Büchereule.de


Der virtuelle Treffpunkt rund ums Buch.
Rezensionen, Diskussionen, Leserunden mit Autor u.v.m.


Rezensionen

Autoren

Bücherserien

Bücherforum

Kontakt


Zum Bücherforum Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Büchereule.de » Bücher » Krimis/Thriller » "Der falsche Freund" von Nicci French » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen

"Der falsche Freund" von Nicci French

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Wolke Wolke ist weiblich
Admin


images/avatars/avatar-328.gif

Dabei seit: 10.01.2004
Beiträge: 15.908

"Der falsche Freund" von Nicci French Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

384 Seiten
Erschienen bei: Bertelsmann
Originaltitel: "Secret Smiles"


Über die Autoren:
Hinter dem Namen Nicci French verbirgt sich ein Ehepaar: die Journalistin Nicci Gerrard und der Schriftsteller Sean French. Seit Jahren schreiben sie zusammen höchst erfolgreiche Psychothriller. Mit "Höhenangst" oder "Der Sommermörder" haben sie auch in Deutschland die Bestsellerlisten erobert. Sie leben mit ihren Kindern zurückgezogen im Süden von London.


Der Klappentext:
Eine kurze Liebesaffäre entwickelt sich zu einem mörderischen Alptraum: Mirandas neuer Freund schleicht sich in ihr Leben, spioniert sie aus, verfolgt sie, verbündet sich mit ihrer Familie. Sie warnt ihre Liebsten vor dem Psychopathen, doch alle halten Miranda für krankhaft eifersüchtig und hysterisch. Erst als ihr kaum noch Luft zum Atmen bleibt, schlägt sie mit dem Mut der Verzweiflung zurück.
Nicci French mit dem beklemmenden Psychogramm einer totalen Kontrolle - die Geschichte einer tödlichen Obsession.

"Nicci French verzichtet auf drastische Schilderungen von Gewalt, setzt ganz darauf, Dinge nicht auszusprechen. Viel bedrohlicher: die latente, schleichende Angst." Die Welt


Meine Meinung:
"Der falsche Freund" erzählt die Geschichte von Miranda, die sich von ihrem neuen Freund Brendan getrennt hatte, nachdem sie ihn beim schnüffeln in ihrem Tagebuch überrascht hatte.

Ein paar Tage später stellt Kerry (Mirandas Schwester) Miranda ihren neuen Freund vor. Welche Überraschung: der neue Freund ist Brandan.

So tritt Brandan also wieder in Mirandas Leben, die sich gerade darüber gefreut hatte, ihn los zu sein.

Von nun an schleicht sich Brandan in die Herzen ihrer Familie und lügt dabei bei jeder sich bietenden Gelegenheit, nur ist man sich mittlerweile nicht mehr sicher, ob er wirklich lügt, oder ob Miranda vielleicht alles in einem völlig falschen Licht sieht.

Die Autoren haben es geschafft, Zweifel zu säen und haben mich dadurch dazu gebracht, das Buch in schnellster Zeit zu lesen, damit ich endlich herausbekommen konnte, ob Miranda alles in einem richtigen Licht gesehen hat, oder ob vielleicht ein ganz anderer Gedanke hinter dem Buch stecken könnte.

__________________
Liebe Grüße, Wolke Winken

Der falsche Freund
(Nicci French, Birgit Moosmüller; C. Bertelsmann)
Neu: EUR 16,99
>> Jetzt bestellen bei Amazon.de

Buchbewertung:
7.75 Punkte, 4 Stimmen
19.08.2004 22:23 Wolke ist offline E-Mail an Wolke senden Homepage von Wolke Beiträge von Wolke suchen Nehmen Sie Wolke in Ihre Freundesliste auf
Wolke Wolke ist weiblich
Admin


images/avatars/avatar-328.gif

Dabei seit: 10.01.2004
Beiträge: 15.908

Themenstarter Thema begonnen von Wolke
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Nic, du wolltest das Buch doch auch lesen. Hast du es mittlerweile getan und hat es dir auch so gut gefallen?

