Beiträge von Chroi

    Ich will nicht noch größere Füße kriegen, reicht doch schon wenn sie so im Sommer anschwellen... || ich habe so schon :yikes Schuhgröße 43-44 noch größere Füße will ich nicht. Und als ich mir vor dem Urlaub Sandalen bestellt hatte und die anprobieren wollte, kam ich mir schon vor, das ich welche in 34 bestellt hätte. :rofl meine eine Kollegin hat Schuhgröße 36.

    :keks

    Willkommen im Club. Ich bin auch mit Füßen Schuhgröße 44 "gesegnet". Größer muss nun wirklich nicht sein, das macht die Suche ja auch nicht einfacher. Gabor hat schon Mal ein paar schöne Schuhe/Sandalen, die passen mir meist auch. Nur Ballerinas kann ich irgendwie nicht tragen, die passen nie richtig. Außerdem halten die Gabor Schuhe auch lange, so muss man nicht so häufig neue kaufen ;)

    Da hast du dich aber wieder ganz toll beschenkt! Das Buch ist bei mir direkt auch auf die Wunschliste gehüpft.

    tweedy39

    wir haben die digitalen Belege auf der Covpass App und in der Corona Warnapp.

    Mit ner Inetverbindung ging das relativ fix, wobei sich die Covpass am Anfang etwas gesträubt hat.

    Wir haben auch die CovPass App und hatten keine Probleme. Kleiner Tipp noch dazu: Man kann auch mehrere QR Codes hinterlegen. Mein Mann und ich haben jeweils beide QR Codes auf dem Handy, so muss man immer nur ein Handy zücken und nicht für jeden einzeln die App aufrufen.

    Hallo ihr lieben, ich kann nur noch über mein Mobiltelefon ins Forum. Mein Laptop gibt ständig Meldung die Seite ist nicht sicher. Ich habe schon alles versucht. Am Handy zu schreiben ist sehr mühselig. Ich melde mich ab, bis das wieder funktioniert. Vielleicht weiß jemand Rat? Verlauf und Cookies habe ich schon, und Neustart und jede Menge andere Dinge die mir vorgeschlagen wurden.

    Hast du auch schon versucht, einen anderen Browser (Firefox, Chrome, ...) zu verwenden? Ich gehe davon aus, dass in der Adresszeile https vorne steht?

    Ich habe mir auch endlich Mal ein Buch vom Alt-Sub zulosen lassen. Herausgekommen ist "Das Buch von Eden" von Kai Meyer. Ich bin Mal gespannt, wie mir das Buch gefällt, zuletzt haben mir die Bücher von Kai Meyer nicht so zugesagt.


    Das Buch von Eden

    Winter 1257. Zwei Reisende kämpfen sich durch Eis und Schnee bis zu einem einsamen Kloster in der Eifel. Der Novize Aelvin erkennt in einem der Fremden den berühmten Albertus Magnus, begleitet von dem todkranken Mädchen Favola. Sie trägt ein begehrtes Gut bei sich: die sagenumwobene Lumina, die letzte Pflanze aus dem Garten Eden. Während Favola das geheimnisvolle Gewächs zurück an seinen rätselhaften Ursprungsort bringen will, hat ein machtgieriger Erzbischof andere Pläne. Seine Krieger sind den Fliehenden dicht auf den Fersen. Aelvin schließt sich den beiden an - und ahnt nicht, dass damit eine Odyssee bis ans Ende der bekannten Welt beginnt.

    ASIN/ISBN: ‎3404155459

    Ich hatte nach meiner festen Zahnspange in der Tat auch noch eine zeitlang eine Kunststoffschiene. Da habe ich dann schon gemerkt, wenn ich Mal schlüpfrig war und die Mal ein paar Nächte nicht getragen habe. Danach saß sie halt doch erst einmal sehr eng. Ich kann mich allerdings nicht daran erinnern, wie lange ich sie tragen sollte, oder ob wir dafür irgendwelche Zusatzkosten hatten. Ich habe sie aber bestimmt zwei Jahre des nachts getragen. Heute sieht man die Zahnlücke wegen der ich die feste Spange ursprünglich bekommen habe doch wieder, wenn auch längst nicht mehr so stark wie als Kind.

