Beiträge von Piamaus

    Bei mir darf es diesen Monat für den Buchstaben B Sam Baker mit "Nebelschrei" sein.


    Nach außen ist Helen eine starke Frau. Niemand ahnt, dass ihr die Erinnerungen an die Hölle, die sie erlebt hat, täglich den Atem rauben. Und dass sie nur knapp dem Tod entkommen ist. Das fast verfallene Anwesen in einer abgelegenen Gegend in Nordengland scheint das perfekte Versteck zu sein. Doch die Dorfbewohner kommen ihr näher, als ihr lieb ist. Denn niemand darf wissen, wo sie ist – vor allem nicht der Mensch, dem sie am meisten vertraut hat …


    ASIN/ISBN: 3453358880

    6. Robert Galbraith - Böses Blut


    Cormoran Strike ist gerade zu Besuch bei seiner Familie in Cornwall, als er von einer Frau angesprochen wird, die ihn bittet, ihre Mutter, Margot Bamborough, ausfindig zu machen, die 1974 unter mysteriösen Umständen verschwand.

    Strike hatte es noch nie mit einem Cold Case zu tun, geschweige denn mit einem, der bereits vierzig Jahre zurückliegt. Doch trotz der geringen Erfolgsaussichten ist seine Neugier geweckt, und so fügt er der langen Liste an Fällen, die er und seine Arbeitspartnerin Robin Ellacott gerade in der Agentur bearbeiten, noch einen hinzu. Robin selbst hat mit einer hässlichen Scheidung und unerwünschter männlicher Aufmerksamkeit zu kämpfen – und dann natürlich mit ihren Gefühlen für Strike …

    Strikes und Robins Nachforschungen zu Margots Verschwinden führen sie auf die Fährte eines vertrackten Falls mit Hinweisen auf Tarotkarten, einen psychopathischen Serienkiller und Zeugen, die nicht alle vertrauenswürdig sind. Und sie merken, dass sich selbst Fälle, die schon Jahrzehnte alt sind, als tödlich herausstellen können ...


    ASIN/ISBN: 3764507683

    5. Sebastian Fitzek - Der Heimweg


    Es ist Samstag, kurz nach 22.00 Uhr. Jules Tannberg sitzt am Begleittelefon. Ein ehrenamtlicher Telefonservice für Frauen, die zu später Stunde auf ihrem Heimweg Angst bekommen und sich einen telefonischen Begleiter wünschen, dessen beruhigende Stimme sie sicher durch die Nacht nach Hause führt - oder im Notfall Hilfe ruft.

    Noch nie gab es eine wirklich lebensgefährliche Situation. Bis heute, als Jules mit Klara spricht.

    Die junge Frau hat entsetzliche Angst. Sie glaubt, von einem Mann verfolgt zu werden, der sie schon einmal überfallen hat und der mit Blut ein Datum auf ihre Schlafzimmerwand malte: Klaras Todestag! Und dieser Tag bricht in nicht einmal zwei Stunden an ...


    ASIN/ISBN: 3426281554

    4. Susanne Oswald - Der kleine Strickladen in den Highlands


    Eisige Winde fegen über den Loch Lomond, und die Hügel der Highlands glühen in den Farben des Herbstes. Erst seit Kurzem weiß Maighread, dass in dieser zauberhaften Landschaft ihre Wurzeln liegen, denn hier lebt ihre Großmutter. Vielleicht ist ein Ausflug in die Vergangenheit ihrer Familie genau die Ablenkung, die sie nach der Trennung von ihrem Freund braucht. Allerdings ist Maighreads Großmutter vorerst alles andere als begeistert vom Auftauchen ihrer Enkelin. Aber Maighread hat genug zu tun, schließlich hat der gemütliche Wollladen in dem kleinen Ort am Loch Lomond ihren heimlichen Traum von solch einem Strickparadies geweckt. Vielleicht ist es genau diese Leidenschaft für das Handarbeiten, die Maighread und ihre Großmutter näher zusammenbringt.


    ASIN/ISBN: 3745700449

    3. Nancy Salchow - Kirschblütentage


    Eine Plastikrose mit einer Uhr in der Mitte, ein Teelichthalter aus grünem Glas, ein altes Buch – drei von vielen Dingen, die die zerstrittenen Eltern Jasmin und Vincent und ihre heftig pubertierenden Kinder plötzlich überall im Haus finden. Gegenstände, die Erinnerungen wecken an die unbeschwerte Anfangszeit ihrer Ehe. Aber diese Funde sind kein Zufall. Sorgfältig hat Emilia, die kürzlich verstorbene Großmutter, in ihren letzten Tagen diese Spuren gelegt. In der Hoffnung, ihre auseinanderbrechende Familie wieder zusammenführen zu können. Doch ist der Zauber der Erinnerung stark genug?


    ASIN/ISBN: 3426515032

    2. Linda Tellington-Jones - Reiten mit Körper, Geist und Seele


    Linda Tellington-Jones, weltbekannte Entwicklerin des Tellington-Trainings, stellt erstmals ihre pferdefreundliche und sanfte Reitweise vor. Sie erklärt welche Tellington-TTouches Pferd und Reiter mental und körperlich stärken und wie ein ganzheitliches Reittraining aussieht. So bilden achtsames Putzen mit TTouch, Bodenarbeit im Lernparcours und spezielles Reitequipment die Grundlage, um auch beim Reiten mit dem Pferd eine Einheit zu bilden.


