Welches Buch lesen die Eulen zur Zeit? (ab dem 19.04.2022)

  • Ich nutze noch etwas KU und lese Urban fantasy. Es ist nicht ganz so seicht, wie es aussieht (aber seicht genug für den Feierabend :grin), und wunderbar um dabei Tee zu trinken und dem Adventskranz zuzusehen...


    Verflixte Flügel (Seraphim Akademie 1)

    von Elizabeth Briggs


    Sie denken, ich bin halb Engel und halb Mensch. Sie denken, ich besäße keine Magie. Sie denken, weil ich in der Menschenwelt aufgewachsen bin, wüsste ich nicht, was mich an der Seraphim Akademie erwartet.


    Doch sie irren sich.


    Ich bin nicht halb Mensch, ich bin halb Dämon – und dieser kleine Sukkubus ist gekommen, um zu spielen.


    Mein Bruder ist spurlos von der Seraphim Akademie verschwunden und ich werde alles tun, um ihn zu finden, auch wenn das bedeutet, dass ich mich in die Akademie einschleusen muss.


    Auch dann, wenn ich mich mit den besten Freunden meines Bruders anlegen muss, die etwas über sein Verschwinden wissen und nicht auspacken. Sie mögen zwar königliche Engel sein, aber wenn sie denken, dass sie mich einschüchtern können, damit ich die Akademie verlasse, dann liegen sie falsch.


    Dann wäre da auch noch das Problem mit dem entzückenden Professor, der mein Geheimnis kennt. Er hat auch ein Geheimnis und ich werde herausfinden, was es ist.


    Aber ich muss vorsichtig sein, denn wenn jemand herausfindet, dass ich zum Teil Dämon bin? Dann fliege ich nicht nur von der Seraphim Akademie, sondern bin tot.


    Begleite Olivia in ihrem ersten Jahr an der Seraphim Academy! Das Beste: Die Männer wissen, wie man teilt!


    ASIN/ISBN: B09TDDXL37

    “You can find magic wherever you look. Sit back and relax all you need is a book." ― Dr. Seuss

  • Petra Schier -Ein Weihnachtshund auf Glücksmission


    Ausgerechnet zur Weihnachtszeit tauchen zwei Männer im sonst so geordneten Leben von Annalena auf: ein vierbeiniger und ein zweibeiniger. Da ist einmal Asco, ein eigensinniger schwarzweißer Border Collie mit undurchsichtiger Vorgeschichte. Und da ist Christian, ein alter Bekannter, von dem Annalena gehofft hatte, ihm niemals wieder begegnen zu müssen. Nur ganz allmählich entdeckt sie ihre Gefühle für Christian. Doch der kämpft mit den Schatten seiner Vergangenheit und hält Annalena auf Abstand. Gut, dass Asco mit dem Weihnachtsmann und seinen Elfen im Bunde ist …

    ASIN/ISBN: 395973686X

    ASIN/ISBN: 3959736878

    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Gucci ()

  • Für mich geht es wieder nach Three Pines. Mein Mann war ziemlich begeistert, ich bin gespannt.


    Louise Penny - Wenn die Blätter sich rot färben


    Wer ist der tote Mann, den niemand kennt? Wie ist seine Leiche unbemerkt in das Bistro gelangt, das sich zwischen Bäckerei und Buchhandlung mitten in Three Pines befindet? Und wer hat den Mann getötet? Es ist ein grauer, verregneter Sonntagmorgen Anfang September. Zufällig hat Myrna Landers, die Buchhändlerin von Three Pines, den Toten entdeckt und gleich Olivier, den Wirt des Bistros, und seinen Lebensgefährten Gabri informiert. Die drei sind sich einig: lieber ein toter Fremder als ein toter Freund. Dass sich jemand ungesehen im beschaulichen Three Pines herumgetrieben hat, ist allerdings schon merkwürdig, zumal das Dorf so versteckt in den kanadischen Wäldern liegt, dass überhaupt nur wenige von seiner Existenz wissen. Armand Gamache, der gerade mit seiner Familie beim Sonntagsfrühstück in Montréal sitzt, muss mit seinem Team anrücken. Im Laufe der Ermittlungen gerät Olivier selbst immer mehr unter Verdacht. Welche dunklen Geheimnisse aus seiner Vergangenheit versucht er vor Gamache und den anderen Dorfbewohnern zu verbergen?


    ASIN/ISBN: 3311120191

  • Hermann Schreiber - Die Stuarts

    ASIN/ISBN: 3925825738


    400 Jahre europäischer Geschichte hat die ursprünglich aus Frankreich stammende Familie mitgeprägt, auf der Sonnenseite waren sie dabei selten, haben aber wahrhaft merk- und denkwürdige Herrschergestalten hervorgebracht. Ich lese gerade das Buch von Hermann Schreiber, der wieder einmal erstklassige Recherche mit gallig- trockenem Humor rüberbringt. Das die Stuarts und Schottland sich gefunden, aber nicht unbedingt gesucht hatten, ist bekannt. Wie aber die bestgehasste Familie der Schotten dazu kam, zur nationalen Ikone aufzusteigen, das ist wahrhaftig eine saftige Geschichte, gegen die jede andere europäische Herrscherbiographie verblasst.

