Büchereule.de


Der virtuelle Treffpunkt rund ums Buch.
Rezensionen, Diskussionen, Leserunden mit Autor u.v.m.


Rezensionen

Autoren

Bücherserien

Bücherforum

Kontakt


Zum Bücherforum Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Büchereule.de » Gemeinsames Lesen und Hören! » 'Bodden-Tod' - Corinna Kastner » 'Bodden-Tod' - Prolog - Kapitel - 05 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen

'Bodden-Tod' - Prolog - Kapitel - 05

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Buechereule
Buechereulen-Team


images/avatars/avatar-329.gif

Dabei seit: 29.08.2004
Beiträge: 21.759

'Bodden-Tod' - Prolog - Kapitel - 05 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier kann zum Prolog - Kapitel 5 geschrieben werden.

__________________
Liebe Grüße Winken
06.08.2017 15:20 Buechereule ist offline E-Mail an Buechereule senden Beiträge von Buechereule suchen Nehmen Sie Buechereule in Ihre Freundesliste auf
streifi streifi ist weiblich
Unsterbliche Forenlegende


images/avatars/avatar-8902.jpg

Dabei seit: 22.10.2010
Beiträge: 4.635
Herkunft: aus dem schönen Frankenland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bin richtig gut ins Buch gekommen, auch wenn ich die Ich-Perspektive am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig fand, aber das ist bei mir immer so. Mittlerweile ist es absolut ok für mich.

Greta steigt also von Liebesromanen auf Biographien um, wobei ich durchaus nachvollziehen kann, dass es spannend ist, etwas über das Leben Carl Röwers zu erfahren. Irgendwie erinnert mich das Projekt an das was Ulrike Renk so schreibt, sie macht ja aus Familiengeschichten Romane. Greta scheint ja auch mehr zum Roman zu tendieren.

Ich fand die Frage, ob das Haus als Atelier genutzt wurde nicht so abwegig, allerdings hat der Onkel meiner Urgroßmutter auch eine umgebaute Scheune als Atelier genutzt. Und heute ist es ein Museum. Also, warum sollte man nicht einen Stall als Atelier nutzen Augenzwinkern

Was mir aufgefallen ist, Greta legt wirklich jedes Wort auf die Goldwaage. Da wird wirklich alles daraufhin abgeklopft, was derjenige denn nun wirklich damit gemeint ist.

Matthias Röwer ist mir trotz seiner Schroffheit nicht unsympathisch. Irgendwie wirkt er wie ganz raue Schale mit weichem Kern.

Mark finde ich irgendwie undurchsichtig, einerseits ja nett und gut aussehend. Und er findet die richtigen Worte um Greta um den Finger zu wickeln. Aber irgendwie habe ich das GEfühl er ist nicht ganz echt. Ich kann nicht mal sagen, woran das liegt.

Schön fand ich auch die kleinen Auftritte der bereits bekannten Figuren, sehr geschickt gemacht und wenn man die anderen Romane nicht kennt, ist es auch nicht schlimm. Ich bin ja noch gespannt, ob Greta herausfindet, wer Alexander Hardenberg wirklich ist Augenzwinkern

__________________
Sommerchallenge 17/18
Bücherbingo

Lieben Gruß Winken
Streifi
08.08.2017 15:29 streifi ist online E-Mail an streifi senden Beiträge von streifi suchen Nehmen Sie streifi in Ihre Freundesliste auf
gefion gefion ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-11459.gif

Dabei seit: 07.01.2008
Beiträge: 322

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallihallo,
auch ich bin total schnell in den Roman reingekommen. Für mich lag das unter anderem daran, dass ich die Ich-Form gerne lese, ich konnte mich sofort mit Greta identifizieren, auch wenn sie nicht immer das sagt und tut, was ich in der jeweiligen Situation spontan machen würde. Aber gerade das ist auch spannend. Man lernt so einen anderen Menschen umso besser kennen.

