Beiträge von Jenna Stone

    Eine irische Familiengeschichte - Graham Norton


    Bin überrascht über den schönen Stil, der mir auf Anhieb gut gefallen hat und mich jetzt am Buch "kleben" lässt.


    ASIN/ISBN: B07KQVGJ5M


    Ein sehr irischer Familienroman voller Sehnsucht und voller Geheimnisse, ein Buch voller Dunkelheit und Licht.

    Elizabeth Keane kehrt zum ersten Mal seit Jahren in die irische Heimat zurück. Ihre Mutter ist gestorben, Elizabeth muss den Haushalt auflösen. Auch ihre Mutter Patricia hatte als junge Frau den Ausbruch gesucht, mit einem Verlobten, den keiner je zu Gesicht bekam. Monate später war sie zurückgekehrt. Ohne Mann, und mit einem Säugling im Arm.

    Wer ihr Vater war, hat Elizabeth nie erfahren. Doch dann findet sie unter den Hinterlassenschaften ihrer Mutter ein Bündel Liebesbriefe …

    Elizabeth macht sich auf die Suche. Ihr Weg führt zu einer windumtosten Farm am Fuße einer Burgruine über der rauen Keltischen See….

    Der Black Friday war bei uns auch der Burner, der den ganzen Verkehr quasi lahmgelegt hat. Ich kam von der Arbeit überhaupt nicht nach Hause. Überall Blaulicht und Sirenen. Stau ohne Ende.

    Leider musste ich gestern (das letzte Mal vor Weihnachten) noch in die Stadt, um mir mein Weihnachtsgeschenk für unsere Weihnachtsfeier im Büro zu besorgen. Wir haben dafür die Gutscheine sehr spät bekommen. Es war ultravoll und es ist mir unbegreiflich, wie Leute sich sowas freiwillig antun =O. Von der Hektik lasse ich mich nicht anstecken. Allerdings suche ich das Gewimmel nicht versuche es zu vermeiden, wo es nur geht.


    Nun muss ich noch zwei Wochen arbeiten und dann habe ich drei Wochen frei. In denen werde ich auch nur relaxen und chillen. Sämtliche Weihnachtsgeschenke kaufe ich schon im Oktober bis Mitte November, so dass das erledigt ist. Weihnachten an sich verbringen wir ohne jede Hektik oder Nerv.

    Eine himmlische Katastrophe - Thomas Montasser


    ASIN/ISBN: 3458364110


    Ein altes Kloster in einem ebenso bezaubernden wie vergessenen Winkel im Burgund. Drei betagte Nonnen, die mehr schlecht als recht den Laden am Laufen halten. Und eine junge Frau, Louise, aus der Pariser Banlieue, die ein Talent hat, in Schwierigkeiten zu geraten. Die Schwestern sind allerdings keineswegs so harmlos, wie sie zunächst scheinen – und Lou hat noch ganz andere Qualitäten, als man ihr zugetraut hätte.

    Was als Katastrophe beginnt, entpuppt sich schon bald als himmlische Fügung. Denn mit Lous Hilfe werden die drei Nonnen nicht nur all ihre finanziellen Probleme los, sondern auch noch im ganzen Land berühmt. Was leider für einige Irritationen bei den Dienstherren in Rom sorgt. Denn was um alles in der Welt bedeutet es, dass die Damen plötzlich als »Ein göttlicher Harem« durch die Lande tingeln?

    Anna Johanssen - Die Frau auf Nordstrand (Inselkommissarin 5) :-]


    Freue mich schon wieder total.


    ASIN/ISBN: B07RTB4ZK2


    Ein sehr persönlicher Fall für die Inselkommissarin von Bestsellerautorin Anna Johannsen.


    Kurz vor Urlaubsende wird die LKA-Kommissarin Lena Lorenzen von ihrem Kollegen Ole Kotten zu Hilfe gerufen. Auf Nordstrand, einer Halbinsel vor Husum, ist eine Leiche gefunden worden. Die Autopsie ergibt, dass es sich um die aus Thailand stammende Lawan Yao Yun handelt, die vor mehreren Monaten von ihrem deutschen Ehemann als vermisst gemeldet wurde.

