Büchereule.de


Der virtuelle Treffpunkt rund ums Buch.
Rezensionen, Diskussionen, Leserunden mit Autor u.v.m.


Rezensionen

Autoren

Bücherserien

Bücherforum

Kontakt


Zum Bücherforum Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Büchereule.de » Diverses » Diskussionen - Weltgeschehen » Das TV-Duell.. eure Meinung? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen

Das TV-Duell.. eure Meinung?

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
blackbooks
Grünschnabel


Dabei seit: 15.05.2017
Beiträge: 1

Das TV-Duell.. eure Meinung? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich war ja ehrlich gesagt ein bisschen enttäuscht, dass sich zum Teil an verhältnismäßig unwichtigen Themen wie die Sache mit der Maut aufgehalten wurde... Aber ich bin immerhin froh, dass es bei uns im TV weniger Schlammschlacht, als z.B. bei den Amis ist.

Wir haben wenigstens halbwegs besonnene Politiker am Start Anbeten

Trotzdem war es kaum ein Duell... eher eine Wahlveranstaltung für die GroKo.
Ich persönlich würde Merkel als Siegerin sehen. Was denkt ihr dazu?
05.09.2017 13:18 blackbooks ist offline E-Mail an blackbooks senden Beiträge von blackbooks suchen Nehmen Sie blackbooks in Ihre Freundesliste auf
xexos xexos ist männlich
Zeitloser Forum-Superstar


images/avatars/avatar-9768.jpg

Dabei seit: 24.09.2010
Beiträge: 5.202
Herkunft: Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich halte diese ganze Sendeform für amerikanischen Unsinn. Eine Wahlentscheidung wird reduziert auf ein Event und auf ein Duell, in der Hoffnung, dass sich die beiden dann vor laufender Kamera ordentlich streiten. Bei der Wahl sollte nicht im Vordergrund stehen, ob einem potenziellen Kanzler ad hoc vor der Kamera die richtige Antwort einfällt, sondern ob die grundsätzliche Ausrichtung der ganzen Partei eine verbesserte Zukunftschance bietet. Das steht von den Beobachtern aber gar nicht im Fokus. Nein, die beiden sollten sich möglichst effektvoll duellieren wie in einem ollen Western. High Noon um 20:15 Uhr. Gehts noch?

__________________
lesend
05.09.2017 13:26 xexos ist offline E-Mail an xexos senden Beiträge von xexos suchen Nehmen Sie xexos in Ihre Freundesliste auf
streifi streifi ist weiblich
Unsterbliche Forenlegende


images/avatars/avatar-8902.jpg

Dabei seit: 22.10.2010
Beiträge: 4.580
Herkunft: aus dem schönen Frankenland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir haben es nur deshalb geschaut, weil unsere Mädels es gerne sehen wollten. Für uns in Bayern war das ganze eh nur ein Witz, wir können Frau Merkel ja nicht mal wählen. Und Herr Seehofer macht ja eh was er will, sprich den zu wählen heisst ja nicht auch Merkel zu wählen.

Was mir echt gefehlt hat waren die innenpolitischen Themen. Ja, die Zeiten sind unruhig, aber auf vieles hat ein Bundeskanzler alleine auch gar keinen Einfluss. Die innenpolitischen Themen sind da schon besser um ein Profil zu erkennen.
Das sowas nicht angesprochen wurde lag aber definitv an den Moderatoren.

Ansonsten sind wohl weder Schulz noch Merkel Menschen, die andere direkt angehen. Schulz' Rede am Gillamoos gestern war deutlich schärfer, als alles was er im Duell von sich gegeben hat. Aber da war sie ja auch weit weg und er musste sie nicht dabei anschauen Augenzwinkern

__________________
Sommerchallenge 17/18
Bücherbingo

Lieben Gruß Winken
Streifi
05.09.2017 16:23 streifi ist offline E-Mail an streifi senden Beiträge von streifi suchen Nehmen Sie streifi in Ihre Freundesliste auf
MissKazumi MissKazumi ist weiblich
Haudegen


images/avatars/avatar-11367.gif

Dabei seit: 12.02.2008
Beiträge: 733

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mein Fazit des Duells:
Merkel: Wählen sie mich, ich setze fort, dass alles besser wird.
Schulz: Wählen sie mich, es wird alles besser.
Ende.

