Das Mona Lisa Virus - Tibor Rode gelesen von Tanja Geke

  • Original Titel : Das Mona Lisa Virus

    Autor : Tibor Rode

    Gelesen von : Tanja Geke

    Verlag : Lübbe Audio

    Gekürzte Fassung



    Inhalt Amazon

    Glaub nicht, was du siehst

    Denn der schöne Schein trügt

    In Amerika verschwindet eine Gruppe von Schönheitsköniginnen und taucht durch Operationen entstellt wieder auf. In Leipzig sprengen Unbekannte das Alte Rathaus, und in Mailand wird ein Da-Vinci-Wandgemälde zerstört. Gleichzeitig verbreitet sich auf der ganzen Welt ein Computervirus, das Fotodateien systematisch verändert.

    Wie hängen diese Ereignisse zusammen? Die Frage muss sich die Bostoner Wissenschaftlerin Helen Morgan stellen, als ihre Tochter entführt wird und die Spur nach Europa führt - hinein in ein Komplott, das in der Schaffung des berühmten Mona-Lisa-Gemäldes vor 500 Jahren seinen Anfang zu haben scheint ...

    Das Hörbuch zum hochspannenden Thriller um den "Bauplan Gottes" und die teuflische Seite der Schönheit - Für alle Fans großer Verschwörungs- und Geheimnisthriller


    Meine Meinung :

    Ein Bus mit Schönheitsköniginnen aus den USA wird in Mexico entführt, und die zurückgeschickten entsprechen nicht mehr dem Schönheitsideal. Eine magersüchtiges Mädchen, die von Ihrem Doktor der ihr helfen soll zu hören bekommt sie wäre zu dick. Bienen sterben, deren Aufgabe in der Natur es ist Blumen zu bestäuben und uns diese Schönheit zu vermitteln. Nicht zu vergessen die Frau mit dem wohl bekanntesten und geheimnistvollsten Lächeln der Welt … die Mona Lisa. Wertvolle Kunstschätze die zerstört werden (das hat mir beim Hören zum Teil echt weh getan … alleine die Vorstellung das …8| ). Ein Computervirus und das Geheimnis der Mona Lisa aus dem 15 Jahrhundert.

    Es geht um die Zerstörung des Schönheitsideals …


    Die Geschichte selbst ist an manchen Stellen etwas abgedreht. Ich persönlich fand sie spannend und zwar zwischenzeitlich so sehr, dass ich wieder überall mit Knöpfen in den Ohren herumgelaufen bin. Wer mehr über die Geschichte lesen will … hier ist der Link zum Buch im Eulen Thread Krimis/Thriller.

    Das Mona-Lisa-Virus - Tibor Rode


    Am Anfang der Story muss ein wenig aufgepasst werden, da mehrere Handlungsstränge gleichzeitig in Gang gebracht werden. Ich konnte diesen allerdings gut folgen. Gelesen wurde das Buch von Tanja Geke einer deutschen Synchronsprecherin die unter anderem auch JJ aus Criminal Minds ihre Stimme leiht (das war mein erster Gedanke) . Meiner Meinung nach hat sie hat die Story gut Vorgetragen und sie könnte zu einer meiner favorisierten Vorleser werden. :love:

    Sie hat, wie die meisten Hörbuchsprecher, anderen Personen verschiedene Nuancen gegeben, aber ich fand es nicht einmal schräg oder unpassend.


    Für ein paar spannende, unterhaltsame Stunden … von mir eine klare Empfehlung.

    "Wenn ich selbst weiß, was ich will, dann werde ich es dir sagen" Frühstück bei Tiffany