Bücherregale

  • Ihr Lieben, momentan suche ich nach Bücherregalen, die im neuen (und dann leider beengterem) Wohnzimmer so viel Platz wie möglich schaffen. Ich habe beispielsweise eine Ecke dabei, die ich nutzen möchte. Es gibt ein neues Billy-Eckregal.


    Aber in Billys bekommt man ja "nur" eine Reihe Bücher rein, oder?
    Eckregal


    Kennt ihr noch andere Möglichkeiten? Gerne auch preisgünstiger...

    Bücher sind eine höchst ergötzliche Gesellschaft. Wenn man einen Raum mit vielen Büchern betritt - man braucht sie gar nicht zur Hand zu nehmen - ist es, als würden sie zu einem sprechen, einen willkommen heißen.
    -William E. Gladstone-

  • Meine Bücherwand ist auch von Billy / Ikea. Sieht fast genauso aus, wie in Deinem Link. :wave
    Das ist auch nur ein 40er Regal, dass in die Ecke gestellt wurde. Also keine gesonderte Anfertigung oder so was. :wave
    Man muss das ganze dann mit der Wand verschrauben, aber waren auch Winkel eingepackt. Hält alles super. Und ich finde Eckregale oder Eckschränke auch immer total klasse. :-] Gerade wenn man nicht viel Platz hat, sollte man auch jede Ecke sinnvoll nutzen.


    Edit: Und wie Delphin schon schrieb, passen auch locker 2 Reihen in ein Billyregal. :-)

    Liebe Grüße :schuechtern


    Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben über die Sterne. -Jean Paul-


    :lesend

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Inkalilie ()

  • Zitat

    Original von Lesehunger
    Ihr Lieben, momentan suche ich nach Bücherregalen, die im neuen (und dann leider beengterem) Wohnzimmer so viel Platz wie möglich schaffen. Ich habe beispielsweise eine Ecke dabei, die ich nutzen möchte. Es gibt ein neues Billy-Eckregal.


    Aber in Billys bekommt man ja "nur" eine Reihe Bücher rein, oder?
    Eckregal


    Kennt ihr noch andere Möglichkeiten? Gerne auch preisgünstiger...


    Preisgünstiger ist mein Vorschlag zwar nicht, aber dafür wirklich nach maß! Surf doch mal bei tylko.com vorbei. Die erstellen Holzregale und Tische nach maß. Ist bestimmt günstiger als ein Schreiner, aber dann doch teurer als Ikea. Hier habe ich ein Beitrag bei Galileo dazu gefunden:


    Galileo Reportage | Thema: Regale nach maß


    Hoffe ich konnte helfen! :wave

  • Wir haben Billy über Eck und sind damit zufrieden....


    Hier mal ein Blick auf die Bücherecke Stephen King steht doppelt in Männes Reihen und auch bei den Afrikabüchern habe ich 2 HC voreinander bekommen - wir haben Türen davor genommen nur in der Ecke nicht und beim CD Regal nicht


    Und falls ich mal Geld über hätte dann würde ich mir von Paschen oder Schreiner eine machen lassen. Wobei wir in der alten Wohnung einen eingebauten massiven Eiche Schrank hatten vom Vermieter - da bogen sich die Bretter bei den Büchern, das macht Billy nicht.

    Muff Muff Muff dat Muffelinchen


    Leben ist was uns zustößt, während wir uns etwas ganz anderes vorgenommen haben. (Henry Miller)


    :writeWunschliste :yikes

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Muffelinchen ()

  • ich habe mich auch für IVAR von ikea entschieden, da es - für mich jedenfalls - mehr Möglichkeiten des Zusammenstellens gibt. Und IVAR gibt es 30cm bzw. 50cm tief - so daß man locker zwei Reihen Bücher hinstellen kann.