    ASIN/ISBN: 3440141063

    Meine Weihnachts- und Geburtstagsausbeute


    1. Ingrid Klimke - Grundausbildung des jungen Reitpferdes


    Der Name Klimke steht für eine pferdegerechte und vielseitige Ausbildung. Die ersten Monate und Jahre unter dem Sattel legen den Grundstein für die Zukunft eines Reitpferdes. Jedes Pferd, ob es im Sport eingesetzt oder in der Freizeit geritten wird, braucht eine solide und fundierte Grundausbildung, damit es seine Aufgaben unter dem Reiter zuverlässig, motiviert und bei bester Gesundheit erfüllen kann. Kein Buch beschreibt die Grundausbildung junger Reitpferde so fundiert wie dieser Klassiker.


    ASIN/ISBN: 3440159248

    Ich habe es vor einiger Zeit als Hörbuch gehört und konnte gar nicht mehr aufhören. Selten hat mich ein Buch so sehr gefesselt wie dieses. Es ist eines dieser seltenen Werke, bei denen man nicht aufhören kann zu lesen/hören und dann traurig ist, wenn es endet.

    Das Ende hat mich überrascht und führte dazu, dass es noch lange in mir nachwirkte und meiner ganzen Familie davon erzählte und vorschwärmte. Mein absolutes Jahreshighlight von 2020.

    10 von 10 Punkte

    Hallo ihr Lieben!

    Es tut mir leid,dass ich mich jetzt erst melde! Ich habe immernoch keine Ahnung, wer mich bewichtelt hat. Allerdings hab ich ein unsagbar tolles Paket erhalten mit wunderbaren Geschenken:

    - einer kleinen Eule mit einem Fach im Körper :)

    - 2x Badeperlen

    - meiner Lieblingsschoki

    - Elchdeko

    - Weihnachtsservietten

    - Lesezeichen

    - einem voll lieben Kalender

    - Tee

    Und 2(!) Büchern: Nancy Salchow "Kirschblütentage" und Susanne Oswald "Der kleine Strickladen in den Highlands"

    VIELEN VIELEN DANK!!!


    Meine Nachricht hat sich verzögert, da ich mir am Wochenende leider das Bein gebrochen habe und ich mich jetzt erstmal sortieren musste.

    Alos mein abgeschicktes Päckchen ist weihnachtlich beklebt. Den Adressaufkleber hat Mama geschrieben aber die Karte hab ich dann doch selber gekritzelt :) Ich hoffe mein WIKI freut sich.


    Ich muss erstmal wieder ne Runde streichen und hoffen, dass ich rauskriege wer meine Mama ist.

    Nachdem ich noch fix in den letzten Tagen von zuhause aus mit gebrochenem Finger bei der Inventurvorbereitung auf Arbeit geholfen habe ( was macht man nicht alles, damit einen so wenig wie möglich Chaos erwartet ,wenn man zurückkommt), hatten wir auch noch 2 Todesfälle innerhalb von 5 Tagen in der Familie meines Freundes zu beklagen. Das ist einfach nicht unser Jahr. Bitte verzeiht, dass ich recht ruhig war in den letzten Tagen.


    Aber eine Tipp werd ich noch fix in die Runde werfen:

    Mein Wiki ist noch nicht so lange dabei wie ich und hat Humor. :)

    mein Paket kam gestern hier an. Vielen Dank, unbekannte Wichtelmama.

    Mein Tipp ist heute, dass das Paket morgen auf dem Weg ist. Aufgrund des gebrochenen Fingers bin ich bei allem auf Hilfe angewiesen und das dauert immer :(

    Achja und mein WiKi ist älter als ich.

    HUHU,

    tja mit einem Pferdekind von 1,5 Jahren kommen so einige Verletzungen zusammen. Aber sie war nicht schuld. Es war ein blöde Verkettung von Umständen. Aber danke für eure liebe Anteilnahme.:knuddel1:freundschaft


    Ich konnte noch keine weitere Eule streichen. Aber vllt kann das ja eine Eule nach meinem Tipp mit mir machen.

    Mein Wiki hat einen kürzeren Nicknamen als ich, der richtige Name ist aber länger.

    ich reihe mich mal ein in die Liste der Unglücksraben. Ich habe mir heute den rechten Ringfinger gebrochen. Nun heißt es Gips und Ruhe. Also wird meine Mama das Paket am Wochenende für mich packen ;) damit es dann bald auf Reisen gehen kann.

    Mein Tipp heute: Mein Wichtelkind wohnt nicht alleine :grin

    :write


    Ich habe übrigens auch keine Vorlieben oder spezielle Wünsche. Das, was ich nicht esse, vernichtet mein Schatz dann :) Er soll ja auch was von haben.

    So drei gestrichene Eulen bisher, da ist noch Luft nach oben.

    Aber nun erstmal mein Tipp für heute:

    Mein Wichtelkind hat keine Zahl im Nicknamen.

    Ich würde sagen, damit kann ich Dich auch streichen.:grin

    Es wäre ja auch lustig gewesen, wenn Du mich zweimal hintereinander bewichtelt hättest :knuddel1.

    Ohja das wär in der Tat witzig gewesen, aber du hast Recht, du bist nicht mein WiKi. Das kann ich schonmal sagen.

    Hm... wie definierst du kurz?

    Wenn meine WL 200 Einträge hat und ich sie für das Eulen-WW auf 20 Einträge zusammenfalte, ist das dann für dich kurz oder lang?

    :gruebel

    Dann wäre 20 eher mittellang.

    Ich glaube, das lass ich mal als Tipps für heute so stehen. Ich muss mir meine Tipps noch ein wenig einteilen.


    So 2 Eulen konnte ich schon streichen und 2 Eulen sind erstmal mit Bleistift gestrichen worden. Aber wir sind ja gerade mal am Anfang. Ich versuche am Wochenende ins Forum zu huschen, wenn auch nur kurz, da wir meinen Umzug vollenden und im Wohnzimmer Laminat verlegen wollen. Aber ich bemüh mich. Spätestens Montag bin ich aber wieder voll da.