LR Vorschlag: "Ein unersättlicher Lord" von Laura Gambrinus mit Autorin

  • "Ein unersättlicher Lord" von Laura Gambrinus


    Klappentext:

    Ein gefährlicher Pakt mit dem größten Verführer Londons


    Heather Knightley hat eine verbotene Leidenschaft: Unter falschem Namen veröffentlicht sie Liebesromane. Als ihr Verleger darauf drängt, einen verführerischen Bösewicht zur Hauptfigur ihres nächsten Buches zu machen, gerät sie in die Bredouille, hat sie doch von Männern im Allgemeinen und verführerischen Bösewichten im Besonderen keine Ahnung.

    Hilfe erhofft sie sich von Gideon Heart, Earl of Manderville. Der bekennende Lebemann genießt den Ruf eines unwiderstehlichen Charmeurs – und verbotene Früchte sind seine Leibspeise. Das Vorbild für einen Romanhelden zu geben, schmeichelt dem Schwerenöter, und so stimmt er zu, die junge Dame in seiner Kunst zu unterweisen.

    Ein prickelndes Spiel beginnt, bei dem Heather Gefahr läuft, sich selbst in dem fein gesponnen Netz der Verführung des unersättlichen Lords zu verfangen.


    Witzig, spritzig und romantisch – der neue historische Liebesroman von Laura Gambrinus.


    Die Autorin:

    In Bayern geboren und aufgewachsen, hat es Laura vor einigen Jahren ins Land ihrer Sehnsucht verschlagen: Mit sechs Katzen und zwei Hunden lebt und schreibt sie in ihrer Wahlheimat Italien. Hier und auf ihren Reisen, die sie immer öfter in malerische Regionen Schottlands und Englands führen, findet sie viele wunderbare Inspirationen für ihre romantischen Liebesromane - die Menschen, denen sie begegnet, eine atemberaubende Landschaft, ein verträumtes Landgut.


    Nach ihren sehr erfolgreichen modernen Liebesromanen widmet sich die Autorin nun mehr und mehr dem Genre, das sie ursprünglich zum Schreiben inspirierte: dem historischen Roman. Und glaubte sie nach dem ersten Buch, es würde ihr nichts weiter einfallen, so weiß sie jetzt, dass ein einziges Leben wahrscheinlich nicht ausreichen wird, um all den Heldinnen und Helden eine Stimme zu verleihen, die sich regelmäßig bei ihr vorstellen und ihre Geschichten erzählen möchten ...


    Anmerkungen von mir:

    Ich habe Laura gefragt und sie würde die Leserunde begleiten, das ist auch mit Wolke abgesprochen.

    Sie hat letztes Jahr schon eine Leserunde zu "Antonia und die Söhne des Lords" hier gehabt: 'Antonia und die Söhne des Lords' - Laura Gambrinus


    Ich durfte die Rohfassung lesen: Die spritzigen Dialoge gehören zu Lauras besten! Wer romantische Liebesromane im historischen Umfeld mag, findet hier die ideale Lektüre für den Sommer.


    ASIN/ISBN: B0897VHSS2


    Die Print-Ausgabe erscheint in den nächsten Tagen, das Ebook ist bereits verfügbar. Den Termin können die Teilnehmer sich aussuchen.

    “You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.” :lesend

    C.S. Lewis

  • Mir hat die erste Gambrinus-Runde gut gefallen und ich wäre gerne wieder dabei. Allerdings könnte ich erst zu einem späteren Zeitpunkt (ab Mitte Juli, oder noch lieber ab August) teilnehmen. Aber das ist euch sehr wahrscheinlich zu spät? :gruebel