Büchereule.de


Der virtuelle Treffpunkt rund ums Buch.
Rezensionen, Diskussionen, Leserunden mit Autor u.v.m.


Rezensionen

Autoren

Bücherserien

Bücherforum

Kontakt


Zum Bücherforum Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Büchereule.de » Bücher » Romance: Liebesromane/Erotik/ChickLit » Wilde Umarmung - Nalini Singh (Kurzgeschichten) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen

Wilde Umarmung - Nalini Singh (Kurzgeschichten) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 9,001 Bewertungen - Durchschnitt: 9,001 Bewertungen - Durchschnitt: 9,001 Bewertungen - Durchschnitt: 9,00

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mariion Mariion ist weiblich
Eroberer


images/avatars/avatar-11484.jpg

Dabei seit: 05.10.2017
Beiträge: 71
Herkunft: Südhessen

Wilde Umarmung - Nalini Singh (Kurzgeschichten) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nalini Singh hat es mittlerweile auf 15 Bände bei ihren Psy/Changeling-Romanen gebracht, wer hätte das vor zehn Jahren gedacht...
Hier liegt nun eine vierte Anthologie vor, diesmal ausschließlich mit Stories aus der Gestaltwandler-Reihe.
Ich bin seit Beginn der Reihe dabei und kann nur sagen: Hut ab! Diese Parallelwelt ist einfach der Hammer.

Storie 1:
Tazia (Mensch) arbeitet als Ingenieurin auf einer Unterwasserstation und hat als Vorgesetzten den Medialen Stefan... Nach und nach lernen sich die beiden besser kennen und Tazia stellt fest, das Mediale nicht immer so kühl sind, wie sie geglaubt hat. Hat mir gut gefallen.

Storie 2:
Die Kurzgeschichte beinhaltet einige Szenen aus dem Leben von Dorian, dem Technik-Freak der Leoparden und einer meiner Liebsten... es sind eher Snippets, keine ganze Geschichte

Storie 3:
Hier geht es um die dominante Wölfin Dezi, die sich zu dem schüchternen Botaniker Felix hingezogen fühlt... sehr süß.

Storie 4:
Die Geschichte mit den meisten Seiten, allerdings für mich die schwächste... zuviel Gerede über 'Wir können nicht zusammen sein'/'Er hat mich verletzt'/'ich bin nicht gut genug...' Sie handelt um Kenji und Garnet, die eigentlich füreinander bestimmt sind, aber nicht zusammenkommen, weil einer den Mund nicht aufmacht...

Meinung:
Für Fans wie mich ist die Sammlung natürlich ein 'must have' und ich habe mich gefreut, damit die Zeit bis zum Erscheinen des 16ten Teiles, der nächstes Jahr kommt, zu überbrücken - aber es ist natürlich kein Ersatz für eine vierhundert-Seiten-Storie...
Bis auf die letzte der vier Geschichten habe ich alle mit einem Lächeln im Gesicht gelesen, einfach weil es gute Unterhaltung ist. Frau Singh hat es drauf, ihre Figuren zum Leben zu erwecken, auch wenn es nur auzf siebzig Seiten ist.

Résumé:
Ein schöner Kurzgeschichtenband für zwischendurch, ich freue mich allerdings auf den nächsten Teil, der das 'neue' Zeitalter einläutet....

Edit: vertippt....

__________________
If your world doesn't allow you to dream, move to one where you can...

Wilde Umarmung (Psy Changeling)
(Nalini Singh; LYX)
Neu: EUR 10,00
>> Jetzt bestellen bei Amazon.de


Weitere Rezensionen zu Büchern dieses Autors (insgesamt 21):
  • Archangel's Consort (Guild Hunter)
  • Eisige Umarmung
  • Gilde der Jäger 2: Engelszorn
  • Buchbewertung:
    0 Punkte, 0 Stimmen

    Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Mariion: 12.10.2017 20:25.

    12.10.2017 20:01 Mariion ist offline E-Mail an Mariion senden Beiträge von Mariion suchen Nehmen Sie Mariion in Ihre Freundesliste auf
    Baumstruktur | Brettstruktur
    Gehe zu:
    Neues Thema erstellen Antwort erstellen
    Büchereule.de » Bücher » Romance: Liebesromane/Erotik/ChickLit » Wilde Umarmung - Nalini Singh (Kurzgeschichten)

    Impressum

    Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
    Style Copyright by Morgana & Master