    Von Anfang an steht der Ehemann unter Verdacht. Doch selbst als immer mehr Indizien gegen ihn sprechen, ist Lena nicht davon überzeugt, dass er der Täter ist. Ihre Suche nach weiteren Ermittlungsansätzen entwickelt sich zu einem Wettlauf mit der Zeit ...

    Für mich ist die beste Einschlafhilfe Magnesium-Öl zum Aufsprühen und Einreiben. Hatte erst eines von Amazon, jetzt nehme ich das von Xam aus der Apotheke. Beide sind gut. Einreiben tue ich das (nach Anleitung) auf Bauch, Schultern. Oberschenkelinnenseite und Unterarminnenseite. Und schlafe dann einfach nur super.


    Lavendelöl nehme ich auch ab und an. Von Weleda das 10% (nicht das normale)


    https://www.weleda.de/produkt/w/weleda-lavendeloel-10


    Das finde ich super, wenn man es in der Herzgegend einreibt und im Schlüsselbeinbereich, damit man es schön einatmen kann in der Nacht.

    Sterbekammer - Romy Fölck


    ASIN/ISBN: B07RVJ9BGB


    In einer abgelegenen Deichmühle wird die Leiche eines alten Mannes gefunden, der als starrköpfiger Eigenbrötler bekannt war. Als Polizistin Frida Paulsen in der Mühle auf eine verdeckte Bodenklappe stößt, ist sie zutiefst erschüttert, denn die Tür führt zu einer Kammer, die wie ein Gefängnis anmutet. Ihr Kollege Bjarne Haverkorn erinnert sich an eine junge Frau, die vor Jahren spurlos in der Marsch verschwand. Alles deutet darauf hin, dass die Entführte in der Kammer gefangen gehalten wurde ...

    "Zwei Handvoll Leben" habe ich abgebrochen. Es war jetzt nicht unbedingt schlecht, aber der Stil lag mir nicht und es kam nicht richtig in die Gänge. "Juister Mohn" zu Ende gelesen. Ich fand es nicht schlecht, habe es aber doch lieber, wenn Lena Lorenzen alleine ermittelt. Meiner Meinung nach hat man es deutlich gemerkt, dass hier noch eine andere Autorin mitgeschrieben hat.


    Jetzt angefangen und schon 20% sofort in einem verschlungen (der 1. Teil des Buches war echt der Gipfel :wow - aber ich habe gelesen, dass es danach irgendwie nachlassen soll ):)


    Angstrausch - Sarah Lotz


    ASIN/ISBN: B077BZ814F


    Simon Newman liebt die Gefahr. Mit der Kamera begibt er sich an hochgefährliche Orte, an denen Menschen regelmäßig verunglücken. Doch als ein Video, das zeigt, wie er fast zu Tode kommt, einen Hype auslöst, ist sogar der wagemutige Adrenalinjunkie überrascht. Von nun an wollen seine Follower ihn in immer neuen Extremsituationen sehen. Simon nimmt die Herausforderung an: eine Expedition auf den Mount Everest. Auf dem höchsten und tödlichsten Berg der Welt ist er nicht nur den Naturgewalten ausgesetzt, sondern stößt auch auf eine menschliche Tragödie. Und plötzlich steht er einer Gefahr gegenüber, wie selbst er sie noch nicht erlebt hat ...

    Zwei Bücher parallel:


    1. Juister Mohn - Anna Johannsen (Endlich wieder Lena Lorenzen :-]:-]:-])


    ASIN/ISBN: 2919808265


    Tragischer Drogentod oder raffinierter Mord? Die beliebten Kommissare Büttner & Lorenzen der Bestsellerautorinnen Elke Bergsma und Anna Johannsen ermitteln gemeinsam.

    Der Emder Hauptkommissar David Büttner sitzt auf gepackten Koffern, als ihn ein Anruf seiner Sekretärin in den beruflichen Alltag zurückholt: Auf der ostfriesischen Insel Juist wurde ein junges Paar in der Strandtoilette tot aufgefunden. Zunächst sieht alles nach einer Überdosis aus – bis der Staatsanwalt eine genauere Untersuchung fordert, denn bei der Toten handelt es sich um seine Nichte.

