Beiträge von Gucci

    Für einige Tage der Hochzeit hat sie sich doch auch bei Rachel abgemeldet, dann kam die Krankheit dazwischen und ich denke schon, dass sie mit Sicherheit ihre Eltern informiert hat, warum sie noch nicht zurückkehren kann. Da Rachel neben Mayers wohnt, wird sie die Information auch bekommen haben. Aber natürlich, wäre sie keine sieben Wochen fortgeblieben, wenn Eddie nicht auch durch die Erkrankung fürs Schiff gesperrt worden wäre und die beiden so die Chance des Zusammenseins genutzt haben. Es ist blöd gelaufen und ich verstehe beide Seiten.


    Ruths Eltern werden ihr bestimmt auch nach der Rückkehr einiges zu erzählen gehabt haben. Ruths Gehalt fiel ja in der Krankheit weg, Eddie hatte für Ruths Pensionszimmer zu bezahlen, ob sie dann auch noch Sold nach Chicago schicken konnten? Womöglich waren Eltern Mayer jetzt aber auch nicht mehr unbedingt auf Ruths Einkommen angewiesen?!

    Göttinger Literaturherbst ON AIR

    das ist unsere Devise in diesem Jahr. Wir senden in alle Richtungen, lassen teilhaben, senken die Barrieren. Mit nur einem Ticket für 18 Euro haben Sie Zugang zu allen Veranstaltungen, die wir als Videolivestream direkt oder als Video- oder Audiostream am nächsten Tag in die Welt senden.

    Die Videos stehen vom 1.10.—2.11. in unserer Mediathek für Sie zur Verfügung. Genießen Sie die Lesungen zeitlich flexibel, wo immer Sie sind. Das On-Air-Ticket können Sie hier über unser bewährtes Ticketsystem Reservix erwerben oder über unsere Mediathek, dann nur noch registrieren, einloggen – und los geht’s.

    PROGRAMM

    Bart van Es - Das Mädchen mit dem Poesiealbum

    ASIN/ISBN: 3832198563

    DIE VERBORGENE GESCHICHTE EINER FAMILIE

    Viele Familien haben ein Geheimnis. Doch nur wenige ein solches wie die von Bart van Es.

    1942 versteckten seine Großeltern, einfache Arbeiter aus Dordrecht, das ihnen völlig unbekannte jüdische Mädchen Lien vor den Nazis. Achtjährig war es von seinen Eltern von Den Haag aus zu den van Es geschickt worden, mit seinem Poesiealbum und einem Brief seiner Mutter an die Pflegeeltern in der Tasche. Doch schon einige Monate später musste Lien die Familie, die sie schnell lieb gewonnen hatte, verlassen und in ein sichereres Versteck auf dem Land weiterziehen, wo es ihr nicht gut erging. 1945 kehrte sie zu den van Es zurück und wurde von ihnen adoptiert.

    Doch Bart kannte Liens Geschichte nicht – wie konnte das sein, wo sie doch gemeinsam mit seinem Vater und dessen Geschwistern aufgewachsen war? Warum hatte seine Großmutter den Kontakt zu ihr abgebrochen?

    Bart van Es lüftet das Geheimnis seiner Familie und schlägt damit ein wichtiges Kapitel der niederländisch-deutschen Geschichte auf. Er lernt Lien de Jong kennen, die heute in Amsterdam lebt. Sie erzählt ihm die Geschichte ihres Lebens, die zu Barts Erstaunen auch seine eigenen Lebensfragen berührt.


    »In makelloser Prosa erzählt van Es ehrfurchtgebietend von den Tragödien und Triumphen der ›versteckten Kinder‹ während des Holocausts, und von den Familien, die sie bei sich aufnahmen.«

    Ich habe begonnen mit: Leuchtende Tage (Die Winter-Frauen-Trilogie, Band 1)

    ASIN/ISBN: 3423218428

    Wie wird man die Frau, die man sein will?

