Büchereule.de


Der virtuelle Treffpunkt rund ums Buch.
Rezensionen, Diskussionen, Leserunden mit Autor u.v.m.


Rezensionen

Autoren

Bücherserien

Bücherforum

Kontakt


Zum Bücherforum Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Büchereule.de » Bücher » Ich höre gerade... » Was hört ihr zur Zeit? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): « erste ... « vorherige 4 5 [6] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen

Was hört ihr zur Zeit? 1 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
milla milla ist weiblich
Super Moderatorin


images/avatars/avatar-369.jpg

Dabei seit: 07.08.2004
Beiträge: 5.617
Herkunft: Sauerland

Themenstarter Thema begonnen von milla
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Endlich, endlich, endlich mal...

Verblendung - Stieg Larsson

Was geschah mit Harriet Vanger? Während eines Familientreffens spurlos verschwunden, bleibt ihr Schicksal jahrzehntelang ungeklärt. Bis der Journalist Mikael Blomkvist und die Ermittlerin Lisbeth Salander recherchieren. Was sie in der Vangerschen Familiengeschichte zu Tage fördern, lässt alle Beteiligten wünschen, sie hätten sich nie mit diesem Fall beschäftigt.

__________________
fruehstueck

Verblendung: Schall & Wahn (Millennium, Band 1)
(Stieg Larsson; Random House Audio)
Neu: EUR 3,99
>> Jetzt bestellen bei Amazon.de


Weitere Rezensionen zu Büchern dieses Autors (insgesamt 5):
  • Vergebung
  • Verblendung
  • Verdammnis
  • Buchbewertung:
    9.80 Punkte, 5 Stimmen
    29.05.2017 15:17 milla ist offline E-Mail an milla senden Homepage von milla Beiträge von milla suchen Nehmen Sie milla in Ihre Freundesliste auf
    Luckynils Luckynils ist weiblich
    Lebende Forenlegende


    images/avatars/avatar-9188.gif

    Dabei seit: 21.03.2011
    Beiträge: 1.914
    Herkunft: wohnhaft LK München

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Auch als Hörbuch spannend:

    Inhalt Amazon:
    Zwei Wanderinnerin machen in den Jämtland-Bergen im Norden von Schweden einen makabren Fund: Die Hand eines menschlichen Skeletts. Ein Fall für die Reichsmordkommission, der sich auch Sebastian Bergman anschließt. Die Ermittlungen werfen viele Fragen auf. Doch Torkel, Sebastian und die anderen geben nicht auf und kommen allmählich dem Geheimnis auf die Spur.

    __________________
    Viele Grüße

    Die Toten, die niemand vermißt
    (Michael Hjorth (Autor), Hans Rosenfeldt (Autor), Douglas Welbat (Sprecher); Audiobuch Verlag OHG)
    Neu: EUR 8,49
    >> Jetzt bestellen bei Amazon.de

    Buchbewertung:
    10.00 Punkte, 2 Stimmen
    01.06.2017 09:16 Luckynils ist offline E-Mail an Luckynils senden Beiträge von Luckynils suchen Nehmen Sie Luckynils in Ihre Freundesliste auf
    velvetwords velvetwords ist weiblich
    Grünschnabel


    images/avatars/avatar-11447.jpg

    Dabei seit: 02.06.2017
    Beiträge: 6
    Herkunft: Lübeck

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Ich höre zurzeit "Der Klang des Muschelhorns" von Sarah Lark bei Spotify. Das ist der Zweite Teil der Feuerblüten-Trilogie, der im historischen Neuseeland spielt. Bin schon fast am Ende und nach wie vor sehr großer Fan der Reihe und von Sarah Lark (Christiane Gohl) allgemein. Der dritte Teil wird auf jeden Fall auch angehört!

    __________________
    "Literature is the most agreeable way of ignoring life"
    — The Book of Disquiet, Fernando Pessoa
    02.06.2017 15:03 velvetwords ist offline E-Mail an velvetwords senden Beiträge von velvetwords suchen Nehmen Sie velvetwords in Ihre Freundesliste auf
    Büchersally Büchersally ist weiblich
    Auserwählter Forumsretter


    images/avatars/avatar-11171.jpg

    Dabei seit: 17.05.2007
    Beiträge: 7.760
    Herkunft: PUE, MX

    Spotting Image - Das neue total gefälschte Geheim-Tagebuch vom Mann von Frau Merkel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Mein Lieblingssprecher Christoph Maria Herbst verleiht Joachim Sauers Gedanken die Stimme. Freude
    Leider hat die gekürzte Version nur 160 Minuten.

