Beiträge von Gwendy

    Bei mir kamen seit Donnerstag 6 Karten an.


    Vielen lieben Dank an

    Cith : Ja, mir hat das Buch "Der schönste Grund Briefe zu schreiben" sehr gut gefallen. Ein ganz tolles ruhiges Buch. Ich glaub, das war auch mein erstes Buch einer spanischen Autorin....Übrigens eine ganz tolle Karte mit einer schönen Sommerwiese auf Bornholm. Vielen Dank dafür.


    Annabas : Ja, Du hast Recht, wir hatten bislang noch keinen Kontakt. Ich war längere Zeit nur unregelmäßig im Forum und muss zugeben, dass ich Deinen Namen erst seit dieser Postkartenliste kenne. Aber es ist immer schön, neue Leute kennenzulernen.


    Gucci : nein, dieses Jahr habe ich keine Dahlien eingebuddelt. Ich war dieses Jahr etwas faul mit Blumen. Ich bin seit Monaten gesundheitlich etwas angeschlagen, dann war ständig dämliches Wetter. Auf schöne Lesestunden in der Sonne freue ich mich auch, die letzten Tage waren auch wirklich toll, aber es ist oft auch sehr windig.


    Queeny : Mein Gott, warum hab ich diese tollen Heidi-Briefmarken nicht. Die finde ich wirklich toll. Ich hab kürzlich welche von der Sesamstraße gekauft, aber das sind 80er Briefmarken.


    mazian : am Strand am Mittelmeer wäre ich jetzt auch gerne. Leider klappt das dieses Jahr nicht. Ich war leider noch nie in Frankreich. Ich wollte immer noch mit meinem Sohn hinfahren, er hat in der Schule 4 Jahre Französisch gelernt und war auch im Austausch in der Nähe von Bordeaux. Aber wäre frühestens nächstes Jahr und ich glaub nicht, dass er mit 17 Jahren mit seinen Eltern nach Frankreich fährt...vielleicht kann ich ihn bestechen :lache


    Kari-Jeanne : Da musste ich jetzt erstmal suchen, wer Bernadette ist. Ein toller Name. Als Kind war ich in einer Mädchengruppe von der Pfarrei aus. Unsere Gruppe hieß Bernadette. Ist mir wieder eingefallen, als ich Deinen Namen gelesen hab. Und es gab ein kleines Mädchen in unserer weiteren Verwandtschaft mit diesem Namen, leider ist das Mädel letztes Jahr verstorben...Ach ja, mein aktuelles Buch gefällt mir sehr. Ich hab jetzt nacheinander zwei Krimis abgebrochen, ist wohl momentan nicht die Zeit für Krimi. Seit gestern lese ich jetzt "Das Licht zwischen den Wolken" von Amy Hatvany. Von dieser Autorin hab ich schon mal ein Buch gelesen und auch dieses hab ich letzte Woche in der Bücherei gesehen und spontan zugegriffen. "Zauberschnee" kenne ich nicht. Muss ich direkt mal googeln.


    Ich muss mich dieses Wochenende auch noch hinsetzen und ein paar Kärtchen schreiben. Ich bin ja noch lange nicht durch....

    Ich bin genervt, weil es die letzten Wochen lesetechnisch eigentlich gut lief und jetzt muss ich schon das zweite Buch in Folge abbrechen, weil es gerade nicht das richtige Buch zu dieser Zeit ist. Irgendwie kann ich momentan wohl nicht Krimi. Jetzt fange ich mal entweder Nina George - Südlichter an oder Amy Hatvany - Das Licht zwischen den Wolken :gruebel


    Ich bin so entscheidungsschwach....:/

    Ich kann mir schon vorstellen, dass irgendwann mal die Luft raus ist. Ich war da ja vor Jahren schonmal angemeldet und hatte eine Zeit lang richtig Spaß dran, dann kam das Leben dazwischen, und ich habe aufgehört.


    Jetzt grade entdecke ich das Schreiben wieder neu für mich. Habe ein paar alte Briefkontakte wiederbelebt, dann Postcrossing und die Eulenaktion. Ob das jetzt nur an Corona liegt, weiß ich noch nicht. Aktuell finde ich den Austausch per Schneckenpost einfach toll. Ich hoffe, ich kann mir das eine Weile bewahren.


    Heute hatte ich Post aus England.

    So gehts mir momentan auch. Ich aktiviere auch gerade wieder ein paar alte Briefkontakte neu. mit denen war ich die letzte Zeit nur über FB, Instagram oder whats app verbunden, aber so richtige Briefpost ist halt trotzdem was anderes.

    BEi mir kamen heute auch wieder 2 Karten an. Vielen lieben Dank an Schnuckerle und Knoermel


    Schnuckerle : Ja, Du hast Recht. Durch diese Allee würde ich auch gerne spazieren. Gerne mit anderen, aber auch gerne allein. Vielleicht gibt es eine schöne Bank, dann könnte man auch eine Weile gemütlich lesen.


    Knoermel : Ja, den Stress hab ich im Griff. Meine Gesundheit noch nicht ganz, aber ich arbeite daran. Hab demnächst noch ein paar Arzttermine und versuche nebenbei, mich mehr zu bewegen, weil ich doch sehr verspannt bin. War heute bei meinem Bruder und meiner Mutter und haben geratscht. Irgendwie haben mein Bruder und ich mehr Wehwehchen wie unsere Mutter und die wird dieses Jahr schon 85:lache

    Oh Geli, diese Unterhaltungen sind mir nicht fremd. Wie alt ist Dein Sohn? Meiner ist 16 und langsam wird es besser. Die letzten 2 Jahre waren nicht einfach, um mal etwas zu untertreiben. Ich glaub jetzt hat er aber begriffen, dass er ganz allein für sich lernt. Ich hoffe der Zustand hält bis ins neue Schuljahr.

    Bei mir sind heute gleich 3 Karten angekommen. Vielen lieben Dank an Rouge , Mariion und Ronja79


    Ihr habt übrigens alle drei die gleichen Briefmarken benutzt ;)


    Rouge : Ja, ich konnte meinen Urlaub trotz schlechten Wetters genießen, obwohl ich leider nicht so fit war. Erst hatte ich ziemliche Kopfschmerzen/Migräne und dann bekam ich plötzlich Lippenherpes. Das braucht wirklich überhaupt kein Mensch. Jetzt bin ich seit gestern wieder in der Arbeit und natürlich wieder fit. Nicht ganz fit (mein Rücken plagt und meine Wechseljahre:lache). Gelesen hab ich auch in meinem Urlaub. Wenn auch nicht soviel wie geplant. Und Eulentreffen wäre wirklich mal toll. Vielleicht mit Lese-Rina zu den Frankeneulen...


    Mariion : Ich hab dieses Jahr überhaupt keinen Urlaub geplant. Ich muss sagen, ich vermisse es auch gerade überhaupt nicht. Wir hatten zwar im Februar mal mit Toskana geliebäugelt, aber bevor wir weiterplanen konnten, kam dann Corona. Es gäbe noch ein paar Gegenden in D, die mich interessieren würden....Schleswig-Holstein, Dresden, Leipzig


    Ich muss mich jetzt die nächsten Tage auch mal wieder hinsetzen und ein paar Kärtchen schreiben. Sonst geht es mir hier wie bei den Leserunden. Da hinke ich auch immer hinterher :lache