• Ich habe mich für eine virtuelle Challenge angemeldet. 200 km in einer frei wählbaren Zeit. Ich laufe, wandere, walke, radfahre den Ring of Kerry :love:

    Heute habe ich angefangen und habe als Goodie eine virtuelle Postkarte bekommen.


    ich bin mal gespannt wie lange ich brauche. Ich habe mal 365 Tage angegeben, aber so lange brauche ich eigentlich nicht.

  • *So, dann entstaube ich hier mal wieder...*


    Booklooker : Was ist denn aus deiner 200km in frei wählbaren Zeit geworden? Ich hab da vor Ewigkeiten auch was Virtuelles gesehen, wo man auch quasi unterschiedliche Längen erreichen sollte und es für einen bestimmten Weg stand, also sowas wie Deins.


    So...ich möchte mal das nächste Jahr wieder etwas sportlicher angehen. Dieses Jahr hat es nach den offiziellen Corona-Pausen wieder den Köln-Marathon gegeben und ich habe mich wieder an den Halbmarathon gewagt. War klasse, zumal ich dann den Marathonis noch zugucken konnte, die starten in Köln immer später und laufen ja meist länger (gut, es gibt ja auch die, die schneller sind als ich mit dem halben :lache ).


    Und im mal bisschen auch was anderes zu machen in dieser Richtung, habe ich mich so eben für März für eine Woche Laufcamp auf Mallorca angemeldet. Ich warte noch auf die endgültige Bestätigung, aber ich hoffe, das klappt alles. Ein Marathon nächstes Jahr wäre schön, mal gucken, ob das hinhaut...

    With love in your eyes and a flame in your heart you're gonna find yourself some resolution.


    *Bestellungen bei Amazon bitte über Forumlinks (s. Eulen-Startseite) tätigen, um so das Forum zu unterstützen.*

  • Die 200 km hatte ich ein einem halben Jahr durchgezogen. Danach habe ich noch mal ein ähnliches Laufdings mit 400irgendwas Kilometern gemacht. Aber mehr als zwei langweilen dann doch. ;-)

  • Ein Freund von mir praktiziert das ähnlich, Kölnmarathon u.a., Laufvorbereitung auf Mallorca im Frühjahr und beendet dann das Laufjahr auf Zypern im November. Die einzige Schwierigkeit besteht darin, im November einen Flug nach Zypern zu bekommen. Ich sag ja Luxusprobleme ;).

  • Die 200 km hatte ich ein einem halben Jahr durchgezogen. Danach habe ich noch mal ein ähnliches Laufdings mit 400irgendwas Kilometern gemacht. Aber mehr als zwei langweilen dann doch. ;-)

    Ach, das ist es doch aber immerhin nicht im Sande verlaufen, das finde ich ja schön zu hören.

    Ja, hat es Dich dann gelangweilt? Schade, aber vielleicht doch nicht so prickelnd dann, wer weiß. Aber ich hab nachgesehen auf Deiner Postkarte und auf der Seite, das ist genau das, was ich vor Jahren auch gesehen habe (The Conqueror) und ich finde, diese Medaillen sehen einfach sehr schön aus. Ich liebäugele mit dem Inca Trail, denn da bin ich einen Teil davon 2007/2008 gegangen und verbinde damit immerhin was. Aber wer weiß...liebgeäugelt habe ich mit dieser Conqueror-Sachen schon vor Jahren. :lache


    Salonlöwin

    Ja, das sind dann in der Tat "Luxusprobleme", hab mal was ähnliches von Leuten mitgekriegt, die quasi vom Lauf zu Lauf fliegen. Muss ich jetzt nicht übertreiben, erstens klimatechnisch, finanziell, physisch, das ist einfach nicht meine Liga. Aber ich wollte so ein Laufcamp seit Jahren ausprobieren und auch wenn ich glaube, dass da Menschen sind, die mir davon laufen, ist das vielleicht eine schöne Erfahrung, die sich endlich mal anbietet. Zypern in November peile ich allerdings nicht an. :grin

    With love in your eyes and a flame in your heart you're gonna find yourself some resolution.