Greta scheint dagegen noch reichlich Distanz zu Matthias zu empfinden, während es ihr mit Mark leichter fällt, sich persönlich auszutauschen. Allerdings fällt mir auf, dass sie mit Mark zu gerne über Matthias redet - ob das nur ihr Interesse am gestrengen Chef ist? Ich bezweifle das ja fast Grübeln

Sie denkt zu viel über Matthias nach ... aber mal schauen, was daraus wird. Immerhin scheint er einige Leichen im Keller zu haben - und Bodden-Tod ist ja ein Krimi Grinsen

Die Beschreibungen des Settings machen Lust, mal wieder aufs Fischland zu fahren. smile
Ein gelungener Einstieg :)

__________________
a.k.a. Gea Nicolaisen flowers
08.08.2017 16:57 gefion ist offline E-Mail an gefion senden Beiträge von gefion suchen Nehmen Sie gefion in Ihre Freundesliste auf
Corinna Corinna ist weiblich
Kaiser


images/avatars/avatar-2333.jpg

Dabei seit: 02.02.2006
Beiträge: 1.166
Herkunft: Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Huhu Streifi!

Zitat:
Original von streifi
Ich bin richtig gut ins Buch gekommen, auch wenn ich die Ich-Perspektive am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig fand, aber das ist bei mir immer so.


Ich schreibe eigentlich sehr gerne aus der Ich-Perspektive - es wird allerdings schwierig, wenn man aus der Sicht mehrerer Figuren erzählt. Da hier nur Greta die Erzählerin ist, funktionierte es für mich prima.

Zitat:
Original von streifi
Greta steigt also von Liebesromanen auf Biographien um, wobei ich durchaus nachvollziehen kann, dass es spannend ist, etwas über das Leben Carl Röwers zu erfahren. Irgendwie erinnert mich das Projekt an das was Ulrike Renk so schreibt, sie macht ja aus Familiengeschichten Romane. Greta scheint ja auch mehr zum Roman zu tendieren.


Ulrike Renk kenne ich nicht. Das ist sicher ein total spannendes Unternehmen.
Ob Greta sich für ein Biografie-Projekt so hätte erwärmen können, wenn die Alternative eine andere gewesen wäre, weiß ich nicht Grinsen , aber letztlich hat sie natürlich absolut die richtige Entscheidung getroffen - und sich ja auch sofort ins Fischland verliebt. Freude

Zitat:
Original von streifi
Was mir aufgefallen ist, Greta legt wirklich jedes Wort auf die Goldwaage. Da wird wirklich alles daraufhin abgeklopft, was derjenige denn nun wirklich damit gemeint ist.


Räusper - das hat sie wahrscheinlich von mir. Grinsen Andererseits - was sie so alles zu hören kriegt und die Blicke, die sie sieht - da kann man schon nachdenklich werden und alles auf alles Mögliche beziehen. Sie ist vermutlich einfach nur vorsichtig.

Zu Deinen Überlegungen zu Matthias Röwer und Mark sag ich jetzt mal nichts. Das wird der Verlauf des Romans noch zeigen. Augenzwinkern

Die Auftritte meiner Lieben aus den bisherigen Fischland-Krimis haben mir total viel Spaß gemacht. Es war schön, sie mal aus anderer Perspektive zu betrachten. Und was Alexander Hardenberg angeht, könnte ich zwar jetzt aus dem Nähkästchen plaudern - tu ich aber nicht. Augenzwinkern

__________________
Liebe Grüße
Corinna bluemchen

Corinnas Fischland visuell smile

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Corinna: 08.08.2017 17:50.

08.08.2017 17:49 Corinna ist offline E-Mail an Corinna senden Homepage von Corinna Beiträge von Corinna suchen Nehmen Sie Corinna in Ihre Freundesliste auf
Corinna Corinna ist weiblich
Kaiser


images/avatars/avatar-2333.jpg

Dabei seit: 02.02.2006
Beiträge: 1.166
Herkunft: Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Gefion!

