Beiträge von saz

    Schon wieder ging ein Monat zu Ende, hier also der Thread für die Bücher, die ihr im März gelesen habt.


    Bitte beachtet beim Posten die folgenden Hinweise: Die Angabe eines Buches in eurer Liste muss in der Form


    Vorname Nachname; Titel; Note; Kommentar


    erfolgen. Diese Reihenfolge ist unbedingt einzuhalten und die Trennung mit Semikolon zu beachten. Das grün gefärbte ist fakultativ.


    Folgende Hinweise:

    • Benotung: Noten von 1 (=sehr gut) bis 6 (=sehr schlecht), Abstufung mit Nachkommastellen möglich. Keine + oder - !
    • max. 1 Monatshighlight pro Eule
    • Bücher, die ihr in einer Leserunde gelesen habt, könnt ihr mit dem Kommentar "Leserunde" versehen.
    • Bücher, die ihr auf Englisch gelesen habt, könnt ihr mit dem Kommentar "Englisch" kennzeichnen. (Mehr Infos)
    • abgebrochene Bücher: mit Kommentar "abgebrochen" kennzeichnen und Note vergeben nicht vergessen!

    Bitte achtet auch auf korrekte Rechtschreibung der Autoren und Titel.


    Korrekte Beispiele:

    Abdelhak Serhane; Der Mann aus den Bergen; 1,8

    Ursula K. Le Guin; Planet der Habenichtse; 1,0; Monatshighlight; Leserunde

    Colm Tóibín; Porträt des Meisters in mittleren Jahren; 4; abgebrochen; E-Book

    Suzanne Collins; Mockingjay; 2; englisch. dt.: Flammender Zorn


    Noch ein Kommentar zur Angabe von Bücherserien: Bitte gebt auf jeden Fall immer den Titel des jeweiligen Buches mit an und nicht nur die Serie und die Nummer des Bandes. Beispiel: Statt "Tribute von Panem 2" also "Tribute von Panem - Gefährliche Liebe" oder (meine bevorzugte Variante) "Gefährliche Liebe".


    Falls ihr eure gelesenen Bücher nicht öffentlich hier posten möchte, könnt ihr die Liste eurer gelesenen Bücher als PN an saz schicken. Bitte erwähnt im Betreff der PN den zugehörigen Monat und haltet euch an die üblichen Regeln beim Auflisten der Bücher. (saz)


    Ihr habt bis zum 15. April Zeit, eure Listen zu posten, danach erfolgt dann die Auswertung.

    Nachdem ich mit den monatlichen Auswertungen der Lesestatistik für das Jahr 2019 durch war, habe ich nun "alles in einen Topf" geworfen und die Gesamtstatistik für das Jahr 2019 erstellt. Also noch ein paar mehr Zahlen, für die Statistik-Fans unter euch :grin


    Im Jahr 2019 haben die Statistikeulen 1271 Autoren gelesen. Die meistgelesenen Autoren waren:


    (Autor, durchschnittliche Note, Anzahl der Bewertungen)


    Agatha Christie, 1.7, 54

    Hanna Caspian, 1.5, 18

    M.C. Beaton, 2.3, 18

    Ulrike Renk, 1.5, 17

    Ben Aaronovitch, 1.6, 16

    Chris Carter, 1.5, 15

    Michael J. Sullivan, 1.3, 14

    Jennifer Estep, 1.8, 14

    Harlan Coben, 2.3, 14

    J.R. Ward, 2.0, 13

    Rebecca Gablé, 1.1, 12

    Andreas Eschbach, 1.8, 12


    Unter den Autoren, die min. 5 mal genannt wurden, erhalten die besten Bewertungen:


    (Autor, durchschnittliche Note, Anzahl der Bewertungen)


    Sabine Weigand, 1.0, 5

    Rosanne Bittner, 1.1, 7

    Kent Haruf, 1.1, 7

    Rebecca Gablé, 1.1, 12

    Mechtild Borrmann, 1.1, 5

    Luzia Pfyl, 1.1, 5

    Dick Francis, 1.2, 6

    Andreas Pflüger, 1.2, 5

    Jennifer Wolf, 1.3, 6

    Michael J. Sullivan, 1.3, 14

    Martina André, 1.3, 5

    J.D. Robb, 1.3, 7


    Die meisten Monatshighlights haben im gesamten Zeitraum bekommen


    Michael J. Sullivan, 8

    Hanna Caspian, 7

    Agatha Christie, 6

    Dörte Hansen, 6

    Rebecca Gablé, 6

    Ulrike Renk, 5

    Ben Aaronovitch, 4

    Rosanne Bittner, 4


    Die meisten verschiedenen Titel wurden gelesen von


    (Autor, Anzahl der Titel, durchschnittliche Bewertung)


