Büchereule.de


Der virtuelle Treffpunkt rund ums Buch.
Rezensionen, Diskussionen, Leserunden mit Autor u.v.m.


Rezensionen

Autoren

Bücherserien

Bücherforum

Kontakt


Zum Bücherforum Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Büchereule.de » Bücher » Hörbücher » Science Fiction [Hörbücher] » Kevin J. Anderson - Ruinen (Akte X) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen

Kevin J. Anderson - Ruinen (Akte X) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 9,001 Bewertungen - Durchschnitt: 9,001 Bewertungen - Durchschnitt: 9,001 Bewertungen - Durchschnitt: 9,00

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
fictionmaster fictionmaster ist männlich
König


images/avatars/avatar-6864.jpg

Dabei seit: 12.08.2009
Beiträge: 753
Herkunft: Nürnberg

Kevin J. Anderson - Ruinen (Akte X) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kevin J. Anderson - Ruinen (Akte X)
Audio CD
Verlag: Bastei Lübbe (Lübbe Audio) (14. Januar 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3785752776
ISBN-13: 978-3785752777

Über den Autor:
Kevin J. Anderson, geboren 1962 und studierter Physiker, ist einer der meistgelesenen Science-Fiction-Autoren unserer Zeit. Er wurde durch seine Star-Wars-Romane und -Anthologien international bekannt. Seine High-Tech-Thriller und Akte-X-Romane stürmen die Bestsellerlisten. Die Romanreihe um die "Young Jedi Knights" schrieb er gemeinsam mit seiner jungen Ehefrau Rebecca Moesta. Zuletzt ist von IHm die gefeierte "Saga der Sieben Sonnen" erschienen.


Inhaltsangabe:
Im Dschungel der mexikanischen Halbinsel Yucatán verschwindet ein amerikanisches Archäologenteam, das an der Erforschung einer neu entdeckten Ruinenstadt der Maya arbeitet. Begleitet von dem berühmten Archäologen Vladimir Rubicon, dessen Tochter die Ausgrabungen leitete, reisen Mulder und Scully nach Mexiko, um die Spur der Vermissten aufzunehmen. Sie sind jedoch nicht die einzigen, die sich für die Ruinen interessieren.


Meine Rezension:
Als X-Files-Fan freue mich über jedes Wiedersehen mit Mulder und Scully. Entsprechend sehr habe ich mich auf „Ruinen“ gefreut. Zu viel erwarten sollte man nach über 200 TV-Folgen von diesem Roman allerdings nicht. Es ist eine normale Mystery-Episode, die man früher zu den MOTW-Folgen gezählt hätte (obwohl es um Außerirdische geht). Die üblichen Zutaten sind enthalten, sodass man als Akte-X-Kenner schon frühzeitig ahnt, worauf es hinauslaufen wird. Nichtdestotrotz war es eine solide Geschichte, die von Dana Scullys Sprecherin Franziska Pigulla souverän vorgelesen wurde.

__________________

Weitere Infos unter www.soeren-prescher.de

Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI: Ruinen
(Kevin J. Anderson; Bastei Lübbe (Lübbe Audio))
Neu: EUR 8,95
>> Jetzt bestellen bei Amazon.de


Weitere Rezensionen zu Büchern dieses Autors (insgesamt 3):
  • Die Saga der Sieben Sonnen 01. Das Imperium.
  • Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI: Ruinen
  • Akte X. Im Höllenfeuer. Die unheimlichen Fälle des FBI.
  • Buchbewertung:
    7.00 Punkte, 1 Stimmen
    18.08.2017 16:04 fictionmaster ist offline E-Mail an fictionmaster senden Homepage von fictionmaster Beiträge von fictionmaster suchen Nehmen Sie fictionmaster in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie fictionmaster in Ihre Kontaktliste ein
    Lily_Bart Lily_Bart ist weiblich
    Doppel-As


    images/avatars/avatar-2890.gif

    Dabei seit: 29.05.2007
    Beiträge: 132
    Herkunft: Berlin

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Ich liiieeeebe dieses Hörbuch!

