Urlaub 2020 und endlich wieder 2023

  • Faulenzen muss aber auch mal sein :knuddel1

    Klar, aber das haben wir dieses Mal ausschließlich gemacht. Wir waren nur abends an der Promenade spazieren und einmal auf einem kleinen Markt in Hotelnähe. Wir haben es aber auch wirklich gebraucht. So viel geschlafen, wie in den letzten 2 Wochen, habe ich schon lange nicht mehr.

  • Wir fahren im Juli an die Mecklenburgische Seenplatte. Ich freue mich darauf wie bekloppt!

    Gestern habe ich zwei Reiseführer in der Buchhandlung abgeholt. Ich liebe es ja sehr, mich auf unsere Urlaube einzustimmen und zu planen, was wir unternehmen könnten. Das mache ich heute ausführlich.

    Die eigentliche Geschichte aber bleibt unerzählt, denn ihre wahre Sprache könnte nur die Sprachlosigkeit sein. Natascha Wodin

  • Viel Spaß, Regenfisch . Wir haben auch immer einen Reiseführer mit, obwohl es alle Daten online gibt. Aber die Vorfreude mit einem Reiseführer dazusitzen und den Urlaub zu planen ist einfach unschlagbar. Ich lasse mich aber auch gerne überraschen, wie bei unserer Norwegenkreuzfahrt. Dort konnten wir auf Grund des Sturmes nicht auf den Lofoten anlegen. Dafür war der Nidarosdom in Trondheim unser Plan B. Und der ist echt sehenswert. Hatte ich überhaupt nicht gedacht, denn die Fotos von Außen waren nichtssagend. Das Original hat mich dann total umgehauen. Nicht sehr alt, aber sehr sehenswert.

    Es gibt weder moralische noch unmoralische Bücher. Bücher sind gut oder schlecht geschrieben, sonst nichts.


    Oscar Wilde (1854 - 1900)

  • Albanien scheint ja sehr interessant zu sein. Alle die bisher dort waren, erzählen begeistert davon. Vor allem weil es touristisch nicht überlaufen ist.

    ja wir waren letztes Jahr im Süden Albaniens und haben jetzt Urlaub wir haben uns unheimlich schwer getan und als die Idee kam nochmal Albanien, weil wir den Norden noch nicht hatten wurde sofort gebucht. Ich kann es jedem nur empfehlen und mache gerne Werbung für dieses Land.

  • Wir fahren im Juli an die Mecklenburgische Seenplatte. Ich freue mich darauf wie bekloppt!

    Gestern habe ich zwei Reiseführer in der Buchhandlung abgeholt. Ich liebe es ja sehr, mich auf unsere Urlaube einzustimmen und zu planen, was wir unternehmen könnten. Das mache ich heute ausführlich.

    Viel Spaß die Vorfreude verstehe ich gut.8)


    Bei uns geht es auch ohne Reiseführer nicht das gehört zur Vorfreude dazu:)

  • Wir machen immer nur Kurztrips mit unserem "Wohnmobil". Brauchen ja auch immer jemanden der hier Haus und Tiere sittet.

    Dieses Jahr wollen wir vermutlich im Juli in einen Offroadpark in Peckwitz und von da aus noch zum Panzermuseum und zum Nürburgring...

    Ausserdem wie jedes Jahr ende Oktober Koblenz/Schmidtenhöhe

  • Wir sind gerade (seit Montag) zurück aus DePanne/Belgien.

