Beiträge von Gucci

    Ich habe gestern begonnen, die Serie Atlantic Crossing zu schauen.


    ARD Mediathek bis 2.2.2022


    Atlantic Crossing - Über das Meer für ihr Land und ihre Familie

    1940 wird Norwegen von Nazi-Deutschland besetzt. Kronprinzessin Märtha (Sofia Helin) und ihre Kinder finden als politische Flüchtlinge ein vorübergehendes Zuhause im Weißen Haus. Märthas Anwesenheit und ihre charmante Art beeinflussen Präsident Franklin D. Roosevelts (Kyle MacLachlan) Ansichten zum Zweiten Weltkrieg. Im Kampf für ihr Land überzeugt Märtha den US-Präsidenten, Norwegen zu unterstützen. Dabei riskiert sie nicht nur ihre Ehe, sondern macht sich auch neue Feinde. Die norwegische Drama-Serie wurde mit dem Internationalen Emmy Award ausgezeichnet.

    Als BR Mitglied kommt sie mit diesem Verhalten jahrzehntelang durch. Max. zehn Berufsjahre wird sie noch vor sich haben... sie identifiziert sich nicht mit ihrem Job. Es kann ihr ja nichts passieren... Hoffentlich wird sie nicht wieder in der BR gewählt.

    ... weil heute der "Dumme Fragen Tag" ist. Irgendwie fühle ich mich wie eine Schallplatte, die montags erst mal allen wieder alle Fragen beantwortet, deren Antworten sie übers Wochenende vergessen haben.


    Und: Mitdenken und logisch überlegen ist auch nicht mehr in. Das soll ich dann erledigen.

    So geht mir das jeden Tag mit meiner Nachfolgerin, der ich ab Juni mein "Baby" übergeben habe. Die ruft auch bei jeder Sache an und wenn Kollegen wegen Spätdienst erst ab 9 erreichbar, hat sie es dann schon 5 x versucht. Bei mir, der Vorgängerin, beklagen sich die Kollegen und jetzt sogar die ersten Kunden. Sie fragt nicht nur alles, sondern arbeitet auch noch schlurig und verursacht überall Mehraufwand. Es gibt eine ausführliche Übergabe, ihr fehlt aber die Zeit zum Nachlesen, also ring ring.

    Geboostert hilft ja auch nicht vor Infektion, nur vor dem Verlauf. Medizinisch kann ich den Wunsch nach tagesaktuellem Test nachvollziehen - denn auch Arbeitgeber, Schulen erwarten/ bitten ihre Mitarbeiter/ Schüler sich tagesaktuell selbst zu testen. Gut, Du sollst zum Testcenter, aber der kostenlose Test ist ja nun ohne großen Aufwand zu machen.

    Ich auch. Nachdem ich gestern mit englischen Kommentar geguckt habe, habe ich doch mal ONE auf meinem Fernseher gesucht und gefunden und als ich vorhin meiner Mutter etwas brachte, habe ich ihr auch Eislauf auf ONE eingestellt.


    Sie freut sich schon auf das Live Schaulaufen morgen, mein Vater muss schneller Mittagessen.

    Der Eislauf


    Der See ist zugefroren

    Und hält schon seinen Mann.

    Die Bahn ist wie ein Spiegel

    Und glänzt uns freundlich an.


    Das Wetter ist so heiter,

    Die Sonne scheint so hell,

    Wer will mit mir ins Freie?

    Wer ist mein Mitgesell?


    Da ist nicht viel zu fragen:

    Wer mit will, macht sich auf.

    Wir geh'n hinaus ins Freie,

    Hinaus zum Schlittschuhlauf.


    (4)


    Da sind wir ausgezogen

    Zur Eisbahn alsobald

    Und haben uns am Ufer

    Die Schlittschuh angeschnallt.

    Januar

    Henry Arnoldus; Pitje Puck ist der Beste😀

    Anne Töpfer; Wildblütenzauber

    Jörg Steinleitner; Die Barfuß-Bande und die geklaute Oma

    Sina Beerwald; Das Dünencafe

    Dora Heldt; Geld oder Lebkuchen

    Marie Matisek; Unter dem Limonenhimmel


    Wird gerade gelesen:

    Helene Sommerfeld; Die Polizeiärztin - Das Leben ein ewiger Traum

    Sven Nordquist; Morgen, Fundus wird's was geben


    Danach:

    Corina Bomann; Sophia Trilogie

    Ute Mank; Wildtriebe

    Anja Jonuleit; Die fremde Tochter

    Laetitia Colombani; Das Haus der Frauen

    Hanna Caspian; Gut Greifenau - Goldsturm

    Nancy Atherton - Tante Dimity - Folgebände aus meinem RUB

    Julia Kröhn; Alsterschule

    Elizabeth Gilbert; City of Girls

    Julia Kröhn; Das Modehaus

    ....Claire Winter; Corina Bomann; Die Frauen vom Löwenhof; alte Schneiderjugendbücher

    Helene Sommerfeld; Die Polizeiärztin - Das Leben ein ewiger Traum


    Das Jahrzehnt der starken Frauen!

    Liebe und Hass, Armut und Glamour, Aufstieg und Fall: Die große Berlin-Saga rund um die goldenen Zwanziger

    Berlin 1920: Kurz nach den dunklen Kriegsjahren geht es in der großen Stadt drunter und drüber. Als frischgebackene Polizeiärztin lernt Magda Fuchs zunächst nur die Schattenseiten der glitzernden Metropole kennen. Schon bald stellt sie jedoch fest, dass dies die Zeit von Frauen ist, die ihr Leben selbst in die Hand nehmen. So wird ihr die Fürsorgerin Ina eine Freundin, die sich ebenso wenig um Konventionen schert wie Rechtsanwältin Ruth. Einen regelrechten Kampf gegen die Tradition führt auch Celia, die sich aus einer erzwungenen Ehe zu befreien sucht. Die blutjunge Doris jedoch träumt davon, berühmt zu werden. Inmitten der kaltherzigen Millionenstadt muss sich Magda behaupten. Als sie es am wenigsten erwartet, verändert eine schicksalhafte Begegnung alles …

    ASIN/ISBN: 3423262974

    Meine Kinder meinten mal: Stifte kann man nie genug haben!

    Das habe ich wohl auch gemeint, denn im Büro waren und sind in meinen Containern auch davon zuviele. Gern Mitbringsel von Kongressen. Überwiegend Kugelschreiber und Bleistift, aber wenn uns tatsächlich unsere Container und Schränke weggenommen werden, dann kann ich nicht noch mehr mit nachhause nehmen, dann stelle ich wohl nen Karton mit Hinweis "zum Mitnehmen" hin.

    Ich bin natürlich auch mit diesen bekannten Wimmelbüchern aufgewachsen.


    Erst letzte Woche "recherchierte" ich zu Mitgutsch. Anlass waren zwei riesige PappbilderBücher von Ali Mitgutsch, die im Öffentlichen Bücherschrank lagen. Die waren so ca. Format 60 x 40 cm, also ideal um mit mehreren Kindern drumherum zu sitzen. Bei diesen so wunderbar bunten und vielfältig gezeichneten Motiven gab es endlos generationenübergreifend zu entdecken.