Beiträge von piper1981

    Lieblingsautoren:
    Susan e philpps
    Jodi picoult
    andreas eschbach
    diana gabaldon
    jean m auel
    bernhard hennen
    joy fielding


    Flops:
    Wolfgang hohlbein
    marc levy
    mit beiden probier ich immer wieder mich anzufreunden. die beschreibungen der bücher sind meist genau mein ding, aber ich kann mich nicht mit dem schreibstil anfreunden .


    dasselbe gilt auch für christopher paolini und christoph marzi. kenn zwar nur eragon und lycidas , bzw hab die fortsetzungen auch "probiert" ,es interessiert mich wies weitergeht, aber ich krieg sie nicht gut "runtergelesen"

    ETN deckt skrupellosen Welpenhandel auf
    Filmaufnahmen mit verdeckter Kamera / Unseriöser Handel boomt vor Weihnachten / Keine Hunde von dubiosen Billiganbietern kaufen
    Der Handel mit Hundewelpen boomt. Darunter auch eine steigende Zahl von skrupellosen Hundevermehrern und Händlern, die mit unseriösen Billigangeboten in Zeitungen oder im Internet locken. In der Vorweihnachtszeit wird sich die Lage in Deutschland, dem größten Markt für Anbieter in Europa, noch einmal verschärfen. Von den ca. fünf Millionen Hunden in Deutschland wurden viele in einer lebensunwürdigen Massenhaltung für den Welpenmarkt „produziert“ und über dubiose Kanäle nach Deutschland geschleust.
    Jetzt hat der Europäische Tier- und Naturschutz (ETN) die skandalösen Praktiken des Welpenhandels in einer umfangreichen und detaillierten Dokumentation aufgedeckt. Die Filmaufnahmen beweisen, dass es sich um Strukturen und Täter handelt, die von mangelnder Aufklärung der Verbraucher profitieren und für schlimmes Tierleid verantwortlich sind. Bei den Recherchen begleitete der ETN als Testkäufer getarnte Tierschützer mit verdeckter Kamera bei Hundevermehrern in Belgien und Deutschland und verfolgte auch die Wege der Tiere über die Händler. So werden z. B. auf dem Lütticher Wochenmarkt, 60 Kilometer hinter der deutschen Grenze, regelmäßig Welpen angeboten. Die Haltungsbedingungen auf dem Markt sind katastrophal. Deutsche Käufer zählen hier zu den Stammkunden. Auf einem Aldi-Parkplatz in Velbert konnten die Undercover-Tierschützer von einem polnischen Händler Retriever-Welpen kaufen, deren EU-Impfpass manipuliert wurde und die in einem schlimmen Zustand waren. Angeboten wurden die Tiere im grenzenlosen Internet.
    Die unseriös gehandelten Hundewelpen werden meistens viel zu früh von ihren Muttertieren getrennt. Sie sind von Krankheiten gezeichnet, weil die notwendigen Impfungen fehlen. Die vorgeschriebenen Begleitpapiere fehlen. Die Hundevermehrer und Hundehändler wollen mit einem Minimum an Einsatz einen maximalen Gewinn erzielen und dies immer auf Kosten der Tiere! Um den tierquälerischen Handel mit Hundewelpen zu bekämpfen, fordert der ETN deshalb strengere Grenzkontrollen und härtere Strafen. Die entscheidende Bedeutung haben aber die Verbraucher, die den Hundehandel dadurch beenden können, indem Sie keine Hunde mehr kaufen. Solange die Tierheime mit Hunden überfüllt sind, die auf ein schönes Zuhause warten, produziert Zucht, Handel und Kauf von Hunden nur weiter tausendfaches Tierleid.


    Über das schmutzige Geschäft mit Hundewelpen und die Recherchen des
    ETN berichtet heute um 17.15 Uhr auch das ARD-Magazin „brisant“. Donnerstag, den 6.12.2007, berichtet der SWR um 20.15 Uhr in der Sendung „Ländersache“.


