Büchereule.de


Der virtuelle Treffpunkt rund ums Buch.
Rezensionen, Diskussionen, Leserunden mit Autor u.v.m.


Rezensionen

Autoren

Bücherserien

Bücherforum

Kontakt


Zum Bücherforum Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Büchereule.de » Gemeinsames Lesen und Hören! » 'Das Erbe von Carreg Cottage' - Constanze Wilken » 'Das Erbe von Carreg Cottage' - Seiten 001 - 082 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen

'Das Erbe von Carreg Cottage' - Seiten 001 - 082

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ayasha Ayasha ist weiblich
Unsterbliche Forenlegende


images/avatars/avatar-8844.jpg

Dabei seit: 15.01.2011
Beiträge: 3.632
Herkunft: Eischoll (CH)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Nightflower
Zitat:
Original von Ayasha
A propos Zeitebenen: in welcher Zeit spielt der Prolog? Mir kam der Gedanke, dass es sich um Lilians Mutter handeln könnte. Lilian ist doch bei den Grosseltern aufgewachsen. Grübeln Oder habe ich möglicherweise ein Detail betreffend der Zeitangabe überlesen?


Hm aber sie kennt doch ihre Mutter schon!
Es muss noch früher sein. Das mit dem Kloster passt ja auch nciht so ganz zu der heutigen Zeit!

Oh, stimmt! Das mit der Mutter hatte ich glatt verdrängt! schaem Ich habe mir den Prolog auch nochmals durchgelesen und du hast auch was das Kloster betrifft Recht: so ganz passt das nicht in die heutige Zeit. Ich übe mich jetzt einfach in Geduld, bis ich erfahre, wer die Schwangere war. Augenzwinkern


Zitat:
Original von Constanze W.
Hach und schön, dass dir Lileas so gut gefällt - dieses klitzekleine mystische Element passt einfach zu Ynys Enlli, zum Berg Anelog und all den archaischen Steinsymbolen, die man überall auf der Halbinsel findet.

Ich liebe solche Details! Freude Vor allem auch, da ich selber glaube, dass es zwischen Himmel und Erde manches gibt, was wir uns nicht einfach mit Logik erklären können. Und die Natur hat uns soviel zu schenken. Wir haben nur in vielem verlernt, auf sie zu hören.

__________________

30.03.2017 11:33 Ayasha ist offline E-Mail an Ayasha senden Beiträge von Ayasha suchen Nehmen Sie Ayasha in Ihre Freundesliste auf
Nightflower Nightflower ist weiblich
Zeitloser Forum-Superstar


images/avatars/avatar-5363.jpg

Dabei seit: 11.10.2008
Beiträge: 5.270
Herkunft: Baden-Württemberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Constanze W.
Zitat:
Original von Nightflower
[quote]Original von Ayasha
Es muss noch früher sein. Das mit dem Kloster passt ja auch nciht so ganz zu der heutigen Zeit!


Gute Besserung!

Was diese Klosterschwestern damals so alles vorhatten erstaunt mich immer wieder. Und dazu die eiserne Verschwiegenheit. Die armen jungen Frauen ...


naja für viele war es ja gut, dass es diese gab, oder? Ja, die armen jungen Frauen. Heute ist das ja nicht immer besser. Was ich alles schon an Stories bei diversen Abtreibungen gehört habe. Yikes Diese irren Männer teilweise! Es gibt immer noch Frauen, die auch heute allerhand mitmachen...

__________________
lesend
'Das Erbe von Carreg Cottage' - Constanze Wilken (LR)
'Dark Matter. Der Zeitenläufer' - Blake Crouch (LR)

SUB: 50
30.03.2017 11:35 Nightflower ist offline E-Mail an Nightflower senden Homepage von Nightflower Beiträge von Nightflower suchen Nehmen Sie Nightflower in Ihre Freundesliste auf
Constanze W. Constanze W. ist weiblich
Doppel-As


images/avatars/avatar-11168.jpg

Dabei seit: 15.12.2015
Beiträge: 115

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Nightflower - da kann ich dir nur zustimmen - leider gibt es immer noch vieles, was geändert werden muss - in Bezug auf Selbstbestimmung der Frau, Gleichberechtigung...

@Ayasha - "Ich liebe solche Details! Vor allem auch, da ich selber glaube, dass es zwischen Himmel und Erde manches gibt, was wir uns nicht einfach mit Logik erklären können. Und die Natur hat uns soviel zu schenken. Wir haben nur in vielem verlernt, auf sie zu hören."

