Büchereule.de


Der virtuelle Treffpunkt rund ums Buch.
Rezensionen, Diskussionen, Leserunden mit Autor u.v.m.


Rezensionen

Autoren

Bücherserien

Bücherforum

Kontakt


Zum Bücherforum Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Büchereule.de » Gemeinsames Lesen und Hören! » 'Vegetarisch mit Liebe' - Jeanine Donofrio » 'Vegetarisch mit Liebe' - Rezepte mit dem Buchstaben "K" » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « erste ... « vorherige 2 3 [4] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen

'Vegetarisch mit Liebe' - Rezepte mit dem Buchstaben "K" 1 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Beatrix Beatrix ist weiblich
Unsterbliche Forenlegende


images/avatars/avatar-577.jpg

Dabei seit: 16.06.2004
Beiträge: 3.753
Herkunft: Calgary, Canada

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In meiner Ausgabe steht 2 cups (500 ml). Mein Restkürbis hatte ca. 250 gr und füllte gewürfelt gerade mal eine Tasse. Das war reichte knapp für uns 2. Hätte gerne mehr gehabt. Die leichte Süsse des Kürbis ist ein schöner Kontrast zur rauchigen Schärfe der Chipotle.

__________________
Gruss aus Calgary, Canada
Beatrix

"Well behaved women rarely make history" -- Laura Thatcher Ulrich
16.04.2017 17:57 Beatrix ist offline E-Mail an Beatrix senden Homepage von Beatrix Beiträge von Beatrix suchen Nehmen Sie Beatrix in Ihre Freundesliste auf
Suzann
Zeitloser Forum-Superstar


images/avatars/avatar-11429.jpg

Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 5.984
Herkunft: Oberpfalz

Seite 161 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Süßkartoffel-Chips mit viel Gemüse

Bei diesem Rezept ist mir erst auf halber Strecke aufgefallen, dass irgend jemand die Avocado weggefuttert hatte. Außerdem hatte ich Bedenken bezüglich der Zusammenstellung bekommen, vor allem die scharfe Adobo-Soße hatte ich nicht und hätte sie ersetzen müssen. Mir schwebte ein rauchiges Ketchup vor, das ich mit Chilisoße aufgepeppt hätte. Aber irgendwie las sich das dann mit dem Emmentaler und den restlichen Komponenten, Mango, Radieschen nicht mehr lecker und deswegen gab es die vorhandenen Sachen einzeln zu einem Putensteak.

Bezüglich des Rezepts ist die Menge von zwei Süßkartoffeln für 4 Personen in meinen Augen als viel zu knapp bemesssen. Ich hatte eine RIESIGE Süßkartoffel, die ich im rohen Zustand auf zwei Bleche verteilen musste und bei der wären zusammen mit den anderen Zutaten maximal 3 Leute satt geworden. Außerdem hatte ich sie doppelt so lange im Ofen wie angegeben.

Dateianhänge:
jpg Mango und Radieschen.jpg (165,07 KB, 71 mal heruntergeladen)
jpg Süßkartoffelchips gebacken.jpg (169 KB, 70 mal heruntergeladen)
jpg Süßkartoffelscheiben.jpg (177 KB, 70 mal heruntergeladen)


__________________

"Es hat alles seine Stunde und ein jedes seine Zeit, denn wir gehören dem Jetzt und nicht der Ewigkeit."

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Suzann: 19.04.2017 10:50.

19.04.2017 10:49 Suzann ist offline Homepage von Suzann Beiträge von Suzann suchen Nehmen Sie Suzann in Ihre Freundesliste auf
Suzann
Zeitloser Forum-Superstar


images/avatars/avatar-11429.jpg

Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 5.984
Herkunft: Oberpfalz

Seite 175 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Rotes Kürbiscurry

Das ist das erste Gericht, dass mir so gar nicht geschmeckt hat. Wenn ich das noch einmal machen müsste, würde ich den Spinat weglassen. Dessen Konsistenz und auch sein Geschmack hat mir in dem Gericht gar nicht gefallen. In den Kürbistacos fand ich den Butternut-Kürbis sehr lecker, hier hat er mir nicht geschmeckt. Die insgesamt 25 Minuten Garzeit für den Kürbis fand ich zu kurz, er war noch sehr bissfest. Den Limettensaft habe ich ganz weggelassen, weil mir das Gericht vermutlich durch die Tomaten irgendwie schon zu sauer war.