    Kurzbeschreibung bei Amazon:
    »Angela ist nervös. Sie kriegt es mit ihren zittrigen Fingern kaum hin, die Raute zu formen. Oha. Der Wahlkampf hat begonnen. Sie ruft Steffen Seibert an und beschwert sich, seine Idee mit der Raute sei ein scheiß Markenzeichen. Der Wahlkampf wird anstrengend. Auch für mich, weil ich Angela das Mittagessen für die Wahlkampftour eintuppern muss. Für ein Jahr. Angela legt mir eine Hand auf die Schulter und sagt, wir schaffen
    das. Ich würde ihr gerne glauben. Wenn sich nur ihre Hand nicht so in meinen Anzug krallen würde.«

    __________________
    aktuelles Buch: Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf von Oliver Pötzsch
    A Killer Closet von Paula Paul

    Bingo 2017

    Das neue total gefälschte Geheim-Tagebuch vom Mann von Frau Merkel
    (Spotting Image; Argon Verlag)
    Neu: EUR 10,95
    >> Jetzt bestellen bei Amazon.de

    Buchbewertung:
    0 Punkte, 0 Stimmen
    02.06.2017 21:34 Büchersally ist offline E-Mail an Büchersally senden Beiträge von Büchersally suchen Nehmen Sie Büchersally in Ihre Freundesliste auf
    milla milla ist weiblich
    Super Moderatorin


    images/avatars/avatar-369.jpg

    Dabei seit: 07.08.2004
    Beiträge: 5.617
    Herkunft: Sauerland

    Themenstarter Thema begonnen von milla
    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Mit einer Laufzeit von über 24 Stunden ein Monatsprojekt:

    Witwe für ein Jahr - John Irving

    Ruth Cole, geboren 1954, ist weder nett noch hübsch, und man vergisst sie trotzdem nicht. Wir begegnen Ruth an drei Wendepunkten ihres Lebens. Zuerst, 1958 in Long Island, ist sie gerade vier Jahre alt. Das zweite Mal treffen wir sie 1990 als unverheiratete Schriftstellerin in Frankfurt und Amsterdam; ihre literarische Karriere verläuft viel erfolgreicher als ihr Privatleben. Das (Über-)Leben ist für Ruth schwierig genug, doch lieben ist noch schwieriger. Der dritte Teil des Romans spielt im Herbst 1995 in Ruths Geburtshaus auf Long Island. Ruth ist 41, Witwe und Mutter und verliebt sich zum ersten Mal.

    __________________
    fruehstueck

    Witwe für ein Jahr
    (John Irving; Random House Audio)
    Neu: EUR 17,95
    >> Jetzt bestellen bei Amazon.de


    Weitere Rezensionen zu Büchern dieses Autors (insgesamt 14):
  • Garp und wie er die Welt sah.
  • Rettungsversuch für Piggy Sneed: Sechs Erzählungen und ein Essay
  • Bis ich dich finde.
  • Buchbewertung:
    0 Punkte, 0 Stimmen
    08.06.2017 23:08 milla ist offline E-Mail an milla senden Homepage von milla Beiträge von milla suchen Nehmen Sie milla in Ihre Freundesliste auf
    Jeanette Jeanette ist weiblich
    Routinier


    Dabei seit: 10.03.2016
    Beiträge: 461
    Herkunft: Bayern

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Gestern habe ich mit Band 4 begonnen:

    Alexander Hartung - Die Erinnerung so kalt

    Eine bis zur Unkenntlichkeit verbrannte Leiche unter dem Brandenburger Tor stellt die Berliner Kripo um Kommissar Tommen vor ein Rätsel. Wer steckt hinter dieser brutalen Tat? Und wieso hat der Täter das Risiko auf sich genommen, das Opfer an einem öffentlichen Platz abzulegen? Es gibt keine verwertbaren Spuren. Die Identifikation der Leiche bestätigt Jans schlimmste Befürchtungen, dass dies erst der Anfang ist.