__________________
Liebe Grüße, Wolke Winken
19.08.2004 22:25 Wolke ist offline E-Mail an Wolke senden Homepage von Wolke Beiträge von Wolke suchen Nehmen Sie Wolke in Ihre Freundesliste auf
oemchenli oemchenli ist weiblich
Zeitloser Forum-Superstar


images/avatars/avatar-11026.jpg

Dabei seit: 15.07.2004
Beiträge: 7.290
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also die Anspannung ist gerade von mir abgefallen.
Das war mal wieder ein Renner von den beiden.
Aber ist schon blöd wenn einem niemend glaubt, oder?
Aber clever gelöst denke ich.
Irgendwie war er doch der Drecksack(entschuldigt das Wort) für den ihn Miranda gehalten hat.
Ich hoffe ihr habt jetzt alle Bock den Krimi zulesen.
Gruß oemchenli
Winken

__________________
SuB Stand 30.04.2017 496 Bücher/ 315 E-Books

04.01.2006 16:26 oemchenli ist offline Beiträge von oemchenli suchen Nehmen Sie oemchenli in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie oemchenli in Ihre Kontaktliste ein
nic nic ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-49.gif

Dabei seit: 04.01.2004
Beiträge: 438
Herkunft: RLP

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Wolke
@ Nic, du wolltest das Buch doch auch lesen. Hast du es mittlerweile getan und hat es dir auch so gut gefallen?


@wolke:
sorry, ich hatte nicht gesehen, dass du mich angesprochen hattest..... unglücklich

ja, ich habe das buch gleich gelesen, als es erschienen war und fand es sehr spannend.
ich warte sehnsüchtig auf was neues aus der french-feder, aber es scheint sich zumindest krimi-technisch nicht viel zu tun?

__________________
Lesenacht.net
04.01.2006 19:13 nic ist offline Homepage von nic Beiträge von nic suchen Nehmen Sie nic in Ihre Freundesliste auf
Azrael Azrael ist weiblich
Haudegen


images/avatars/avatar-5990.gif

Dabei seit: 25.05.2004
Beiträge: 608

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@nic:
Im Mai kommt ein neuer Krimi von den beiden raus: "Der falscher Freund" Winken

__________________
lesend Jeffrey Deaver: Der faule Henker
04.01.2006 19:59 Azrael ist offline E-Mail an Azrael senden Beiträge von Azrael suchen Nehmen Sie Azrael in Ihre Freundesliste auf
nic nic ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-49.gif

Dabei seit: 04.01.2004
Beiträge: 438
Herkunft: RLP

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hast du dich im titel vertan, azrael?

__________________
Lesenacht.net
04.01.2006 22:39 nic ist offline Homepage von nic Beiträge von nic suchen Nehmen Sie nic in Ihre Freundesliste auf
nic nic ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-49.gif

Dabei seit: 04.01.2004
Beiträge: 438
Herkunft: RLP

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich hab hier aber was gefunden:

Nici French • Der Feind in deiner Nähe - erscheint im Februar

Du bist jung. Erfolgreich. Immer auf der Überholspur. Aber was, wenn du das Gleichgewicht verlierst? Holly Krauss ist Workaholic und Partygirl in einem. Ihr Mann Charlie und ihre Freundin und Businesspartnerin Meg können kaum Schritt halten. Doch Hollys wilde Art bringt auch Fehltritte mit sich. Und bald gerät ihr Leben außer Kontrolle. Sie steht kurz vor einem Nervenzusammenbruch. Aber ist Holly wirklich ganz allein verantwortlich für ihren Zustand? Sind ihre Ängste nur ihrer Paranoia zuzuschreiben - oder einer wahren Gefahr?

Der achte packende Psychothriller des Erfolgsduos Nicci Gerrard und Sean French alias Nicci French, die inzwischen in 22 Sprachen übersetzt und allein in Deutschland 600.000 Exemplare ihrer Bücher verkauft haben.

