Beiträge von Luckynils


    Ertappt gefühlt habe ich mich, wo sie Michi den Dinkelburger und die Sojawürstchen "unterjubeln" will und er nur meinte, er esse alles, was man ihm vorsetzt, aber irgendwann braucht er Fleisch mit brauner Soße....ihr geht es genau so, obwohl sie ja um das Elend der Tiere etc. weiss....Mir geht es bei Weißwürsten mit süßem Senf, Brezn und einem kühlen Weißbier so.....Da kann auch ich als Vegetarier nicht widerstehen und mittlerweile esse ich auch manchmal eine Wurst mit....aber auch mit einem komischen Gefühl.....


    Auf S. 105 hat sie ganz interessant geschrieben, was es alles für verschiedene Vegetarier gibt.....Danach bin ich ein Ovo-Lacto Vegetarier mit einer selten Phase eines Pescetariers....Mannomann, was es alles so gibt.... :rolleyes


    Noch liest es sich gut.... :-)

    gibt es unter Euch Läufer, die mir ein gutes Buch empfehlen können?? (Bitte keinen "Strunz".....)
    Ich laufe schon länger, habe auch ein paar 10 km Läufe mitgemacht und möchte das Pensum auf einen Halbmarathon steigern.....war allerdings jetzt länger krank und muss mich erst mal wieder finden....(jaja, bin halt auch keine 20 mehr.... :chen)
    Habt Ihr Buchtipps für mich? Hat jemand evtl das Buch und kann mir sagen, wie es ist??
    Sonnige Grüße!! :wave

    meist nur via CD Player (ich bin meist zu faul, die Hörbücher auf mp3 oder ipod zu laden..... :wow).....habe meinem Mann zum Geburtstag einen schnurlosen Kopfhörer für die Stereoanlage geschenkt und muss sagen, das das total praktisch ist!! Ich kann mich überall bewegen und kann nebenbei Hörbücher hören...TOLLE Sache!!

    was für mich auch in diese Zeit gehört, ist "Der schwarze Kanal" im DDR-Fernsehen :pille.....wir haben in den 80ern in Goslar gewohnt und haben da auch DDR-Fernsehen bekommen.....da waren natürlich die tsch. Märchen und der Sandmann ganz hoch im Kurs!!!!!

    Prombär : das mit dem special effects war absolut treffend!!!!! :lache :lache


    Mein Mann nennt mich immer Monk.....:


    - ich muss immer Hände eincremen, trockene Hände gehen gar nicht......mag mich generell gerne eincremen, mag das Gefühl von trockener Haut nicht....habe mal in einem Hotel meine Creme vergessen und bin nach dem Duschen fast verrückt geworden und habe mich dann grob mit meinem Labello eingepinselt..... :yikes :yikes
    - Einen Labello habe ich auch immer dabei
    - ich mag es generell gerne aufgeräumt, kann mit Chaos und Dreck nicht leben....
    - reflektiere immer Gespräche und Gesagtes
    - wenn ich nach Hause komme, ziehe ich als erstes eine Jogginghose an
    - die 3 Fragezeichen (ist ja eher was für die Jüngeren.....)
    - mag generell nur im gemachten Bett schlafen.....
    - wenn wir lange Autofahrten vor uns haben, wasche ich den Wagen vorher von innen und aussen.....
    - ich muss immer ein Buch dabei haben.....


    mal sehen, da fällt mir bestimmt noch was ein.....

    da unsere Familie im hohen Norden wohnt, sind wir oft im Auto unterwegs und das Radioprogramm ist teilweise echt LANGWEILIG!!!!!
    Die nächste Fahrt steht vor der Tür und daher bin ich wieder auf der Suche nach einem guten Hörbuch/-spiel......eine gute Geschichte, gut gelesen oder gespielt, nichts literaisch hochgestochenes.....etwas, was man gut beim Autofahren hören kann.....
    Auf Eure Tipps bin ich echt sehr gespannt!!!! :wave

    ich höre Hörbücher am Liebsten auf unseren langen Autofahrten, weil die Radiosendungen eh immer den gleichen Mist spielen und wir doch zwischen 800 und 1000 km fahren müssen, wenn wir zu unseren Ellis in den Norden fahren.....
    Oder wenn ich am PC sitze und spiele oder ein Puzzle mache, dann höre ich auch nebenbei Hörbücher/-spiele.....
    Wenn ich nachts nicht schlafen kann, dann schnappe ich mir auch ein Hörbuch und schwupp bin ich weg.... ;-)

    also ich habe es seit Freitag durch und fand das Buch nicht gut.....warum ich allerdings bis zum Ende durchgehalten habe, weiß ich auch nicht.....
    ich fand die Geschichte sehr langatmig und wenn die Geschichte gerade richtig interessant wurde, wurde eine andere Person eingeblendet oder es wurde wieder aus der Vergangenheit erzählt.....dabei die Figuren sehr interessant.....
    Naja, wäre es mein erstes Buch von ihr gewesen, wäre es vielleicht auch das letzte.....
    Eine Bekannte von mir fand das Buch total klasse....so unterschiedlich können die Meinungen sein..... :-)
    Und wie läuft es bei Dir so?????

    so ne richtige Leseratte habe ich nicht unter meinen Freunden/ Bekannten...naja eigentlich ist meine Gassigehbekannte eine Leseratte, aber wir sind was den Geschmack angeht leider KOMPLETT verschieden.....aber wir leihen uns gerne gegenseitig mal was aus und bei ihr weis ich, das sie sorgsam mit meinen Büchern umgeht....
    Mein Mann leist phasenweise viel und meine Ma freut sich immer, wenn ich im Frühjahr zu Besuch komme und ihr wieder einen Spapel Schmöker mitbringe - sie liest nämlich nur im Sommer auf der Terrasse..... :rolleyes :pille :-)