Regeln für Eulen, die beim Alt Sub Abbau mitmachen (möchten)

  • Im jeweiligen Thread für den aktuellen AltSuB Abbau können sich alle Eulen am AltSuB Abbau beteiligen.


    Dabei geht es um Bücher, die schon seit Jahren auf dem SuB liegen und im aktuellen Jahr mal weggelesen werden sollten. Denn wie wir in diesem Jahr feststellen durften, es liegen so einige Perlen eingestaubt auf dem hintersten Regalbrett.


    Um mir die Bearbeitung in diesem Jahr ein wenig einfacher zu machen, hänge ich hier ein Posting an, mit dem Ihr über die Zitatfunktion, copy und paste Eure Liste erstellen könnt. So wird es für mich einfacher und vor allem übersichtlicher.


    Und hier für alle nochmal die Regeln:


    • Jeder legt eine Liste fest mit 12 Büchern, die er noch lesen möchte, die Bücher werden namentlich aufgeführt und numeriert!!! Im Schnitt rechnen wir mit einem Buch pro Monat, wer also später einsteigt, sollte es sich überlegen, ob er wirklich 12 Bücher nimmt oder weniger!
    • Bei jedem gelesenen Buch wird dieses durch durchstreichen kenntlich gemacht und die Liste neu gepostet (damit ich sehe, daß sich in der Liste was getan hat)
    • Verzichtet bitte auf alle Postings a la "ich habe jetzt das und das Buch angefangen", oder postet das ohne Liste, dann muß ich nicht jedes Mal schauen, ob es ein gelesenes Buch gab oder ob Ihr nur mitteilen wollt, daß jetzt das nächstes Buch dran ist. Natürlich darf jeder weiterhin ein Posting verfassen in dem steht, daß er jetzt das und das Buch liest. Listen aber bitte nur, wenn es Veränderungen gibt
    • Im Laufe des Jahres kann es sein, daß wir einen oder mehrere neue Threads brauchen, weil der alte voll geworden ist. Dann, und nur dann, darf eine unveränderte Liste im neuen Thread gepostet werden, um die Liste quasi in den neuen Thread herüberzuholen
    • Abgebrochene Bücher sollen bitte auch gekennzeichnet werden, es reicht ein abgebrochen als Bemerkung
    • Sollte ich es mal vergessen, ein Buch in der Hauptliste nachzutragen, könnt Ihr mich gerne daran erinnern, im Zweifelsfall merke ich es aber meist, wenn Ihr dann das nächste Buch fertig habt. Ich bin auch nur eine Eule, ich schaff es nicht immer, alles aktuell zu halten, gebe mir aber größte Mühe.
    • Ich möchte bitten, auf PN a la "Du hast mein Buch da und da vergessen, weil ich mein Posting auf Seite da und da editiert habe" zu verzichten. Spätestens beim nächsten gelesenen Buch merke ich dann ja, daß mir ein Buch fehlt und ich trage es nach.
    • Nachzügler sind gerne willkommen, verzichtet aber bitte auf Fragen a la "Darf ich noch mitmachen" sondern postet am besten sofort Eure Liste - ich merke ja, daß derjenige noch fehlt und editiere ihn dazu.


    Das Ganze trägt erheblich zur Arbeitserleichterung für mich bei, ich hänge nämlich im Schnitt zwei bis drei Stunden in der Woche damit rum, hier die Liste zu pflegen. Und damit es für alle reibungslos läuft, wäre es prima, wenn Ihr Euch alle ein wenig an diese Spielregeln halten könntet.



    Danke.


    Edith hat alles auf den neuesten Stand gebracht, wir beginnen nämlich jetzt mit den Listen für 2011!!!

    :lesend Anthony Ryan - Das Heer des weißen Drachen; Navid Kermani - Ungläubiges Staunen
    :zuhoer Tad Williams - Der Abschiedsstein

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 Mal editiert, zuletzt von Caia ()

  • So. Hier kommt ein Listenvorschlag, wie ich ihn gerne hätte - zwecks Übersichtlichkeit.