Zitat:
Original von gefion
Greta scheint dagegen noch reichlich Distanz zu Matthias zu empfinden


Findest Du, dass Matthias Röwer jemand ist, bei dem man spontan Nähe empfindet?

Zitat:
Original von gefion
Allerdings fällt mir auf, dass sie mit Mark zu gerne über Matthias redet


Ja, das ist Mark ja auch schon aufgefallen. Lachen Ich glaub nicht, dass ihm das gefallen hat.

Zitat:
Original von gefion
Die Beschreibungen des Settings machen Lust, mal wieder aufs Fischland zu fahren. smile
Ein gelungener Einstieg :)


Danke schön! Freude Und nix wie hin!

__________________
Liebe Grüße
Corinna bluemchen

Corinnas Fischland visuell smile
08.08.2017 17:54 Corinna ist offline E-Mail an Corinna senden Homepage von Corinna Beiträge von Corinna suchen Nehmen Sie Corinna in Ihre Freundesliste auf
bibliocat bibliocat ist weiblich
Zeitloser Forum-Superstar


images/avatars/avatar-5035.jpg

Dabei seit: 01.08.2008
Beiträge: 7.045
Herkunft: kleinerer Ort bei Köln

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kaum hatte ich ein paar Seiten gelesen, war ich direkt im Buch "drin".

Greta gefällt mir sehr gut - sie scheint nur nicht sehr überzeugt von sich selbst zu sein.

Mark kommt mir zu "gut" vor - irgendwie traue ich ihm nicht, aber vielleicht tue ich ihm da ja auch unrecht. Seine Schwester ist aber auf jeden Fall sehr unsympathisch!Augen rollen

Matthias kommt mir sehr geheimnisvoll - aber auch sehr sympathisch vor. Er gibt klare Anweisungen - und will kein Mitleid. Ich bin neugierig wie sich die Beziehung zwischen ihm und Greta weiterentwickelt....


Zitat:
Original von streifi
Schön fand ich auch die kleinen Auftritte der bereits bekannten Figuren, sehr geschickt gemacht und wenn man die anderen Romane nicht kennt, ist es auch nicht schlimm. Ich bin ja noch gespannt, ob Greta herausfindet, wer Alexander Hardenberg wirklich ist Augenzwinkern


Die Szene mit den "alten" Figuren fand ich auch herrlich! Mal sehen, ob Paul noch mal auftaucht.... Chen

So, jetzt wird weitergelesen! Winken

__________________
Viele Grüße

bibliocat
08.08.2017 18:52 bibliocat ist offline E-Mail an bibliocat senden Beiträge von bibliocat suchen Nehmen Sie bibliocat in Ihre Freundesliste auf
Corinna Corinna ist weiblich
Kaiser


images/avatars/avatar-2333.jpg

Dabei seit: 02.02.2006
Beiträge: 1.166
Herkunft: Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo bibliocat!

Zitat:
Original von bibliocat
Kaum hatte ich ein paar Seiten gelesen, war ich direkt im Buch "drin".


Toll, so soll es sein! smile

Zitat:
Original von bibliocat
Greta gefällt mir sehr gut - sie scheint nur nicht sehr überzeugt von sich selbst zu sein.


Das freut mich auch! Und: jein. Sie ist schon überzeugt, dass sie gute Arbeit leisten kann. Aber sie ist als Person niemand, der vor Selbstbewusstsein nur so strotzt. Sie lässt sich zuweilen verunsichern, und dann gibt es wieder Momente, in denen sie sich nicht die Butter vom Brot nehmen lässt.

Zitat:
Original von bibliocat
Seine Schwester ist aber auf jeden Fall sehr unsympathisch!Augen rollen


Aber so was von!!!! Lachen

Zitat:
Original von bibliocat
Matthias kommt mir sehr geheimnisvoll - aber auch sehr sympathisch vor. Er gibt klare Anweisungen - und will kein Mitleid. Ich bin neugierig wie sich die Beziehung zwischen ihm und Greta weiterentwickelt....


Wagst Du eine Prognose?