Du sprichst mir aus der Seele Knuddeln

__________________
http://constanze-wilken.de
http://www.meinwales.de
30.03.2017 12:49 Constanze W. ist offline E-Mail an Constanze W. senden Homepage von Constanze W. Beiträge von Constanze W. suchen Nehmen Sie Constanze W. in Ihre Freundesliste auf
Beatrix Beatrix ist weiblich
Unsterbliche Forenlegende


images/avatars/avatar-577.jpg

Dabei seit: 16.06.2004
Beiträge: 3.756
Herkunft: Calgary, Canada

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Buch musste mir doch noch hinterherreisen wurde aber letztlich mit mir vereint. Jetlag ist auch diesmal nicht soooo arg, so dass ich endlich einsteigen konnte. Wobei mir auch eine Karte sehr gefehlt hat, da musste ich erst nach Beenden des ersten Teils googlen.

Dabei muss ich sagen, dass mir die heutige Zeitebene doch im Moment deutlich besser gefällt. Die Figuren liegen mir mehr, ich kann mich besser in sie hineinfühlen.

Es hat etwas gedauert bis auch der historische Teil in einen Lesefluss gelang. Wobei das Massaker nicht nur auf die Mönche sondern auch auf mich als Leser überfallmäßig wirkte. Hab ein paar Mal hin und her geblättert, um sicher zu sein, dass ich da nichts überlesen hatte .... Aber das war dann auch für mich die Wende, dass diese Zeitebene interessanter wurde.

Wales ist für mich vor Jahren mit den Büchern von Sharon Kay Penman interessant geworden. "Here Be Dragons" ist immer noch mein Lieblingstitel unter den historischen Romanen, und es tut mir leid, dass sich auch "Das Erbe von Carreg Cottage" daran messen muss und es sehr schwer haben wird daran zu kommen - einfach weil das andere das erste war und mein Interesse an Wales begründete. Vielleicht konzentriere ich mich deshalb hier mehr auf die Kapitel um Lilian.

Lilian ist übrigens so ganz anders als ich selber, aber so gut beschrieben, dass ich sie mir gut als meine Freundin vorstellen kann Augenzwinkern

Zitat:
Original von Ayasha
A propos Zeitebenen: in welcher Zeit spielt der Prolog? Mir kam der Gedanke, dass es sich um Lilians Mutter handeln könnte. Lilian ist doch bei den Grosseltern aufgewachsen. Grübeln


Das ist bis jetzt auch meine Vermutung.

__________________
Gruss aus Calgary, Canada
Beatrix

"Well behaved women rarely make history" -- Laura Thatcher Ulrich
30.03.2017 17:34 Beatrix ist offline E-Mail an Beatrix senden Homepage von Beatrix Beiträge von Beatrix suchen Nehmen Sie Beatrix in Ihre Freundesliste auf
Constanze W. Constanze W. ist weiblich
Doppel-As


images/avatars/avatar-11168.jpg

Dabei seit: 15.12.2015
Beiträge: 115

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Beatrix

Wales ist für mich vor Jahren mit den Büchern von Sharon Kay Penman interessant geworden. "Here Be Dragons" ist immer noch mein Lieblingstitel unter den historischen Romanen, und es tut mir leid, dass sich auch "Das Erbe von Carreg Cottage" daran messen muss und es sehr schwer haben wird daran zu kommen - einfach weil das andere das erste war und mein Interesse an Wales begründete. Vielleicht konzentriere ich mich deshalb hier mehr auf die Kapitel um Lilian.

Lilian ist übrigens so ganz anders als ich selber, aber so gut beschrieben, dass ich sie mir gut als meine Freundin vorstellen kann Augenzwinkern


schön, dass dich das Buch noch erreicht hat! Über Wales gibt es mittlerweile einige Romane, auch die Reihe von meiner geschätzten Kollegin Sabrina Qunaj, die allerdings alle im Mittelalter angesiedelt sind, auch die von dir erwähnten Titel von Penman spielen im 13. Jahrhundert. Von daher ist die Zeit, die ich gewählt habe - für dich vielleicht auch noch neu und interessant. Und es handelt sich nicht um einen historischen Roman - weshalb meine Schwerpunkte auf den Verbindungselementen der beiden Ebenen liegen.