    __________________
    lesend

    Die Erinnerung so kalt (Jan Tommen 4)
    (Alexander Hartung; Edition M)
    Neu: EUR 13,92
    >> Jetzt bestellen bei Amazon.de


    Weitere Rezensionen zu Büchern dieses Autors (insgesamt 3):
  • Die Rache des Inquisitors: Historischer Kriminalroman
  • Bis alle Schuld beglichen (Jan Tommen 1)
  • Was verborgen bleiben sollte (Ein Jan-Tommen-Thriller 5)
  • Buchbewertung:
    0 Punkte, 0 Stimmen
    09.06.2017 09:40 Jeanette ist offline E-Mail an Jeanette senden Beiträge von Jeanette suchen Nehmen Sie Jeanette in Ihre Freundesliste auf
    Schubi Schubi ist weiblich
    Kaiser


    images/avatars/avatar-5149.jpg

    Dabei seit: 12.08.2008
    Beiträge: 1.338
    Herkunft: Garbsen

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Und fast parallel zwei neue Hörbucher angefangen:

    Karen Rose - Todesbräuter
    Sprecher: Nicole Engeln

    In einer amerikanischen Kleinstadt geschieht ein kaltblütiger Mord an einer jungen Frau. Der Killer hat ihr das Gesicht zertrümmert, sie nackt in eine Decke eingewickelt und in einen Graben geworfen. An ihrem Zeh findet die Polizei einen mysteriösen Schlüssel. Agent Daniel Vartanian übernimmt die Ermittlungen. Ein Serienkiller, der keinen Fehler macht, scheint am Werk zu sein - bis Alexandra Fallon, die Zwillingsschwester eines Opfers, in der Stadt auftaucht -

    __________________
    lesend : Sophie Bonnet - Provenzalisches Feuer
    --------------------
    Hörbuch: Eckart von Hirschhausen - Glück kommt selten allein
    Hörbuch: Gaby Hauptmann - Ticket ins Paradies
    SuB: 252

    Todesbräute (Lübbe Audio)
    (Karen Rose; Bastei Lübbe (Lübbe Audio))
    Neu: EUR 8,95
    >> Jetzt bestellen bei Amazon.de


    Weitere Rezensionen zu Büchern dieses Autors (insgesamt 24):
  • Das Lächeln deines Mörders.
  • Nie wirst du entkommen.
  • Der Rache süßer Klang. Thriller
  • Buchbewertung:
    8.66 Punkte, 3 Stimmen
    09.06.2017 20:14 Schubi ist offline E-Mail an Schubi senden Beiträge von Schubi suchen Nehmen Sie Schubi in Ihre Freundesliste auf
    Schubi Schubi ist weiblich
    Kaiser


    images/avatars/avatar-5149.jpg

    Dabei seit: 12.08.2008
    Beiträge: 1.338
    Herkunft: Garbsen

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    und als zweites ...

    Gaby Hauptmann - Ticket ins Paradies
    Sprecher: Ulrike Grote

    Clara Flockheimer und ihre kleine Tochter wollen ihr Leben auf Mallorca verbringen - zusammen mit Andres, dem charmanten, leidenschaftlichen Koch, dessen Restaurant Clara mit ihren Ideen zu neuer Blüte verhelfen soll. Doch Andres scheint nur noch Augen für Maria Jose zu haben, der verführerischen Köchin seines neuen Restaurants - das sieht Clara sich natürlich nicht lange mit an …

    __________________
    lesend : Sophie Bonnet - Provenzalisches Feuer
    --------------------
    Hörbuch: Eckart von Hirschhausen - Glück kommt selten allein
    Hörbuch: Gaby Hauptmann - Ticket ins Paradies
    SuB: 252

    Ticket ins Paradies: Gekürzte Lesung (4 CDs)
    (Gaby Hauptmann; OSTERWOLDaudio)
    Neu: EUR 6,93
    >> Jetzt bestellen bei Amazon.de