    Es war so schön - nicht ein bischen Regen durchweg 15/17 Grad aber immer NordOstwind - so das wir reichlich Wasssportler und Strandseglern zuschauen konnten und ansonsten voll denn ruhigen Urlaub gemacht haben - waren eine gute Woche diesmal dort. Der nächste ist für Mitte September geplant - DePanne /Belgien :lache

    Frau Merkel am Strand hier mal ein von Männe öffentlich eingestelltes Video von unserem Energiebündel.
    Sie war einfach nur Zucker im ersten Urlaub. :write

    Muff Muff Muff dat Muffelinchen


    Leben ist was uns zustößt, während wir uns etwas ganz anderes vorgenommen haben. (Henry Miller)

  • ich habe jetzt für den Sommer eine schöne Tour zusammen gebastelt, es geht mit dem Auto an die französische Atlantikküste, einmal in die Bretagne, dann auf eine Insel in die Charente-Maritime, zurück durch das Loire Tal. Insgesamt mit 7 verschiedenen Unterkünften. Von Luxushotel mit Pool über gemauertes Steinhaus über Privat Unterkunft ist alles dabei. Endlich mal wieder ein langer Urlaub am Meer. Ich liebe Road Trips 😍

    Ailton nicht dick, Ailton schießt Tor. Wenn Ailton Tor, dann dick egal.



    Grüße, Das Rienchen ;-)

  • ich habe jetzt für den Sommer eine schöne Tour zusammen gebastelt, es geht mit dem Auto an die französische Atlantikküste, einmal in die Bretagne, dann auf eine Insel in die Charente-Maritime, zurück durch das Loire Tal. Insgesamt mit 7 verschiedenen Unterkünften. Von Luxushotel mit Pool über gemauertes Steinhaus über Privat Unterkunft ist alles dabei. Endlich mal wieder ein langer Urlaub am Meer. Ich liebe Road Trips 😍

    Viel Spaß, dass hört sich toll an :love: Von so etwas mit ich als Urlaubsanfänger noch weit entfernt ;-)

  • Ich bin auf der Suche nach einem gescheiten Reiseführer, in dem viel Nordjütland (Dänemark) drin ist, weil ich selbst eine Rundreise plane. Ich bin urlaubsreif. :engel Wenn ihr Reiseführer kauft, was könnt ihr denn da empfehlen? Alternative ist, ich grabe mich mühevoll doch einfach durchs Internet und schaue, was wo an Sehenswürdigkeiten / sehenswerten Dingen ist...ein bisschen was habe ich schon, aber vielleicht kennt ihr ja einen guten Reiseführer, den ihr empfehlen könnt. Da ich sonst auch gerne nach Bornholm fahre, darf auch ruhig "ganz" Dänemark drin sein.


    rienchen Wie hast du denn gebastelt? Allein mit Onlinestöberei?

  • Wir kaufen immer die Reiseführer von DK. Ich bezweifle aber das es da einen für Nordjütland gibt. Wir waren vor zig Jahren in Nordwest-Jütland. Da gibt es die Wanderdüne, das Meeresmuseum in Hirtshals und natürlich der nördlichste Zipfel, wo sich Nord- und Ostsee treffen. Aarhus ist auch recht sehenswert.

    Bornholm hatte mir auch sehr gut gefallen. Da würde ich gerne noch mal hinfahren. Vielleicht mache ich das mal mit den Kindern.

    Es gibt weder moralische noch unmoralische Bücher. Bücher sind gut oder schlecht geschrieben, sonst nichts.


    Oscar Wilde (1854 - 1900)

  • Ach, da oben waren wir auch mal, bei Fjellerup und haben dann auch alles angeguckt, Aarhus, Grenaa und die ganze Ecke dort oben. War das ein schöner Urlaub. Ich sag aber nicht, wielange das schon her ist... :lache Dänemark ist aber toll, wir waren schon 2x da und wenn es immer nur nach mir gegangen wäre, dann wären wir sicher öfters dort gewesen.

    Lieben Gruß,


    Batcat


    Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt (aus Arabien)

  • Je nach Reiseart und Reiseziel mag ich am liebsten die Reiseführer von Dumont-Reise-Taschenbuch, Michael-Müller oder Iwanowski.

    Bei einer Rundreise, bei der man selbst viel planen muss würde ich Dir Michael Müller oder Iwanowski empfehlen, mit denen habe ich auch schon öfter Road-Trips geplant.

    Ich wünsche Dir auf jeden Fall schon mal viel Spaß beim Urlaubs-Planen und Vorbereiten Hati  :knuddel1