__________________
Lesenacht.net

Der Feind in deiner Nähe
(Nicci French, Birgit Moosmüller; C. Bertelsmann Verlag)
Neu: EUR 4,25
>> Jetzt bestellen bei Amazon.de

Buchbewertung:
5.50 Punkte, 2 Stimmen
04.01.2006 22:46 nic ist offline Homepage von nic Beiträge von nic suchen Nehmen Sie nic in Ihre Freundesliste auf
Hazel Hazel ist weiblich
König


images/avatars/avatar-1230.gif

Dabei seit: 28.06.2005
Beiträge: 821
Herkunft: Baden Württemberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mh, also ich fand die Geschichte nicht sooo toll wie ihr. unglücklich
Ich gebe aber zu, dass mir psychlogische Thriller nicht so gut gefallen, ich lese lieber hammerharte Action Wow

__________________
************

Hazel

"Ganze Weltalter voll Liebe werden notwendig sein,
um den Tieren ihre Dienste und Verdienste an uns zu vergelten."

Christian Morgenstern

05.01.2006 06:55 Hazel ist offline E-Mail an Hazel senden Beiträge von Hazel suchen Nehmen Sie Hazel in Ihre Freundesliste auf
geli73 geli73 ist weiblich
Zeitloser Forum-Superstar


images/avatars/avatar-3852.jpg

Dabei seit: 05.07.2004
Beiträge: 5.754
Herkunft: Niedersachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab damals, als "Der falsche Freund" erschienen ist, ein Interview mit den Autoren gesehen und wollte das Buch unbedingt lesen. Hab ich bisher noch nicht, aber ich werde gleich mal in der Bücherei gucken, ob sie es haben, das wäre jetzt eine willkommene Abwechslung.

Edit: Ich hab es mir ausgeliehen. Das wird aber wohl noch bis nach der Sielberschmiedin warten müssen.

__________________
Sommer-Challenge 16/17
gelesene Bücher 2017

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von geli73: 06.01.2006 11:02.

05.01.2006 11:45 geli73 ist offline E-Mail an geli73 senden Beiträge von geli73 suchen Nehmen Sie geli73 in Ihre Freundesliste auf
Azrael Azrael ist weiblich
Haudegen


images/avatars/avatar-5990.gif

Dabei seit: 25.05.2004
Beiträge: 608

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von nic
hast du dich im titel vertan, azrael?


Ja, und im Monat auch gleich Bonk Irgendwie war ich gestern wohl etwas neben der Spur - ich wollte auf das Buch hinweisen, das du mittlerweile eh schon gefunden hast.. Brain

__________________
lesend Jeffrey Deaver: Der faule Henker
05.01.2006 16:11 Azrael ist offline E-Mail an Azrael senden Beiträge von Azrael suchen Nehmen Sie Azrael in Ihre Freundesliste auf
geli73 geli73 ist weiblich
Zeitloser Forum-Superstar


images/avatars/avatar-3852.jpg

Dabei seit: 05.07.2004
Beiträge: 5.754
Herkunft: Niedersachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Boh, watt spannend.

Ich habe es Sonntag angefangen, gleich zu Beginn war ich völlig gefesselt, und vor allem gespannt, wie Mirrie (grusel) es schafft, Brendan (oder Ben oder Simon) aus ihrem Leben wieder zu entfernen.

Unfassbar, wie skrupellos jemand sein kann, wie dreist und unverschämt. Und noch erschreckender, wie jemand alles in ein falsches Licht stellen kann. Aussage gegen Aussage bekommt hier eine neue Bedeutung. Wow

Die Seiten flogen nur so, ich konnte gestern abend nicht mehr aufhören, bis ich es beendet hatte.

Der Schluß war für mich erst enttäuschend, dann war ich allerdings hochzufrieden, dass es sich so auflöste und hinter der Lösung eine Lösung stand. Freude

Sehr empfehlenswert.