    Bislang fühle ich mich bestens unterhalten.

  • Mein neues Buch. Bin allerdings noch nicht sehr weit, erst 10 % gelesen.

    ASIN/ISBN: 3839203139


    Jana hat schon lange keinen Kontakt mehr zu ihrem Vater, dem der Mord an ihrer Mutter nie nachgewiesen werden konnte. Doch als sie die Nachricht erreicht, dass es schlimm um ihn steht, kehrt sie in ihre Heimat zurück und betritt zum ersten Mal seit Jahren wieder ihr Elternhaus. Dabei verschlägt es ihr den Atem. Es stinkt bestialisch. Müllberge türmen sich bis unter die Decke. Ihr Vater ist zu einem Messie geworden. Im ersten Schock darüber versucht Jana, zumindest ein wenig Ordnung zu schaffen. Und macht dabei eine verstörende Entdeckung ...

    Nicht wer Zeit hat, liest Bücher, sondern wer Lust hat, Bücher zu lesen,

    der liest, ob er viel Zeit hat oder wenig. :lesend
    Ernst R. Hauschka

    Liebe Grüße von Estha :blume

  • Ich lese jetzt häppchenweise diese SUB-Leiche. Meine Ausgabe schlummert schon seit dem Jahr 1989 im Regal. Damals gab es irgendein Verlagsjubiläum, deshalb finde ich auch meine Ausgabe nicht, um sie zu verlinken.


    Stefan Zweig - Sternstunden der Menschheit


    Zwölf großartige Miniaturen schicksalhafter Augenblicke der Geschichte: von der Schlacht bei Waterloo über die Entstehung von Goethes berühmter Marienbader Elegie bis hin zur tragischen Südpolexpedition von Sir Robert Falcon Scott. Zweigs berühmtestes Buch.


    ASIN/ISBN: 3730602896


  • Ich habe gestern das hier angefangen

    Svea Lenz; Die Stewardessen: Eine neue Freiheit


    Margot Frei will hoch hinaus – als Stewardess bei der neu gegründeten Lufthansa.



    Hamburg 1954. Margot Frei träumt davon, die Welt zu entdecken und die kleinbürgerliche Enge im Nachkriegsdeutschland hinter sich zu lassen. Da liest sie eine Anzeige der neu gegründeten Lufthansa: Stewardessen gesucht! Margot ist fest entschlossen, diese Gelegenheit zu nutzen. Gemeinsam mit Hunderten anderer junger Frauen nimmt sie am Auswahlverfahren teil – und ergattert einen der heiß begehrten Plätze im allerersten Lehrgang für Flugbegleiterinnen. Schon bald erhebt sich Margot zusammen mit neuen Freundinnen und erbitterten Konkurrentinnen in die Lüfte. Immer an ihrer Seite: der junge Pilot Claus Sturm …


    ASIN/ISBN: 3442491649

  • Seit zwei Tagen lese ich


    Ian McEwan, Lektionen


    ASIN/ISBN: 3257072139


    Bislang gefällt mir die Art, wie sich der erwachsene Protagonist erinnert, ausgesprochen gut. Ihm fällt immer wieder mal etwas ein; damit wird der Erzählfluss aber abgelenkt, aber mir kommt es sehr realistisch vor.

    Allerdings blicke ich noch nicht richtig durch, wieso er die deutsche Zeitgeschichte so stark einbezieht.

    :lesend Ian McEwan, Lektionen.

    John Burnside, In hellen Sommernächten.

    John Burnside, Anweisungen für eine Himmelsbestattung. Gedichte.

  • Ein Bücherei-Buch:

    Miriam Georg - Das Tor zur Welt: Träume

    Jeden Tag arbeitet die junge Ava bis zur Erschöpfung auf dem Moorhof im Alten Land. Jede Nacht träumt sie vom Meer. Die Erinnerung an ihre Familie ist von Jahr zu Jahr mehr verblasst, kaum weiß sie noch den Namen ihrer Mutter. Irgendwann will Ava sie in Amerika wiederfinden.

    Claire Conrad ist reich. Sie ist schön. Und in ihrem willensstarken Kopf stehen die Zeichen auf Rebellion. Sie will reisen, die Welt sehen, aus den strengen Regeln der Gesellschaft ausbrechen, sie träumt davon, dass ihr Leben endlich anfängt! Wenn wenigstens der Reedersohn Magnus Godebrink um ihre Hand anhalten würde …

    Hamburg ist in Aufruhr. Die Cholera hat ihre Spuren in der Stadt hinterlassen. Zahllose Reisende passieren die Hafenmetropole auf ihrem Weg in die Neue Welt, getrieben von der Hoffnung auf ein besseres Leben. In der Auswandererstadt begegnen sich Ava und Claire – zwei Frauen, verschieden wie Ebbe und Flut.

    Doch das Schicksal schweißt sie untrennbar zusammen.

    ASIN/ISBN: 3499009218