    Weitere Rezensionen zu Büchern dieses Autors (insgesamt 11):
  • Ein Liebhaber zuviel ist noch zu wenig
  • Ran an den Mann
  • Kaya schießt quer. Frei und stark 01
  • Buchbewertung:
    0 Punkte, 0 Stimmen
    09.06.2017 20:17 Schubi ist offline E-Mail an Schubi senden Beiträge von Schubi suchen Nehmen Sie Schubi in Ihre Freundesliste auf
    Herr Palomar Herr Palomar ist männlich
    Moderator


    images/avatars/avatar-7268.jpg

    Dabei seit: 18.04.2006
    Beiträge: 14.646

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Friederike Mayröcker: brütt oder Die seufzenden Gärten

    Live-Mitschnitt: Schaubühne am Lehniner Platz 1998

    Klappentext:
    Du fragst wovon handelt die ganze Sache? Es handelt von nichts. Und doch geht es um die Liebe, um den Rausch des Wörterfindens, die geschriebenen und gesprochenen Worte unter Freunden - vielseitig, magisch.



    Sprecher:

    Friederike Mayröcker, 1924 in Wien geboren, beginnt 1939 mit ersten literarischen Arbeiten. Als sie 1954 Ernst Jandl kennen lernt, entsteht eine enge Freundschaft - dann wird Mayröcker seine Lebensgefährtin. Nach Gedichtveröffentlichungen in der Wiener Avantgarde-Zeitschrift "Plan" folgt 1956 ihre erstes Buch. Seitdem verfasste die Österreicherin Lyrik und Prosa, Erzählungen und Hörspiele, Kinderbücher und Bühnentexte. Für ihr Werk wurde sie bereits vielfach ausgezeichnet. So erhielt sie zum Beispiel den Hörspielpreis der Kriegsblinden für "Fünf Mann Menschen" (1969, mit Ernst Jandl), den Großen Österreichischen Staatspreis für Literatur (1982) sowie den ORF-Hörspielpreis (1997).

    Edith Clever (* 13. Dezember 1940 in Wuppertal) ist eine deutsche Schauspielerin und Regisseurin. Nach dem Abitur und der Schauspielausbildung an der Münchner Otto-Falckenberg-Schule erhielt Clever ein erstes Engagement am Staatstheater Kassel. 1966-1970 spielte sie am Theater der Freien Hansestadt Bremen, nahm aber auch Gastspielangebote an den Münchner Kammerspielen und am Schauspielhaus Zürich wahr. 1971 bis 1989 war sie Mitglied der Berliner Schaubühne. Ihre Mitwirkung in Hans-Jürgen Syberbergs ästhetisch radikaler Parsifal-Verfilmung (1982) führte zu einer intensiven künstlerischen Verbindung mit diesem Regisseur. 1987 beeindruckte Clever das Pariser Publikum fünf Stunden lang mit Kleists "Penthesilea", die sie, sämtliche Rollen übernehmend, als „Verstragödie in 24 Auftritten“ vortrug.

    __________________

    Neue Rezension: Ein Stern am Sommerhimmel - Elin Hilderbrand


    Brütt oder die seufzenden Gärten
    (Friederike Mayröcker; Der Hörverlag)
    Neu: EUR 16,70
    >> Jetzt bestellen bei Amazon.de

    Buchbewertung:
    0 Punkte, 0 Stimmen
    15.06.2017 10:03 Herr Palomar ist offline E-Mail an Herr Palomar senden Beiträge von Herr Palomar suchen Nehmen Sie Herr Palomar in Ihre Freundesliste auf
    Herr Palomar Herr Palomar ist männlich
    Moderator


    images/avatars/avatar-7268.jpg

    Dabei seit: 18.04.2006
    Beiträge: 14.646

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Von einer Live-Lesung zur anderen:

    Unendlicher Spaß - David Foster Wallace

    Live-Mittschnitt einer Lesung aus dem Kölner Schauspielhaus von 2009

    Verleger Helge Malchow, Übersetzer Ulrich Blumenbach sowie Literaturkritiker Elmar Krekeler und Denis Scheck stellen den Roman vor, aus dem acht Schauspieler ein Best-of zu Gehör bringen. Dieser Live-Mitschnitt ist so tiefgründig, satirisch, spannend, originell, eindrucksvoll und traurig wie das Original - als Hörbuch bekommt es gegenüber der literarischen Vorlage nun noch eine ganz eigene Intensität.
    Nicht allein der schiere Umfang, sondern vor allem die sprachliche Kreativität, die ungeheure Themenvielfalt, die treffsichere Gesellschaftskritik, scharfe Analyse sowie der Humor machten diesen Roman zum Meilenstein der Literatur und zu DEM Feuilleton-Ereignis des Jahres 2009.

