Büchereule.de


Der virtuelle Treffpunkt rund ums Buch.
Rezensionen, Diskussionen, Leserunden mit Autor u.v.m.


Rezensionen

Autoren

Bücherserien

Bücherforum

Kontakt


Zum Bücherforum Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Büchereule.de » Bücher » Krimis/Thriller » Schattenraum - Sönke Brandschwert » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen

Schattenraum - Sönke Brandschwert 1 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Charly Charly ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 22.05.2007
Beiträge: 152
Herkunft: Saarland

Schattenraum - Sönke Brandschwert Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da staune ich aber, dass dieses Buch noch nicht besprochen wurde!

Der Klappentext:
Zwei brutale Frauenmorde stellt die Kriminalpolizei vor große Rätsel. Stehen die beiden Morde im Zusammenhang? Eine heiße Spur führt in die dunklen Schluchten des Internets. Der versierte Computerfachmann Sven wird schließlich um Mithilfe gebeten. Bald verfängt er sich in den Wirren eines Erotik-Chats, in dem man die grotesken Lügen nicht von der manchmal ebenso grotesken Wahrheit unterscheiden kann. Als Sven um sein Leben und um das seiner Freunde bangen muss, weiß er nicht mehr, wem er trauen kann und wem nicht.

Ein Thriller über die tiefen Abgründe des Geistes, über die Macht und Suchtgefahr moderner Kommunikationseinrichtungen, und über die fatalen Folgen von Missverständnissen.

Meine Meinung dazu:
Das erste Kapitel hat mich etwas verwirrt. Statt es zu zeigen, erzählt der Autor was passiert. Mit dem 2. Kapitel sind wir (der Autor und der Leser) voll drin. Gut. Was jetzt kommt ist spannend, gut durchdacht, gut geschrieben. Und wenn Leser denkt, er wüßte was als nächstes kommt, wird er angenehm enttäuscht.
Mitten in der Lektüre des Buches wollte ich wissen wie es denn in einem wirklich Kontakt-Forum zugeht und habe mich in einem umgesehen. Die Informationen und Mitteilungen der Anwesenden hat mich schier erschlagen. Ich war sprachlos, bis mich das System rausgeworfen hat.
Sönke Brandschwert hat so ein (fiktives) Forum, gefiltert von allem Überflüssigen, mit einbezogen. Es lässt sich übersichtlich und angenehm lesen. Auch wer von Chats keine Ahnung hat, kommt hier gut mit. Und es erhöht die Spannung.
Ich würde mich fast dazu versteigern zu sagen - nachdem ich nun das Buch durch habe - braucht diese Story wirklich so ein Kapitel 1?
Ja und nein. Nein, weil das, was dort geschildert wird, später wieder stattfindet; wir diese geschilderte Funktion demonstriert bekommen. Ja, weil wir vielleicht gerade deshalb verstehen was da vor sich geht.
Aber das mag jeder für sich entscheiden.

Fazit: Uneingeschränkt empfehlenswert!

__________________
Gruß Charly

Schattenraum
(Sönke Brandschwert; Böhme, Sigrid)
Neu: EUR 9,90
>> Jetzt bestellen bei Amazon.de

Buchbewertung:
10.00 Punkte, 2 Stimmen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Charly: 26.02.2010 15:59.

26.02.2010 15:58 Charly ist offline E-Mail an Charly senden Beiträge von Charly suchen Nehmen Sie Charly in Ihre Freundesliste auf
Bücher-Kati
unregistriert
wirklich empfehlenswert! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe dieses Buch auch erst kürzlich gelesen, und ich muss mich der Meinung von Charly anschließen - wirklich ein sehr, sehr spannendes Buch. Besonders die Leute, die sich in der Welt der Chats auskennen, werden viele Erkennungsmomente haben...

Sönke Brandschwert gilt bei uns hier im Rhein-Main-Gebiet als aufstrebender Autor, dem eine große Zukunft vorausgesagt wird - und das nicht zu Unrecht. Ich würde ihn mit Jeffrey Deaver vergleichen.
27.02.2010 14:19
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Büchereule.de » Bücher » Krimis/Thriller » Schattenraum - Sönke Brandschwert

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Style Copyright by Morgana & Master