Schwarzer Nachtschatten - Jürgen Seibold

  • Beginn einer neuen Reihe


    Schon das dunkel gehaltene Cover des neuen Buches "Schwarzer Nachtschatten" von Jürgen Seibold weist hier irgendwie die Richtung.
    Und wenn man die ersten Sätze gelesen hat fühlt man sich auch bestätigt.
    Hier geht es gleich zur Sache und ein Giftmord wird recht anschaulich geschildert.
    Der Untertitel lautet "Eine Apothekerin ermittelt".
    Gemeint ist hier Maja Ursinus, sie ist von Anfang an in die Mordfälle ( es werden mehr ) verwickelt und gilt als Verdächtige. Zumindest bei einem der ermittelnden Kommissare.
    Beim anderen ( der zufällig auch noch ihr neuer Wohnungsnachbar wird ) sieht das anders aus.
    Die beiden verstehen sich von Anfang an gut und ermitteln dann auch bald gemeinsam.
    Der Aufbau der Geschichte gefällt mir gut, der Schreibstil ist angenehm und das Buch liest sich insgesamt weg wie nix.
    Der Schluss deutet darauf hin, dass es mit Maja und Markus als Ermittlerteam weitergehen wird.
    Würde mit gut gefallen.
    Die beiden passen zusammen ( womöglich liegt da auch privat noch einiges drin ), sind als Protagonisten noch ausbaufähig und das Apotheken-Umfeld bietet sicher noch Ideen für weitere Fälle.


    Inhalt ( laut Amazon )

    Die einen mischen Kräuter, um zu heilen, die anderen, um zu morden. Eine moderne Apothekerin ermittelt.

    Der Chef eines Arzneimittel-Kurierdienstes wurde vergiftet. Gestorben ist er an einem Wirkstoff, den man aus einer harmlos wirkenden Pflanze, dem »Schwarzen Nachtschatten«, gewinnen kann – wenn man weiß, wie es geht. Die junge Pharmazeutin Maja Ursinus weiß das, denn Heil- und Giftpflanzen sind ihr Spezialgebiet. Sie stammt aus einer alteingesessenen Apothekerfamilie, die seit 1804 eine große Apotheke betreibt, die Maja einmal übernehmen soll. Sie gerät unter Verdacht, da sie bis vor Kurzem eine Affäre mit dem Mordopfer hatte. Um ihre Unschuld zu beweisen, ermittelt Maja selbst. Doch schon bald steckt sie mitten in einer Verschwörung und braucht jede Hilfe, die sie bekommen kann: von Bekannten und Kollegen – und von der eigenen Familie ...

    Ein Giftmord, so brutal wie faszinierend, und eine junge Apothekerin, die zu Unrecht verdächtigt wird. »Schwarzen Nachtschatten« ist der hochspannende Auftakt einer neuen Krimi-Reihe von SPIEGEL-Bestseller-Autor Jürgen Seibold. Authentisch, düster und hervorragend recherchiert zieht diese Fallermittlung garantiert jeden in ihren Bann!


    ASIN/ISBN: 3492313787