    In einer Sommernacht 1906 verlässt die eigenwillige Lisette Winter heimlich ihr Elternhaus: Ihre Liebe gehört dem Modezeichnen und dem Schneidergesellen Emile. Im Rheingau, fernab einer konservativen Gesellschaft, wollen sie selbstbestimmt leben. Schon bald ist das Paar bekannt für seine extravagante Reform-Mode. Doch dann bricht der Krieg aus und bringt neue Herausforderungen ... 100 Jahre später hat auch Lisettes Urenkelin das Gefühl, nicht in ihr Leben zu passen. Sie begibt sich auf Spurensuche in die Vergangenheit: So entfaltet sich für Maya nach und nach die bewegende Geschichte der Frauen ihrer Familie – und ihre eigene.

    September

    Robin Gold; Die Liste der vergessenen Wünsche

    Marie Matisek; Ein Sommer wie Limoneneis

    Christiane Wünsche; Schwestern sind wir für immer

    Ulrike Renk; Träume aus Samt; Leserunde

    Axel Hacke; Der weiße Neger Wumbaba


    Lese gerade

    Astrid Ruppert; Leuchtende Tage: Roman (Die Winter-Frauen-Trilogie, Band 1)

    Axel Hacke; Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück + Wumbabas Vermächtnis


    Danach z. B.:

    Uta Seeburg; Der falsche Preuße

    Ildiko von Kürthy; Es wird Zeit

    Anna Jonas; Hotel Hohenstein/ Drachenfels

    Corina Bomann; Die Frauen vom Löwenhof

    Gloria Goldreich; Die Tochter des Maler

    Michelle Obama; Becoming

    Bei dem alternativer Postversender muss man nur berücksichtigen, dass der Biefkasten bereits am Dienstag, um 17 Uhr geleert werden sollte. Da es bei dieser Aktion nicht auf Schnelligkeit ankommt und mir auch die Hannover Zoo Briefmarke gefiel, wird es mit dem Befördern etwas "snailig" zugehen.

    Dafür dass die beiden Schwestern am Anfang des Buches noch so ein dickes Band verband, ist es gegen Ende total still. Ruth tauscht sich nur mit Rachel über Eddie aus und gar nicht mit Ilse. Auch wenn es Ilse etwas jünger ist, finde ich das seltsam. Meine ältere Schwester hat immer ihre Liebesgeschichten mit mir geteilt - vor allem als wir noch zusammen gewohnt haben.

    In Ruths Situation ist für mich sehr gut verständlich, warum Ruth sich mit Rachel bespricht, denn beide Gleichaltrigen lieben einen Soldaten. Nur mit dem Unterschied: Rachels Familie hat mit der Liebe ihrer Tochter Andrew zu heiraten, kein Problem. Bei Meyers ist Eddie zwar geachtet, doch kommt es für beide Elternteile nicht infrage, dass Ruth mal Eddie heiraten könnte. "Du darfst Zeit mit ihm verbringen, aber als Dein Ehemann kommt er für uns nicht infrage." Gut, dass Karl Meyer dann doch seinen Segen gibt und mit guten Worten sein Einverständnis erklärt. ...Penetranter Eddie, nachts um vier tagelang anzurufen/ von diesen Anrufen hat Ruth auch im Interview erzählt.


    Ilse und Ruth sind doch sehr unterschiedlich, es trennen sie auch 3,5 Jahre und alle Geschwister fetzen sich hoffentlich auch mal. In so einer Situation hätte Ilse sonst schnell mal eine unbedachte Bemerkung rausrutschen können.

    Livesendung aus dem Literaturhaus Frankfurt

    Deutscher Buchpreis: Shortlist-Autor*innen präsentieren sich

    Zitat

    Das Literaturhaus Frankfurt präsentiert seit Jahren die Shortlist-Autor*innen des Deutschen Buchpreises zwei Wochen vor der Preisverleihung. So auch in diesem Jahr, allerdings mit einer coronabedingten Änderung: Die Veranstaltung am 27. September findet ohne Publikum statt und wird per Livestream übertragen. Tickets dafür sind vorab zu erwerben.

