Büchereule.de


Der virtuelle Treffpunkt rund ums Buch.
Rezensionen, Diskussionen, Leserunden mit Autor u.v.m.


Rezensionen

Autoren

Bücherserien

Bücherforum

Kontakt


Zum Bücherforum Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Büchereule.de » Gemeinsames Lesen und Hören! » 'Nebel über der Küste' - H. Dieter Neumann » 'Nebel über der Küste' - Seiten 212 - Ende » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen

'Nebel über der Küste' - Seiten 212 - Ende

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
streifi streifi ist weiblich
Unsterbliche Forenlegende


images/avatars/avatar-8902.jpg

Dabei seit: 22.10.2010
Beiträge: 4.535
Herkunft: aus dem schönen Frankenland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe das Buch gestern auch schon beendet, war aber noch unterwegs, deshalb erst jetzt mein Eindruck...


Ich wusste doch, dass die Assistentin Dreck am Stecken hat! Gruselig fand ich ihre Gefühlslosigkeit, da wird wohl tatsächlich eine psychatrische Unterbringung angesagt sein und kein Gefängnis.

Das Trio bleibt wohl tatsächlich unbehelligt, auch weil Brennecke derartig kuscht, dass die LKA Leute wohl nicht mehr weiterforschen werden. Gibt ja keinen Grund mehr.
Leider entspricht solches ja auch dem Alltag.


Mir hat das Buch wieder richtig gut gefallen und ich bin schon gespannt, wie es denn nun mit dem Grauen im Ruhestand, Nuri und Helene weitergeht. Und ob Helene die Brennecke nicht doch noch loskriegt, ohne dass sie noch viel miteinander zu tun haben.
Das Simon diesmal nur im Hintergrund beratend tätig war, fand ich gut. SCHön dass den beiden etwas Ruhe in der BEziehug gegönnt war.

Rezi folgt die Tage!

__________________
Sommerchallenge 17/18
Bücherbingo

Lieben Gruß Winken
Streifi
28.05.2017 18:39 streifi ist offline E-Mail an streifi senden Beiträge von streifi suchen Nehmen Sie streifi in Ihre Freundesliste auf
Knoermel Knoermel ist weiblich
Lebende Forenlegende


images/avatars/avatar-10766.jpg

Dabei seit: 12.03.2004
Beiträge: 1.908
Herkunft: Hattingen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bin auch schon seit ein paar Tagen fertig. Mit dieser Auflösung habe ich nun gar nicht gerechnet. Völlig unscheinbar war die Assistentin und daher hatte ich sie gar nicht auf dem Plan.

Auch dieses Buch hat mir wieder gut gefallen und ich freue mich auf den nächsten Fall.

__________________
Eulige Grüße
Bettina Winken
29.05.2017 08:00 Knoermel ist offline E-Mail an Knoermel senden Beiträge von Knoermel suchen Nehmen Sie Knoermel in Ihre Freundesliste auf
Sabine Sorg Sabine Sorg ist weiblich
Lebende Forenlegende


Dabei seit: 06.03.2008
Beiträge: 2.040
Herkunft: BaWü

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch ich bin mit dem letzten Leseabschnitt fertig. Also mit der von Graden hatte ich nun wirklich nicht gerechnet. Bin einfach fassungslos mit welcher Präzision sie den Mord ausgeführt und falsche Spuren gelegt hat. Fast ist sie zu bewundern.

Die Mauscheleien und krummen Geschäfte die in der Hütte am See stattgefunden haben, werden wohl auch weiterhin stattfinden. Schade dass dies nicht auch aufgeflogen ist.

Der Mord am Prof. wurde auch aufgeklärt, obwohl ich es fast als Sterbehilfe laufen lassen würde.

Freue mich schon auf den nächsten Band mit Helene und Co.
Meine Rezi folgt demnächst.