    Wer mag, kann gerne über die Zitatfunktion und copy und paste "abschreiben"


    Formatierungen in Farben sind mir ganz egal, Ihr dürft gerne weitere Fakten zum Buch (auf dem SuB seit, Erscheinungsjahr, Rezilinks) hinzufügen, aber bitte bitte numeriert und zählt selbst und ergänzt die Zusammenfassung am Ende!!


    1. Autor - Name
    2. Autor - Name
    3. Autor - Name
    4. Autor - Name
    5. Autor - Name
    6. Autor - Name
    7. Autor - Name
    8. Autor - Name
    9. Autor - Name
    10. Autor - Name
    11. Autor - Name
    12. Autor - Name


    0 von 12 Büchern gelesen, 0 abgebrochen

    :lesend Anthony Ryan - Das Heer des weißen Drachen; Navid Kermani - Ungläubiges Staunen
    :zuhoer Tad Williams - Der Abschiedsstein

  • Caia, ich würde gerne noch eine Regelergänzung vorschlagen: und zwar, wer im Laufe des Jahres nachträglich einsteigt, sollte nur so viele Bücher in die Liste mit aufnehmen, wie das Jahr auch noch Monate hat. Also, wer im Februar einsteigt maximal 11, wer im Juli einsteigt max. 6, etc.
    Ich fand es immer sehr mutig, wenn zur Jahresmitte Neueinsteiger mit einer 12er-Liste dazustießen - hat es von denen überhaupt einer geschafft? (Mach dir jetzt aber bitte nicht die Mühe, den Thread durchzusehen, wenn du das nicht zufällig irgendwo vermerkt haben solltest...)

  • Also ich finde, man sollte es jedem selbst überlassen, ob er sich im Laufe des Jahres noch 12 Bücher vornimmt oder weniger.


    Mir ist das egal, aber die 12 sollte halt nicht überschritten werden. Man kann anschließend ja eine neue Liste erstellen.


    Und so wie ich das sehe, haben viele, die im Laufe des vergangenen Jahres noch eingestiegen sind, eher kürzere Listen gehabt.


    Ich hab es aber oben mal vermerkt, daß jeder sich das aussuchen kann, wie viele Bücher er oder sie noch schafft.


    Tante Edith mußte noch etwas präzisieren.

    :lesend Anthony Ryan - Das Heer des weißen Drachen; Navid Kermani - Ungläubiges Staunen
    :zuhoer Tad Williams - Der Abschiedsstein

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Caia ()

  • Zitat

    Original von Fran-87
    Ich bin grad etwas verwirrt. "Darf" man nun schon in 2010 anfangen, oder nicht??


    Nein, es heißt doch SuBAbbau 2011. Bücher aussuchen erlaubt, lesen erst ab 1. Januar


    Tante Edith mäkelt zu so früher Stunde schon an der Rechtschreibung rum...

    :lesend Anthony Ryan - Das Heer des weißen Drachen; Navid Kermani - Ungläubiges Staunen
    :zuhoer Tad Williams - Der Abschiedsstein

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Caia ()

  • Zitat

    Original von Caia


    Nein, es heißt doch SuBAbbau 2011. Bücher aussuchen erlaubt, lesen erst ab 1. Januar


    Tante Edith mäkelt zu so früher Stunde schon an der Rechtschreibung rum...


    Ok :) Dann hatte ich das ja richtig verstanden, danke.

    "Ich bin dreimal angeschossen worden – was soll man da machen." (Robert Enke)


    "Accidents" happen in the dark.