    __________________

    Neue Rezension: Ein Stern am Sommerhimmel - Elin Hilderbrand


    Unendlicher Spaß
    (David Foster Wallace; der Hörverlag)
    Neu: EUR 14,95
    >> Jetzt bestellen bei Amazon.de


    Weitere Rezensionen zu Büchern dieses Autors (insgesamt 4):
  • Unendlicher Spaß: Infinite Jest Roman
  • Schrecklich amüsant, aber in Zukunft ohne mich
  • In alter Vertrautheit: Storys
  • Buchbewertung:
    0 Punkte, 0 Stimmen
    15.06.2017 11:45 Herr Palomar ist offline E-Mail an Herr Palomar senden Beiträge von Herr Palomar suchen Nehmen Sie Herr Palomar in Ihre Freundesliste auf
    Jenna Stone Jenna Stone ist weiblich
    Routinier


    images/avatars/avatar-10486.gif

    Dabei seit: 20.01.2013
    Beiträge: 498
    Herkunft: NRW

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Nach langer Zeit endlich mal wieder ein Hörbuch, was mir richtig gut gefällt:

    Die stille Braut - Barbara Wendelken

    Beschreibung:
    Gerade erst von ihren Verletzungen genesen, nimmt Oberkommissarin Nola van Heerden ihren Dienst wieder auf. Gleich ihr erster Fall führt sie erneut nach Martinsfehn.
    An einem Badesee findet man die als Braut zurechtgemachte Leiche einer jungen Frau, die vor vier Jahren aus einer Internatsschule für Gehörlose verschwunden ist. Bei ihren Ermittlungen stößt Nola auf ein düsteres Geheimnis. Bald gibt es weitere Tote und es scheint, als wäre der Täter ihr immer einen Schritt voraus...

    __________________
    popcorn Viele Grüße von Jenna!

    Aktuell lesend

    Schwesterherz - Kristina Olsson


    Die stille Braut (Martinsfehn-Krimi 2)
    (Barbara Wendelken; Audible GmbH)
    Neu: EUR 20,44
    >> Jetzt bestellen bei Amazon.de


    Weitere Rezensionen zu Büchern dieses Autors (insgesamt 1):
  • Ihr einziges Kind: Kriminalroman (Martinsfehn-Krimis 3)
  • Buchbewertung:
    0 Punkte, 0 Stimmen
    15.06.2017 16:00 Jenna Stone ist offline E-Mail an Jenna Stone senden Beiträge von Jenna Stone suchen Nehmen Sie Jenna Stone in Ihre Freundesliste auf
    bienchen69 bienchen69 ist weiblich
    Lebende Forenlegende


    images/avatars/avatar-6904.jpg

    Dabei seit: 16.08.2009
    Beiträge: 1.794

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    "Lost in Fuseta" von Gil Ribeiro

    gelesen von Andreas Pietschmann

    Beschreibung
    Das Septemberlicht an der Algarve ist von betörender Weichheit. Am Flughafen von Faro nehmen die Sub-Inspektoren Graciana Rosado und Carlos Esteves einen schlaksigen Kerl in schwarzem Anzug in Empfang: Leander Lost, Kriminalkommissar aus Hamburg, für ein Jahr in Diensten der Polícia Judiciária. Eine Teambildung der besonderen Art beginnt, denn der deutsche Kommissar gibt mit seinem ungewöhnlichen Verhalten seinen portugiesischen Kollegen so einige Rätsel auf. Allerdings entpuppt er sich bei der Lösung eines Mordfalls immer mehr als kriminalistischer Gewinn.