Freut mich, dass Lilian dir sympathisch ist smile

__________________
http://constanze-wilken.de
http://www.meinwales.de
31.03.2017 09:33 Constanze W. ist offline E-Mail an Constanze W. senden Homepage von Constanze W. Beiträge von Constanze W. suchen Nehmen Sie Constanze W. in Ihre Freundesliste auf
bibliocat bibliocat ist weiblich
Zeitloser Forum-Superstar


images/avatars/avatar-5035.jpg

Dabei seit: 01.08.2008
Beiträge: 6.944
Herkunft: kleinerer Ort bei Köln

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Constanze W.
@Tilia Salix @biblocat

schön, dass ihr nun auch in Wales angekommen seid Winken

so viele Katzen sehe ich hier - und sende in Fannys Namen Pfotengrüße vom Schreibtisch smile

Liegen eure Katzen auch so gern in aufgeschlagenen Büchern???


Ja, oder in herumstehenden Kartons, auf dem einzigen Pullover auf einem Stuhl.... ROFL

__________________
Viele Grüße

bibliocat
31.03.2017 18:16 bibliocat ist offline E-Mail an bibliocat senden Beiträge von bibliocat suchen Nehmen Sie bibliocat in Ihre Freundesliste auf
Constanze W. Constanze W. ist weiblich
Doppel-As


images/avatars/avatar-11168.jpg

Dabei seit: 15.12.2015
Beiträge: 115

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von bibliocat
Zitat:
Original von Constanze W.
@Tilia Salix @biblocat

schön, dass ihr nun auch in Wales angekommen seid Winken

so viele Katzen sehe ich hier - und sende in Fannys Namen Pfotengrüße vom Schreibtisch smile

Liegen eure Katzen auch so gern in aufgeschlagenen Büchern???


Ja, oder in herumstehenden Kartons, auf dem einzigen Pullover auf einem Stuhl.... ROFL


Lachen

__________________
http://constanze-wilken.de
http://www.meinwales.de
02.04.2017 10:05 Constanze W. ist offline E-Mail an Constanze W. senden Homepage von Constanze W. Beiträge von Constanze W. suchen Nehmen Sie Constanze W. in Ihre Freundesliste auf
Tilia Salix Tilia Salix ist weiblich
Lebende Forenlegende


images/avatars/avatar-11366.jpg

Dabei seit: 13.04.2009
Beiträge: 2.074
Herkunft: Norddeutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Soooo, nun bin ich auch endlich voll dabei. Die letzten Tage habe ich leider immer nur wenige Seiten lesen können, aber heute bin ich mit dem ersten Abschnitt durch und die nächsten Tage habe ich auch wieder mehr Lesezeit. Das ist auch gut so, denn ich bin schon sehr neugierig, was hinter Lilians Erbschaft steckt. Die Landschaftsbeschreibungen sind so schön, dass ich am liebsten sofort aufbrechen würde heisseliebe
Nicht so gut gefallen haben mir die Szenen in der Vergangenheit, die waren mir sprachlich zu dicht an der Gegenwart.

__________________
Schwarz auf Weiß - Der etwas andere Katzen-Blog
06.04.2017 21:22 Tilia Salix ist offline E-Mail an Tilia Salix senden Homepage von Tilia Salix Beiträge von Tilia Salix suchen Nehmen Sie Tilia Salix in Ihre Freundesliste auf
Constanze W. Constanze W. ist weiblich
Doppel-As


images/avatars/avatar-11168.jpg

Dabei seit: 15.12.2015
Beiträge: 115

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tilia Salix
Soooo, nun bin ich auch endlich voll dabei. Die letzten Tage habe ich leider immer nur wenige Seiten lesen können, aber heute bin ich mit dem ersten Abschnitt durch und die nächsten Tage habe ich auch wieder mehr Lesezeit. Das ist auch gut so, denn ich bin schon sehr neugierig, was hinter Lilians Erbschaft steckt. Die Landschaftsbeschreibungen sind so schön, dass ich am liebsten sofort aufbrechen würde heisseliebe
Nicht so gut gefallen haben mir die Szenen in der Vergangenheit, die waren mir sprachlich zu dicht an der Gegenwart.


Die landschaftliche Vielfalt von Wales ist unglaublich reizvoll - die Halbinsel Llwn eine Region mit ganz eigenem Charakter - vor allem weil der Massentourismus dort noch nicht Einzug gehalten hat.

Da es sich nicht um einen rein historischen Roman handelt und allein die walisischen Namen dem Leser schon einiges abverlangen, habe ich auf eine allzu historisierende Sprache verzichtet. Der Lesefluß im Zusammenhang mit der Verbindung der beiden Zeitebnen steht hier im Vordergrund. Aber da hat jeder sicher seine Vorlieben.