    ...

    Die Streaming-Tickets zum Preis von 5 Euro sind 72 Stunden gültig und können bis 60 Minuten vor Veranstaltungsbeginn im Kartenshop des Literaturhauses online auf https://literaturhaus-frankfurt.reservix.de/events erworben werden.

    Danke für die beiden Links. Dieses eine Video klingt fast wie eine Lesung des Buches.

    Ich habe gestern Abend gleich noch das Interview mit Ruth gesehen. Die erste viertel Stunde werden Ruth und Eddies Familie befragt, dann folgt ein sehr strukturiertes Interview und Ruth berichtet von ihren ersten Erinnerungen. Alle 30 Minuten wird das Gespräch für eine Minute unterbrochen. Dieses Interview war bestimmt auch ein großes Geschenk an Ulrike Renk der Protagonistin ihrer Bücher so lauschen zu können.


    Wer sich nicht die ganzen 2,5 Stunden Zeit für das Interview sehen und hören nehmen kann, dem empfehle ich, zumindest die letzte halbe Stunde sich zu gönnen. Dort ist die "Mutti-Figur" lange und gut zu sehen und Ruth erzählt, von ihrer (want never come back again to germany) Rückkehr nach Krefeld 1968, dem Wiedersehen mit ihren Mitschülerinnen und in Frinton-on-Sea mit Jill und Mr. Sanderson. Nach dem Krieg haben sich die Sanderson getrennt und er hat in der zweiten Ehe noch zwei Söhne bekommen.


    Wenn Ruth schon leider die Chance genommen wurde, Aretz noch einmal zu treffen, dann ist es aber schön, dass sie die Sanderson noch einmal besucht hat. Ulrike Renk - Hans hat aber doch hoffentlich noch erfahren, dass es Meyers in Amerika gut geht? Was ist mit deren Tochter, Rita Aretz, ist da noch ein Kontakt gepflegt worden?


    Ich habe meine Frage beantwortet bekommen, warum im vierten Band die Rede ist, dass Ruth keinen Schulabschluss hat, denn ich erinnerte mich, dass der Direktor ihr heimlich die Prüfung nach der neunten Klasse noch ermöglicht hat. Allerdings sagt, Ruth, dass sie darüber keinen Nachweis hat (erhalten hat). Aufgefrischt habe ich die Daten, dass u.a. Karl 1936 aufhören musste zu arbeiten, sie im März 1938 für sechs Monate in Wofratshausen war und der Vater im Febr. 1939 ins Gefängnis musste, Ruth neun Monate bei den Sanderson war, Cousin Hans nicht erfahren hat, dass Ruth alles versucht hat, sein Leben noch vor Kriegsbeginn zu retten, etc.


    Tatsächlich sind Ruth und Karl unmittelbar nach Ankunft in Chicago auf Jobsuche gegangen, Ruth hat bis zur Geburt von Diane das Kosmetikstudio geleitet, nach Dianes Geburt hat Eddie erst seinen Nachnamen ändern lassen in Elcott. Karl starb 1955 und Martha ist dann nach Kalifornien, in die Nähe der Elcptts, gezogen. Vorher haben Karl und Martha die Elcotts jeden August besucht.



    Das Interview ist ein wirklich berührendes Zeitdokument und Ruths Englisch ist auch sehr gut zu verstehen.

    Also, eigentlich ist das Interview ein Muss nach dem Lesen der vier Bände.

