Beiträge von Totenleserin

    Meine nächsten 5 Bücher, die ich lesen möchte:


    44. Tatiana de Rosnay - Sarahs Schlüssel

    47. Alexander Oetker - Château Mort

    48. Julian Fellowes - Belgravia

    52. Stephanie Parris - Ketzer (abgebrochen)

    55. Petra Oelker - Tod am Zollhaus (abgebrochen)


    50. Elke Vesper - Die Träume der Töchter

    51. Vanessa Diffenbaugh - Die verborgene Sprache der Blumen

    53. Lars Kepler - Paganinis Fluch :lesend

    54. Tana French - Totengleich

    56. Corina Bomann - Die Spionin

    Susanne Goga - Das Haus in der Nebelgasse


    London 1900: Matilda Gray ist Lehrerin an einer Mädchenschule und führt das Leben einer unabhängigen Frau. Als ihre Lieblingsschülerin Laura nicht mehr zum Unterricht erscheint, ahnt Matilda, dass diese in Gefahr ist. Zu plötzlich ist ihr Verschwinden, zu fadenscheinig sind die Begründungen des Vormunds. Eine verschlüsselte Botschaft, die ihr Laura auf einer Postkarte schickt, bringt Matilda auf die Spur des Mädchens. Ihre Suche führt sie zu dem Historiker Stephen Fleming und mit ihm zu einem jahrhundertealten Geheimnis, tief hinein in die verborgensten Winkel der Stadt.


    ASIN/ISBN: 3453358856

    Carola Dunn - Miss Daisy und die tote Sopranistin


    Tödliches Debüt in der Royal Albert Hall.

    London, 1923: Für die junge Journalistin Daisy Dalrymple ist ein Konzertbesuch genau der richtige Vorwand, um sich mit ihrem Freund Alec Fletcher von Scotland Yard zu verabreden. In der Royal Albert Hall in London wird Verdis „Requiem“ aufgeführt, und begeistert fachsimpeln Daisy und Alec in der Pause über die begnadete Mezzosopranistin, die an diesem Abend ihr Debüt gibt.

    Doch dann geschieht das Unfassbare: Die Sängerin bricht tot auf der Bühne zusammen – sie wurde vergiftet. War es Mord aus Eifersucht? Schnell werden Verdächtige genannt, und Miss Daisy und Alec stürzen sich in komplizierte Ermittlungen, bis sie der Wahrheit schließlich auf den Grund kommen.

    Ein Kriminalfall aus den Goldenen Zwanzigern – voller Glamour, Skandale und schillernder Figuren.


    ASIN/ISBN: 3746634733

    Ich habe mich nach nun 160 Seiten dazu entschlossen, das Buch abzubrechen. Es war einfach nicht meins - ich habe keinen Zugang zum Buch gefunden. X/

    Dafür werde ich gleich mit

    ASIN/ISBN: 3499221160

    beginnen. :lesend Diese Reihe besteht aus 11 Bänden. =O Aber keins der Bücher ist extrem dick, sodass ich, sollte der erste Band gut sein, auch die anderen lesen werde. ;)

    Petra Oelker - Tod am Zollhaus


    In einer Regennacht des Jahres 1765 wird im Hamburger Hafen der Schreiber des Großkaufmanns Claes Herrmanns ermordet. Der Täter, da sind sich die Hamburger sicher, ist Jean Becker, der Prinzipal eines Wandertheaters. Schließlich hat die Wache ihn volltrunken neben der Leiche gefunden.


    Nur die Schauspieler glauben fest an die Unschuld ihres Prinzipals und machen sich auf die Suche nach dem Mörder. Besonders Rosina, schön, pfiffig und entschlossen, nutzt ihre Talente, um sich in die ehrbare Hamburger Gesellschaft einzuschleichen. Zwischen Salon und Kontor, Börse und Kaffeehaus kommt sie einer heimtückischen Intrige auf die Spur ...