    Agatha Christie, 51, 1.7

    Harlan Coben, 14, 2.3

    M.C. Beaton, 14, 2.3

    Jennifer Estep, 13, 1.8

    C.J. Cherryh, 11, 1.9

    J.R. Ward, 11, 2.0

    Patricia Briggs, 10, 1.4

    Susan R. Matthews, 9, 1.4


    Es wurden 2037 Titel bzw. 2416 Bücher gelesen, davon 535 Ebooks und 130 auf Englisch. Insgesamt wurden 249 Titel von mehr als 1 Eule gelesen. Die meistgelesenen Titel waren:


    (Autor, Titel, durchschnittliche Note, Anzahl der Bewertungen)


    Rebecca Gablé, Teufelskrone, 1.2, 7 davon 2 als E-Book

    Ulrike Renk, Zeit aus Glas, 1.2, 7 davon 4 in einer Leserunde und 3 als E-Book

    Dörte Hansen, Mittagsstunde, 1.8, 7 davon 2 in einer Leserunde

    Andreas Gruber, Todesmal, 1.3, 6 davon 1 als E-Book

    Annette Hess, Deutsches Haus, 1.4, 6 davon 2 in einer Leserunde

    Hanna Caspian, Abendglanz, 1.5, 6 davon 2 in einer Leserunde

    Hanna Caspian, Morgenröte, 1.5, 6 davon 2 in einer Leserunde

    Pierre Lagrange, Schatten der Provence, 1.7, 6 davon 3 in einer Leserunde

    Hanna Caspian, Nachtfeuer, 1.7, 6 davon 2 in einer Leserunde

    Michelle Obama, Becoming, 1.8, 6 davon 1 auf englisch (1.0) und 1 als E-Book

    Teresa Simon, Die Fliedertochter, 1.5, 5 davon 2 in einer Leserunde

    Takis Würger, Stella, 1.8, 5 davon 1 als E-Book


    Die meistgelesenen Titel, die NICHT Teil einer Leserunde waren, sind


    (Autor, Titel, durchschnittliche Note, Anzahl der Bewertungen)


    Rebecca Gablé, Teufelskrone, 1.2, 7 davon 2 als E-Book

    Andreas Gruber, Todesmal, 1.3, 6 davon 1 als E-Book

    Michelle Obama, Becoming, 1.8, 6 davon 1 auf englisch (1.0) und 1 als E-Book

    Takis Würger, Stella, 1.8, 5 davon 1 als E-Book

    Andreas Eschbach, NSA, 1.9, 5

    Sue Monk Kidd, Die Erfindung der Flügel, 2.1, 5

    Brigitte Glaser, Rheinblick, 2.7, 5 davon 1 als E-Book

    Kent Haruf, Abendrot, 1.1, 4 davon 1 als E-Book

    Nicole C. Vosseler, Die Eisbaronin - Bis ans Ende der Welt, 1.3, 4 und 1 als E-Book

    Johanna Alba. Jan Chorin, Jubilate, 1.5, 4

    Niklas Natt och Dag, 1793, 2.0, 4

    Inge Löhnig, Unbarmherzig, 2.2, 4 davon 3 als E-Book


    Es gab nur einen einzigen Titel, der mehrmals auf Englisch wurde:


    Margaret Atwood, Der Report der Magd, 1.9, 2


    Die meisten Monatshighlights haben im gesamten Zeitraum bekommen


    Hanna Caspian, Abendglanz, 4

    Dörte Hansen, Mittagsstunde, 4

    Rebecca Gablé, Teufelskrone, 3

    Ulrike Renk, Zeit aus Glas, 3

    Teresa Simon, Die Fliedertochter, 2


    Hier die Liste der Bücher, die über das gesamte Jahr min. 2 Mal als Highlight nominiert wurden:


    (Autor, Titel, Anzahl der Monatshighlights)


    Andreas Eschbach, NSA, 2

    Andreas Pflüger, Niemals, 2

    Anne Barns, Bratapfel am Meer, 2

    Annette Hess, Deutsches Haus, 2

    Ben Aaronovitch, Fingerhut-Sommer, 2

    Dörte Hansen, Mittagsstunde, 4

    Dörte Hansen, Altes Land, 2

    Hanna Caspian, Morgenröte, 2

    Hanna Caspian, Abendglanz, 4

    Kent Haruf, Abendrot, 2

    Markus Zusak, Nichts weniger als ein Wunder, 2

    Matthias Lisse, Die geteilten Jahre, 2

    Michael J. Sullivan, Die verborgene Stadt Percepliquis, 2

    Michael J. Sullivan, Das Fest von Aquesta, 2

    Nele Neuhaus, Muttertag, 2

    Peter Prange, Zeit zu hoffen. Zeit zu leben, 2

    Rebecca Gablé, Teufelskrone, 3

    Ronald H. Balson, Hannah und ihre Brüder, 2

    Sabine Weigand, Die englische Fürstin zwischen Glanz und Rebellion, 2

    Sasa Stanisic, Herkunft, 2

    Stuart Turton, Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle, 2

    Teresa Simon, Die Fliedertochter, 2

    Ulrike Renk, Jahre aus Seide, 2

    Ulrike Renk, Zeit aus Glas, 3


    Ein einziges Buch wurde mehrfach abgebrochen


    Elizabeth Gaskell, Frauen und Töchter, 2


    :wave

    Eine letzte Lesestatistik für das "alte" Jahr: Im Dezember haben sich etwa 40 Eulen an der monatlichen Statistik beteiligt und insgesamt ca. 200 Bücher gelesen, also etwa 5 Bücher pro Eule/Monat.