Tofu mögen wir nicht. Ich hatte noch Champignons zu Hause, also habe ich die angebraten und zum Curry gegeben. Mache ich nicht wieder. Hat mir nicht gefallen. Für das Quinoa-Gepansche fehlte mir die Vorbereitungszeit, deswegen habe ich auf Basmati-Reis zurückgeriffen, der in meinem genialen neuen Reiskocher praktisch von alleine fertig wird. Allerdings habe ich jetzt gelesen, dass man auch Quinoa im Reiskocher machen kann und werde das demnächst mal ausprobieren.

Dateianhang:
jpg Kürbiscurry.jpg (176 KB, 65 mal heruntergeladen)


__________________

"Es hat alles seine Stunde und ein jedes seine Zeit, denn wir gehören dem Jetzt und nicht der Ewigkeit."
19.04.2017 10:58 Suzann ist offline Homepage von Suzann Beiträge von Suzann suchen Nehmen Sie Suzann in Ihre Freundesliste auf
Rumpelstilzchen Rumpelstilzchen ist weiblich
Unsterbliche Forenlegende


images/avatars/avatar-10691.jpg

Dabei seit: 16.07.2013
Beiträge: 3.176
Herkunft: Ostwestfalen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na, der Curry war offenbar ein totaler Reinfall. Schade!

Du hast du Süßkartoffelchips recht dick gemacht - sie sehen aber besser aus, als die sehr dünnen, die ich gemacht hatte. Meine Süßkartoffel war auch so ein riesiges Monstrum.

Die fertigen Chips sind allerdings echt lecker.
19.04.2017 11:18 Rumpelstilzchen ist offline E-Mail an Rumpelstilzchen senden Beiträge von Rumpelstilzchen suchen Nehmen Sie Rumpelstilzchen in Ihre Freundesliste auf
Findus Findus ist weiblich
Zeitloser Forum-Superstar


images/avatars/avatar-10716.jpg

Dabei seit: 15.08.2006
Beiträge: 6.456
Herkunft: heute hier - morgen dort

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So ein Pech, die Rezepte habe mich aber von vornherein nicht angesprochen. Mal sehen, was bei mir als Nächstes auf dem Tisch landet. Die Woche hab ich ja noch Ferienkinder, da muss ich anders planen.

__________________
"Leute die Bücher lesen, sind einfach unberechenbar." Spruch aus "Wilsberg "

19.04.2017 11:34 Findus ist offline E-Mail an Findus senden Beiträge von Findus suchen Nehmen Sie Findus in Ihre Freundesliste auf
Suzann
Zeitloser Forum-Superstar


images/avatars/avatar-11429.jpg

Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 5.984
Herkunft: Oberpfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Rumpelstilzchen
Na, der Curry war offenbar ein totaler Reinfall. Schade!

Du hast du Süßkartoffelchips recht dick gemacht - sie sehen aber besser aus, als die sehr dünnen, die ich gemacht hatte. Meine Süßkartoffel war auch so ein riesiges Monstrum.

Die fertigen Chips sind allerdings echt lecker.

Ich wollte sie absichtlich nicht hobeln, sondern etwas dickere Scheiben und sie sind wirklich sehr gut. Diesen leckeren Geschmack wollte ich dann mit den anderen Gedöns nicht verschandeln Grinsen

__________________

"Es hat alles seine Stunde und ein jedes seine Zeit, denn wir gehören dem Jetzt und nicht der Ewigkeit."
19.04.2017 14:38 Suzann ist offline Homepage von Suzann Beiträge von Suzann suchen Nehmen Sie Suzann in Ihre Freundesliste auf
Suzann
Zeitloser Forum-Superstar


images/avatars/avatar-11429.jpg

Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 5.984
Herkunft: Oberpfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Findus
So ein Pech, die Rezepte habe mich aber von vornherein nicht angesprochen. Mal sehen, was bei mir als Nächstes auf dem Tisch landet. Die Woche hab ich ja noch Ferienkinder, da muss ich anders planen.

Beatrix hat beide Gerichte auch schon gekocht und Eskalina glaube ich auch und da sah es sehr appetitlich aus.

__________________

"Es hat alles seine Stunde und ein jedes seine Zeit, denn wir gehören dem Jetzt und nicht der Ewigkeit."
19.04.2017 14:39 Suzann ist offline Homepage von Suzann Beiträge von Suzann suchen Nehmen Sie Suzann in Ihre Freundesliste auf
Beatrix Beatrix ist weiblich
Unsterbliche Forenlegende


images/avatars/avatar-577.jpg

Dabei seit: 16.06.2004
Beiträge: 3.753
Herkunft: Calgary, Canada

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na sowas, das rote Curry ist eigentlich bisher mein Lieblingsgericht!