Viele Grüße Winken

__________________
Sabine lesend
02.06.2017 13:30 Sabine Sorg ist offline E-Mail an Sabine Sorg senden Beiträge von Sabine Sorg suchen Nehmen Sie Sabine Sorg in Ihre Freundesliste auf
Schubi Schubi ist weiblich
Kaiser


images/avatars/avatar-5149.jpg

Dabei seit: 12.08.2008
Beiträge: 1.359
Herkunft: Garbsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dieter hat es wieder einmal geschafft mich auf falschen Fährten ahnungslos rumirren und rumrätseln zu lassen. Also mit diesem Ende hätte ich nun wirklich nicht gerechnet. Chapeau.

Das es die Krefft nicht war, habe ich mir ja schon gedacht, aber die von Graden hatte ich ja überhaupt nicht auf dem Schirm. Aber Dieter hat es geschafft alles schlüssig aufzuklären. Der Mord hatte nichts mit Wirtschaftskriminalität, Politik und auch nichts mit seiner Frau oder dem Schrader zu tun. Genial, diesen Mord auf diesen Themen aufzubauen.

Aber ich fand es wirklich sehr interessant, dieses Thema und ich fand es auch gut, dass das, was in der Hütte stattfand, nicht bekannt wurde. Denn das ist es doch ... was hinter verschlossenen Türen so alles in Wirtschaft und Politik passiert, bekommt der Normalbürger doch sowieso nicht mit und doch wissen wir alle, dass es das gibt. Leider.

Auch wenn es für Helene nicht befriedigend ist, fand ich es sehr gut, dass Dieter noch den Mord an Rimmeck wenigstens für den Leser erläutert hat. Ein Mord aus Liebe. Auch damit hätte ich nicht gerechnet. Immer wieder traurig zu sehen, was zuviel Alkohol aus einem Menschen machen kann. Und ob Mord oder Sterbehilfe, dazu möchte ich nichts sagen und es auch nicht be- oder verurteilen.

Die interessanten politischen und wirtschaftlichen Themen, die zwei Morde, die doch beide nichts mit diesen Themen zu tun hatten, liebgewonnene Charaktere, alles in einer der schönsten Regionen Deutschlands, die Dieter wieder einmal so bildlich beschrieben hat, dass man sogar den Wind auf der Haut gespürt hat, den Duft des Wassers in der Nase hatte ... das alles macht diesen Krimi wieder einmal zu etwas einzigartigem. Danke. Danke für dieses Leseerlebnis, das wieder einmal – wie alle Fälle von Helene Christ – von mir mehr als verdiente 10 Punkte erhält.

Und ich hoffe, auch im nächsten Fall noch einiges mehr vom Grauen und Nuri zu erfahren und ... hoffe auch, dass Brennecke nächstes Mal fern bleibt.

__________________
lesend : Jörg Böhm - Und nie sollst du vergessen sein
--------------------
Hörbuch: Kerstin Gier - Die Mütter-Mafia und Friends
Hörbuch: Eric Berg - Das Nebelhaus
SuB: 262
03.06.2017 22:04 Schubi ist offline E-Mail an Schubi senden Beiträge von Schubi suchen Nehmen Sie Schubi in Ihre Freundesliste auf
Dieter Neumann Dieter Neumann ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-9709.jpg

Dabei seit: 20.03.2012
Beiträge: 1.448
Herkunft: Flensburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke, liebe Schubi - und alle anderen - für die überaus positiven Rückmeldungen. Ich freue mich riesig, dass es mir offenbar gelungen ist, euch spannend zu unterhalten. Nicht mehr als das will ich mit meinen Kriminalromanen - aber auch nicht weniger.