    Die Filmdokumentation des ETN steht heute ab 17.30 Uhr zum download unter www.etn-ev.de zur Verfügung. Für den Film konnte der ETN prominente Unterstützer gewinnen. Sprecher ist Jürgen Hentsch, ausgezeichnet mit dem Bayerischen Fernsehpreises und dem Adolf-Grimme-Preis. Ebenso vertreten ist die bekannte Tierschützerin Barbara Rütting, die sich mit dem ETN für den Kampf gegen den illegalen Hundehandel einsetzt.
    Der ETN ist eine der größten gemeinnützigen Tier- und Naturschutzorganisationen in Europa und wird europaweit von über 100.000 Menschen unterstützt. Der ETN arbeitet mit mehr als 90 nationalen und internationalen Partnerorganisationen in Einzelprojekten vor Ort zusammen. Regionale Schwerpunkte der Zusammenarbeit sind Süd- und Osteuropa. In Deutschland realisiert der ETN bedeutende Großprojekte wie z. B. Tier- und Naturschutzhöfe.

    hallo,
    ich lese seit weihnachten an den elfenbüchern von bernhard hennen.bin jetz bei elfenlicht.


    es gibt bei mir bücher die mich so fesseln, dass ich sie in einer nacht durchlese und es gibt bücher da merke ich schon nach ein paar kapiteln dass ich nicht weiterlesen brauch.
    die elfen bücher liegen irgendwo dazwischen.
    einerseits will ich schon wissen wies weitergeht,anderseits fesseln sie mich aber auch nicht so,dass ich die ganze nacht durchlesen möchte.

    wie wärs denn mit mehreren listen?
    aktuelle und ältere
    oder vlll auch noch längere reihen,die mehr als 10 bücher umfassen,wie zb hanni und nanni,dolly,fünf freunde,tkkg usw
    ich hab früher zb sehr gerne blitz-der schwarze hengst gelesen von walter farley und gucke da auch jetz noch gerne rein.
    die bücher wurden alle um 1960 geschrieben ,aber ich finde sie durchaus lesenswert

    ich hab eine zeitlang die fantasie-edition vom club bekommen.
    hab das dann aber abbestellt: die hardcover sahen zwar klasse aus,aber die titel bekommt man bei amazon teilweise für ein paar euro hintergeschmissen.war mir dann incl porto einfach zu teuer.


    jetzt bekomme ich die freche frauen edition,werd die aber auch abbestellen.haben angefangen mit susan e philipps (eine meiner lieblinge) aber danach hat mir eigtl keins mehr gefallen.

    bei mir kommts drauf wie meine stimmung ist und wo ich lese.
    wenn ich im bett lese meist cola oder wasser.
    wenn ichs mir auf der couch gemütlich mache,gibts in der regel tee:
    apfeltee(dieses granulatzeug von krüger) oder eine kanne roibush oder eine mischung aus pfefferminze+kamille

    hallo,
    ich hab das buch vor ein paar monaten auch gelesen und es war eins von den büchern was ich in einem rutsch durchgelesen hab,es hat mich also gefesselt und danach zum nachdenken gebracht.
    ich stell mir immer vor ,wie ich mich fühlen würde.



    Zitat

    Das völlig überraschende Ende hat dann auch mich, wie einige andere hier auch, zum Weinen gebracht.


    klingt vielleicht komisch,aber ich hab schon relativ früh daran gedacht,dass man das buch so enden lassen könnte.
    das es dann wirklich passiert ist,war dann aber doch überraschend oder sollte ich besser grausam sagen??

    Marley und ich. Unser Leben mit dem frechsten Hund der Welt von John Grogan


    Über dieses Buch:
    Für John und Jenny verändert sich ihr Leben schlagartig, als sie Marley zu sich nehmen - ein quirliges, gelbbraunes Fellknäuel, ein Labradorwelpe. Denn Marley bricht durch Fliegergitter, buddelt sich unter Bruchsteinmauern hindurch und klaut die Unterwäsche seines Frauchens. Marleys Herz aber ist unendlich groß. So wie er unbekümmert alle Verbote missachtet, so grenzenlos ist zugleich seine Treue. Marley teilt mit dem Ehepaar die Freude über die erste Schwangerschaft und ihren Kummer. Liebe, so lernen John und Jenny durch ihren Labrador, hat viele Ausdrucksweisen ... Für alle, die jemals einen Hund haben wollten, einen Hund besaßen oder nur einen kannten. Die urkomische Geschichte von Marley, dem Chaos-Labrador, der zeigt, wie schön das Leben ist und wie unwiderstehlich Liebe und Treue sein können.


    nach meinem wissensstand auf Deutsch bisher nur im club erhältlich.