Zitat:
Original von bibliocat
Die Szene mit den "alten" Figuren fand ich auch herrlich! Mal sehen, ob Paul noch mal auftaucht.... Chen


Ich hab sie auch sehr, sehr gern geschrieben! Freude Freude

__________________
Liebe Grüße
Corinna bluemchen

Corinnas Fischland visuell smile
08.08.2017 18:59 Corinna ist offline E-Mail an Corinna senden Homepage von Corinna Beiträge von Corinna suchen Nehmen Sie Corinna in Ihre Freundesliste auf
streifi streifi ist weiblich
Unsterbliche Forenlegende


images/avatars/avatar-8902.jpg

Dabei seit: 22.10.2010
Beiträge: 4.635
Herkunft: aus dem schönen Frankenland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Corinna

Zitat:
Original von streifi
Greta steigt also von Liebesromanen auf Biographien um, wobei ich durchaus nachvollziehen kann, dass es spannend ist, etwas über das Leben Carl Röwers zu erfahren. Irgendwie erinnert mich das Projekt an das was Ulrike Renk so schreibt, sie macht ja aus Familiengeschichten Romane. Greta scheint ja auch mehr zum Roman zu tendieren.


Ulrike Renk kenne ich nicht. Das ist sicher ein total spannendes Unternehmen.
Ob Greta sich für ein Biografie-Projekt so hätte erwärmen können, wenn die Alternative eine andere gewesen wäre, weiß ich nicht Grinsen , aber letztlich hat sie natürlich absolut die richtige Entscheidung getroffen - und sich ja auch sofort ins Fischland verliebt. Freude



Zu Ulrike Renk kann ich Die Australierin und die Folgebände empfehlen. Die erzählen die Familiengeschichte von Emilia und Carl Gotthold Lessing und ihrer Familie. Ist ne tolle Romanbiographie.

Edit: Seufz, im Moment funktioniert keine ISBN...

__________________
Sommerchallenge 17/18
Bücherbingo

Lieben Gruß Winken
Streifi

Die Australierin: Von Hamburg nach Sydney. Roman (Die Australien Saga, Band 1)
(Ulrike Renk; Aufbau Taschenbuch)
Neu: EUR 12,99
>> Jetzt bestellen bei Amazon.de


Weitere Rezensionen zu Büchern dieses Autors (insgesamt 17):
  • Die Australierin: Von Hamburg nach Sydney Roman
  • Liebe ist keine Primzahl
  • Die Frau des Seidenwebers: Historischer Roman
  • Buchbewertung:
    9.40 Punkte, 15 Stimmen

    Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von streifi: 08.08.2017 20:34.

    08.08.2017 20:32 streifi ist online E-Mail an streifi senden Beiträge von streifi suchen Nehmen Sie streifi in Ihre Freundesliste auf
    Corinna Corinna ist weiblich
    Kaiser


    images/avatars/avatar-2333.jpg

    Dabei seit: 02.02.2006
    Beiträge: 1.166
    Herkunft: Hannover

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Danke für den Tipp, streifi! Muss ich mir mal ansehen. Allerdings ist, ich gestehe es, Australien so gar nicht mein Beuteschema. Ich bin ja nicht nur Schauplatz-Schreiberin, sondern auch Schauplatz-Leserin... Grinsen

    __________________
    Liebe Grüße
    Corinna bluemchen

    Corinnas Fischland visuell smile
    08.08.2017 20:44 Corinna ist offline E-Mail an Corinna senden Homepage von Corinna Beiträge von Corinna suchen Nehmen Sie Corinna in Ihre Freundesliste auf
    Rouge Rouge ist weiblich
    Lebende Forenlegende


    Dabei seit: 18.08.2013
    Beiträge: 2.028
    Herkunft: Bayern

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Ich bin auch gut in das Buch gestartet. Es ist ja für mich das erste Buch von Corinna Kastner, das ich lese. Und vom Schreibstil gefällt es mir schon mal ausgesprochen gut. Es liest sich weg wie nichts.
    Auch der Handlungsort ist für mich sehr reizvoll und so toll beschrieben. Ich war noch nie auf dem Fischland, aber nach dem ersten Abschnitt hätte ich gleich mal Lust, dort Urlaub zu machen. ( Ich habe mir auch schon die tollen, ausdruksstarken Fotos auf Corinnas Homepage angschaut. Da komme ich doch gleich in Urlaubsstimmung. Freude )