    September

    Robin Gold; Die Liste der vergessenen Wünsche

    Marie Matisek; Ein Sommer wie Limoneneis

    Christiane Wünsche; Schwestern sind wir für immer

    Ulrike Renk; Träume aus Samt; Leserunde

    Axel Hacke; Der weiße Neger Wumbaba


    Lese gerade

    Axel Hacke; Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück + Wumbabas Vermächtnis

    Danach z. B.:

    Uta Seeburg; Der falsche Preuße

    Ildiko von Kürthy; Es wird Zeit

    Anna Jonas; Hotel Hohenstein/ Drachenfels

    Corina Bomann; Die Frauen vom Löwenhof

    Gloria Goldreich; Die Tochter des Maler

    Michelle Obama; Becoming

    Es ist doch gut, dass man gerade bei längeren Videos, diese auch über den Fernseher gucken kann. Es wäre zwar noch schöner, wenn der Beitrag auf Deutsch wäre, doch ich freu viel mehr, auf die Möglichkeit 2:33 Std. mit Ruth und ihrer Familie zu verbringen und durch ihre und Eddies Stimme Dinge zu erfahren.

    Es muss wohl an dir liegen
    ASIN/ISBN: 3426517957

    Wie viele Schmetterlinge passen in einen Bauch?

    Mit ihren tizianroten Haaren und ihren Kurven ist Delia vielleicht nicht ganz der Model-Typ, aber dass Paul sie nach zehn Jahren gemeinsamen Glücks mit einer Studentin betrügt, trifft sie ziemlich unvorbereitet. Am Anfang glaubt sie, alles sei ihre Schuld. Doch dann erkennt Delia, dass die zerplatzten Seifenblasen von gestern die Chance auf das Glück von morgen bedeuten: Denn nun kann sie selbst entscheiden, wie sie die bunten Puzzleteile ihres Lebens neu zusammensetzt. Kurzerhand zieht sie zu ihrer besten Freundin Emma nach London und sucht sich einen neuen Job. Alles könnte gut werden. Wäre da nicht Adam, ein Skandalreporter und der härteste Konkurrent ihres neuen Arbeitgebers - denn er bringt die Schmetterlinge in Delias Bauch plötzlich kräftig in Wallung. Und zu allem Übel setzt Paul wieder alle Hebel in Bewegung, um Delia zurückzugewinnen.

    Jessie Burton - Die Geheimnisse meiner Mutter

    ASIN/ISBN: 3458178422

    Mit vierzehn bringt Rose ihre Mutter um – allerdings nur in den Geschichten, die sie ihren Mitschülern erzählt. Das ist leichter zu ertragen, als zuzugeben, dass ihre Mutter Elise einfach verschwunden ist, als Rose noch ein Baby war, und dass sie keine Ahnung hat, wohin, und vor allem – warum. Als Rose erwachsen ist, erfährt sie, dass die Schriftstellerin Constance Holden, einst eine gefeierte Bestsellerautorin, die dann aber plötzlich mit dem Schreiben aufgehört hat, damals die Letzte war, zu der Roses Mutter vor ihrem Verschwinden Kontakt hatte. Und mehr als das – Elise und Constance waren ein Liebespaar. Rose nimmt Kontakt zu Constance auf, um endlich zu erfahren, was mit ihrer Mutter geschehen ist …



    Buch ist am Buchschnitt beschrieben mit: Ich wohne im Bücherschrank, kann sie aber zuhause gerne besuchen. :-)

    Den ersten Teil hatte und kenne ich - doch dank Öffentl. Bücherschrank, kann ich jetzt alle Teile lesen.

    Der weiße Neger Wumbaba I - III: Alle Handbücher des Verhörens

    ASIN/ISBN: 3492274013


    Seit Axel Hacke den »weißen Neger Wumbaba« zum Leben erweckt und seit Michael Sowa diesen ins helle Mondlicht getaucht hat, sind die seltsamsten Gestalten in die deutsche Öffentlichkeit getreten: der Erdbeerschorsch, der Kuhfürst und der Kinder-Lehmann, die nun unter uns leben. Seitdem ist das Verhören zum Volkssport geworden und Axel Hacke zu seinem wahren Chronisten. Seine Verhörer-Trilogie mit den zauberhaften Bildern von Michael Sowa vereint folgende Einzeltitel in einem Band: Der weiße Neger Wumbaba. Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück. Wumbabas Vermächtnis.