  • Wow.... ist ja schlimmer schlimmer als im katholischen Mädcheninternat der 50er Jahre... :yikes


    Mir wird so langsam klar, was mich vor einigen Jahren derartig angenervt hat, daß ich hier nicht mehr mitgemacht habe. Aber ich sehe es inzwischen gelassener - ich lese was ich will und wann ich es lesen will. Wenn ich zu einem Buch meinen Senf abgeben will, dann mach ich das... alles sonst ist unsinnig für mich. :lesend


    Insofern lösche ich meine Liste jetzt diskret, hab mich zwegs vorzeitigem Lesen diskreditiert. :pille

  • Hallo Türmchen,


    weiß ich - nur habe ich mich damals, als ich aus dem Forum ausgestiegen bin total daran gestört, daß hier so ein Wettbewerb ist, wer mehr Seiten, mehr Bücher liest usw....


    War meine eigene Schuld, mich daran zu beteidigen, fast hätte ich jetzt vor lauter Vorfreude wieder mitgemacht.


    Ich stelle aber fest, daß genau das mir die Freude am Lesen nimmt. Vielleicht lese ich jetzt dann einen historischen Roman - und dann schnappe ich mir alles was in dieser Richtung rumliegt. Momantan denke ich eher in Richtung Endzeitthiller oder Romane die einen wissenschaftlichen Hintergrund haben. Was weiß ich, was mir in einigen Monaten an Lesestoff gefällt ?


    Wenn ich anfange Bücher zu lesen, nur weil ich sie hier irgendwie in eine Liste gesetzt habe und mich dann noch an Zeitpläne halten muß, dann ist das für mich persönlich nicht Sinn der Sache.


    Das ist nicht böse gemeint, für mich persönlich habe ich nur festgestellt, daß es mir die Lesefreude nimmt. Ich wünsche Euch trotzdem viel Spaß damit... Es ist eben nur nicht mein Ding.


    Liebe Grüße


    Buchling

  • Hallo Buchling,


    nene ein Wettbewerb soll es nicht werden. Wir nehmen das nur als Anlass endlich mal zu versuchen alte SUB-Leichen aus dem (uralt)SUB zu entfernen. :-)
    Wenn Du jetzt schon Lust auf eines der Bücher hast ist das doch ok, Du kannst es ja noch austauschen.


    Ich hab dieses Jahr meine Liste auch nicht ganz "geschafft" , das ist für mich aber völlig in ordnung, egal, ich hab jetzt halt keine Lust mehr auf die noch fehlenden Bücher. Und ich hab diese auch bewusst nicht auf die Liste für 2011 gesetzt, weil ich nicht weiß wann sie mich ansprechen. Ich habe jetzt auch Lust auf die Bücher für 2011, aber ob ich dann 2011 Lust auf sie habe weiß ich jetzt auch noch nicht.


    Wie gesagt, ich kann Dich auch verstehen, aber ein Wettbewerb soll das hier nicht sein, nur eine Möglichkeit den SUB zu verkleinern. :-)


    Ärgere Dich nicht.

    liebe Grüsse melanie


    Wenn man Engeln die Flügel bricht, fliegen sie auf Besen weiter !
    :keks


    :lesend )

  • Liebe Melanie,


    ich kann das gut verstehen - und mich "juckt" es ja auch, hier meine Bücher aufzulisten - ob nun die gelesenen oder die noch zu lesenden Bücher.


    Ich hatte meine letzten Schuljahre Lesestress - und nur die Bücher gelesen, die mir die Lehrer aufs Auge gedrückt haben - schließlich hab ich irgendwann nur kurz in die Sekundärliteratur geschaut, weil ich keine Bücher mehr lesen wollte. Sogar die ersten Jahre des Studiums hab ich außer Fachliteratur fast nur Donald Duck - Heftchen gelesen... :gruebel


    Hat eine Weile gedauert, bis ich wieder Spaß am Lesen hatte. Ich liste gerne mal auf, was ich so gelesen habe, schreibe auch gerne etwas zu den Büchern - aber sobald ich hier Druck verspüre mag ich nicht mehr lesen.