    Die Hauptfigur Greta finde ich sehr sympathisch. Vor allem nachdem sie mit "Büchersüchtig und Kekssüchtig" beschrieben wurde. Das passt beides auch genau auf mich selber zu. Lachen

    Ich habe mal kurz gegoogelt, ob es denn den Maler Carl Röwer wirklich gebeben hat, habe aber nichts dazu gefunden. Also nehme ich mal an, dass es sich um eine fiktive Figur handelt.
    Matthias,den Arbeitgeber von Greta, finde ich sehr interessant. Ich finde ihn auch gar nicht unsympathisch. Ich habe das Gefühl, er hat schon einige Schicksalsschläge und Enttäuschungen in seinem Leben erlebt. Ich kann mir bis jetzt nicht vorstellen, dass er ein Mörder sein soll.

    Zitat:
    Original von streifi
    Mark finde ich irgendwie undurchsichtig, einerseits ja nett und gut aussehend. Und er findet die richtigen Worte um Greta um den Finger zu wickeln. Aber irgendwie habe ich das GEfühl er ist nicht ganz echt. Ich kann nicht mal sagen, woran das liegt.


    Mark finde ich auch etwas seltsam. Ich finde ihn irgendwie zu glatt und zu gut. Er ist mir jetzt so spontan eher unsympathisch und ich hoffe mal, dass sich Greta nicht zu schnell auf ihn einlässt.

    Ich frage mich die ganze Zeit, wo denn die Eltern von Matthias sind? Oder habe ich das irgendwie überlesen? Wieso lässt er die Biographie von seinem Großvater in Auftrag geben? Hat denn sein Vater daran kein Interesse?? Die Eltern von Matthias werden gar nicht erwähnt, außer wenn es um das Gerücht mit der Köchin als seine Mutter geht.

    __________________
    Liebe Grüße von Rouge !
    lesend Adalbert Stifter - Der Nachsommer
    08.08.2017 21:20 Rouge ist offline E-Mail an Rouge senden Beiträge von Rouge suchen Nehmen Sie Rouge in Ihre Freundesliste auf
    gefion gefion ist weiblich
    Routinier


    images/avatars/avatar-11459.gif

    Dabei seit: 07.01.2008
    Beiträge: 322

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Stimmt, Matthias ist ein eher distanziert wirkender Arbeitgeber. Aber er ist sehr präsent.
    smile

    __________________
    a.k.a. Gea Nicolaisen flowers
    09.08.2017 07:07 gefion ist offline E-Mail an gefion senden Beiträge von gefion suchen Nehmen Sie gefion in Ihre Freundesliste auf
    streifi streifi ist weiblich
    Unsterbliche Forenlegende


    images/avatars/avatar-8902.jpg

    Dabei seit: 22.10.2010
    Beiträge: 4.635
    Herkunft: aus dem schönen Frankenland

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Zitat:
    Original von Corinna
    Danke für den Tipp, streifi! Muss ich mir mal ansehen. Allerdings ist, ich gestehe es, Australien so gar nicht mein Beuteschema. Ich bin ja nicht nur Schauplatz-Schreiberin, sondern auch Schauplatz-Leserin... Grinsen


    Lass dich vom Titel nicht täuschen, der erste Band spielt mehr auf See, als in Australien.
    Gab übrigens auch ne Leserunde dazu hier. Alternativ kannst du auch Das Lied der Störche probieren, das spielt in Ostpreußen....