Merkel war besonnener und Schulz leidenschaftlicher, was ich aber im Anbetracht der Situation als logisch ansehe. Als Duell sah ich das ganze nicht. Wenn mal was in Fahrt kam, würgten es die Moderatoren direkt ab. Herrn Strunz erlebe ich derzeit als schlimmsten Moderator im Tv. Es hieß in einer Sendung gestern, dass er während des Tv Duells der meistgegoogelte Name war. Er sagte dazu irgendwas von, dass das ja nicht gerade für die Kandidaten und deren Politik sprechen würde.

__________________
winkt

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von MissKazumi: 05.09.2017 18:42.

05.09.2017 18:42 MissKazumi ist offline E-Mail an MissKazumi senden Beiträge von MissKazumi suchen Nehmen Sie MissKazumi in Ihre Freundesliste auf
Peter Waldbauer Peter Waldbauer ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 14.08.2017
Beiträge: 102
Herkunft: Heidelberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

[quote]Original von MissKazumi
Mein Fazit des Duells:
Merkel: Wählen sie mich, ich setze fort, dass alles besser wird.
Schulz: Wählen sie mich, es wird alles besser.
Ende.

Herrn Strunz erlebe ich derzeit als schlimmsten Moderator im Tv.

warum?

------------------
Schulz hat ein warmes Lächeln aber gegen Merkel keine Chance. Er müsste mal zuerst den Bart abnehmen. Die SPD ist schon einmal mit einem Bartträger gescheitert. Sie hat daraus nichts gelernt. Optik wählt mit.

__________________
Peter Waldbauer, Jahrgang 1966, ist Betriebswirt und wohnt als freiberuflicher Dozent und Autor in der Nähe von Heidelberg. Er veröffentlichte bisher Essays und fünf Bücher.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Peter Waldbauer: 05.09.2017 21:44.

05.09.2017 21:41 Peter Waldbauer ist offline E-Mail an Peter Waldbauer senden Homepage von Peter Waldbauer Beiträge von Peter Waldbauer suchen Nehmen Sie Peter Waldbauer in Ihre Freundesliste auf
Googol Googol ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-10744.jpg

Dabei seit: 03.02.2008
Beiträge: 540

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Peter Waldbauer
Die SPD ist schon einmal mit einem Bartträger gescheitert. Sie hat daraus nichts gelernt. Optik wählt mit.


Und x-mal mit Nicht-Bartträgern: Steinbrück, Steinmeier, Lafontaine, Rau, Vogel...

__________________
Googol
05.09.2017 21:54 Googol ist offline E-Mail an Googol senden Beiträge von Googol suchen Nehmen Sie Googol in Ihre Freundesliste auf
Arietta Arietta ist weiblich
Kaiser


Dabei seit: 10.01.2015
Beiträge: 1.234
Herkunft: RLP Mosel

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von MissKazumi
Mein Fazit des Duells:
Merkel: Wählen sie mich, ich setze fort, dass alles besser wird.
Schulz: Wählen sie mich, es wird alles besser.
Ende.

Merkel war besonnener und Schulz leidenschaftlicher, was ich aber im Anbetracht der Situation als logisch ansehe. Als Duell sah ich das ganze nicht. Wenn mal was in Fahrt kam, würgten es die Moderatoren direkt ab. Herrn Strunz erlebe ich derzeit als schlimmsten Moderator im Tv. Es hieß in einer Sendung gestern, dass er während des Tv Duells der meistgegoogelte Name war. Er sagte dazu irgendwas von, dass das ja nicht gerade für die Kandidaten und deren Politik sprechen würde.




Ich fand Merkel kam Souverän herüber, eine intelligente Frau, die auch hoffentlich die Wahl gewinnen wird.
Schulz, war sehr unsympathisch, schon dieser ungepflegte Bart...