    __________________
    Gruß Sabine

    "Lunapark" von Volker Kutscher


    Lost in Fuseta
    (Gil Ribeiro; Argon Verlag)
    Neu: EUR 19,50
    >> Jetzt bestellen bei Amazon.de


    Weitere Rezensionen zu Büchern dieses Autors (insgesamt 1):
  • Lost in Fuseta: Ein Portugal-Krimi
  • Buchbewertung:
    0 Punkte, 0 Stimmen
    16.06.2017 20:48 bienchen69 ist offline E-Mail an bienchen69 senden Beiträge von bienchen69 suchen Nehmen Sie bienchen69 in Ihre Freundesliste auf
    Herr Palomar Herr Palomar ist männlich
    Moderator


    images/avatars/avatar-7268.jpg

    Dabei seit: 18.04.2006
    Beiträge: 14.646

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Terezia Mora: Die Liebe unter Aliens

    Erzählungen

    3 CDs, Laufzeit: 3h 49
    Gelesen von Fritzi Haberland und Devid Striesow.

    Kunstvoll erzählt Terézia Mora in Die Liebe unter Aliens von Menschen, die sich verlieren, aber nicht aufgeben. Wir begegnen Frauen und Männern, die sich merkwürdig fremd sind und zueinander fi nden wollen. Einzelgängern, die sich ihre wahren Gefühle nicht eingestehen. Träumern, die sich ihren Idealismus auf eigensinnige Weise bewahren. Mit präziser Nüchternheit erforscht Mora die bisweilen tragikomische Sehnsucht nach Freundschaft, Liebe und Glück.



    Erster Eindruck: 3 Erzählungen bereits gehört. Ich kann viel mit den Geschichten anfangen.

    __________________

    Neue Rezension: Ein Stern am Sommerhimmel - Elin Hilderbrand


    Die Liebe unter Aliens
    (Terézia Mora; Random House Audio)
    Neu: EUR 14,95
    >> Jetzt bestellen bei Amazon.de

    Buchbewertung:
    0 Punkte, 0 Stimmen
    16.06.2017 21:17 Herr Palomar ist offline E-Mail an Herr Palomar senden Beiträge von Herr Palomar suchen Nehmen Sie Herr Palomar in Ihre Freundesliste auf
    Schubi Schubi ist weiblich
    Kaiser


    images/avatars/avatar-5149.jpg

    Dabei seit: 12.08.2008
    Beiträge: 1.338
    Herkunft: Garbsen

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    In drei Tagen gehört und mal wieder für sehr gut befunden:

    Kerstin Gier - Fisherman's friend in meiner Koje
    Sprecher: Irina von Bentheim

    Ein Segelkurs kann wirklich sehr aufregend sein - und lustig dazu. Und auf jeden Fall ist er manchmal sinnvoller als eine Kontaktanzeige - Judith verliebt sich unsterblich in den Segellehrer, den sie irrtümlicherweise für eine moderne Ausgabe von Käpt╔n Sparrow hält. Rebecca sehnt sich nach einem aufregenden Seitensprung auf hoher See, nur Bille möchte wirklich Segeln lernen. Und nebenbei ihren unerträglichen Freund eifersüchtig machen. Mit von der Partie auf der stürmischen Ostsee: alte und junge Seebären, Ehepaare mit erstaunlichen Macken und jede Menge Fisherman╔s Friend extra strong.

    __________________
    lesend : Sophie Bonnet - Provenzalisches Feuer
    --------------------
    Hörbuch: Eckart von Hirschhausen - Glück kommt selten allein
    Hörbuch: Gaby Hauptmann - Ticket ins Paradies
    SuB: 252

    Fisherman's Friend in meiner Koje
    (Kerstin Gier; Bastei Lübbe (Lübbe Audio))
    Neu: EUR 5,29
    >> Jetzt bestellen bei Amazon.de


    Weitere Rezensionen zu Büchern dieses Autors (insgesamt 34):
  • Silber - Das erste Buch der Träume: Roman
  • Ein unmoralisches Sonderangebot
  • Für jede Lösung ein Problem, 4 Audio-CDs
  • Buchbewertung:
    9.00 Punkte, 1 Stimmen
    Gestern, 18:48 Schubi ist offline E-Mail an Schubi senden Beiträge von Schubi suchen Nehmen Sie Schubi in Ihre Freundesliste auf
    Schubi Schubi ist weiblich
    Kaiser


    images/avatars/avatar-5149.jpg

    Dabei seit: 12.08.2008
    Beiträge: 1.338
    Herkunft: Garbsen

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Und auch schon wieder zur Hälfte durch und für bisher gut befunden (ich mag den Humor dieses Mannes):