    __________________
    Sommerchallenge 17/18
    Bücherbingo

    Lieben Gruß Winken
    Streifi
    09.08.2017 09:44 streifi ist online E-Mail an streifi senden Beiträge von streifi suchen Nehmen Sie streifi in Ihre Freundesliste auf
    Gucci Gucci ist weiblich
    Lebende Forenlegende


    images/avatars/avatar-8997.jpg

    Dabei seit: 12.02.2011
    Beiträge: 1.801
    Herkunft: Hannover

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Zur Fortsetzung vom Trilogieauftakt "Das Lied der Störche" gibt es auch ab 20. Oktober eine Leserunde. Die Jahre der Schwalben Winken

    __________________
    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)
    09.08.2017 10:03 Gucci ist online E-Mail an Gucci senden Beiträge von Gucci suchen Nehmen Sie Gucci in Ihre Freundesliste auf
    Corinna Corinna ist weiblich
    Kaiser


    images/avatars/avatar-2333.jpg

    Dabei seit: 02.02.2006
    Beiträge: 1.166
    Herkunft: Hannover

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Hallo Rouge!

    Zitat:
    Original von Rouge
    Auch der Handlungsort ist für mich sehr reizvoll und so toll beschrieben. Ich war noch nie auf dem Fischland, aber nach dem ersten Abschnitt hätte ich gleich mal Lust, dort Urlaub zu machen. ( Ich habe mir auch schon die tollen, ausdruksstarken Fotos auf Corinnas Homepage angschaut. Da komme ich doch gleich in Urlaubsstimmung. Freude )


    Super, das freut mich sehr! Ich find's immer toll, wenn ich höre, dass Leser wegen meiner Romane das Fischland besucht haben. Vielleicht klappt es ja bei Dir irgendwann auch!

    Zitat:
    Original von Rouge
    Die Hauptfigur Greta finde ich sehr sympathisch. Vor allem nachdem sie mit "Büchersüchtig und Kekssüchtig" beschrieben wurde. Das passt beides auch genau auf mich selber zu. Lachen


    Auf mich auch. Mein Frühstück hat jahrelang tatsächlich aus einem oder zwei Schokokeksen bestanden. Ich weiß also, wovon ich rede. Grinsen

    Zitat:
    Original von Rouge
    Ich habe mal kurz gegoogelt, ob es denn den Maler Carl Röwer wirklich gebeben hat, habe aber nichts dazu gefunden. Also nehme ich mal an, dass es sich um eine fiktive Figur handelt.


    Stimmt. Alle handelnden Figuren im Roman sind fiktiv, sowohl die aus der Gegenwart als auch die aus der Vergangenheit. Gegeben hat es aber z. B. Gerhard Vetter, den Aktfotografen, den Matthias in seiner Galerie ausstellen will. Vetters liegt auch wirklich auf dem Wustrower Friedhof.

    Zitat:
    Original von Rouge
    Ich frage mich die ganze Zeit, wo denn die Eltern von Matthias sind? Oder habe ich das irgendwie überlesen?


    Nein, Du hast nichts überlesen. Die Eltern spielen später schon noch eine Rolle... Augenzwinkern

    __________________
    Liebe Grüße
    Corinna bluemchen

    Corinnas Fischland visuell smile
    09.08.2017 19:22 Corinna ist offline E-Mail an Corinna senden Homepage von Corinna Beiträge von Corinna suchen Nehmen Sie Corinna in Ihre Freundesliste auf
    Corinna Corinna ist weiblich
    Kaiser


    images/avatars/avatar-2333.jpg

    Dabei seit: 02.02.2006
    Beiträge: 1.166
    Herkunft: Hannover

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    @streifi & gucci

    Danke! Ostpreußen ist auf jeden Fall sehr viel eher mein Ding! smile

    __________________
    Liebe Grüße
    Corinna bluemchen

    Corinnas Fischland visuell smile
    09.08.2017 19:23 Corinna ist offline E-Mail an Corinna senden Homepage von Corinna Beiträge von Corinna suchen Nehmen Sie Corinna in Ihre Freundesliste auf
    bibliocat bibliocat ist weiblich
    Zeitloser Forum-Superstar


    images/avatars/avatar-5035.jpg

    Dabei seit: 01.08.2008
    Beiträge: 7.045
    Herkunft: kleinerer Ort bei Köln

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Zitat:
    Original von Corinna
    Zitat:
    Original von bibliocat
    Matthias kommt mir sehr geheimnisvoll - aber auch sehr sympathisch vor. Er gibt klare Anweisungen - und will kein Mitleid. Ich bin neugierig wie sich die Beziehung zwischen ihm und Greta weiterentwickelt....


