Beiträge von piper1981

    Mich würde mal ganz neutral interessieren wo/wie ihr euch über Corona informiert?

    Nur die offiziellen Seite oder auch Gegenstimmen (KenFM, Bhakdi etc) ?


    Ich hab da jmd im Bekanntenkreis der sich auch da informiert und manche Dinge machen mich iwie schon nachdenklich

    Ich hab schon vorher immer auf Vorrat eingekauft...

    Als zu Anfang der Krise die Regale leer waren, hatten wir gar keinen Stress...

    Wir haben uns zusätzlich noch mit Dosenfutter und Campingessen eingedeckt, falls es auch noch Probleme mit Strom gegeben hätte...

    Mein Mann arbeitet im Energiebereich und hatte tatsächlich Bedenken deswegen. Müssen nur nen paar Leute krank werden, dann läuft da nix mehr...


    Da hier niemand Bock auf einkaufen mit Mundschutz hat, vor allem nicht mit Baby, sind wir jetzt auch schon seit ein paar Wochen Hellofresh Kunde..

    und ansonsten bin ich so dekadent und lasse liefern...(mytime)

    Wir gehen echt nur noch ganz selten einkaufen und dann wirds ein Großeinkauf...


    Einmachen, selbst anbauen etc wäre hier auch möglich und hatten wir eigtl auch mal geplant beim Kauf des Hauses, aber ich bin sooo faul...

    Das Paket ist schon da und ich hab auch schon was rausgesucht und neu reingetan...

    Danke auch für die Kekse :)


    Der Karton ist mir leider beim aufmachen kaputt gegangen, hab dann gleich auch nen größeren genommen ;-) und die Idee mit den leeren Teekartons übernommen


    Adresse von Totenleserin hab ich. Wenn ichs schaffe, geht es morgen zur Post , ansonsten Montag


    PS. Still- und Bald Mama Tee schmecken auch ohne Baby ;-)

    Ich lese auch gern sowas, bin immo wg Baby/keine Zeit allerdings bei aktuellen Sachen nicht so auf dem Laufenden, aber wenn ältere Sachen auch ok sind, hätte ich ein paar Tipps.


    Wenn ihr Marah Woolf gefällt, kann ich fast alle anderen Bücher von ihr auch empfehlen.

    Mir haben speziell die GötterfunkeSaga und die AngelusSaga gefallen.

    Die Mondlichtsaga ist dieselbe Welt wie Federleicht, allerdings spielt Mondlichtsaga früher. Man trifft auf alte Bekannte.



    Sarah j Maas

    Das Reich der sieben Höfe

    Mein absolutes Highlight, höre ich grade auch nochmal als Hörbuch


    Jennifer Estep

    Sehr bekannt ist da die Frost Reihe


    Lauren Oliver

    Delirium Trilogie

    eher dystopisch, keine Fantasy


    Laini Taylor

    Daughter of smoke and Bone


    Maggie Stiefvater

    Nach dem sommer


    Thomas Thiemeyer

    Das verbotene Eden

    Eher dystopisch, keine Fantasy.


    Jennifer Benkau

    Dark Canopy


    Joss Stirling

    Die Macht der Seelen Reihe


    Josephine Angelini

    Göttlich Reihe

    Ich bin kein großer Weihnachtsfan, aber aufs Eulenwichteln freu ich mich trotzdem :D

    Von mir aus könnte es Lebkuchen und co auch das ganze Jahr geben ...Weils lecker schmeckt...


    Meine Schwägerin hat vor 4 Wochen schon angefragt, wie es dieses Jahr an Weihnachten läuft.

    Sie kommt normalerweise Heiligabend her und dann gibts Essen bei Schwiegervater.

    Jetz haben wir aber selbst Nachwuchs und eigtl fänd ichs schön, wenn wir unser eigenes Heiligabend Ritual hätten.

    Na mal sehen... meinem Mann ist es auch noch zu früh sich darüber Gedanken zu machen


    Adventskalender haben wir schon lange nicht mehr. Ich erwähne seit 10 Jahren gelegentlich mal, dass ich schon immer mal einen Kinderüberraschungsei- Kalender haben wollte, aber den werd ich mir wohl slebst kaufen müssen :rolleyes: Mein Mann versteht solche "Andeutungen" nicht

    Ich hab vor ein paar Jahren meinem Mann mal selbst einen zusammengebastelt. Mit Kleinigkeiten die er mag: Schoki und auch was erotisches ;-) ....