__________________
Sommer-Challenge 16/17
gelesene Bücher 2017
17.01.2006 10:34 geli73 ist offline E-Mail an geli73 senden Beiträge von geli73 suchen Nehmen Sie geli73 in Ihre Freundesliste auf
Knoermel Knoermel ist weiblich
Lebende Forenlegende


images/avatars/avatar-10766.jpg

Dabei seit: 12.03.2004
Beiträge: 1.828
Herkunft: Hattingen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hatte heute früh das Buch in meiner Packstation *freu* In der Bahn habe ich es schon kurz angelesen..........ich glaube das war ein Fehler. Fängt gut an, aber eigentlich wollte ich es doch mit nach Island nehmen.........

__________________
Eulige Grüße
Bettina Winken
26.04.2006 07:51 Knoermel ist offline E-Mail an Knoermel senden Beiträge von Knoermel suchen Nehmen Sie Knoermel in Ihre Freundesliste auf
Cassandra79 Cassandra79 ist weiblich
Routinier


Dabei seit: 20.01.2006
Beiträge: 476
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also die Bücher die ich bisher von Nicci French gelesen habe, haben mir super gefallen. Und dieses hier klingt auch wieder sehr spannend.

Also rauf auf meine Liste Schreiben

__________________
Hi Selma Winken
26.04.2006 09:37 Cassandra79 ist offline E-Mail an Cassandra79 senden Beiträge von Cassandra79 suchen Nehmen Sie Cassandra79 in Ihre Freundesliste auf
Rhenus Rhenus ist weiblich
Tripel-As


images/avatars/avatar-4916.jpg

Dabei seit: 05.06.2008
Beiträge: 165
Herkunft: Würzburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein wirklich packender, beklemmender Thriller!
Man muss sich nur mal vorstellen, so was passiert einem. Keiner glaubt einem mehr irgendetwas! Die eigene Familie denkt, man selbst ist der Intrigant.
Ich konnte das Buch fast nicht mehr aus der Hand legen.

__________________
Was! Sie auch? Ich dachte, ich wäre die Einzige. (C.S. Lewis)
01.08.2008 08:09 Rhenus ist offline E-Mail an Rhenus senden Beiträge von Rhenus suchen Nehmen Sie Rhenus in Ihre Freundesliste auf
kuschelhundchen kuschelhundchen ist weiblich
Lebende Forenlegende


images/avatars/avatar-4163.jpg

Dabei seit: 28.11.2006
Beiträge: 2.203
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So viele positive Rezis, da gibt es doch nur eine Möglichkeit: Autor merken für weitere Bücher und dieses auf die WL.
Danke für die Rezis.

__________________
Diese Eintrag wurde bisher 47 mal bearbeited, zultzt gerade ebend, wegen schwere Rechtsschreipfeler.
01.08.2008 08:18 kuschelhundchen ist offline E-Mail an kuschelhundchen senden Beiträge von kuschelhundchen suchen Nehmen Sie kuschelhundchen in Ihre Freundesliste auf
MissKazumi MissKazumi ist weiblich
Haudegen


images/avatars/avatar-11367.gif

Dabei seit: 12.02.2008
Beiträge: 739

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ohja, das war wieder ein Renner von Nicci French. Die Bücher sind immer große Klasse und ich verschlinge sie meist an einem Tag. Die beiden zaubern immer eine Topspannung aus dem Hut.

Wir erleben mit wie Miranda nach einer kurzen Geschichte mit einem Mann den Kerl einfach nicht mehr aus ihrem Leben bekommt, wie er nach u nach ihr Leben einnimmt, ihre Lieben entfremdet und ihr furchtbare Dinge antut.
In diesem Roman ärgerte mich die Hautpperson Miranda allerdings einige male, da ich dachte: Man Mädel, mach den Mund auf, rede mit den anderen, stell es klar. .
Das Ende war nicht schlecht, aber ganz zufrieden war ich nicht.
Gebe 8 Punkte.

