Querbeetfreunde lesen am 9. Oktober 2013 Paulo Coelho - Veronika beschließt zu sterben

  • Im Oktober 2013 möchten die Freunde der Querbeetlesegruppe Paulo Coelho lesen.


    Kurzbeschreibung von amazon:
    Slowenien? Wo das liegt? Verärgert über die Borniertheit eines ausländischen Zeitungsartikels beginnt die junge Slowenin Veronika, einen geharnischten Antwortbrief an den Verfasser zu entwerfen. Fast hat sie über ihrem Zorn vergessen, dass sie gerade eine Überdosis Schlaftabletten eingenommen hat und eigentlich auf den nahen Tod wartete, als ihr neben dem Bett dieser Artikel ins Auge fiel. So viel Zeit muss sein. Die Wirkung hat noch nicht eingesetzt und Veronika begann sich ohnehin fast ein wenig zu langweilen, also schreibt sie. Dann schläft sie ein. Als sie wieder erwacht, befindet sie sich in Villete, dem berüchtigten Irrenhaus von Ljubljana. Nicht ohne Humor, dieser Einstieg, und ein sehr gelungenes Porträt der an Ereignislosigkeit und Lebensüberdruss leidenden jungen Frau -- sofort ist man ihr ganz nahe.


    Coelho brannte dieses Thema schon lange unter den Nägeln, wurde er in den 60er Jahren von seinen Eltern doch selbst dreimal in die Psychiatrie eingewiesen, die Gründe hierfür sind ihm bis heute unklar. Was ihm hingegen klar wurde war, wie dort Begriffe wie Normalität und Verrücktheit auf den Kopf gestellt wurden. Sehr bald merkt Veronika, dass in diesem Kuckucksnest voll überschäumender, fantasievoller Figuren die verschlossen-mürrischen Wärterinnen die eigentlichen Verrückten sind, stumpf und ohne jeglichen Lebensfunken ihre Arbeit verrichtend. Dr. Igor, der Anstaltsleiter, ständig am Erproben fragwürdiger Therapiemethoden und für den Anstaltsalltag kaum zu erwärmen, steigert das Ganze endgültig ins Absurde. Eine Figur, die für einen skurrilen Stimmungsmix aus Zauberberg und Kottan ermittelt sorgt.


    Als man Veronika schließlich mitteilt, dass sie eines schweren Herzfehlers wegen nur noch wenige Tage zu leben hat, gewinnt sie wider Erwarten ihren Lebenswillen zurück, überwindet in kurzer Zeit ihr unausgelebtes Dasein und erlebt zudem eine unerwartete Liebe. In diesen Passagen schlägt Coelho Funken, sie machen dieses zarte Buch zu einem absoluten Hochgenuss. --Ravi Unger -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.



    Teilnehmer;


    Macska
    Amalia
    Clare - 9. oder 28.10.
    verena
    Lesebiene - frei
    Regenfisch - frei
    SiCollier - 1. Monatshälfte
    Lesehest (Zaungast)
    Herr Palomar - flexibel


    Terminsvorschläge?

    Don't live down to expectations. Go out there and do something remarkable.
    Wendy Wasserstein

    Dieser Beitrag wurde bereits 6 Mal editiert, zuletzt von Lesebiene ()

  • Geht mir auch so - der Oktober ist noch frei in meinem LR-Kalender. :wave


    Auch offiziell ist bislang nur der 1. und 10. vergeben. Ob ich kurzfristig bei Rita am 1. mitlese - :gruebel

    Don't live down to expectations. Go out there and do something remarkable.
    Wendy Wasserstein

  • Ich habe das Buch vor ein paar Jahren gelesen und werde nur 'zaungasten' :grin
    Bin gespannt, was ihr dazu sagen/schreiben werdet :wave

    Anna Karenina (LR), Der blinde Mörder (LR), Alias Grace (LR), Die Bücherdiebin (LR), Das Rosenholzzimmer (LR), Töchter des Nordlichts

  • Ups, ich hatte gar nicht mehr auf dem Schirm, daß ich mich hierzu gemeldet hatte. :wow


    Das Buch habe ich, überblicke aber noch nicht so richtig meinen "Leseoktober", ob und was ich da überhaupt für Leserunden habe. Außer einer in einem anderen Forum, die ich moderiere. Deren Termin steht aber noch nicht fest. Sollte es zu der parallel laufen, müßte ich hier passen. Ansonsten richte ich mich terminlich nach euch. :wave

    Unter den Büchern finden wir wieder, was uns in der Fremde entschwand, Frieden im Innern und Frieden mit unserer Umgebung.
    (Gustav Freytag, 1816 - 1895)

  • Wollen wir uns mal über den Termin unterhalten? Noch bin ich da flexibel, aber ich beginne gerade wieder, mir mehr Leserunden einzuplanen. Irgendwann wird es sonst recht dicht.


    Für mich wäre Anfang Oktober gut oder in der letzten Oktoberwoche, also zum Beispiel:
    9.10. oder 28.10. ,
    um nur mal ein paar Termine in die Runde zu werfen. :grin

  • Keine weiteren Wünsche ? Dann trage ich jetzt den 9.10. als Termin im ersten Posting ein.


    Einteilung:
    Mein Buch hat 224 Seiten und leider keine Kapitelüberschriften für EBookleser :-(
    Vorschlag:


    Seiten 7-55
    Seiten 56-100
    Seiten 101-146
    Seiten 147 bis Ende


    Seite 7 startet am 11. November 1997
    Seite 56 beginnt mit Veronika sah, wie die Frau
    Seite 101 - Veronika wußte nicht
    Seite 147 - Als er im Warteraum das Licht...

    Don't live down to expectations. Go out there and do something remarkable.
    Wendy Wasserstein