so mit dem Ahornsirup machen!

Dateianhang:
jpeg P1040525.jpeg (83,19 KB, 5 mal heruntergeladen)


__________________
Gruss aus Calgary, Canada
Beatrix

"Well behaved women rarely make history" -- Laura Thatcher Ulrich
Heute, 03:19 Beatrix ist offline E-Mail an Beatrix senden Homepage von Beatrix Beiträge von Beatrix suchen Nehmen Sie Beatrix in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): « erste ... « vorherige 3 4 [5] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Büchereule.de » Gemeinsames Lesen und Hören! » 'Vegetarisch mit Liebe' - Jeanine Donofrio » 'Vegetarisch mit Liebe' - Rezepte mit dem Buchstaben "A"

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Style Copyright by Morgana & Master