Ich glaube es liegt vielleicht auch daran, dass ich den Kürbis sehr viel kleiner gewürfelt habe. Das ist eine Sache, wo das Kochbuch etwas schlampt: es wird oft gar keine Schnittgröße angegeben.
Der Spinat (frisch!) darf wirklich nur ganz am Schluss mit dazu, sonst wird er zu sehr zerkocht.
Und ich hatte schon erwähnt, m.M. hat das Rezept viel zu viel Kokosmilch, aber mit reduzierter Menge fand ich es super lecker und dann gehörte auch wirklich die Limette dazu, um den Geschmack abzurunden.

Bei den Süßkartoffelchips fehlte ja auch eine Angabe, wie dick bzw. dünn sie gehobelt werden sollten. Und ich glaube, da ist es gut das Rezept so zu ändern, dass die Chips ein klein wenig dicker sind und dafür etwas länger im Ofen backen.
Man braucht dann wirklich mind. 2 Bleche, um seine Leute satt zu bekommen.
Und wie gesagt, auch wenn es sich beim Lesen merkwürdig anhört, uns hat die Mango super dabei geschmeckt. Ich hab in den letzten Jahren gelernt, dass sich bestimmte Geschmacksrichtungen komplementieren müssen: also hier z.B. das Süße der Mango mit der Säure der Limette. Beides muss rein, es hebt sich eben nicht miteinander auf.

__________________
Gruss aus Calgary, Canada
Beatrix

"Well behaved women rarely make history" -- Laura Thatcher Ulrich
19.04.2017 15:53 Beatrix ist offline E-Mail an Beatrix senden Homepage von Beatrix Beiträge von Beatrix suchen Nehmen Sie Beatrix in Ihre Freundesliste auf
Luckynils Luckynils ist weiblich
Lebende Forenlegende


images/avatars/avatar-9188.gif

Dabei seit: 21.03.2011
Beiträge: 1.896
Herkunft: wohnhaft LK München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Karotten-Paprika-Suppe mit Croutons S. 197

Wir Suppenkinder haben uns gestern passend zum Wetter diese Suppe gekocht. Ich war etwas skeptisch, weil mein Mann kein Fan von Fenchel ist..Aber die Suppe war echt MEGA köstlich!!!!! Wir haben die Paprika allerdings nicht im Backofen gegrillt, sondern kurz in der Pfanne angebraten.
Was die Bohnen in der Suppe sollten, war uns nicht ganz klar.....vllt. Eiweiß für die Veganer?? Egal, Hauptsache LECKER!!

Dateianhang:
jpg Fenchelsuppe.jpg (141 KB, 34 mal heruntergeladen)


__________________
Viele Grüße
25.04.2017 09:36 Luckynils ist offline E-Mail an Luckynils senden Beiträge von Luckynils suchen Nehmen Sie Luckynils in Ihre Freundesliste auf
Findus Findus ist weiblich
Zeitloser Forum-Superstar


images/avatars/avatar-10716.jpg

Dabei seit: 15.08.2006
Beiträge: 6.456
Herkunft: heute hier - morgen dort

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Suzann
Zitat:
Original von Findus
So ein Pech, die Rezepte habe mich aber von vornherein nicht angesprochen. Mal sehen, was bei mir als Nächstes auf dem Tisch landet. Die Woche hab ich ja noch Ferienkinder, da muss ich anders planen.

Beatrix hat beide Gerichte auch schon gekocht und Eskalina glaube ich auch und da sah es sehr appetitlich aus.


Aussehen hat ja nicht unbedingt mit Geschmack zu tun. Egal, meine Süßkartoffel muss auch weg und die chips werde ich wohl noch machen, der Vollständigkeit halber.

__________________
"Leute die Bücher lesen, sind einfach unberechenbar." Spruch aus "Wilsberg "

25.04.2017 21:14 Findus ist offline E-Mail an Findus senden Beiträge von Findus suchen Nehmen Sie Findus in Ihre Freundesliste auf
Rumpelstilzchen Rumpelstilzchen ist weiblich
Unsterbliche Forenlegende


images/avatars/avatar-10691.jpg

Dabei seit: 16.07.2013
Beiträge: 3.176
Herkunft: Ostwestfalen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube, die Bohnen helfen beim Sattmachen. Freude
26.04.2017 10:39 Rumpelstilzchen ist offline E-Mail an Rumpelstilzchen senden Beiträge von Rumpelstilzchen suchen Nehmen Sie Rumpelstilzchen in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « erste ... « vorherige 2 3 [4] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Büchereule.de » Gemeinsames Lesen und Hören! » 'Vegetarisch mit Liebe' - Jeanine Donofrio » 'Vegetarisch mit Liebe' - Rezepte mit dem Buchstaben "K"

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Style Copyright by Morgana & Master