    *Bestellungen bei Amazon bitte über Forumlinks (s. Eulen-Startseite) tätigen, um so das Forum zu unterstützen.*

  • Ach, doch. Die beiden Strecken waren toll. Aber danach hatte ich darauf keine Lust mehr.

    Es ist ja doch immer das gleiche.

    Ja, klingt nachvollziehbar. Man läuft (oder geht/walkt/fährt...) ja doch nur in seiner eigenen Ecke, da fehlt dann vermutlich die Abwechslung.

    With love in your eyes and a flame in your heart you're gonna find yourself some resolution.


    *Bestellungen bei Amazon bitte über Forumlinks (s. Eulen-Startseite) tätigen, um so das Forum zu unterstützen.*

  • Gummibärchen : So wie ich das verstanden habe, ist in den Laufcamps weniger das Tempo als die Chemie zwischen den Trainierenden das Problem.

    Dann bleibt nur eiines: schneller als die anderen zu sein ;).

    Ach, das sehe ich erstmal gar nicht so kritisch mit der Chemie. Man muss ja nicht jeden mögen und die Zeit ist ziemlich begrenzt.

    Und es muss ja ohnehin erst die Bestätigung meiner Buchung eintreffen. :)

    With love in your eyes and a flame in your heart you're gonna find yourself some resolution.


    *Bestellungen bei Amazon bitte über Forumlinks (s. Eulen-Startseite) tätigen, um so das Forum zu unterstützen.*

  • So, die Bestätigung kam heute morgen an. Jetzt kann ich mich auch freuen. :-]

    With love in your eyes and a flame in your heart you're gonna find yourself some resolution.


    *Bestellungen bei Amazon bitte über Forumlinks (s. Eulen-Startseite) tätigen, um so das Forum zu unterstützen.*

  • Meine persönliche Challenge war dieses Jahr der Mammutmarsch mit 30 km am Stück. War ein tolles Erlebnis und ich bin unheimlich stolz, das bewältigt zu haben, auch wenn oder vielleicht auch gerade weil ich ab dem 17. Kilometer echt Schmerzen hatte.


    Laufen ist nicht mein Ding, aber Wandern oder gehen geht super.


    Gummibärchen ganz viel Vorfreude

  • geli73

    Vielen lieben Dank. Ich finde es sehr schön, dass ich noch so viel Zeit an Vorfreude habe. :-]


    Bei so einem Marsch muss man auch in einer bestimmten Zeit fertig sein, oder? Stelle mir das Gehen so lange am Stück fast anstrengender vor als die Strecke zu laufen, weil man einfach länger unterwegs ist. Aber bestimmt auch eine tolle Erfahrung.


    Ich gehe ja auch gerne, auch Wandern mag ich. Find es beim Laufen einfach tatsächlich auch schön, dass es da so viele öffentliche Veranstaltungen gibt. Ich genieße das "einsame" Laufen (wobei ich mich auch immer überwinden muss :grin), aber bei den offiziellen Läufen ist es doch was Anderes, irgendwie aufregender.


    Aber Wandern hat seinen ganz eigenen Reiz und ist schon was sehr Schönes. :)

    With love in your eyes and a flame in your heart you're gonna find yourself some resolution.


    *Bestellungen bei Amazon bitte über Forumlinks (s. Eulen-Startseite) tätigen, um so das Forum zu unterstützen.*

  • Beim Laufen bin ich nicht (mehr) so daheim. Eigentlich hätte ich noch eine Rechnung mit einem Halbmarathon offen, aber darauf muss ich aus diversen Gründen verzichten.


    Heuer hab ich allerdings unseren See in Etappen umrundet. Nächstes Jahr möchte ich die 55km aber in einem Stück gehen. Der Rundwanderweg ist einfach ein Traum.


    Wörthersee Trail


    Aber dafür werde ich über den Winter auch ei wenig trainieren müssen. Mache zwar seit einem Monat wieder fleißig Yoga für den Rücken, aber Kraft und Kondition wären dafür auch notwendig :grin


    Gummibärchen Das Laufcamp wird bestimmt toll. Neue Leute kennenzulernen und sich auf neue Erfahrungen einzulassen zahlt sich immer aus.

