Büchereule.de


Der virtuelle Treffpunkt rund ums Buch.
Rezensionen, Diskussionen, Leserunden mit Autor u.v.m.


Rezensionen

Autoren

Bücherserien

Bücherforum

Kontakt


Zum Bücherforum Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Büchereule.de » Bücher » Romance: Liebesromane/Erotik/ChickLit » Erzähl mir dein Herz - Charles Martin » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen

Erzähl mir dein Herz - Charles Martin

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hati Hati ist weiblich
König


images/avatars/avatar-10063.gif

Dabei seit: 08.10.2011
Beiträge: 803

Erzähl mir dein Herz - Charles Martin Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Charles Martin - Erzähl mir dein Herz

Inhaltsangabe:

Eine Katastrophe, die zwei Menschen für immer verbindet: Als Ben und Ashleys Flugzeug abstürzt, kämpfen sie in der Wildnis ums Überleben. Ashley war auf dem Weg zu ihrer Hochzeit. Bens Beziehung ist am Ende. Während die Aussicht auf Rettung schwindet, erzählt Ben seine Geschichte. Und Ashley fühlt sich immer mehr zu ihm hingezogen - doch auf seinem Leben lastet ein schreckliches Geheimnis.

Der Autor:

Charles Martin studierte Journalismus und Kommunikationswissenschaft. Vor einigen Jahren kündigte er seine Stellung und widmete sich seitdem ganz dem Schreiben. Charles Martin ist passionierter Angler und lebt mit seiner Frau und drei Söhnen in Jacksonville, Florida.

Meine Meinung:

Man begibt sich in dem Buch auf die Reise mit Ben und Ashley die mithilfe des Piloten Grover und seinem >Co-Piloten<, dem Hund Tank einem Sturmtief entfliehen wollen, was sie beide länger in einer Stadt verweilen lassen würde, als sie es sich leisten könnten. Ashleys Hochzeit steht kurz bevor, bei Ben ruft die Arbeit. Doch der Flug endet dramatisch in einem Absturz in der schneebedeckten Wildnis.

Die Hauptprotagonisten, Ben und Ashley, kämpfen ums Überleben. Keine Verbindung zur Außenwelt ist möglich und Ashley ist verletzt und ist auf Bens Hilfe angewiesen. Es geht nicht nur um die direkte Notlage beim Absturz, es geht vielmehr um die Dinge, die wirklich wichtig sind.

Im Überlebenskampf erkennen beide, wie viel Kaffee, das Internet oder ein Cheeseburger wirklich bedeuten, aber es geht auch um viel tiefsinnigere Fragen. Die Frage danach, wie man den oder die Richtige erkennt, wann es wahre Liebe ist und wie man diese erhalten kann. Ben bespricht ein Diktiergerät mit Worten an seine große Liebe und Ehefrau, Rachel. Er erzählt ihr aus seinem Leben - er erzählt ihr die Sprache seines Herzens, die so voller Liebe ist, dass Ashley nicht umher kann ihm dabei zu lauschen.

Ben kämpft einen Überlebenskampf, wie er das Wort nicht besser verdient haben könnte. Er kämpft im Beruf um das Leben seiner Patienten und nun in der Wildnis kämpft er um Ashleys Überleben. Als ehemaliger Pfadfinder kann er ohne ein Feuerzeug ein Feuer machen und er erhält Ashley und sich am Leben, indem er die notwendigen Außenbedingungen dafür schafft. Sein Herz hingegen halten Ashley und Rachel am Leben, so hat man das Gefühl, dass Ben in den Momenten, in denen er das Diktiergerät für Rachel bespricht, "auflebt" und in der Stärke und dem Humor von Ashley in sich selbst eine neue Stärke entdeckt.

Mit jeder Diktiergerätaufnahme, die Ben bespricht, erfährt man mehr über ihn; mehr als das, was er zunächst mit Ashley zu teilen bereit ist. Ashley belauscht ihn und ist beeindruckt von der Liebe dieses Mannes zu seiner Frau und sie beginnt sich zu fragen, ob ihr Verlobter nach einigen Ehejahren ebenfalls so über sie reden könnte.

Es ist schwer, etwas weiter zu beschreiben, ohne zu viel vorweg zu nehmen oder zu spoilern. Es geht um Liebe, die alle Entfernungen durchbrechen kann, auch wenn ein Mensch nicht die Kraft hätte diese Entfernung abzulaufen.

Spoiler
Am Ende ist es Ben zu verdanken, dass Ashley und er nach wochenlangem Überlebenskampf gerettet werden können und Ben teilt das Geheimnis um seine geliebte Rachel mit Ashley.


Das äußere Erscheinungsbild des Covers, was ein Strandhaus mit Blick auf das Meer zeigt, mag anfangs etwas deplatziert wirken; wer die vielen Diktiergerätaufnahmen von Ben sorgfältig liest und das Buch bis zum Ende verschlingt, der wird merken, dass es doch eine gute Wahl ist, obwohl der Großteil des Romans in der schneebedeckten Wildnis spielt.