__________________
„Lesen heißt durch fremde Hand träumen.“ (Fernando Pessoa)
06.09.2017 12:14 Arietta ist offline E-Mail an Arietta senden Beiträge von Arietta suchen Nehmen Sie Arietta in Ihre Freundesliste auf
xexos xexos ist männlich
Zeitloser Forum-Superstar


images/avatars/avatar-9768.jpg

Dabei seit: 24.09.2010
Beiträge: 5.202
Herkunft: Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auf welch schlichte Kriterien man doch eine Wahlentscheidung reduzieren kann ... Augen rollen

__________________
lesend
06.09.2017 12:38 xexos ist offline E-Mail an xexos senden Beiträge von xexos suchen Nehmen Sie xexos in Ihre Freundesliste auf
SiCollier SiCollier ist männlich
Auserwählter Forumsretter


images/avatars/avatar-3966.jpg

Dabei seit: 21.03.2007
Beiträge: 9.959
Herkunft: Nordosthessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wieso? In der heutigen Zeit ist die Präsentation in den Medien doch das wesentliche Kriterium, weshalb würden die Kandidaten (für welches Amt auch immer) sonst von Heerscharen von Stylisten, Coachen und was weiß ich für Leuten für öffentliche Auftritte präpariert, instruiert und zurecht gemacht?

Weder FJS* noch Herbert Wehner hätten heute eine Chance - die verstießen doch gegen nahezu jegliche "Regel" für Fernseh- und Öffentlichkeitsauftritte - von ihrer Rhetorik ganz zu schweigen.

Im Übrigen habe ich gegen meinen ursprünglichen Vorsatz tatsächlich die ganze Sendung gesehen. Meine Wahlentscheidung hat die übrigens nicht beeinflußt.





* = Für die jüngeren: FJS steht für Franz Josef Strauß

__________________
Unter den Büchern finden wir wieder, was uns in der Fremde entschwand, Frieden im Innern und Frieden mit unserer Umgebung.
(Gustav Freytag, 1816 - 1895)

06.09.2017 13:24 SiCollier ist offline E-Mail an SiCollier senden Homepage von SiCollier Beiträge von SiCollier suchen Nehmen Sie SiCollier in Ihre Freundesliste auf
Johanna Johanna ist weiblich
Zeitloser Forum-Superstar


images/avatars/avatar-11025.jpg

Dabei seit: 24.01.2005
Beiträge: 5.979
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von SiCollier

Im Übrigen habe ich gegen meinen ursprünglichen Vorsatz tatsächlich die ganze Sendung gesehen. Meine Wahlentscheidung hat die übrigens nicht beeinflußt.


Ich hab mir den Quatsch auch nebenbei angetan.
Langeweilig, aber vorhersehbar.
Daß das überhaupt Jemandes Entscheidung beinflusst, kann ich mir schwer vorstellen.
Ich weiß grundsätzlich, was ich wähle, da brauche ich diese Selbstdarstellungen nicht.

Davon ab, fairer hätte ich es gefunden, wenn von jeder Partei, die im Bundestag vertreten ist, Kandidaten dort gewesen wäre. Die beiden allein - das kann ja nur zum gähnen sein.

__________________
Verlinkungsbessererkennungsabstandshalter
06.09.2017 17:29 Johanna ist offline E-Mail an Johanna senden Beiträge von Johanna suchen Nehmen Sie Johanna in Ihre Freundesliste auf
Peter Waldbauer Peter Waldbauer ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 14.08.2017
Beiträge: 102
Herkunft: Heidelberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von SiCollier

Weder FJS* noch Herbert Wehner hätten heute eine Chance - die verstießen doch gegen nahezu jegliche "Regel" für Fernseh- und Öffentlichkeitsauftritte - von ihrer Rhetorik ganz zu schweigen.


