Beiträge von Paradise Lost

    Zitat

    Ich vermisse euch alle auch so schrecklich. ;(

    :write

    Eben auch das persönliche Treffen. Hannover war ja bei normalem StressLevel schon immer wichtig zum Akku aufladen, aber dann so ein Jahr wie 2020 und nix mit Akku aufladen, das zehrt an der eh nicht mehr so wirklich vorhandenen Substanz...

    Einfach hoffen, dass es bald besser wird und zumindest im Kleinen erste Treffen wieder stattfinden können.

    *winkt mal vorsichtig in die Runde*


    Ich teile mal die ersten Bücher des Jahres mit euch, die heute bei mir Einzug gehalten haben. Spiele seit einiger Zeit die Assassin's Creed-Reihe zur Entspannung, weil die Konzentration für's Lesen oft nicht reicht und finde vor allem die historischen Ereignisse und Schauplätze interessant.


    The Art of Assassin's Creed Unity

    "The Art of Assassin's Creed Unity" führt uns mitten ins Zentrum der Französischen Revolution und somit in das Chaos und das Elend einer Stadt, die sich im Umbruch befindet. Frühe Entwürfe, eine Fundgrube an nie zuvor gesehener Konzeptarbeit und die lebhaften Erläuterungen durch die Macher lassen Paris, wie es der Assassine Arno Dorian erlebt, in berauschender und teilweise schauerlichen Details zum Leben erwachen.

    Auf ihrer bisher größten Leinwand haben die Künstler und Entwickler von Ubisoft Montreal und anderen Studios eine lebendige, atmende Stadt erschaffen, die geprägt ist durch die ruhelosen Anwohner, die aufgetürmten Barrikaden und den allgegenwärtigen Schatten der Guillotine.

    Erkundet das Schloss Versailles, erklimmt die Türme der Notre Dame und stürmt los auf die Bastille, zusammen mit dem französischen Volk und historischen Figuren wie Napoleon, Robespierre und dem berüchtigten Marquis de Sade. Taucht ein in eine Welt der Schönheit und der Bedrohung mit einem einzigartigen Desgin, das seinesgleichen sucht.


    ASIN/ISBN: 3842012640


    The Art of Assassin's Creed Syndicate

    "The Art of Assassin's Creed Syndicate" entführt uns in die Schatten des viktorianischen Londons während der industriellen Revolution. Hunderte nie zuvor gezeigte Concept Arts, bestehend aus Skizzen, vollwertigen Gemälden, 3-D-Renderings und Texturstudien, werden durch aufschlussreiche und lebhafte Erläuterungen der Künstler und Macher ergänzt.


    Die Stadt London, von Westminster bis Whitechapel, von dem berüchtigten Tower of London bis zur Themse, erwacht in außergewöhnlichen Details zum Leben. Aufwendig konstruierte Gebäude überblicken die Elendsviertel und ikonischen Verkehrsadern, und auf den Flüssen wimmelt es nur so von Booten und Dampfschiffen. Mit der gesamten Stadt zu ihren Füßen dürsten die Assassinen Jacob und Evie Frye nach Gerechtigkeit, um das Volk vor den Bürgerunruhen und der ungehinderten Korruption zu schützen.


    ASIN/ISBN: 3842022964


    Und zur Himmelsscheibe von Nebra habe ich schon viele Artikel und auch ein Buch gelesen, daher habe ich mir mal sicherheitshalber dieses Begleitbuch zur Ausstellung geholt, ich rechne ehrlich gesagt nicht damit, diese Sonderausstellung besuchen zu können, auch wenn sie bis Anfang 2022 geht.


    Die Welt der Himmelsscheibe von Nebra: Neue Horizonte - Harald Meller, Michael Schefzik

    Die älteste konkrete Himmelsdarstellung der Menschheitsgeschichte


    Die Himmelsscheibe von Nebra ist ein herausragender Fund aus der frühen Bronzezeit. In ihrem Bild ist geheimes kalendarisches Wissen verschlüsselt: Wer wusste, wie die Himmelsscheibe zu lesen war, hatte Macht über die Zeit.


    In diesem prächtigen Band werden die neuesten Forschungsergebnisse präsentiert. Wie lebten die Menschen zur Zeit der Himmelsscheibe in Mitteldeutschland? Gab es auch hier ein frühes Staatswesen? Befehligten die Herrscher Armeen, deren Waffen wir in großen Bronzehorten wiederfinden? Und reisten Abenteurer in ferne Länder, um Kontakte zu knüpfen und neues Wissen mit in die Heimat zu bringen? Denn die Himmelsscheibe ist ein Zeugnis weitverzweigter Netzwerke: Ihr Kupfererz stammt aus Österreich, ihr Gold aus Cornwall. Der Mythos vom Sonnenschiff kommt wohl aus dem Alten Ägypten, das Wissen um die Plejaden aus dem Orient.


    ASIN/ISBN: 3806242232

    Liebe Eulen, ich wünsche euch und euren Lieben und Familien ein schönes und geruhsames Weihnachtsfest. Passt auf euch auf, bleibt gesund. Ich denke, das ist im Moment für uns alle das Wichtigste. Haltet die Ohren steif.