    Wer Akte X mag, der kommt hier wirklich voll auf seine Kosten!
    Eine gute Geschichte, die zudem noch spannend von Franziska Pigulla gelesen wird.

    Und wenn man die Augen schließt, kann man fast glauben, sich einen Vortrag von Dr. Scully anzuhören... Grinsen

    __________________
    "Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder!" (Dante Alighieri)
    18.08.2017 18:01 Lily_Bart ist offline E-Mail an Lily_Bart senden Beiträge von Lily_Bart suchen Nehmen Sie Lily_Bart in Ihre Freundesliste auf
    fictionmaster fictionmaster ist männlich
    König


    images/avatars/avatar-6864.jpg

    Dabei seit: 12.08.2009
    Beiträge: 753
    Herkunft: Nürnberg

    Themenstarter Thema begonnen von fictionmaster
    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Ganz so begeistert wie du war ich von dem Hörbuch nicht, Lily. Es ist ganz gut, aber nicht herausragend. Im Grunde genommen war es eine typische XF-Geschichte, wie es im Laufe der Serie Dutzende gab.

    __________________

    Weitere Infos unter www.soeren-prescher.de
    19.08.2017 09:44 fictionmaster ist offline E-Mail an fictionmaster senden Homepage von fictionmaster Beiträge von fictionmaster suchen Nehmen Sie fictionmaster in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie fictionmaster in Ihre Kontaktliste ein
    Lily_Bart Lily_Bart ist weiblich
    Doppel-As


    images/avatars/avatar-2890.gif

    Dabei seit: 29.05.2007
    Beiträge: 132
    Herkunft: Berlin

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    @fictionmaster

    Naja, ich gebe zu, was Akte X angeht, kann ich nie ganz objektiv sein, dazu mag ich die Serie einfach zu sehr Grinsen

    Sicher ist es keine absolut herausragende Geschichte, sondern eher gute Unterhaltung, aber es war mein erstes Akte X Hörbuch und dann noch gelesen von der deutschen Stimme meiner Lieblingsfigur...

    ... kann schon sein, dass das meine Sicht da etwas verklärt ist. smile

    __________________
    "Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder!" (Dante Alighieri)

    Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lily_Bart: 21.08.2017 14:29.

    21.08.2017 14:28 Lily_Bart ist offline E-Mail an Lily_Bart senden Beiträge von Lily_Bart suchen Nehmen Sie Lily_Bart in Ihre Freundesliste auf
    fictionmaster fictionmaster ist männlich
    König


    images/avatars/avatar-6864.jpg

    Dabei seit: 12.08.2009
    Beiträge: 753
    Herkunft: Nürnberg

    Themenstarter Thema begonnen von fictionmaster
    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Ich bin ebenfalls ein großer XF-Fan, Lily. Von daher bin auch ich da nicht so ganz objektiv. "Ruinen" ist als Geschichte selbstverständlich nicht schlecht. Ich hatte trotzdem nur irgendwie mehr erwartet. Aber so ist das eben bei solchen Geschichten, die in einem feststehenden Universum spielen. Da darf man sich bloß ein bestimmten Bahnen bewegen.

    __________________

    Weitere Infos unter www.soeren-prescher.de
    21.08.2017 23:43 fictionmaster ist offline E-Mail an fictionmaster senden Homepage von fictionmaster Beiträge von fictionmaster suchen Nehmen Sie fictionmaster in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie fictionmaster in Ihre Kontaktliste ein
    Baumstruktur | Brettstruktur
    Gehe zu:
    Neues Thema erstellen Antwort erstellen
    Büchereule.de » Bücher » Hörbücher » Science Fiction [Hörbücher] » Kevin J. Anderson - Ruinen (Akte X)

    Impressum

    Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
    Style Copyright by Morgana & Master