Wieso? Wehner hatte doch eine Super-Rhetorik.
(vgl.: youtube "Herbert Wehner - Best of")

__________________
Peter Waldbauer, Jahrgang 1966, ist Betriebswirt und wohnt als freiberuflicher Dozent und Autor in der Nähe von Heidelberg. Er veröffentlichte bisher Essays und fünf Bücher.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Peter Waldbauer: 07.09.2017 01:36.

06.09.2017 18:31 Peter Waldbauer ist offline E-Mail an Peter Waldbauer senden Homepage von Peter Waldbauer Beiträge von Peter Waldbauer suchen Nehmen Sie Peter Waldbauer in Ihre Freundesliste auf
Lesebiene Lesebiene ist weiblich
Zeitloser Forum-Superstar


images/avatars/avatar-8887.jpg

Dabei seit: 21.01.2005
Beiträge: 7.068
Herkunft: Thüringen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Johanna
Zitat:
Original von SiCollier

Im Übrigen habe ich gegen meinen ursprünglichen Vorsatz tatsächlich die ganze Sendung gesehen. Meine Wahlentscheidung hat die übrigens nicht beeinflußt.


Ich hab mir den Quatsch auch nebenbei angetan.
Langeweilig, aber vorhersehbar.
Daß das überhaupt Jemandes Entscheidung beinflusst, kann ich mir schwer vorstellen.
Ich weiß grundsätzlich, was ich wähle, da brauche ich diese Selbstdarstellungen nicht.

Davon ab, fairer hätte ich es gefunden, wenn von jeder Partei, die im Bundestag vertreten ist, Kandidaten dort gewesen wäre. Die beiden allein - das kann ja nur zum gähnen sein.


Das war das Duell der Kanzlerkandidaten. Die Parteien waren am nächsten Tag dran. Habe ich allerdings nicht geguckt. ROFL

Mich hat an Herrn Schulz gestört, dass er als ehemaliger EU-Kommissar genau weiß, was die Bundesregierung entscheiden kann und wo sie sich an den Regelungen halten muss. Bonk

__________________
Don't live down to expectations. Go out there and do something remarkable.
Wendy Wasserstein
06.09.2017 18:31 Lesebiene ist offline Beiträge von Lesebiene suchen Nehmen Sie Lesebiene in Ihre Freundesliste auf
Peter Waldbauer Peter Waldbauer ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 14.08.2017
Beiträge: 102
Herkunft: Heidelberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Googol
Zitat:
Original von Peter Waldbauer
Die SPD ist schon einmal mit einem Bartträger gescheitert. Sie hat daraus nichts gelernt. Optik wählt mit.


Und x-mal mit Nicht-Bartträgern: Steinbrück, Steinmeier, Lafontaine, Rau, Vogel...


Da lag es an anderen Dingen. Bartlos zu sein ist keine Garantie, sondern Voraussetzung.

__________________
Peter Waldbauer, Jahrgang 1966, ist Betriebswirt und wohnt als freiberuflicher Dozent und Autor in der Nähe von Heidelberg. Er veröffentlichte bisher Essays und fünf Bücher.
07.09.2017 01:37 Peter Waldbauer ist offline E-Mail an Peter Waldbauer senden Homepage von Peter Waldbauer Beiträge von Peter Waldbauer suchen Nehmen Sie Peter Waldbauer in Ihre Freundesliste auf
Peter Waldbauer Peter Waldbauer ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 14.08.2017
Beiträge: 102
Herkunft: Heidelberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Ich fand Merkel kam Souverän herüber, eine intelligente Frau, die auch hoffentlich die Wahl gewinnen wird.
Schulz, war sehr unsympathisch, schon dieser ungepflegte Bart...