    Gestern habe ich das Buch noch beendet und abends noch einen kurzen Ausschnitt gesehen, in dem Ruth Elcott berichtet, wie sie sich geweigert hat das Bloomsbury House in London zu verlassen, bevor nicht die Papiere für Eltern und Schwester bearbeitet sind. Der Film ist leider von schlechter Bildqualität, seitlich ist eine Figur zu sehen, nach deren Foto ich sonst auch noch Ulrike Renk gefragt hätte, die sitzende Martha mit der Kristallscherbenhandtasche: Ruth Elcott (Holocaust Survivor) speaks at Temple Judea


    An einem der nächsten Abenden will ich dann noch Jewish Survivor Ruth Elcott Testimony (2 Std:33min) mir angucken, habe gestern nur Ruths lebendige Vorstellung ihrer Familienmitglieder angeguckt.

    Zitat

    You are watching Ruth Elcott, a Jewish Survivor from the Holocaust. To learn more about Ruth, and explore the stories of other Holocaust survivors and witnesses, visit http://vhaonline.usc.edu.

    These videos are brought to you by the USC Shoah Foundation Institute (http://dornsife.usc.edu/vhi), which was founded by Steven Spielberg in 1994. The Institute has video testimonies of 52,000 Holocaust survivors, witnesses, liberators, and others. Each individual's video testimony was indexed with the specific terms, names, places, and dates applied to noted in each minute of video. Click here to search a collection of testimonies from the archive http://vhaonline.usc.edu



    Ruth und Eddie konnten nur auf die Schnelle heiraten, doch vermute ich, da die beiden über 70 Jahre verheiratet haben und eine große Familienzusammengehörigkeit über Generationen geschaffen haben, dass sie bestimmt alle Ehejubiläen, wenn gesundheitlich möglich, groß gefeiert haben.


    Was gibt es doch für Zufälle, da ist Kurt Glimmich der Vorgesetzte von Eddie Elcott - nicht zu fassen!


    In diesem Part gibt es viele Briefe, weil diese Form die einzige Kommunikationsform zum Soldaten im Feld/ woanders lebendem Partner war. Ulrike Renk - kennst Du die Briefe, die sich die beiden geschrieben haben? Ich denke, die im Buch abgedruckten, sind Deine Briefe, oder? Natürlich im engen Bezug auf das damalige Geschehen.


    Als Eddie von seiner "Eintänzer"-Beschäftigung berichtet, habe ich natürlich an die Bilder von Johnny und an das Feriencamp in Dirty Dancin gedacht.

    Familie Aretz: Die Ungerechtigkeit des Lebens, Kummer und Krankheit haben ihr Leben zu früh beendet.




    Seite 490: 1. Zeile: Wie (es steht wir) konnte er es wagen...

    Zitat

    Von 1945 an bis heute und in Zukunft gilt das Motto für das Verlagsjubiläum „Man muss sein Herz an etwas hängen, das es verlohnt“. Es steht Tag für Tag für das, was wir tun – für unsere Arbeit mit den Autorinnen und Autoren und ihren Büchern.


    Doch 75 Jahre Verlagsgeschichte sind schwer in einen 12-minütigen Film zu bannen . Wir freuen uns deshalb umso mehr, dass es unseren Partnern von Talking Projects gelungen ist und danken darüber hinaus allen Beteiligten. Viel Freude beim Ansehen und Eintauchen in die Welt des Aufbau Verlags.

    Irgendwann diesen Film zu 75 Jahren Verlagsgeschichte Aufbau-Verlag sehen.