    Dr. Eckart von Hirschhausen - Das Glück kommt selten allein
    Sprecher: Dr. Eckart von Hirschhausen

    Mit dem Glück ist es wie mit Diäten oder Erkältungskrankheiten: tausend Rezepte – aber keine überzeugenden Erfolge. Gar keine? Deutschlands lustigster Arzt findet die Trüffel der Glücksforschung, das Kuriose, Komische und Menschliche. Endlich spricht einer aus, was keiner wahrhaben will: Wir sind von Natur aus bestens geeignet, das Glück zu suchen, aber eklatant schlecht darin, zufrieden zu sein. Muss das sein? Wer die evolutionären Webfehler in unseren Wünschen kennt, hat gut Lachen. Ein erfrischend provokanter Perspektivenwechsel auf Finanzkrise, Partnerwahl und Erdbeermarmelade.

    __________________
    lesend : Sophie Bonnet - Provenzalisches Feuer
    --------------------
    Hörbuch: Eckart von Hirschhausen - Glück kommt selten allein
    Hörbuch: Gaby Hauptmann - Ticket ins Paradies
    SuB: 252

    Glück kommt selten allein ...
    (Dr. Eckart von Hirschhausen; der Hörverlag)
    Neu: EUR 14,95
    >> Jetzt bestellen bei Amazon.de

    Buchbewertung:
    0 Punkte, 0 Stimmen
    Gestern, 18:55 Schubi ist offline E-Mail an Schubi senden Beiträge von Schubi suchen Nehmen Sie Schubi in Ihre Freundesliste auf
    Richie Richie ist weiblich
    Zeitloser Forum-Superstar


    images/avatars/avatar-3906.jpg

    Dabei seit: 06.10.2006
    Beiträge: 5.703
    Herkunft: Westmittelfranken

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Seit heute

    »Mach’s noch mal, Kieffer!« Radio Bremen
    Ein Glas Wein, Rieslingspastete und danach ein Stück Quetschetaart mit Sahne – auf der Luxemburger Sommerkirmes lassen es sich der ehemalige Sternekoch Xavier Kieffer und seine Freundin, die Gastrokritikerin Valerie Gabin, richtig gut gehen. Doch in einem Bierzelt drückt ihm ein Fremder plötzlich eine Magnetkarte in die Hand und verschwindet. Am nächsten Morgen wird der Mann unter der Roten Brücke tot aufgefunden. Warum hat er Kieffer diese Karte gegeben? Was hat es mit den Computercodes darauf auf sich? Und warum sind plötzlich so viele Leute hinter ihm her? Der Luxemburger Koch steht plötzlich im Zentrum einer Verschwörung und erkennt, dass seine Freundin in höchster Gefahr schwebt.
    »Tom Hillenbrand lässt ruhmsüchtige Fernsehköche auftreten, Foodhunter, Nahrungs- mittelindustrielle, gemütliche Feinschmecker. Spannend, unterhaltsam und, fürchten wir, gar nicht so unrealistisch.« Der Feinschmecker über »Teufelsfrucht

    __________________
    Liebe Grüße Richie Winken

    Letzte Ernte: Ein kulinarischer Krimi. Xavier Kieffers dritter Fall (Die Xavier-Kieffer-Krimis)
    (Tom Hillenbrand; KiWi-Taschenbuch)
    Neu: EUR 9,99
    >> Jetzt bestellen bei Amazon.de


    Weitere Rezensionen zu Büchern dieses Autors (insgesamt 7):
  • Der Kaffeedieb: Roman
  • Rotes Gold: Ein kulinarischer Krimi. Xavier Kieffers zweiter Fall
  • Teufelsfrucht: Ein kulinarischer Krimi
  • Buchbewertung:
    8.66 Punkte, 3 Stimmen
    Gestern, 20:27 Richie ist offline E-Mail an Richie senden Beiträge von Richie suchen Nehmen Sie Richie in Ihre Freundesliste auf
    Seiten (6): « erste ... « vorherige 4 5 [6] Baumstruktur | Brettstruktur
    Gehe zu:
    Neues Thema erstellen Antwort erstellen
    Büchereule.de » Bücher » Ich höre gerade... » Was hört ihr zur Zeit?

    Impressum

    Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
    Style Copyright by Morgana & Master