In diesem Buch sind viele kleine und große Liebesgeschichten enthalten, obwohl es im Grunde nur zwei Hauptprotagonisten gibt.

Die Naturbeschreibungen sind gewaltig und obwohl sich das Bild der Einöde wiederholen muss, wird die Sprache immer anders eingesetzt, sodass es dort zu keiner Wiederholung kommt. Jeder Schritt macht eine Veränderung aus. Jeder Schritt ist Fortschritt.

Bens Fähigkeiten und Rationalität um in der Wildnis zu überleben, war einerseits beeindruckend, weil er immer sehr ruhig und sachlich vorging, andererseits erscheint einem dies nicht mehr so komisch, wenn man mehr zu seinem Hintergrund weiß.

Rührend und ein bisschen zum weinen: 10 Punkte.

__________________
Hati

lesend J.R. Ward - Black Dagger: Sohn der Dunkelheit



Erzähl mir dein Herz
(Charles Martin; Ullstein Taschenbuch)
Neu: EUR 8,95
>> Jetzt bestellen bei Amazon.de


Weitere Rezensionen zu Büchern dieses Autors (insgesamt 3):
  • Wohin der Fluss uns trägt
  • Das Zirpen der Grillen
  • Erzähl mir dein Herz
  • Buchbewertung:
    10.00 Punkte, 2 Stimmen
    03.12.2011 20:08 Hati ist offline Beiträge von Hati suchen Nehmen Sie Hati in Ihre Freundesliste auf
    butterfly49 butterfly49 ist weiblich
    Routinier


    images/avatars/avatar-8814.jpg

    Dabei seit: 30.08.2010
    Beiträge: 293

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Danke, Hati, für diese schöne Buchvorstellung.

    Obwohl Liebesromane nicht unbedingt zu meinen bevorzugten Genres gehören, hat dieser mich gleich angesprochen. Deshalb wird er nicht auf der WL landen, sondern gleich bestellt. Winken

    __________________
    lg butterfly49

    "Sapere aude" "Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."
    (Quintus Horatio Flaccus)

    03.12.2011 20:45 butterfly49 ist offline E-Mail an butterfly49 senden Beiträge von butterfly49 suchen Nehmen Sie butterfly49 in Ihre Freundesliste auf
    Vandam Vandam ist weiblich
    Kaiser


    images/avatars/avatar-3803.jpg

    Dabei seit: 17.03.2007
    Beiträge: 1.282
    Herkunft: Stuttgart

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Könnte mir bitte jemand den Schluss spollern, gern auch per PM?

    Ich hab hier (dienstlich) den Klappentext, aber bis ich das Buch selber in die Finger kriege, wird's Dezember 2012. So sehr, dass ich es vorab extern kaufen und komplett lesen wollte, interessiert es mich nicht, aber das Geheimnis des Arztes wüsste ich jetzt schon gern ...

    Ich hoffe, ich werde wegen dieser Anfrage jetzt nicht eulentechnisch exkommuniziert.

    Schon jetzt vielen Dank!

    __________________
    Und was die Autofahrer denken,
    das würd’ die Marder furchtbar kränken.
    Ingo Baumgartner
    24.01.2012 11:08 Vandam ist offline E-Mail an Vandam senden Homepage von Vandam Beiträge von Vandam suchen Nehmen Sie Vandam in Ihre Freundesliste auf
    Jada84 Jada84 ist weiblich
    Routinier


    images/avatars/avatar-7585.jpg

    Dabei seit: 21.01.2010
    Beiträge: 297
    Herkunft: Hamburg

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Danke Hati... ich musste es mir gleich bestellen smile die englische Ausgabe allerdings.

    __________________
    Liebe Grüße, Jada flowers
    24.01.2012 11:35 Jada84 ist offline E-Mail an Jada84 senden Beiträge von Jada84 suchen Nehmen Sie Jada84 in Ihre Freundesliste auf
    Hati Hati ist weiblich
    König


    images/avatars/avatar-10063.gif

    Dabei seit: 08.10.2011
    Beiträge: 803

    Themenstarter Thema begonnen von Hati
    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    @Jada84: Habe ich gerade in dem Meine neuen Bücher-Thema gesehen. Das Cover ist übrigens auch sehr schön. Freude

    Bin gespannt auf eure Rezensionen, ist aber ja eh alles Geschmackssache. smile

    __________________
    Hati

    lesend J.R. Ward - Black Dagger: Sohn der Dunkelheit


    24.01.2012 11:43 Hati ist offline Beiträge von Hati suchen Nehmen Sie Hati in Ihre Freundesliste auf
    Jada84 Jada84 ist weiblich
    Routinier


    images/avatars/avatar-7585.jpg

    Dabei seit: 21.01.2010
    Beiträge: 297
    Herkunft: Hamburg

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Hey,

    ich bin zu 2/3 mit dem Buch durch und kann jetzt schon sagen dass ich es einfach liebe.
    Diese ruhige und doch spannende Geschichte...toll!
    Ich schreibe mehr wenn ich es ganz gelesen habe. smile

    __________________
    Liebe Grüße, Jada flowers
    02.02.2012 13:35 Jada84 ist offline E-Mail an Jada84 senden Beiträge von Jada84 suchen Nehmen Sie Jada84 in Ihre Freundesliste auf
    Hati Hati ist weiblich
    König


    images/avatars/avatar-10063.gif

    Dabei seit: 08.10.2011
    Beiträge: 803

    Themenstarter Thema begonnen von Hati
    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Zitat:
    Original von Jada84
    Hey,

    ich bin zu 2/3 mit dem Buch durch und kann jetzt schon sagen dass ich es einfach liebe.
    Diese ruhige und doch spannende Geschichte...toll!
    Ich schreibe mehr wenn ich es ganz gelesen habe. smile


    anfeuer Weiter so. Ich freue mich schon auf deine Gesamtrezi.