  • Ich kann die Begeisterung fürs Wandern durchaus verstehen. Ich finde das eine sehr tolle Sache und dieser Rundwanderweg, den Du da planst, Vaiana , sieht schön aus. Es gibt sehr viele schöne Wanderwege und für die Seele finde ich diese Art der Naturnähe toll.


    Trotzdem finde ich es gerade persönlich sehr schade, dass es doch so wenig aktive Laufeulen gibt, so zum Austausch und Teilen der persönlichen Erlebnisse fände ich das ganz schön.

    Trotz allem würde ich mich immer noch als recht unsportlich bezeichnen, muss mich zum Laufen überwinden (meist, weil ich mich vor Anstrengung drücken möchte :grin), aber ich mag einfach doch die Atmosphäre bei den Laufevents, vor allem bei den größeren. Da habe ich bisher wenig mitgekriegt, aber ja, es reißt mich oft mit. Hätte sein können, dass da andere was zu berichten haben.


    Aber wie gesagt, die Begeisterung fürs Wandern kann ich nachvollziehen und ich freue mich dennoch über diesen Laufeulen-Thread. :)

    With love in your eyes and a flame in your heart you're gonna find yourself some resolution.


    *Bestellungen bei Amazon bitte über Forumlinks (s. Eulen-Startseite) tätigen, um so das Forum zu unterstützen.*

  • Gummibärchen Dann werden wir uns hier einfach gegenseitig motiviert. Du mich fürs Ausdauer- und Krafttraining allgemein und ich dich zum Laufen :peitsch

  • Ich wandere (vor allem Urlaub) und laufe (vor allem am Wochenende) auch. Aber dieses Jahr war beim Laufen der Wurm drin... nervige Achillessehne, Verstauchung, vor kurzem Covid... kaum fange ich wieder an, war ich wieder draußen...
    Aber ich will Anfang Dezember wieder mit Laufen starten, dann ist Covid hoffentlich lang genug vorbei. Motivieren können wir uns gerne ab und an gegenseitig. :-)

  • Gummibärchen Dann werden wir uns hier einfach gegenseitig motiviert. Du mich fürs Ausdauer- und Krafttraining allgemein und ich dich zum Laufen :peitsch

    Sehr gerne.


    Du möchtest ja diese Rundwanderung (ca. 50km) an einem Stück machen, ja? Hast Du Dir da was Bestimmtes vorgenommen? Also eine bestimmte Art zu trainieren oder so? Oder einfach mal immer wandern und dann irgendwann gucken?


    Booklooker

    Dann bin ich mal gespannt, was Du berichtest. Daumen sind gedrückt, falls gewünscht.

    Bei mir läuft es auch nicht wie am Schnürchen, aber über die "Misserfolge" bzw. die Dinge, die nicht funktionieren, mag ich hier jetzt einfach nicht schreiben. Einige Dinge sind dumm gelaufen und Mitleid oder Mitgefühl bringt nichts. Ich möchte meinen Hintern wieder etwas mehr hochkriegen und da muss sich ein bisschen was ändern. Aber wieviel davon ich wirklich schaffe...wer weiß das schon. :unverstanden


    imandra777

    Ja, solche Sachen sind einfach ätzend, da muss man sich dann auch auskurieren. Hoffentlich geht es bald wieder aufwärts!



    Ist ja vielleicht auch beruhigend, dass bei den Eulen nicht alle wie wild vor sich hinlaufen. Über Instagram begegnen mir (virtuell) immer wieder Menschen aus Köln oder aus NRW allgemein, die gefühlt 100km in der Woche laufen und bei jedem Event dabei sind mit einer richtig guten Zeit. Auch wenn ich hier laufen gehe, sind alle irgendwie schneller als ich. Und das verzerrt die Wahrnehmung, so dass ich denke, die ganze Welt läuft. :lache

    With love in your eyes and a flame in your heart you're gonna find yourself some resolution.


    *Bestellungen bei Amazon bitte über Forumlinks (s. Eulen-Startseite) tätigen, um so das Forum zu unterstützen.*