Da es im Alltagsstress (und bei den Eulen auch schon mal wegen des nächsten Buches, das bereits auf euch wartet) gern untergeht, hier nochmals meine herzliche Bitte, die Rezis (wenn möglich, bitte auch bei Amazon) nicht zu vergessen. Danke vorab dafür und bis bald! Winken

__________________
lesend Es gibt keine Seligkeit ohne Bücher! (Arno Schmidt)

Homepage
03.06.2017 22:15 Dieter Neumann ist offline E-Mail an Dieter Neumann senden Homepage von Dieter Neumann Beiträge von Dieter Neumann suchen Nehmen Sie Dieter Neumann in Ihre Freundesliste auf
Schubi Schubi ist weiblich
Kaiser


images/avatars/avatar-5149.jpg

Dabei seit: 12.08.2008
Beiträge: 1.359
Herkunft: Garbsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mein lieber Dieter, dir vielen Dank für die Begleitung der Leserunde und natürlich für diesen tollen Krimi Knuddeln 1 . Die Rezi folgt morgen und natürlich auch immer bei amazon. Das mache ich immer parallel.

__________________
lesend : Jörg Böhm - Und nie sollst du vergessen sein
--------------------
Hörbuch: Kerstin Gier - Die Mütter-Mafia und Friends
Hörbuch: Eric Berg - Das Nebelhaus
SuB: 262
03.06.2017 22:18 Schubi ist offline E-Mail an Schubi senden Beiträge von Schubi suchen Nehmen Sie Schubi in Ihre Freundesliste auf
Nick Nick ist weiblich
Haudegen


images/avatars/avatar-9355.gif

Dabei seit: 21.08.2011
Beiträge: 552

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe zwar nicht an der Leserunde teilgenommen, aber das Buch trotzdem mit Begeisterung gelesen!!

Ich hätte eine kleine Anmerkung:
Plötzlich wird aus "Gustav" "Charly" (bei Helenes Nachfrage, ob Simon das versprochene Mittagessen von Charly bekommen hätte ...)
Oder habe ich da etwas überlesen?

__________________
strahl
16.07.2017 11:00 Nick ist offline Beiträge von Nick suchen Nehmen Sie Nick in Ihre Freundesliste auf
Dieter Neumann Dieter Neumann ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-9709.jpg

Dabei seit: 20.03.2012
Beiträge: 1.448
Herkunft: Flensburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Nick
Ich habe zwar nicht an der Leserunde teilgenommen, aber das Buch trotzdem mit Begeisterung gelesen!!

Ich hätte eine kleine Anmerkung:
Plötzlich wird aus "Gustav" "Charly" (bei Helenes Nachfrage, ob Simon das versprochene Mittagessen von Charly bekommen hätte ...)
Oder habe ich da etwas überlesen?


Liebe Nick, ich freu mich sehr, dass es dir so gut gefallen hat! Wenn es dir nichts ausmacht, wäre ich auch dir sehr dankbar für eine kleine Bewertung des Buches bei amazon. Danke vorab dafür!

Du hast völlig recht - offensichtlich bist du eine wirklich aufmerksame Leserin. Der Mann hieß in meiner ersten Version Charly, was ich in Gustav umgeändert habe, als ich erfuhr, dass es einen Charly tatsächlich in dem Verein gibt. An dieser Stelle aber habe sowohl ich als auch die Lektorin den alten Namen übersehen. Unglaublich, wenn man bedenkt, dass wir den Text sicher -zigmal kontrolliert haben. Passiert aber immer wieder.

Nun, da ich gerade gehört habe, dass die erste Auflage schon jetzt fast verkauft ist, werden wir auch diesen Schnitzer in der zweiten rasch ausbügeln können. Danke für deinen Hinweis! Winken

__________________
lesend Es gibt keine Seligkeit ohne Bücher! (Arno Schmidt)

Homepage
16.07.2017 12:07 Dieter Neumann ist offline E-Mail an Dieter Neumann senden Homepage von Dieter Neumann Beiträge von Dieter Neumann suchen Nehmen Sie Dieter Neumann in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Büchereule.de » Gemeinsames Lesen und Hören! » 'Nebel über der Küste' - H. Dieter Neumann » 'Nebel über der Küste' - Seiten 212 - Ende

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Style Copyright by Morgana & Master