    Wir haben ende Nov Jahrestag. Das war dann quasi das Geschenk.

    Ohja, diese Trilogien nerven mich schon seit Jahren.

    Bevorzugt im Jugendbuchbereich kommt noch hinzu, dass wenig Wörter/Seite gedruckt werden.

    Man hat ein 400 Seiten dicken teuren HC "Wälzer" in der Hand und ist nach 2 std fertig...extrem frustrierend

    7.22 … ein Hard Cover, das auch unterm Schutzumschlag hübsch gestaltet wurde (

    Marah Woolf - sister of the stars

    ASIN/ISBN: 3966983699


    Fand es leider nur durchschnittlich.. Mir fehlt iwie das gewisse extra was sonst in ihren Büchern begeistert

    Sieht unterm cover ähnlich aus wie aufm Schutzumschlag. Wirklich sehr schön. Ich mag ja so dunkle lilatöne

    Ich denke auch das ist nur Zufall...

    Werbung für Versicherungen laufen ständig und das weiss sogar ich, die selten "normales" Fernsehprogramm schaut und wenn Werbung kommt wegschaltet....


    und Berlin ist ja grad eh in aller Munde....

    piper1981 Probier es mal mit Hörbüchern! Die habe ich gerne gehört, wenn ich Bauklötze gestapelt habe oder Kind gestillt/gefüttert... Solange die noch nicht viel reden kriegen sie davon eh nicht viel mit.

    Danke

    Das mache ich schon :) Im Moment höre ich DIe Chroniken des eisernen Druiden

    Bin schon seit 14 Jahren audible Kunde ...

    Es ist nur nicht das Gleiche. Hab mich vorher immer in meinen Sessel verkrümelt, manchmal stundenlang...diese Auszeit von der Welt fehlt mir etwas.


    Tja, ich gebe zu ich hab mir das auch etwas anders vorgestellt. Dachte ich kann schön beim Stillen gemütlich lesen...Aber selbst da braucht der Kleine meine ganze Aufmerksamkeit weil er es lange nicht gut/alleine konnte...

    Naja aber ihr habt sicher Recht. Das wird wieder kommen...

    Mach dir keinen zusätzlichen Streß - nimm die Nickerchen die du kriegen kannst! Irgendwann schläft das Würmchen durch und du kannst vorm Schlafengehen wieder lesen... :knuddel1

    Danke dir


    Es macht mich nur tatsächlich etwas traurig, dass ich nicht zum Lesen komme... Ich hab so tolle Bücher hier stehen und es erscheinen ständig Neue...

    Guten Morgen... *FüralleKaffeevordasHausstelle*

    piper1981

    die Rechnung habe ich vor kurzem auch aufgemacht... wenn ich KEINE Bücher mehr kaufe und NICHTS mehr re-reade, sowie bei meiner durchschnittlichen Menge von 90 Büchern pro Jahr bleibe, habe ich Lesestoff für die kommenden 15 Jahre. OHNE die ebooks... Das wären nochmal vier :chen:rolleyes:-]


    Da ich das aber mit Sicherheit nicht schaffe... Bin ich hier genau richtig :grin

    Es gab mal ne Zeit da hab ich 100-120 Bücher/Jahr gelesen. Da wäre mein SuB in 5-6 Jahren geschafft.

    Im Moment schaff ich wegen Baby nicht mal 1/Monat. Da möchte ich mir eigtl echt mal mehr Zeit für nehmen. Aber wenn er mal schläft, mach ich den Haushalt oder schlafe auch...

    Ich gestehe zu meiner Schande...ich schaue zum allerersten Mal The Walking Dead und finde es (plötzlich) klasse - das war damals beim Reinlinsen mal anders, als das gerade "aktuell" war.

    Wir haben TWD Staffel 1 vor ein paar Jahren mal spontan aus Langeweile gekauft. . Da gab es grad 4 staffeln auf DVD.

    Nach den ersten 6 Folgen, durchgeschaut in einer Nacht, musste ich noch schnell die anderen Staffeln besorgen.

    War kurz vor Weihnachten, Ratet mal womit wir unser weihnachten verbracht haben ? ;)

    Seitdem ist das ein bischen unsere jährliche Tradition.Meist kommt die aktuelle Staffel dann auch passend auf DVD. Wir sind da etwas OldSchool.

    Wobei es mittlerweile bei 9 Staffeln echt schwierig ist, das alles an Weihnachtenzu schaffen...