    Auch die Kieler Hauptkommissarin Lena Lorenzen wird auf den mysteriösen Tod des Paares aufmerksam, gab es doch Monate zuvor in Sankt Peter-Ording einen ähnlich gelagerten Fall. Sie nimmt mit ihrem Kollegen Büttner Kontakt auf, der von ihrer Idee einer Zusammenarbeit zunächst jedoch wenig begeistert ist.

    Letztlich aber gilt es, sich trotz aller Unterschiede zusammenzuraufen, denn am Tatort deutet ein Strauß von zehn Mohnblumen auf eine Verbindung beider Fälle und auf weitere geplante Morde hin. Für die beiden Kommissare beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, zumal sie wegen ungünstiger Wetterverhältnisse für mehrere Tage auf der Insel festsitzen.


    2. Zwei Handvoll Leben - Katharina Fuchs (sehr einfache Sprache aber fesselnde Geschichte bisher)


    ASIN/ISBN: B07JZSXZ2B


    Zwei starke Frauen – zwei deutsche Schicksale

    Und die Geschichte des Berliner Kaufhauses KaDeWe in einem anrührend authentischen historischen Roman

    Deutschland 1914: Charlotte wächst auf dem archaischen Landgut ihres mächtigen Vaters in Sachsen auf. Die Welt scheint ihr zu Füßen zu liegen, als sie von ihrer Tante und deren jüdischem Ehemann in die Leipziger Ballsaison eingeführt werden soll. Sie begegnet ihrer ersten Liebe. Doch der Beginn des ersten Weltkriegs zerstört ihre Pläne. Und ihr Leben verändert sich für immer.

    Gleichzeitig gelingt es Anna, zwischen den Wasserstraßen des Spreewalds, wo Verzicht und harte Arbeit erfinderisch machen, dem Schicksal immer wieder ein Schnippchen zu schlagen. Doch sie verkennt die tiefe Liebe ihres besten Freundes, bevor er an die Westfront zieht. An einem eiskalten Tag im Februar 1919 steigt die neunzehnjährige Schneiderin alleine in den Zug nach Berlin. In den engen Hinterhöfen des Wedding prallen Hunger und Armut auf den ungezügelten Lebensdurst der beginnenden zwanziger Jahre. Und im Konsumtempel KaDeWe sucht man Verkäuferinnen …

    Anna und Charlotte werden sich erst 1953 in Berlin begegnen. Hinter ihnen liegen zwei Weltkriege und ihr deutsches Schicksal. Es ist die Ehe ihrer Kinder, die die beiden ungleichen Frauen zusammenführt, und eine tiefe Verbundenheit durch denselben Schmerz, den sie noch nie zuvor einem anderen Menschen anvertraut haben.

    Oh Mann wie cool ist das denn????????


    Da habe ich ja überhaupt nicht mit gerechnet *freu*


    :suppeln


    Danke an alle. Ich war so busy, dass ich am Samstag und Sonntag gar nicht im Forum gewesen bin.....=O


    Ich hatte Besuch aus der Heimat und da musste natürlich die ganze Zeit was unternommen werden.


    XOX an alle Eulen :kuss

    Also ich bin Mitglied bei zwei Onleihen. Und zwei davon haben "Schöne Monster". Allerdings auch erst seit kurzer Zeit. Kommt bei dir sicher noch :thumbup:



    @


    "Der Löwe büllt" fand ich ein unglaublich cooles Buch. Ich habe jede Zeile genossen und nach dem Lesen hatte ich immer gute Laune. Bisher das beste Buch von Tommy Jaud meiner Meinung nach.

    Schöne Monster - Sharlene Teo


    Durch Zufall reingelesen und hängen geblieben. Ich hoffe, es bleibt so gut, wie es angefangen hat.


    ASIN/ISBN: B07RKXV977


    »Heute bin ich seit sechzehn Jahren auf dieser heißen, schrecklichen Erde«, lautet der erste Satz dieses fulminanten Debütromans aus dem brodelnden Herzen Singapurs - und dann wird alles noch viel heißer und schrecklicher.

    »Schöne Monster« erzählt die Geschichte von drei Frauen, eine Geschichte von Betrug und Trauer, Erinnerung und der dunklen Kraft der Schönheit. Die Sprache, die Sharlene Teo dafür findet, ist hypnotisch. Und so klebrig wie die Hitze Singapurs.