    Im Dezember haben die Statistikeulen 172 verschiedene Autoren gelesen. Die meistgelesenen waren:


    (Autor, durchschnittliche Note, Anzahl der Bewertungen)


    Elin Hilderbrand, 1.8, 5

    Chris Carter, 1.5, 3

    Agatha Christie, 2.2, 3

    Harlan Coben, 2.3, 3

    Anne Perry, 2.5, 3


    Die besten Bewertungen erhielten


    (Autor, durchschnittliche Note, Anzahl der Bewertungen)


    Anna McPartlin, 1.0, 2

    Ulrike Renk, 1.0, 2

    Manuela Inusa, 1.3, 2

    Nancy Naigle, 1.3, 2

    Chris Carter, 1.5, 3

    Jenny Hale, 1.5, 2


    Es wurden 192 Titel bzw. 203 Bücher gelesen, davon 45 Ebooks und 12 auf Englisch. Insgesamt wurden 10 Titel von mehr als 1 Eule gelesen:


    (Autor, Titel, durchschnittliche Note, Anzahl der Bewertungen)


    Anja Baumheier, Kranichland, 3.7, 3 davon 3 in einer Leserunde

    Manuela Inusa, Wintervanille, 1.3, 2

    Nancy Naigle, Weihnachtszauber in Hopewell, 1.3, 2 davon 1 als E-Book

    Jenny Hale, Weihnachtswünsche sind wie Schneeflocken, 1.5, 2

    Elin Hilderbrand, Inselwinter, 1.8, 2

    Mons Kallentoft. Anna Karolina, In den Klauen des Falken, 1.8, 2 davon 2 als E-Book

    Ulf Schiewe, Der Attentäter, 1.9, 2 davon 1 in einer Leserunde

    Mac P. Lorne, Der Herzog von Aquitanien, 2.2, 2 davon 1 in einer Leserunde

    Marie Sanders, Die Frauen vom Nordstrand - Eine neue Zeit, 2.8, 2 davon 2 in einer Leserunde und 2 als E-Book

    Elias Haller, Tod und kein Erbarmen, 2.9, 2 davon 2 als E-Book


    Die Monatshighlights sind wie so oft sehr verstreut:


    (Autor, Titel, Anzahl der Monatshighlights)


    Andreas Pflüger, Geblendet. Jenny-Aaron-Reihe 3, 1

    C.J. Cherryh, Regenesis, 1

    Cara Hunter, In the Dark - Keiner weiß. wer sie sind, 1

    Daniel Glattauer, Vier Stern Stunden, 1

    Drago Jancar, Wenn die Liebe ruht, 1

    Emma Heatherington, Das Weihnachtswunder von Hope Street, 1

    Jörg Maurer, Am Tatort bleibt man ungern liegen, 1

    Karen Köhler, Miroloi, 1

    M.W. Craven, Flammen der Vergeltung, 1

    Manfred Müller, An Tagen wie diesen … Mit 24 Songs durch den Advent, 1

    Manuela Inusa, Wintervanille, 1

    Marc Girardelli/Michaela Grünig, Eiskalte Spiele, 1

    Martina André, Das Erbe der Templer, 1

    Nikola Scott, Das Leuchten jenes Sommers, 1

    Norbert Horst, Bitterer Zorn, 1

    Patricia Koelle, 24 Stück vom Glück, 1

    Peter Prange, Eine Familie in Deutschland: Zeit zu hoffen. Zeit zu leben.: Band 1, 1

    Sabine Ebert, Herz aus Stein, 1

    Sarah Morgan, Die Zeit der Weihnachtsschwestern, 1

    Sasa Stanisic, Herkunft, 1

    Shilpi Somaya Gowda, Geheime Tochter, 1

    Sophie Kinsella, Christmas Shopaholic, 1

    Tami Hoag, Schwärzer als der Tod, 1

    Terry Pratchett, Der Winterschmied, 1

    Ulf Schiewe, Der Attentäter, 1

    Walter Moers, Der Bücherdrache, 1


    Im Dezember gab es eine ganze Reihe von abgebrochenen Büchern:


    Anja Baumheier, Kranichland, 1

    Domenico Dara, Der Postbote von Girifalco oder Eine kurze Geschichte über den Zufall, 1

    Elias Haller, Tod und kein Erbarmen, 1

    James Byron Huggins, HUNTER, 1

    Jay Kristoff, Nevernight - Das Spiel, 1

    Marlon James, Schwarzer Leopard. roter Wolf: Dark Star 1, 1

    Pema Chödrön, Geh an die Orte. die du fürchtest, 1

    Sarah Bailey, Dark Lake, 1

    Viktor Martinowitsch, Mova, 1


    Zur Erinnerung: Aus technischen Gründen kann ich abgebrochene Bücher nur in die Statistik aufnehmen, wenn ihr sie benotet.