    Eigene Meinung:
    Ich finde dieses Buch ist schon fast ein Muss für jeden Hundehalter oder für die die es werden wollen.Ein schönes Beispiel dafür ,dass man sich vor dem Kauf eine Tieres gründlich über Rassen und Erziehung informieren sollte.
    Jedem der sich mit moderner Hundeerziehung auskennt werden sich wahrscheinlich die fussnägel hochrollen.
    Trotzdem sehr schön geschrieben,habs in einer nacht durchgehabt.
    viel gelacht ,hochachtung vor den beiden gehabt,dass sie diesen hund behalten haben und am ende geweint

    Hallo,
    hab gestern nacht den 2. ausgelesen.
    konnt einfach nicht aufhören bis ich es aus hatte.


    fand den ersten teil schon supergenial,aber den zweiten einfach noch nen tick spannender.
    nathanael ist mir ehrlich gesagt nicht sehr sympatisch,aber vll ändert sich das ja noch im 3. teil?
    Kitty mag ich sehr gerne und bartimäus ist einfach nur lustig.
    5000 jahre schon auf der welt,aber wirklich mutig oder schlau isser ja nich,oder?aber immer nen guten spruch auf lager

    Hallo,
    ich geh meistens erstmal nach autor und lese dann den klappentext.spricht der mich an ,kauf ich es.in der regel sind solche käufe taschenbücher.
    bei amazon finde ich sehr praktisch,dass leute da lieblingslisten veröffentlichen,schon oft hab ich da was entdeckt,was mich auch interessieren könnte.auch rezensionen finde ich hilfreich.


    reihen/zyklen ,zb HP oder Feuer und Stein muss ich kaufen ,sobald ein neues da ist.da ist mir der preis egal.
    gefällt mir der erste band nicht,kauf ich die restlichen aber nicht,sondern verkauf den ersten band wieder.was soll ich mit nem buch ,das mir nicht gefällt?


    dann interessieren mich meist auch bücher,die in der öffentlichkeit,zb foren,bestsellerlisten viel gepriesen werden.
    es ist aber nicht so,dass ich da dann einfach alles kauf,sondern auch erst den klappentext lese .es muss schon ein thema ,das mich interessiert.


    in der regal hab ich HC lieber als TB ,finde die bequemer beim lesen,liegen besser auf den beinen.tbs klappen so leicht um,und dann is die seite wech.


    das cover beeinflusst meine entscheidung eigentlich selten


    gruss sandra

    Hallo,
    kommt drauf an,ob ich das hörbuch schon kenne.
    zum einschlafen höre ich zb nur harry potter,meist teil 3,hab sämtliche teile auch als hörbuch.


    neue hörbücher hör ich meist beim baden,puzzeln,aufräumen oder auch mal nebenher beim pc-zocken.
    wenn ich in irgendwelchen foren stöber bekomm ich die hälfte leider nie mit,da ich mich nich gut auf 2 sachen gleichzeitig konzentrieren kann.

    Hallo,
    Bei mir auch keine Reihenfolge,da ich spontan entscheide was als nächstes dran ist.
    Kann dann auch vorkommen,dass ein Buch etwas länger dort steht.
    Die Liebenden von Leningrad hab ich zb vor 2 jahren von meinem Bruder zum GB bekommen und seitdem steht es da,obwohl ich schon gutes von dem Buch gehört hab.


    Meist ist es auch so,dass ich nach einem dicken Buch erstmal was dünnes,leichtes,wie zb liebesroman lese


    gruss sandra


    Hallo,
    hab bisher zwei bücher von marc levy gelesen.
    solange du da bist war eines davon und fand es bis auf einige stellen ganz gut.
    den film hab ich auch gesehen und ist einer der wenigen filme die ich besser fand als das buch


    teil 2 gibt es seit diesem monat bei amazon für 16,90€ und heisst
    Zurück zu dir*