Kochrundenvorschlag: "Neue Heimat" von Tim Mälzer (Start: Mo. 22.10.2018)

  • Liebe, geschätzte Vielfraße Allesesser Freßsäcke Koch- und Gourmeteulen!

    Unser lieber und geschätzter Tim Mälzer bringt im Oktober wieder ein neues Kochbuch heraus: NEUE HEIMAT  :freude und ich würde sooooooooo gerne wieder einmal gemeinsam mit euch kochen und schnabulieren. Die Kochbücher von Tim Mälzer haben bisher ja immer tolle Rezepte beinhaltet, in denen er ohne Chichi leckere Sachen auf den Tisch gebracht hat.


    Ich würde mich jedenfalls riesig freuen, wenn sich wieder eine Horde Freßsäcke Schar genußfreudiger Eulen zusammenfinden würde, um gemeinsam zu kochen, zu genießen und fachzusimpeln.

    Das Buch soll am 08.10.2018 erscheinen. Wer mag mit mir mitfuttern?


    Beginn: Montag 22.10.2018

    Teilnehmer:
    01) Batcat *bindet sich das Schürzchen um und wetzt schon mal die Messer*

    02) Booklooker *findet Kochrunden immer gut*
    03) Saiya *hat schon vorbestellt*

    04) Regenfisch *hat den Ofen schon vorgeheizt*

    05) Maharet *kocht und isst lieber, als zu fotografieren*

    06) Chiclana *würde auch gerne mitkochen*

    07) Rosenstolz *hat dafür einen Gutschein auf den Kopf gehauen*

    08) Knoermel *hat sich doch überzeugen lassen*
    09) Rouge *steigt nach ihrem Urlaub ein*

    ------------

    Geli *schließt sich den Zauderern an und will auch erst gucken*

    Lieben Gruß,


    Batcat


    Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt (aus Arabien)

    Dieser Beitrag wurde bereits 11 Mal editiert, zuletzt von Batcat ()

  • Ich hab jetzt noch nicht rein geguckt (falls das bei Amazon schon geht), aber Kochrunden sind immer gut.

    Allerdings habe ich „Heimat“ abgegeben, weil ich nie was draus gekocht habe.


    Ich bin vermutlich dabei ;)

    "Monsters are real, and ghosts are real, too. They live inside us, and sometimes, they win."

    (Stephen King)

  • Ich habe das Buch vorbestellt. Kannst du mich mit "?" eintragen, bitte. Ich bin ja bei den Kochrunden meist nicht diszipliniert genug, jedesmal einen Bericht mit Fotos zu posten. Vielleicht gelingt mir das ja dieses Mal besser.

    Ich mag die Kochrunden jedenfalls auch sehr und schaue in die alten Runden immer wieder rein.

    :lesend

    "Read. Read anything. Read the things they say are good for you, and the things they claim are junk. You'll find what you need to find. Just read.”
    - Neil Gaiman


  • Ich bin stark interessiert - warte aber wie Knoermel ab, bis man einen Blick ins Buch werfen kann.

    Die "Greenbox" war und ist für mich der absolute Hammer unter den Kochbüchern.

    Mit "Die Küche" bin ich hingegen nicht so warm geworden.........


    Also - ich behalte das im Auge.:wave

  • Bilder wären IMMER eine famose Sache, die sind für mich das Salz in der Suppe und schuld dran, daß ich meist noch viel, viel mehr nachkochen möchte als ursprünglich geplant. Aber ich mach meine auch nur mit dem Handy und nix Professionelles.

    Maharet, worin besteht denn für Dich das Problem? :gruebel

    Lieben Gruß,


    Batcat


    Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt (aus Arabien)

  • Ein Blick ins Buch ist leider noch nicht möglich.

    Aber das Teaser-Video sieht schon mal vielversprechend aus. Auf der Verlagsseite bekommt man leider auch noch nicht mehr Informationen.


    Ich muss mal schauen, wie es finanziell aussieht, die Kochbücher sind ja nicht gerade preiswert. Interessieren würde mich die Runde auf jeden Fall, das erste Heimat-Kochbuch hatte mir ja auch schon so gut gefallen.

    :lesend Jane Austen; Stolz und Vorurteil

    :lesend Gustave Flaubert; Frau Bovary (eBook)

    :lesend Philip Pullman; Über den wilden Fluss (Hörbuch)

  • Bilder wären IMMER eine famose Sache, die sind für mich das Salz in der Suppe und schuld dran, daß ich meist noch viel, viel mehr nachkochen möchte als ursprünglich geplant. Aber ich mach meine auch nur mit dem Handy und nix Professionelles.

    Ich fotografiere einfach nicht gerne mein Essen und vergesse das meistens.

    Außerdem nervt mich das "Verkleinernmüssen" der Fotos. Das ist mir zu aufwendig. Deshalb weiß ich auch immer noch nicht, ob ich aktiv an der Runde teilnehme. Auf das Buch freue ich mich aber schon sehr.

    :lesend

    "Read. Read anything. Read the things they say are good for you, and the things they claim are junk. You'll find what you need to find. Just read.”
    - Neil Gaiman


  • Womit verkleinert ihr denn die Bilder? Es gibt eine recht einfache Möglichkeit über Powerpoint. Einfach das Bild dort hinkopieren, dann anklicken und diagonal zusammenschieben. Danach das Bild mit der rechten Maustaste anklicken und als Grafik (möglichst im jpg-Format) speichern.


    Geht schnell und simpel und man hat die Bilddatei dann so klein wie man möchte.

  • Schade, dass es eine Runde zu einem Mälzer Buch ist, ich hätte gerne wieder mal eine Backrunde :grin. Mälzer kenne ich bisher nur auf "Die Küche" welches mich nicht gar begeistert hat.


    Bilder verkleinere ich auch mit dem Powerpoint, eine kurze Angelegenheit.

  • Schade, dass es eine Runde zu einem Mälzer Buch ist, ich hätte gerne wieder mal eine Backrunde :grin. Mälzer kenne ich bisher nur auf "Die Küche" welches mich nicht gar begeistert hat.

    Das ist ja keine offizielle Kochrunde mit Freiexemplaren, sondern eine privat organisierte Runde.

    Du kannst ja auch einfach ein Backbuch vorschlagen. Vielleicht finden sich ja genug Eulen, die mitmachen möchten.

    :lesend

    "Read. Read anything. Read the things they say are good for you, and the things they claim are junk. You'll find what you need to find. Just read.”
    - Neil Gaiman


  • Ich würde übrigens vorschlagen, daß wir in der Woche nach dem Eulentreffen anfangen. Bis dahin ist das Buch erschienen, wir können es schon mal anblättern und die Aufteilung machen.


    Was haltet ihr davon?

    Lieben Gruß,


    Batcat


    Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt (aus Arabien)