    Bis zum nächsten Mal. :wave

    Schon wieder ging ein Monat zu Ende, hier also der Thread für die Bücher, die ihr im Februar gelesen habt.


    Bitte beachtet beim Posten die folgenden Hinweise: Die Angabe eines Buches in eurer Liste muss in der Form


    Vorname Nachname; Titel; Note; Kommentar


    erfolgen. Diese Reihenfolge ist unbedingt einzuhalten und die Trennung mit Semikolon zu beachten. Das grün gefärbte ist fakultativ.


    Folgende Hinweise:

    • Benotung: Noten von 1 (=sehr gut) bis 6 (=sehr schlecht), Abstufung mit Nachkommastellen möglich. Keine + oder - !
    • max. 1 Monatshighlight pro Eule
    • Bücher, die ihr in einer Leserunde gelesen habt, könnt ihr mit dem Kommentar "Leserunde" versehen.
    • Bücher, die ihr auf Englisch gelesen habt, könnt ihr mit dem Kommentar "Englisch" kennzeichnen. (Mehr Infos)
    • abgebrochene Bücher: mit Kommentar "abgebrochen" kennzeichnen und Note vergeben nicht vergessen!

    Bitte achtet auch auf korrekte Rechtschreibung der Autoren und Titel.


    Korrekte Beispiele:

    Abdelhak Serhane; Der Mann aus den Bergen; 1,8

    Ursula K. Le Guin; Planet der Habenichtse; 1,0; Monatshighlight; Leserunde

    Colm Tóibín; Porträt des Meisters in mittleren Jahren; 4; abgebrochen; E-Book

    Suzanne Collins; Mockingjay; 2; englisch. dt.: Flammender Zorn


    Noch ein Kommentar zur Angabe von Bücherserien: Bitte gebt auf jeden Fall immer den Titel des jeweiligen Buches mit an und nicht nur die Serie und die Nummer des Bandes. Beispiel: Statt "Tribute von Panem 2" also "Tribute von Panem - Gefährliche Liebe" oder (meine bevorzugte Variante) "Gefährliche Liebe".


    Falls ihr eure gelesenen Bücher nicht öffentlich hier posten möchte, könnt ihr die Liste eurer gelesenen Bücher als PN an saz schicken. Bitte erwähnt im Betreff der PN den zugehörigen Monat und haltet euch an die üblichen Regeln beim Auflisten der Bücher. (saz)


    Ihr habt bis zum 15. März Zeit, eure Listen zu posten, danach erfolgt dann die Auswertung.

    Hier kommt nun die Auswertung der monatlichen Lesestatistik für den November 2019. In diesen Monat hatten sich etwa 30 Eulen an der Statistk beteiligt und insgesamt 161 Bücher gelesen, also etwa 5 Bücher pro Eule/Monat. Auf geht's:


    Im November wurden 148 Autoren gelesen. Die meistgelesenen Autoren waren:


    (Autor, durchschnittliche Note, Anzahl der Bewertungen)


    Lukas Rietzschel, 2.3, 3

    Elin Hilderbrand, 2.4, 3


    Die besten Bewertungen erhielten


    (Autor, durchschnittliche Note, Anzahl der Bewertungen)


    Patrick O'Brian, 1.0, 2

    David Morrell, 1.3, 2

    Linda Castillo, 1.4, 2

    Tess Gerritsen, 1.5, 2

    Jennifer Estep, 1.5, 2


    Es wurden 161 Titel bzw. 170 Bücher gelesen, davon 37 Ebooks und 8 auf Englisch. Insgesamt wurden 8 Titel von mehr als 1 Eule gelesen, nämlich


    (Autor, Titel, durchschnittliche Note, Anzahl der Bewertungen)


    Lukas Rietzschel, Mit der Faust in die Welt schlagen, 2.3, 3 davon 3 in einer Leserunde

    Linda Castillo, Brennendes Grab, 1.4, 2

    Petra Durst-Benning, Die Fotografin - Weihnachten im Fotoatelier, 2.0, 2 davon 2 als E-Book

    Richard Flanagan, Die unbekannte Terroristin, 2.3, 2 davon 2 in einer Leserunde und 1 als E-Book

    Michael Klüpfel. Volker Kobr, Draußen, 2.3, 2 davon 2 als E-Book

    Maxim Wahl, Das Savoy - Aufbruch einer Familie, 2.5, 2 davon 1 als E-Book

    Arno Strobel, Offline, 2.5, 2 davon 1 als E-Book

    Elin Hilderbrand, Winterglanz, 2.7, 2


    Monatshighlights:


    (Autor, Titel, Anzahl der Monatshighlights)


    Andrea Ulmer, Überleben ist ein guter Anfang, 1

    Anne Barns, Bratapfel am Meer, 1

    Chris Carter, Der Kruzifix-Killer, 1

    David Morrell, Die Mörder der Queen, 1

    Gil Ribeiro, Weiße Fracht, 1

    Hannes Köhler, Ein mögliches Leben, 1

    Jay Kristoff, Darkdawn, 1

    Jenny Hales, Winterzauber im Kerzenschein, 1

    Jo Spain, Tu Buße und stirb, 1

    John August, Arlo Finch - Im Bann des Mondsees, 1

    Jörg Maurer, Im Schnee wird nur dem Tod nicht kalt, 1

    Kelly Moran, Redwood love - Es beginnt mit einem Kuss, 1

    Klaus-Peter Wolf, Todesspiel im Hafen, 1

    Laura Lane McNeal, Das Haus am Mississippi River, 1

    Leonie Swan, Dunkelsprung, 1

    Norbert Horst, Kaltes Land, 1

    Patrick O'Brian, H.M.S. Surprise, 1

    Rebecca Gablé, Das zweite Königreich, 1

    Richard Flanagan, Die unbekannte Terroristin, 1

    Rosanne Bittner, Eagle's Song, 1

    Silke Schütze, Erdbeerkönigin, 1

    Sven Regener, Wiener Strasse, 1

    Thilo Krause, Was wir reden. wenn es gewittert, 1


    ... und schließlich noch die abgebrochenen Bücher:


    Beth Revis, Godspeed, 1

    Holly Hepburn, Um fünf unter den Sternen, 1

    Mike Bickle, Die weltweit wachsende Krise und Gottes Antwort darauf, 1

    Paul Reizin, Wahrscheinlich ist es Liebe, 1

    Rhiannon Navin, Alles still auf einmal, 1

    Rudolph von der Brüggen, Das Jubiläumsklassentreffen, 1

    Thomas Wharton, Der Klang des Schnees, 1


    :wave

    Schon wieder ging ein Monat zu Ende, hier also der Thread für die Bücher, die ihr im Januar gelesen habt.


    Bitte beachtet beim Posten die folgenden Hinweise: Die Angabe eines Buches in eurer Liste muss in der Form


    Vorname Nachname; Titel; Note; Kommentar


    erfolgen. Diese Reihenfolge ist unbedingt einzuhalten und die Trennung mit Semikolon zu beachten. Das grün gefärbte ist fakultativ.


    Folgende Hinweise:

    • Benotung: Noten von 1 (=sehr gut) bis 6 (=sehr schlecht), Abstufung mit Nachkommastellen möglich. Keine + oder - !
    • max. 1 Monatshighlight pro Eule
    • Bücher, die ihr in einer Leserunde gelesen habt, könnt ihr mit dem Kommentar "Leserunde" versehen.
    • Bücher, die ihr auf Englisch gelesen habt, könnt ihr mit dem Kommentar "Englisch" kennzeichnen. (Mehr Infos)
    • abgebrochene Bücher: mit Kommentar "abgebrochen" kennzeichnen und Note vergeben nicht vergessen!

    Bitte achtet auch auf korrekte Rechtschreibung der Autoren und Titel.


    Korrekte Beispiele:

    Abdelhak Serhane; Der Mann aus den Bergen; 1,8

    Ursula K. Le Guin; Planet der Habenichtse; 1,0; Monatshighlight; Leserunde

    Colm Tóibín; Porträt des Meisters in mittleren Jahren; 4; abgebrochen; E-Book

    Suzanne Collins; Mockingjay; 2; englisch. dt.: Flammender Zorn


    Noch ein Kommentar zur Angabe von Bücherserien: Bitte gebt auf jeden Fall immer den Titel des jeweiligen Buches mit an und nicht nur die Serie und die Nummer des Bandes. Beispiel: Statt "Tribute von Panem 2" also "Tribute von Panem - Gefährliche Liebe" oder (meine bevorzugte Variante) "Gefährliche Liebe".


    Falls ihr eure gelesenen Bücher nicht öffentlich hier posten möchte, könnt ihr die Liste eurer gelesenen Bücher als PN an saz schicken. Bitte erwähnt im Betreff der PN den zugehörigen Monat und haltet euch an die üblichen Regeln beim Auflisten der Bücher. (saz)


    Ihr habt bis zum 15. März Zeit, eure Listen zu posten, danach erfolgt dann die Auswertung.

    Ich bin mit der Auswertung der Lesestatistik ein wenig in den Rückstand geraten - Weihnachten und das neue Jahr haben das ihrige dazu beigetragen. Hier kommt nun also die Auswertung der Statistik für den Oktober 2019 - dieses Mal hatten sich reichlich 35 Eulen an der Statistik beteiligt und insgesamt 174 Bücher gelesen, also etwa 5 Bücher pro Eule/Monat.