    Wagst Du eine Prognose?


    Ich hoffe ja auf die Beiden als Paar - Mark und Greta passen für mich einfach nicht zusammen... Winken

    __________________
    Viele Grüße

    bibliocat
    10.08.2017 11:09 bibliocat ist offline E-Mail an bibliocat senden Beiträge von bibliocat suchen Nehmen Sie bibliocat in Ihre Freundesliste auf
    Corinna Corinna ist weiblich
    Kaiser


    images/avatars/avatar-2333.jpg

    Dabei seit: 02.02.2006
    Beiträge: 1.166
    Herkunft: Hannover

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Zitat:
    Original von bibliocat
    Ich hoffe ja auf die Beiden als Paar - Mark und Greta passen für mich einfach nicht zusammen... Winken


    Grübeln Grübeln Grübeln
    Mehr sag ich jetzt mal nicht. Augenzwinkern

    __________________
    Liebe Grüße
    Corinna bluemchen

    Corinnas Fischland visuell smile
    10.08.2017 17:21 Corinna ist offline E-Mail an Corinna senden Homepage von Corinna Beiträge von Corinna suchen Nehmen Sie Corinna in Ihre Freundesliste auf
    beowulf beowulf ist männlich
    Forum-Halbgott


    images/avatars/avatar-3851.gif

    Dabei seit: 09.08.2006
    Beiträge: 10.648
    Herkunft: Hohenloher Schlitzohr, jetzt seit 1990 in Leipzig

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Wenn ich anfange, sind alle anderen wohl schon fertig. Es macht immer Spaß ein Buch von Corinna Kästner zu lesen, auch in dieses kam ich super rein. Gegrinst habe ich natürlich bei der Szene in der Bücherkiste. Spannung kommt aus dem angedeuteten auch auf.

    __________________
    Nemo tenetur Grübeln

    Ware Vreundschavt ißt, wen mahn di Schreipfelerdes andereen übersiet Grinsen

    lesend Ungläubiges Staunen- Über das Christentum Navid Karmann lesend Die Glücklichen - Kristin Bilkau
    13.08.2017 00:05 beowulf ist offline E-Mail an beowulf senden Homepage von beowulf Beiträge von beowulf suchen Nehmen Sie beowulf in Ihre Freundesliste auf
    Corinna Corinna ist weiblich
    Kaiser


    images/avatars/avatar-2333.jpg

    Dabei seit: 02.02.2006
    Beiträge: 1.166
    Herkunft: Hannover

    Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

    Huhu Beo,

    schön, dass Du mitliest! Und, nein, es sind noch nicht alle fertig, eine Teilnehmerin hat noch gar nicht angefangen. Augenzwinkern

    Die Szene in der Buchhandlung hat mir auch total viel Spaß gemacht. Es war schon was Besonderes, meine Fischland-Familie aus anderer Perspektive zu betrachten. Freude

    __________________
    Liebe Grüße
    Corinna bluemchen

    Corinnas Fischland visuell smile
    13.08.2017 11:59 Corinna ist offline E-Mail an Corinna senden Homepage von Corinna Beiträge von Corinna suchen Nehmen Sie Corinna in Ihre Freundesliste auf
    Baumstruktur | Brettstruktur
    Gehe zu:
    Neues Thema erstellen Antwort erstellen
    Büchereule.de » Gemeinsames Lesen und Hören! » 'Bodden-Tod' - Corinna Kastner » 'Bodden-Tod' - Prolog - Kapitel - 05

    Impressum

    Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
    Style Copyright by Morgana & Master