__________________
winkt
16.07.2010 14:30 MissKazumi ist offline E-Mail an MissKazumi senden Beiträge von MissKazumi suchen Nehmen Sie MissKazumi in Ihre Freundesliste auf
RemingtonSteele RemingtonSteele ist weiblich
Haudegen


images/avatars/avatar-4986.jpg

Dabei seit: 15.07.2008
Beiträge: 648
Herkunft: Luxemburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das hier war mein erstes Buch von Nicci French und bestimmt auch nicht mein letztes.

Schon alleine, wie dieser Mistkerl alle Menschen um sich herum manipuliert, das war... boah.... mir fehlen die Worte. Dazu gefällt mir persönlich natürlich sein Aussehen. Denn auch laut der Beschreibung im Buch, hat der Typ ja schwarze Haare und blaue Augen. Und da musste ich sofort an den Herrn denken, dem ich meinen Nick hier im Forum verdanke. Pierce Brosnan (also die junge Version aus den 80ern -- siehe die Serie Remington Steele ;)) wäre die absolute Topbesetzung für eine Verfilmung dieses Thrillers gewesen. Ich könnte mir gut vorstellen, wie er mit seinem jungenhaften Charme alle gegen Miranda aufbringt. *schwärm* Aber ich komme schon wieder vom Thema ab.

Endlich ein Psychothriller, in dem der Bekloppte einmal seine Opfer nicht auf grausame, perverse Art und Weise verstümmelt und ermordet, sondern er biegt sich sie zurecht.

Hier ein Paar Beispiele:

Spoiler
Diese Dreistigkeit, mit der er in Mirandas Leben platzt, auf ihrer Couch rumlümmelt und ihr Tagebuch liest, obschon sie sich nicht mal ne Woche lang kennen. Und wenn sie ihn dann anmotzt und er fragt so: "Hast du deine Periode?" Da musste ich doch irgendwie lachen, weil das so was von verdreht und pervers ist. Das gipfelt dann in der Szene auf der Verlobung, wo er erst freudig verkündet, dass er Mirandas Schwester heiraten wird und ihr (also Miranda) dann diesen Satz ins Ohr flüstert, dass er die ganze Zeit daran denken musste, wie er in ihren Mund gekommen ist. (Der Typ ist echt sowas von geistesgestört)


Im Gegensatz zu MissKazumi ärgerte ich mich aber nicht über "Mirrie". Sie hatte praktisch keine Chance, irgendetwas zu erklären, da niemand ihr zugehört hätte. Jedes Mal, wenn sie widersprechen wollte, wurde sie einfach nur abgewimmelt.

Der Gedanke daran, dass man auch im echten Leben an so einen Irren geraten könnte, der einem die ganze Existenz ruiniert, ist allerdings wirklich beängstigend.

Dann noch zum Ende des Buches:
Spoiler
Also, ich fand es auch ein bisschen irritierend, da nicht klar wird, was nun genau mit diesem Brendan (oder ben oder Simon) passieren wird. Vllt ist es aber auch Absicht und die Autoren beglücken uns mit einer Fortsetzung, wo er dann irgendwie zurückkehrt, evtl. nachdem er aus dem Hochsicherheitstrakt der Klapse geflohen ist. Das würde ich mir wünschen.


Mein Fazit: Ein extrem spannender Thriller, den ich auf jeden Fall empfehlen würde. Trotz des etwas merkwürdigen Endes gebe ich glatte 10 von 10 Punkten.

__________________
lesend Carol Higgins-Clark: Decked

"Moonlight is very romantic, but it's hell to read by."

Amicalement vôtre liegestuhl

17.07.2010 15:15 RemingtonSteele ist offline E-Mail an RemingtonSteele senden Homepage von RemingtonSteele Beiträge von RemingtonSteele suchen Nehmen Sie RemingtonSteele in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Büchereule.de » Bücher » Krimis/Thriller » "Der falsche Freund" von Nicci French

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Style Copyright by Morgana & Master