    Das mag eine persönliche Macke sein - aber ich mach eben bei bestimmten Sachen wie Seitenzählen oder Bücherzählen hier nicht mit... War mein Fehler, hier einzusteigen.
    Alt-Sub-Abbau - auch das klingt für mich schon so nach Büchern, durch die man sich jetzt endlich mal durchquälen muß....
    Ich werde unruhig, wenn ich nicht mindestens 50 Bücher um mich habe, die ich noch nicht gelesen habe, auf die ich mich freue.... Was ich wann dann lese ist egal - mach ich nach Stimmung.


    Ich hoffe, das wird nicht als Kritik verstanden, es ist nur so, daß ich ganz persönlich so nicht lesen will. Manchmal lese ich ein Buch im Monat und dann wieder drei Bücher in einer Woche. All das möchte ich mir völlig frei halten.
    War mein Fehler, mich hier erst angemeldet zu haben. Deswegen ärgere ich mich nicht - war für mich eher ein Denkanstoß, was ich künftig hier nicht mehr machen sollte. :wave

  • Hallo Buchling,


    ich verstehe auch wieso du so gehandelt hast, aber ich würde das an deiner Stelle nicht so eng sehen. Ich für meinen Teil habe letztes Jahr von der 12er-Liste 10 Bücher geschafft und habe nebenbei auch noch andere Bücher gelesen.
    Ich lese auch nach Lust und Laune. Zwei Monate habe ich keines der Bücher von der Liste gelesen, weil ich einfach Lust auf etwas anderes hatte, und ich habe mich überhaupt nicht unter Druck gesetzt gefühlt. Jeder hier liest in seinem eingenen Tempo.
    Es geht einfach nur darum, dass man durch die Liste auch auf Bücher aufmerksam wird, die schon länger auf den SUB liegen, die man als man sie gekauft hat unbedingt lesen wollte, aber durch den Ankauf von anderen Büchern einfach in Vergessenheit geraten sind und nicht um Bücher die man gar nicht lesen möchte. Man wird hier auf nichts gezwungen! ;-)


    LG Mary :wave

    :lesend Evermore: Das Schattenland - Alyson Noel
    :lesend Tintenblut - Cornelia Funke (Langzeitprojekt)



    SUB: 265 (per 09.02.2015)

  • Huhu Buchling!


    Ich versteh dich schon auch. Wenn du das so empfindest, und das Gefühl hast, das ist eher unangenehm für dich, dann solltest das natürlich nicht machen.
    Mir persönlich hat die Liste letztes Jahr tatsächlich viel gebracht. Bei mir persönlich hat das auch nichts mit durchquälen zu tun.. meistens jedenfalls.
    Oft habe ich einfach nur Bücher in der Liste, die ich aus gutem Grund gekauft habe, auf die ich mich eigentlich oft auch schon lange freue, aber die im Vergleich mit meinen neuesten Errungenschaften viel zu oft zu Unrecht den kürzeren ziehen. Die Liste hilft mir persönlich, die Entscheidung öfter mal zugunsten meiner älteren Schätze zufällen, statt immer nur für die neusten Errungenschaften, die naturgemäß ja immer am interessantesten sind. :grin
    Unter Druck will ich mich damit aber auch nicht setzen...meine letzte Liste habe ich auch nicht vollständig abgearbeitet, und hatte auch nur 10 Bücher dabei, weil ich wusste, dass ich nicht so viele schaffen werde. Ich lese ja auch verhältnismäßig wenig mit nur 1-2 Büchern pro Monat.


    Aber das empfindet halt jeder anders. Schön dass das Forum so groß ist, und die Möglichkeit bietet hier rund ums Buch genau das zu machen, was man eben gerne machen will, und die Dinge zu lassen, die einem jetzt nicht so viel bringen.


    liebe Grüße
    Aj

  • Hallo liebe Eulen!


    Jetzt hab ich mir mal alles durchgelesen und das Prinzip kapiert! :licht


    Ich verstehe diejenigen, die sich von so einer Liste unter Druck gesetzt fühlen und sich da keinen Stress machen wollen!