    __________________
    Hati

    lesend J.R. Ward - Black Dagger: Sohn der Dunkelheit


    12.02.2012 12:32 Hati ist offline Beiträge von Hati suchen Nehmen Sie Hati in Ihre Freundesliste auf
    Finnia Finnia ist weiblich
    Routinier


    images/avatars/avatar-10723.jpg

    Dabei seit: 09.01.2012
    Beiträge: 350

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Hallo Winken

    Gerade habe ich dieses Buch beendet und irgendwie fehlen mir die Worte. Das Ende hat mir eine Gänsehaut verpasst und war für mich nicht vorherseh bar. Diese Geschichte wird noch lange in mir nachwirken. Charles Martin hat mich mit seiner ruhigen Erzählweise gefangen genommen, mich mit Ben und Ashley mitzittern lassen und mir gegen Ende die Tränen in die Augen getrieben.

    Ich kann es uneingeschränkt weiter empfehlen und gebe dem Buch 10 Punkte.

    LG Finnia

    __________________
    Lebenskunst ist die Kunst des richtigen Weglassens (Coco Chanel)

    Nora Roberts - Tödliche Liebe lesend

    Dan Brown - Inferno (Hörbuch)
    18.03.2012 15:49 Finnia ist online E-Mail an Finnia senden Beiträge von Finnia suchen Nehmen Sie Finnia in Ihre Freundesliste auf
    Fragoletta Fragoletta ist weiblich
    Doppel-As


    Dabei seit: 29.10.2010
    Beiträge: 126

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Dank Hati und dem Lieblingsbuch-Event bin ich auf dieses Buch aufmerksam geworden. Liebesromane fallen normalerweise so gar nicht in mein Beuteschema, aber genau das war ja auch der Sinn des Events: Man sollte neue Genres für sich entdecken.

    Über den Inhalt brauche ich ja nichts mehr zu schreiben, das hat Hati ja selbst schon getan.

    Meine Meinung zum Buch:

    Obwohl die Geschichte ja einen sehr tragischen Hintergrund hat, fand ich sie rührend und faszinierend. Zwei Menschen, die sich vor wenigen Stunden noch gar nicht kannten, geben alles füreinander und halten zusammen wie ein Paar, dass sich schon seit Jahren kennt. Sie will gerade heiraten, er hat die eine große Liebe in seinem Leben schon gefunden und dennoch entwickelt sich eine Nähe zwischen den beiden Protagonisten, die zärtlich und zurückhaltend zugleich ist. Die Figuren in "Erzähl mir dein Herz" wachsen einem so schnell ans Herz und man fühlt und leidet mit ihnen.

    Die Handlung mag zuerst wenig abwechslungsreich und einseitig erscheinen, denn immer geht es darum ob Ashley und Ben überleben und ob sie aus ihrer misslichen Lage als Liebespaar oder nur als Freunde herausfinden. Doch hier sorgt der Autor durch immer neue Vorkommnisse, der Besonderheit mit dem Diktiergerät und vor allem dem Geheimnis, dass Ben umgibt, für immer neue Abwechslung und Spannung. Also auch die Handlung kann überzeugen und lässt einen mitfiebern und an der Geschichte dran bleiben.

    Zum Ende hin habe ich gedacht, das Geheimnis von Ben zu kennen und war überrascht, als die Geschichte doch eine andere Wendung zu nehmen schien. Doch auch hier ist es dem Autor gelungen mich zu überraschen... und zu Tränen zu rühren.

    Alles in allem handelt es sich bei "Erzähl mir dein Herz" nicht um einen bloßen Liebesromane. Es ist eine Geschichte um Freundschaft, Liebe, Vertrauen und Zuneigung. Es ist eine Abenteuergeschichte voller tragischer Geschehnisse in einer wunderschöne Atmosphäre. Und am Ende ist es vielleicht auch eine Reise zurück aus der Wildnis ins Leben.
    10.06.2013 17:27 Fragoletta ist offline E-Mail an Fragoletta senden Beiträge von Fragoletta suchen Nehmen Sie Fragoletta in Ihre Freundesliste auf
    Baumstruktur | Brettstruktur
    Gehe zu:
    Neues Thema erstellen Antwort erstellen
    Büchereule.de » Bücher » Romance: Liebesromane/Erotik/ChickLit » Erzähl mir dein Herz - Charles Martin

    Impressum

    Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
    Style Copyright by Morgana & Master