    Wahrscheinlich hätte ich die Schiene doch noch etwas länger tragen müssen. Ob das aber letztendlich einen Unterschied gemacht hätte ist natürlich eine andere Frage.

    Tatsächlich war es ungespielt... meine Brettspieltruppe hat sich Coronabedingt weitestgehend auseinander gelebt und alleine fehlt mir trotz Soloszenarien das Interesse dafür. War somit eher ein großer Staubfänger und hat so ein Dasein nicht verdient. So kommt es jetzt in geschätzte Spielerhände und ich konnte mir mit weniger schlechten Gewissen den Tolino gönnen.

    Das kann ich verstehen. Wir haben zu zweit gespielt und fanden da einige Aufgaben schon sehr knackig. Ich weiß nicht, wir das bei den Soloszenarien geregelt ist, aber irgendwie ist das denke ich nicht dasselbe. Freunde von uns haben das wirklich in einer Vierer Gruppe gespielt und fanden die Szenarien ziemlich einfach. Letztendlich waren wir irgendwann froh, durch zu sein, da sich so einiges doch immer wiederholt hat.

    Aber so kannst du ja froh sein, das Geld gut investiert zu haben ;) Und du bist bei der Verwendung jetzt auch nicht mehr daran gebunden, dass andere Zeit haben :)

    Na dann viel Spaß noch mit dem neuen Gerät! :wave Mein Tolino ist mittlerweile drei Jahre alt und ich bin auch immer noch sehr zufrieden damit :-] Aber du hast Recht, das Ausleihen über die Onleihe ist z.T. Recht mühsam, da ist würde ich mir auch wünschen, dass es etwas einfacher geht.

    Dafür habe ich jetzt ein Brocken von Brettspiel vertickt (Gloomhaven) und hatte somit das Geld für den neuen Ebook Reader und noch eine gefühlte Wagenladung Tee drin.

    Offtopic: Habt ihr Gloomhaven durchgespielt oder abgebrochen? Wie hat es euch gefallen?

    Ich finde es ziemlich lästig ständig Zettel auszufüllen, da bin ich froh, dass es über die App geregelt werden kann.

    Jedem das seine :) wir haben auch schon Leute gesehen, die sich Aufkleber oder Stempel gemacht haben. Die meisten Zettel fragen ja doch immer nach demselben Informationen und das fehlende ist dann schnell ergänzt ;)

    und warum? Weil eure Daten über die Schnittstelle beim Gesundheitsamt geklaut werden konnten, wenn sie denn jemals dort gelandet wären?

    Hauptsächlich in der Tat aus Datenschutzgründen. Es wird nicht umsonst von diversen Stellen gewarnt. Manche Sachen wurden in der Zwischenzeit sicher behoben, das heißt jedoch nicht, dass alles besser oder unbedenklicher geworden ist.

    Ich persönlich bin auch kein Fan davon, mir für alles eine App zu installieren. Manche Sachen gehen nun einmal auch analog noch sehr gut ;)

    Wir waren jetzt auch für eine Woche im Harz unterwegs. In einem Restaurant wurden wir nur gefragt, ob wir geimpft/genesen/getestet seien, der wollte den Nachweis selber aber gar nicht mehr sehen. Die anderen haben sich immerhin die QR-Codes angeschaut - eingescannt wurden die nirgends und es wollte auch nie einer einen Ausweis dazu sehen, was ich auch schon bedenklich finde. Ich könnte da genausogut die Impfnachweise meiner Eltern gezeigt haben, es wäre nie jemandem aufgefallen.