Naja, ungepflegt ist er nicht, Schulz ist ja kein Hipster, aber es gibt halt Vorbehalte gegen Bartträger. Man sagt, sie hätten etwas zu verbergen, auch wenn es bloß die Bequemlichkeit ist, sich nicht ständig rasieren zu müssen. Merkel ist da klar im Vorteil. Augenzwinkern

__________________
Peter Waldbauer, Jahrgang 1966, ist Betriebswirt und wohnt als freiberuflicher Dozent und Autor in der Nähe von Heidelberg. Er veröffentlichte bisher Essays und fünf Bücher.
07.09.2017 02:12 Peter Waldbauer ist offline E-Mail an Peter Waldbauer senden Homepage von Peter Waldbauer Beiträge von Peter Waldbauer suchen Nehmen Sie Peter Waldbauer in Ihre Freundesliste auf
SiCollier SiCollier ist männlich
Auserwählter Forumsretter


images/avatars/avatar-3966.jpg

Dabei seit: 21.03.2007
Beiträge: 9.959
Herkunft: Nordosthessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lesebiene
Mich hat an Herrn Schulz gestört, dass er als ehemaliger EU-Kommissar genau weiß, was die Bundesregierung entscheiden kann und wo sie sich an den Regelungen halten muss. Bonk

Ähm, Entschuldigung, aber Martin Schulz war nie EU-Kommissar. Er war Spitzenkandidat der SPD bei den letzten Europawahlen und hätte bei Gewinn der Sozialisten Kommissionspräsident werden sollen. Wurde er nicht, weil die Konservativen die Wahl gewonnen haben. Er wurde dann Präsident des Europaparlamentes.

Da gab es jedoch eine seinerzeit geheime Vereinbarung zur Rotation, auf Grund derer er zurücktrat. Jetzt meine Interpretation: da er aber keine Lust hatte, als normaler Abgeordneter tätig zu sein, ließ er sich zum Kanzlerkandidaten der SPD wählen. Und das ohne jede bundespolitische Erfahrung.


@ Peter Waldbauer
Wen Herbert Wehner heute seine "Sprüche" los ließe, ginge ein Orkan der Entrüstung durch bestimmte Kreise des Landes. Darauf habe ich angespielt. Wobei mir ein Politiker mit "Sprüchen" wie Herbert Wehner oder FJS bedeutend lieber wären als die heutigen, die jedes Wort erst einmal durch einen Juristen auf die gerade herrschende political correctness überprüfen lassen.

__________________
Unter den Büchern finden wir wieder, was uns in der Fremde entschwand, Frieden im Innern und Frieden mit unserer Umgebung.
(Gustav Freytag, 1816 - 1895)

07.09.2017 10:44 SiCollier ist offline E-Mail an SiCollier senden Homepage von SiCollier Beiträge von SiCollier suchen Nehmen Sie SiCollier in Ihre Freundesliste auf
MissKazumi MissKazumi ist weiblich
Haudegen


images/avatars/avatar-11367.gif

Dabei seit: 12.02.2008
Beiträge: 733

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dass Leute echt darauf achten, ob jemand einen Bart hat oder nicht, finde ich ja recht befremdlich.Habe noch nie gehört, dass jeman sagt, also der hat einen Bart der macht seinen Job nicht gut oder den wähle ich nicht, der hat einen Bart. Das ist doch hoffentlich ein Witz, oder?! Lachen

@ Peter W. Zum Thema Strunz. Also ich empfinde ihn als einen schlechten Gesprächspartner nd Moderator. Er setzt auf Provokation und behrrscht das noch nicht mal gut. Er wurde nicht umsonst nach dem Duell heiß diskutiert. Als ich neulich mal Akte auf Sat1 einschaltete, war ich schockiert was er für Aktionen bringt. Hatte es nur wegen dem einen Thema angeschaltet. Ankündigen man will zeigen wie Juden in Deutschland im Alltag behandelt werden und dann eine Kippa aufsetzen und auf eine anti-israelische Demo gehen. Also sowas, entschuldigung, saublödes, hat ihn für mich sogleich disqualifiziert.

__________________
winkt
07.09.2017 11:03 MissKazumi ist offline E-Mail an MissKazumi senden Beiträge von MissKazumi suchen Nehmen Sie MissKazumi in Ihre Freundesliste auf
Lesebiene Lesebiene ist weiblich
Zeitloser Forum-Superstar


images/avatars/avatar-8887.jpg

Dabei seit: 21.01.2005
Beiträge: 7.068
Herkunft: Thüringen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@SiCollier: Da habe ich mich beim Schreiben verrannt. Aber auch als Präsident des EU-Parlaments bzw als Abgeordneter muss er wissen, was er als Kanzler alleine darf. Die Kanzlerin kann nicht einfach Gesetze erlassen. Die Bundesregierung und\oder der Bundesrat haben ein Woertchen mitzureden und das ganze muss EU-Konform sein.