    Im Oktober haben die Statistikeulen 149 verschiedene Autoren gelesen. Die meistgelesenen waren:


    (Autor, durchschnittliche Note, Anzahl der Bewertungen)


    Jan-Philipp Sendker, 1.3, 4

    J.R. Ward, 1.9, 4

    Harlan Coben, 2.0, 4

    M.C. Beaton, 1.8, 3


    Die besten Bewertungen erhielten


    (Autor, durchschnittliche Note, Anzahl der Bewertungen)


    Matthias Lisse, 1.0, 2

    Rebecca Gablé, 1.0, 2

    Sabine Weigand, 1.0, 2

    Brigitte Riebe, 1.1, 2

    Patricia Briggs, 1.1, 2

    Jan-Philipp Sendker, 1.3, 4


    Es wurden 168 Titel bzw. 174 Bücher gelesen, davon 46 Ebooks und 9 auf Englisch. Es wurden im Oktober nur 6 Titel von mehr als 1 Eule gelesen, nämlich


    (Autor, Titel, durchschnittliche Note, Anzahl der Bewertungen)


    Matthias Lisse, Die geteilten Jahre, 1.0, 2 davon 2 in einer Leserunde

    Rebecca Gablé, Teufelskrone, 1.0, 2

    Brigitte Riebe, Die Schwestern vom Ku'damm - Wunderbare Zeiten, 1.1, 2 davon 2 in einer Leserunde

    Romy Fölck, Sterbekammer, 1.4, 2 davon 2 als E-Book

    Ernest Hemingway, Fiesta, 1.5, 2

    Ernst Lothar, Die Rückkehr, 3.0, 2 davon 2 in einer Leserunde


    Die Monatshighlights im Oktober:


    (Autor, Titel, Anzahl der Monatshighlights)


    Andreas Gruber, Todesmal, 1

    Andreas Pflüger, Niemals, 1

    Angelika Svensson, Küstentod, 1

    Anne Griffin, Ein Leben und eine Nacht, 1

    Bernhard Hennen, Die Chroniken von Azuhr - Der träumende Krieger, 1

    Botho Strauss, Zu oft umsonst gelächelt, 1

    Caroline Ronnefeldt, Quendel 2: Windzeit. Wolfszeit, 1

    Charlotte Link, Die Suche, 1

    Dan Wells, Ich bin kein Serienkiller, 1

    Deb Spera, Alligatoren, 1

    Ernest Hemingway, Fiesta, 1

    Harlan Coben, Totgesagt, 1

    Jan-Philipp Sendker, Das Gedächtnis des Herzens, 1

    Jane Harper, Zu Staub, 1

    Karin Kalisa, Radio Activity, 1

    Mac P. Lorne, Die geteilten Jahre, 1

    Matthias Lisse, Die geteilten Jahre, 2

    Mechtild Borrmann, Die andere Hälfte der Hoffnung, 1

    Michael E. Vieten, Christine Bernard. Die Legende vom bösen Wolf, 1

    Mirjam Münteferring, Hund aufs Herz, 1

    Norbert Scheuer, Winterbienen, 1

    Patricia Briggs, Ruf des Sturms, 1

    Patrick O'Brian, Master and Commander, 1

    Rebecca Gablé, Teufelskrone, 1

    Rosanne Bittner, Meet the New Dawn, 1

    Sabine Weigand, Die englische Fürstin zwischen Glanz und Rebellion, 1

    Tom Hillenbrand, Drohnenland, 1

    Volker Weidermann, Das Duell: Die Geschichte von Günter Grass und Marcel Reich-Ranicki, 1


    Abgebrochene Bücher:


    Anja Gust, Nur eine Petitesse, 1

    Elke Schwab, Mörderisches Puzzle, 1

    Heike van Hoorn, Sturmfluch, 1

    Jennifer Benkau, Stolen Mortality, 1

    Mary Simses, Der Sommer der Sternschnuppen, 1

    Miku Sophie Kühmel, Kintsugi, 1


    Zur Erinnerung: Wenn ihr bei euren abgebrochenen Büchern keine Note angebt, kann ich sie nicht in die Statistik aufnehmen.


    Bis zum nächsten Monat :wave

    Schon wieder ging ein Monat zu Ende, hier also der Thread für die Bücher, die ihr im Dezember gelesen habt.


    Bitte beachtet beim Posten die folgenden Hinweise: Die Angabe eines Buches in eurer Liste muss in der Form


    Vorname Nachname; Titel; Note; Kommentar


    erfolgen. Diese Reihenfolge ist unbedingt einzuhalten und die Trennung mit Semikolon zu beachten. Das grün gefärbte ist fakultativ.