    Wir mussten allerdings in jedem Restaurant einen Zettel mit den Kontaktdaten ausfüllen (die Luca-App verweigern wir beide) - in einem Café sogar in der Außengastronomie. Dort haben sie nachdem wir aus der Karte ausgewählt hatten diese auch zur Desinfektion eingesammelt und am Ausgang stand eine Kiste, ähnlich den Wahlurnen, in die man das Kontaktformular werfen konnte. Das wiederum fanden wir sehr gut geregelt.

    Das Belohnungsbuch aus Runde zwei habe ich damit auch beendet. Mir persönlich hat der erste Teil der Reihe besser gefallen. Hier kam es mir einfach zu häufig vor, dass sich Probleme scheinbar von selbst in Luft auflösen.


    SuB am 01.01.21: 70

    1. Runde: 6/6 (davon 1 Reread)

    2. Runde: 5/5 (davon 1 Reread)

    3. Runde: 5/5 (davon 3 aussortiert)


    4. Runde: 1/5

    1. Karin Seemayer; Das Geheimnis des Nordsterns

    Chroi ,ich glaub ich hab es schonmal gesagt, aber deine Leseliste ist einfach toll :thumbup:


    Nach dem dritten Teil von Dune kann sehr gut eine Pause eingelegt werden. Habe ich vor den paar Jahren als ich Dune gelesen habe auch gebraucht, es sind ja schon fördernde Bücher, alle 6 am Stück konnte und wollte ich auch gar nicht lesen.

    So werde ich es wohl auch machen. Ich habe jetzt auch den dritten Teil noch nicht direkt begonnen, da noch andere Leseprojekte dazwischen kamen. Nach meinem aktuellen eBook steht aber der dritte Dune auf dem Plan.


    Ich widme mich dann erst einmal eher dem unteren Teil der Liste. Momentan bin ich auch schon bei Gablé angekommen, allerdings nicht bei dem ursprünglich angedachten Buch sondern bei "Teufelskrone", welches ich erst im Laufe des Jahres gekauft habe und dann jetzt Mal in der Liste ergänzt habe.


    Frank Herbert - Dune (2/6)

    1. Der Wüstenplanet (Reread)

    2. Der Herr des Wüstenplaneten

    3. Die Kinder des Wüstenplaneten

    4. Der Gottkaiser des Wüstenplaneten

    5. Die Ketzer des Wüstenplaneten

    6. Die Ordensburg des Wüstenplaneten


    J.R.R. Tolkien - Der Herr der Ringe (3/3)

    1. Die Gefährten (Reread)

    2. Die zwei Türme (Reread)

    3. Die Rückkehr des Königs (Reread)


    Ursula Poznanski - Vanitas (0/1)

    2. Grau wie Asche


    Rebecca Gablé - Otto der Große (0/1)

    2. Die fremde Königin

    Rebecca Gablé - Waringham (0/1)

    6. Teufelskrone


    Michael Ende (0/1)

    Die unendliche Geschichte

    Zwei Bücher meiner dritten Runde sind schon gelesen, außerdem habe ich drei Bücher vom SuB geschmissen. Da kann ich mir doch diese Woche beim Stadtbummel guten Gewissens noch einmal ein Buch gönnen :saint:


    SuB am 01.01.21: 70

    1. Runde: 6/6 (davon 1 Reread)

    2. Runde: 5/5 (davon 1 Reread)


    3. Runde: 5/5 (davon 3 aussortiert):

    1. Frank Herbert; Der Herr des Wüstenplaneten
    2. Amitav Ghosh; Die Inseln

    ... weil heute ein richtig schöner fauler Sonntag war. Vormittags hatte ich schon Sonne auf dem Balkon und konnte sie auch endlich Mal richtig nutzen. So viel wie heute habe ich schon wirklich lange nicht mehr gelesen, was gleich noch ein Grund zum freuen ist :-]