__________________
http://constanze-wilken.de
http://www.meinwales.de
07.04.2017 09:40 Constanze W. ist offline E-Mail an Constanze W. senden Homepage von Constanze W. Beiträge von Constanze W. suchen Nehmen Sie Constanze W. in Ihre Freundesliste auf
Miss Booknerd Miss Booknerd ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-11294.jpg

Dabei seit: 23.07.2016
Beiträge: 354
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, ich bin dann auch mal angefangen und konnte heute den 1. Abschnitt beenden.

Mit dem historischen Teil habe ich mich zu Beginn etwas schwer getan. Obwohl ich Geschichten auf verschiedenen Zeitebenen ja gerne mag.

Dafür gefiel mir der Strang in der Gegenwart richtig gut. Lilian war mir gleich zu Beginn sympathisch. Bestimmt lässt sie sich von Rückschlägen nicht so leicht unterkriegen und scheint eine starke Persönlichkeit zu sein.

Die Landschaftsbeschreibungen sind sehr bildhaft dargestellt, ich habe immer die Bilder aus den Rosamunde-Pilcher-Filmen vor Augen Lachen

Ich könnte mir gut vorstellen, dass Lilian Carreg Cottage wieder neues Leben einhaucht und ein gemütliches Schmuckstück entstehen lässt, in dem die Pilger gerne unterkommen.

Doch wer ist der unbekannte Erblasser? Ich bin ja zu neugierig, aber bestimmt erfährt man es erst am Ende Grinsen

Und wer ist der zweite Erbe? Was es wohl mit dieser Person auf sich hat?

Unheimlich fand ich den Einbruch. Wer wohl dahinter steckt? Und was gab es so wichtiges in diesem Haus?

Ich bin gespannt, wie sich der historische Teil mit der Gegenwart verbindet. Vielleicht ist Lileas eine Vorfahrin?

Die Aussprache der walisischen Namen und Orte fällt mir auch nicht gerade leicht, aber zum Glück lese ich ja still vor mich hin Lachen

__________________
Lieben Gruß

lesend Tiefe Schuld - Manuela Obermeier
27.04.2017 21:02 Miss Booknerd ist offline Beiträge von Miss Booknerd suchen Nehmen Sie Miss Booknerd in Ihre Freundesliste auf
Tilia Salix Tilia Salix ist weiblich
Lebende Forenlegende


images/avatars/avatar-11366.jpg

Dabei seit: 13.04.2009
Beiträge: 2.074
Herkunft: Norddeutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Miss Booknerd
Die Aussprache der walisischen Namen und Orte fällt mir auch nicht gerade leicht, aber zum Glück lese ich ja still vor mich hin Lachen



Lachen Ich habe gar nicht erst versucht, die Namen richtig auszusprechen. Schade, dass es da keine Hinweise zu gibt (oder habe ich das überlesen?)

__________________
Schwarz auf Weiß - Der etwas andere Katzen-Blog
07.05.2017 19:07 Tilia Salix ist offline E-Mail an Tilia Salix senden Homepage von Tilia Salix Beiträge von Tilia Salix suchen Nehmen Sie Tilia Salix in Ihre Freundesliste auf
streifi streifi ist weiblich
Unsterbliche Forenlegende


images/avatars/avatar-8902.jpg

Dabei seit: 22.10.2010
Beiträge: 4.384
Herkunft: aus dem schönen Frankenland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kuck mal auf die erste Seite des Threads, im zweiten Beitrag hat Constanze was dazu geschrieben Augenzwinkern

__________________
Sommerchallenge
Bücherbingo

Lieben Gruß Winken
Streifi
07.05.2017 19:22 streifi ist offline E-Mail an streifi senden Beiträge von streifi suchen Nehmen Sie streifi in Ihre Freundesliste auf
Tilia Salix Tilia Salix ist weiblich
Lebende Forenlegende


images/avatars/avatar-11366.jpg

Dabei seit: 13.04.2009
Beiträge: 2.074
Herkunft: Norddeutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jaha, aber warum steht das nicht im Buch? DA hätte ich das gern gehabt Augenzwinkern

__________________
Schwarz auf Weiß - Der etwas andere Katzen-Blog
07.05.2017 19:33 Tilia Salix ist offline E-Mail an Tilia Salix senden Homepage von Tilia Salix Beiträge von Tilia Salix suchen Nehmen Sie Tilia Salix in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Büchereule.de » Gemeinsames Lesen und Hören! » 'Das Erbe von Carreg Cottage' - Constanze Wilken » 'Das Erbe von Carreg Cottage' - Seiten 001 - 082

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Style Copyright by Morgana & Master