    Folgende Hinweise:

    • Benotung: Noten von 1 (=sehr gut) bis 6 (=sehr schlecht), Abstufung mit Nachkommastellen möglich. Keine + oder - !
    • max. 1 Monatshighlight pro Eule
    • Bücher, die ihr in einer Leserunde gelesen habt, könnt ihr mit dem Kommentar "Leserunde" versehen.
    • Bücher, die ihr auf Englisch gelesen habt, könnt ihr mit dem Kommentar "Englisch" kennzeichnen. (Mehr Infos)
    • abgebrochene Bücher: mit Kommentar "abgebrochen" kennzeichnen und Note vergeben nicht vergessen!

    Bitte achtet auch auf korrekte Rechtschreibung der Autoren und Titel.


    Korrekte Beispiele:

    Abdelhak Serhane; Der Mann aus den Bergen; 1,8

    Ursula K. Le Guin; Planet der Habenichtse; 1,0; Monatshighlight; Leserunde

    Colm Tóibín; Porträt des Meisters in mittleren Jahren; 4; abgebrochen; E-Book

    Suzanne Collins; Mockingjay; 2; englisch. dt.: Flammender Zorn


    Noch ein Kommentar zur Angabe von Bücherserien: Bitte gebt auf jeden Fall immer den Titel des jeweiligen Buches mit an und nicht nur die Serie und die Nummer des Bandes. Beispiel: Statt "Tribute von Panem 2" also "Tribute von Panem - Gefährliche Liebe" oder (meine bevorzugte Variante) "Gefährliche Liebe".


    Falls ihr eure gelesenen Bücher nicht öffentlich hier posten möchte, könnt ihr die Liste eurer gelesenen Bücher als PN an saz schicken. Bitte erwähnt im Betreff der PN den zugehörigen Monat und haltet euch an die üblichen Regeln beim Auflisten der Bücher. (saz)


    Ihr habt bis zum 15. Februar Zeit, eure Listen zu posten, danach erfolgt dann die Auswertung.

    Kurz zurück in den Herbst mit der Auswertung der Lesestatistik für den September 2019. Im September haben sich reichlich 35 Eulen an der Statistik beteiligt und insgesamt 188 Bücher gelesen; das sind durchnschnittlich etwa 5 Bücher pro Eule.


    Im September haben die Statistikeulen 154 Autoren gelesen. Die meistgelesenen waren:


    (Autor, durchschnittliche Note, Anzahl der Bewertungen)


    H. Dieter Neumann, 1.1, 4

    Andreas Gruber, 1.4, 4

    Rebecca Gablé, 1.4, 4

    Agatha Christie, 1.9, 4

    Tom Finnek, 2.0, 4

    Harlan Coben, 2.6, 4


    Die besten Bewertungen erhielten


    (Autor, durchschnittliche Note, Anzahl der Bewertungen)


    H. Dieter Neumann, 1.1, 4

    Karl Olsberg, 1.3, 2

    Hendrik Buchna, 1.3, 2

    Andreas Gruber, 1.4, 4

    Rebecca Gablé, 1.4, 4

    Sandra Brown, 1.6, 2


    Im September wurden 174 Titel bzw. 188 Bücher gelesen, davon 47 Ebooks und 10 auf Englisch. Insgesamt wurden gerade einmal 6 Titel von mehr als 1 Eule gelesen:


    (Autor, Titel, durchschnittliche Note, Anzahl der Bewertungen)


    H. Dieter Neumann, Feuer in den Dünen, 1.1, 4 davon 2 in einer Leserunde und 1 als E-Book

    Andreas Gruber, Todesmal, 1.4, 4 davon 1 als E-Book

    Rebecca Gablé, Teufelskrone, 1.4, 4 davon 2 als E-Book

    Dörte Hansen, Mittagsstunde, 1.7, 3 davon 2 in einer Leserunde

    Tom Finnek, Schuldacker, 2.0, 3 davon 1 in einer Leserunde und 2 als E-Book

    Chris Carter, Jagd auf die Bestie, 1.8, 2


    Monatshighlights:


    (Autor, Titel, Anzahl der Monatshighlights)


    Agatha Christie, Vier Frauen und ein Mord, 1

    Andreas Pflüger, Endgültig, 1

    Anne Barns, Bratapfel am Meer, 1

    Ben Aaronovitch, Der Galgen von Tyburn, 1

    C.J. Cherryh, Cyteen, 1

    Cecelia Ahern, Der Glasmurmelsammler, 1

    Chris Carter, Die stille Bestie, 1

    Chris Colfer, Land of Stories: Das magische Land 2 - Die Rückkehr der Zauberin, 1