    (Ich hatte vor Jahren auch mal so ne Zeit, da bedeutete Bücher lesen für mich gleichzeitig in Ärztewartezimmern sitzen oder im Krankenhaus liegen - danach will man erst mal ne ganze Weile lang kein Buch mehr sehen! ;-( )


    Aber andererseits finde ich die Idee "Alt-SUB-Abbau" auch genial, aus dem Grund - was ja sicherlich der Sinn des Erfinders war ;-) - dass man endlich mal auch welche von den Büchern liest, die man schon lange im Regal stehen hat, anstatt sich immer neue zu kaufen bzw. - wie in meinem Fall - immer nur die zu lesen, die man sich gerade wieder aktuell aus der Bibliothek geholt hat!


    Ich werde mal, sobald ich dazu komme, mein SUB durchforsten und mir einige Bücher aussuchen. Wieviele und welche wird sich dann noch zeigen. Vorerst kann ich sowieso noch nicht damit anfangen, weil ich mich für die Klassik-LR angemeldet hab und außerdem gerade heute erst wieder neue Bücher aus der Bibliothek ausgeliehen habe!


    Aber ich hab mir überlegt, dass ich mir vielleicht ne zweiteilige Liste mache, 5 - 6 Bücher des SUB, die ich auf jeden Fall schaffen möchte (sozusagen die "Pflicht") und 5 - 6 Bücher, die ich dann evtl. auch noch lesen möchte, wenn ich es zeitlich schaffe (sozusagen die "Kür").


    Stress mach ich mir damit keinen - Bücher lesen soll Freude machen, wenn es gelingt, ist es toll - wenn nicht, dann halt nicht! Aber man hat dann mehr Ehrgeiz und Ansporn, das find ich schon gut! :-)

  • Ich habe da einmal zwei Fragen ... Als "Langsamleserin" mit ein bis zwei Büchern, die ich im Monat lese, momentan sogar eher weniger Bücher, wäre es mir zu viel, eine Liste mit zwölf Büchern zu erstellen. Wenn ich nun ein Liste mit nur sechs Büchern erstelle - ist es auch in Ordnung oder habt ihr es lieber einheitlich?


    Zweite Frage: Wenn ich im Laufe des Jahres feststelle, dass mich ein Buch von der Liste nicht mehr genug interessiert, um es noch in diesem Jahr zu lesen - kann ich es dann einfach austauschen oder lasse ich es auf der Liste stehen (quasi als nicht gelesenes Alt-SuB-Abbau-Buch), bis das Jahr vorüber ist und ich eine neue Liste erstelle?


    Danke vorab für Antworten. :-)

  • Iszlá :
    Du kannst gerne weniger Bücher nehmen.


    Zu Punkt 2 meine (absolut inoffizielle!) Meinung:


    Wenn du heute diese Liste schreibst:
    [list=1]
    [*]Harry Potter
    [*]Krieg und Frieden
    [*]Romeo und Julia
    [/list=1]


    und drei Wochen später (da sind dann mindestens zwei Seite dazwischen, die Beiträge stehen also nicht untereinander)
    [list=1]
    [*]Harry Potter
    [*]Biss zum Morgengrauen
    [*]Romeo und Julia
    [/list=1]


    Was meinst du, wieviele Eulen merken, dass du ein Buch ausgetauscht hast?
    :schnellweg














    Man könnte alternativ ja auch noch die zuvor gepostete Liste nacheditieren. ;-)


    Die Regeln sind dazu da:
    - um Caia die Pflege der Lesestatusübersicht zu erleichtern
    - den Thread nicht wie vor zwei oder drei Jahren ausufern zu lassen, wo manch einer Listen in der Länge von drei Bildschirmseiten hatten


    Ansonsten sollte man das Ganze nicht zu eng sehen, es ist kein Wettbewerb und soll ja hauptsächlich Spaß machen. Und du solltest mit der selbst im Reinen sein, wenn du so "schummelst" ;-)