    ASIN/ISBN: 3499221160

    Meine nächsten 5 Bücher, die ich lesen möchte:


    44. Tatiana de Rosnay - Sarahs Schlüssel

    47. Alexander Oetker - Château Mort

    48. Julian Fellowes - Belgravia

    52. Stephanie Parris - Ketzer (abgebrochen)


    50. Elke Vesper - Die Träume der Töchter

    51. Vanessa Diffenbaugh - Die verborgene Sprache der Blumen

    53. Lars Kepler - Paganinis Fluch

    54. Tana French - Totengleich

    55. Petra Oelker - Tod am Zollhaus :lesend

    Gytha Lodge - Bis ihr sie findet


    Von einer sommerlichen Zeltnacht mit den Freunden ihrer großen Schwester kehrt die vierzehnjährige Aurora nie zurück. Dreißig Jahre später wird ihre Leiche gefunden. In einem Versteck, von dem eigentlich nur die sechs Freunde gewusst haben können. Detective Chief Inspector Jonah Sheens ist fest entschlossen, den Cold Case ein für alle Mal zu lösen.


    ASIN/ISBN: 3455006205

    Anna Johannsen - Das Mädchen am Strand


    Hauptkommissarin Lena Lorenzen begleitet die groß angelegte Suchaktion nach einem vierzehnjährigen Mädchen auf der nordfriesischen Insel Föhr. Die vermisste Maria Logener stammt aus einer ultrareligiösen Familie und wird von allen als ungewöhnlich reif für ihr Alter beschrieben. Am zweiten Tag der Suche wird sie mit aufgeschnittenen Pulsadern an einem einsamen Strandabschnitt gefunden.

    Schnell entsteht bei Lena und ihrem jungen Kollegen Johann Grasmann der Verdacht, dass es sich nicht um Suizid handelt. Marias Eltern verhalten sich äußerst unkooperativ, doch sie sind nicht die einzigen, die scheinbar etwas zu verbergen haben.

    Erst nach und nach dringen die Kommissare tiefer in das Leben des jungen Mädchens und ihre Geheimnisse ein. Lena ist überzeugt, dass darin der Schlüssel zur Lösung des Falles liegt.

    Neben der beruflichen Herausforderung steht Lena privat vor schwierigen Entscheidungen: Entschließt sie sich für ein gemeinsames Leben mit Erck, ihrem Jugendfreund, und was würde ein Umzug nach Amrum für ihre Arbeit beim LKA bedeuten? Und kann sie ihrem Vater verzeihen, den sie seit vierzehn Jahren nicht mehr gesehen hat?


    ASIN/ISBN: 1503901440

    Anna Johannsen - Die Tote im Strandkorb


    Auf Amrum, der kleinen nordfriesischen Insel, wird der Leiter eines Kinderheims tot am Strand aufgefunden. Die örtliche Polizei geht von einer natürlichen Todesursache aus, bis das Landeskriminalamt die Obduktion des Leichnams veranlasst und Ermittlungen einleitet. Hauptkommissarin Lena Lorenzen wundert sich darüber, dass Kriminaldirektor Warnke ausgerechnet ihr diesen Fall überträgt. Wenige Monate zuvor hatte er sie noch wegen eigenmächtiger Ermittlungen aus einer Sonderkommission abgezogen und ihre Herunterstufung beantragt.

    Lena, die auf Amrum geboren und aufgewachsen ist, holt die Erinnerung ein: Sie hat die Insel vierzehn Jahre zuvor im Streit mit ihrem Vater verlassen. Während der Tage auf Amrum trifft sie ihre herzliche Tante Beke wieder und läuft schon am ersten Tag Erck über den Weg, ihrer einstigen großen Liebe.

    Der Fall erweist sich als kompliziert. Nicht nur die Personen aus dem unmittelbaren Umfeld des Toten geraten unter Verdacht, sondern es tauchen auch mysteriöse Kontakte auf. Erst nach und nach wird Lena klar, warum ihr Chef ausgerechnet sie nach Amrum geschickt hat.


    ASIN/ISBN: 1542047900

    Puh, also mit meinem aktuellen Buch Ketzer tu ich mich wirklich schwer. So viele handelnde Personen und so viele geschichtliche Fakten, die ich einfach überfliege. Dabei habe ich mich auf einen spannenden historischen Roman gefreut. Na mal sehen, ich bin knapp bei Seite 100. Vielleicht ändert es sich noch ein wenig!? :|