    Daniel Speck, Bella Germania, 1

    Dörte Hansen, Mittagsstunde, 2

    Ece Temelkuran, Stumme Schwäne, 1

    H. Dieter Neumann, Feuer in den Dünen, 1

    John Steinbeck, Of Mice and Men, 1

    Karl Olsberg, Boy in a dead end, 1

    Lotte Minck, Darf's ein bisschen Mord sein?, 1

    Maja Böhler, Die Wehenschreiberin, 1

    Matthias Brandt, Raumpatrouille, 1

    Patricia Lewin, Die dunkle Erinnerung, 1

    Rebecca Gablé, Teufelskrone, 1

    Romy Fölck, Sterbekammer, 1

    Ronald H. Balson, Hannah und ihre Brüder, 1

    Rosanne Bittner, Climb the Highest Mountain, 1

    Sandra Brown, Tödliche Sehnsucht, 1

    Stephen King, Das Institut, 1

    Stuart Turton, Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle, 1

    Tom Finnek, Schuldacker, 1

    Volker Kutscher, Die Akte Vaterland, 1


    ... und schließlich gab es noch ein paar abgebrochene Bücher:


    Charlotte Bronte, Shirley, 1

    Miranda MacLeod, Waltzing on the Danube, 1

    Noa C. Walker, Du. ich und die Farben des Lebens, 1


    Bitte beachtet: Wenn ihr eure abgebrochenen Bücher nicht bewertet, kann ich sie nicht in die Statistik aufnehmen (das betraf im September 1 Buch).


    Bis zur nächsten Runde :wave

    Schon wieder ging ein Monat zu Ende, hier also der Thread für die Bücher, die ihr im November gelesen habt.


    Bitte beachtet beim Posten die folgenden Hinweise: Die Angabe eines Buches in eurer Liste muss in der Form


    Vorname Nachname; Titel; Note; Kommentar


    erfolgen. Diese Reihenfolge ist unbedingt einzuhalten und die Trennung mit Semikolon zu beachten. Das grün gefärbte ist fakultativ.


    Folgende Hinweise:

    • Benotung: Noten von 1 (=sehr gut) bis 6 (=sehr schlecht), Abstufung mit Nachkommastellen möglich. Keine + oder - !
    • max. 1 Monatshighlight pro Eule
    • Bücher, die ihr in einer Leserunde gelesen habt, könnt ihr mit dem Kommentar "Leserunde" versehen.
    • Bücher, die ihr auf Englisch gelesen habt, könnt ihr mit dem Kommentar "Englisch" kennzeichnen. (Mehr Infos)
    • abgebrochene Bücher: mit Kommentar "abgebrochen" kennzeichnen und Note vergeben nicht vergessen!

    Bitte achtet auch auf korrekte Rechtschreibung der Autoren und Titel.


    Korrekte Beispiele:

    Abdelhak Serhane; Der Mann aus den Bergen; 1,8

    Ursula K. Le Guin; Planet der Habenichtse; 1,0; Monatshighlight; Leserunde

    Colm Tóibín; Porträt des Meisters in mittleren Jahren; 4; abgebrochen; E-Book

    Suzanne Collins; Mockingjay; 2; englisch. dt.: Flammender Zorn


    Noch ein Kommentar zur Angabe von Bücherserien: Bitte gebt auf jeden Fall immer den Titel des jeweiligen Buches mit an und nicht nur die Serie und die Nummer des Bandes. Beispiel: Statt "Tribute von Panem 2" also "Tribute von Panem - Gefährliche Liebe" oder (meine bevorzugte Variante) "Gefährliche Liebe".


    Falls ihr eure gelesenen Bücher nicht öffentlich hier posten möchte, könnt ihr die Liste eurer gelesenen Bücher als PN an saz schicken. Bitte erwähnt im Betreff der PN den zugehörigen Monat und haltet euch an die üblichen Regeln beim Auflisten der Bücher. (saz)


    Ihr habt bis zum 15. Januar Zeit, eure Listen zu posten, danach erfolgt dann die Auswertung.

    Hmm, aber wieso wollt ihr gleich ganz auf abgebrochene Bücher verzichten? Es gibt doch durchaus auch Bücher, die man abbricht, weil sie einem nicht gefallen haben. In dem Fall ist die Benotung ja dann auch kein Problem. Die obige Diskussion bezog sich (soweit ich verstanden hatte) nur auf Bücher, die man abgebrochen hat (bzw. zur Seite gelegt hat), weil man gerade z.B. nicht in der richtigen Stimmung dazu war.

    Wenn ihr die Note 6 bei "abgebrochen" angebt, dann geht die auch in die Berechnung der durchschnittlichen Lesermeinung ein. Wie Johanna vorgeschlagen hat, könnte man also eine zusätzliche Note einführen (wie "10" oder so), um zu signalisieren, dass es abgebrochen wurde, aber man keine Bewertung abgeben will. Prinzipiell wäre das zwar möglich, allerdings würde es mir einiges an arbeiten machen, das Programm umzustellen... und gleichzeitig betrifft es so wenige Bücher, dass es aus meiner Sicht die Mühe nicht so richtig wert ist. Da ist es, wie Harimau schrieb, wohl einfacher wenn ihr die Bücher nicht mit auflistet.