__________________
Don't live down to expectations. Go out there and do something remarkable.
Wendy Wasserstein
07.09.2017 11:37 Lesebiene ist offline Beiträge von Lesebiene suchen Nehmen Sie Lesebiene in Ihre Freundesliste auf
Peter Waldbauer Peter Waldbauer ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 14.08.2017
Beiträge: 102
Herkunft: Heidelberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von SiCollier
@ Peter Waldbauer
Wen Herbert Wehner heute seine "Sprüche" los ließe, ginge ein Orkan der Entrüstung durch bestimmte Kreise des Landes. Darauf habe ich angespielt. Wobei mir ein Politiker mit "Sprüchen" wie Herbert Wehner oder FJS bedeutend lieber wären als die heutigen, die jedes Wort erst einmal durch einen Juristen auf die gerade herrschende political correctness überprüfen lassen.


Wehner - aber hallo! Kann man nur zustimmen! smile

__________________
Peter Waldbauer, Jahrgang 1966, ist Betriebswirt und wohnt als freiberuflicher Dozent und Autor in der Nähe von Heidelberg. Er veröffentlichte bisher Essays und fünf Bücher.
07.09.2017 14:51 Peter Waldbauer ist offline E-Mail an Peter Waldbauer senden Homepage von Peter Waldbauer Beiträge von Peter Waldbauer suchen Nehmen Sie Peter Waldbauer in Ihre Freundesliste auf
Peter Waldbauer Peter Waldbauer ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 14.08.2017
Beiträge: 102
Herkunft: Heidelberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von MissKazumi
Dass Leute echt darauf achten, ob jemand einen Bart hat oder nicht, finde ich ja recht befremdlich.Habe noch nie gehört, dass jeman sagt, also der hat einen Bart der macht seinen Job nicht gut oder den wähle ich nicht, der hat einen Bart. Das ist doch hoffentlich ein Witz, oder?! Lachen

Es gibt sogar Firmen, die stellen gar keine Bartträger ein. Walt Disney, z.B:

@ Peter W. Zum Thema Strunz. ...Er setzt auf Provokation ...[/quote]

Ich hab mich doch zu Strunz gar nicht geäußert. Aber ja, er ist gerne provokant. Und er hat immer eine Theorie zur Hand.

__________________
Peter Waldbauer, Jahrgang 1966, ist Betriebswirt und wohnt als freiberuflicher Dozent und Autor in der Nähe von Heidelberg. Er veröffentlichte bisher Essays und fünf Bücher.
07.09.2017 14:56 Peter Waldbauer ist offline E-Mail an Peter Waldbauer senden Homepage von Peter Waldbauer Beiträge von Peter Waldbauer suchen Nehmen Sie Peter Waldbauer in Ihre Freundesliste auf
MissKazumi MissKazumi ist weiblich
Haudegen


images/avatars/avatar-11367.gif

Dabei seit: 12.02.2008
Beiträge: 733

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Unglaublich und bekloppt. Mehr kann ich zu dem Bartthema gar nicht sagen. Tatsächlich habe ich bis zum heutigen Tag noch nie davon gehört und finde es unfassbar. (Ich mach mir jetzt mal Gedanken, warum meine Exfreunde alle Bart trugen Grinsen )

Du hattest abdr gefragt warum ich Strunz schlimm finde und ich habe geantwortet.

__________________
winkt
07.09.2017 21:24 MissKazumi ist offline E-Mail an MissKazumi senden Beiträge von MissKazumi suchen Nehmen Sie MissKazumi in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Büchereule.de » Diverses » Diskussionen - Weltgeschehen » Das TV-Duell.. eure Meinung?

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Style Copyright by Morgana & Master