Beiträge von Gwendy

    Ich hab mittlerweile auch eins gelesen und das zweite zumindest begonnen, aber bei dem bin ich mir momentan unsicher.


    1. John Ironmonger - Der Wal und das Ende der Welt

    2. Rebecca Gable - Teufelskrone

    3. Armando Lucas Correa - Das Erbe der Rosenthals wird gerade gelesen

    4. Eva Stachniak - Der Winterpalast

    5. Kristin Hannah - Die Nachtigall

    6. Andreas Gruber - Rachewinter

    7. Gilbert Sinoue - Die Straße nach Isfahan

    8. Lucy Clarke - Die Bucht, die im Mondlicht versank gelesen März 2022

    9. Kim Edwards - Die Tochter des Fotografen

    10. Jennifer Donnelley - Die Teerose

    Ich habe heute mit "Helena Rubinstein und das Geheimnis der Schönheit" angefangen und schon 10 Kapitel gelesen. Es läßt sich sehr gut lesen Ich habe früher sogar Helena- Rubinstein -K3 Bosmetik benutzt

    Oh, das Buch hatte ich heute in der Buchhandlung in der Hand. Das möchte ich auch unbedingt noch lesen. Aber erst muss/will ich mindestens 3 Bücher von meinem SuB lesen.


    Ich hatte eigentlich mit "Das Erbe der Rosenthals" von Armando Lucas Correa angefangen. Das Buch gefällt mir zwar, aber irgendwie kam ich nicht so richtig weiter. Deshalb hab ich jetzt ein anderes Buch dazwischen geschoben. "Leichenblume" von Anne Mette Hancock. Das hat mich sofort gepackt. Da gibt es anscheinend noch zwei weitere Bücher.

    Kultserie SILAS kommt Ostern zurück ins Fernsehen.;) Am 17.4. werden alle sechs Teile am Stück gezeigt, los geht es mit Episode eins um 15.30 Uhr, und stehen ab 20.15 Uhr auch in der ZDF-Mediathek zur Verfügung.

    Oh danke für den Tipp. Das muss ich unbedingt sehen.

    Wir machen z.Z. auch nur noch Fallanlage in Dresden. D.h. es geht gleich die Absonderungsinfo mit dem Zeitraum und dem Genesenenstatus raus. Kontaktnachverfolgung, das was ich normalerweise mache, fällt bei den Inzidenzwerten aus. Aber ich bin ja seit Mittwoch auch in Quarantäne, da fällt wieder ein Mitarbeiter aus.

    Ich selbst bin ohnehin bis nächsten Mittwoch krank geschrieben, muss mich aber freitesten lassen.

    Kontaktverfolgung gibt es schon länger nicht mehr. Mittlerweile gehen auch keine Infos oder Isolationsbescheinigungen mehr raus. Und Gesundheitsamt zu erreichen ist fast aussichtslos. Ich hab es letzte Woche versucht, es hat ca. 2 Std gedauert.

    geli73 viel Spaß. Ich fand es ganz gut, vielleicht ein bißchen lang. Die vorherige Trilogie fand ich besser, bis jetzt ;-) Kommen ja noch drei Bände :-)

    Sind das insgesamt vier Teile? Ich höre "Sternstunde: Die Schwestern vom Waldfriede" gerade als Hörbuch. Ich hab damit gerade etwas Probleme, weil ich direkt zuvor "Kinderklinik Weissensee" gehört hab und jetzt ständig einige Personen durcheinander bringe.

    Bei mir hat sich immer noch niemand gemeldet. Ich bin gespannt, ob das noch geschieht.

    Ich hab mich Dienstag frei getestet und seit Mittwoch wieder in der Arbeit. Hab mein negatives Testzertifikat per Email an das Gesundheitsamt geschickt. Am Mittwoch morgen, am Dienstag ging dort gar nichts, anscheinend hatten sie Probleme mit dem Server. Heute hat mich dann am Handy jemand vom Gesundheitsamt angerufen, weil seit gestern meine Quarantäne beendet ist, ob ich mich vorher frei getestet habe. Sie wollte das intern vermerken, dass ich das negativ am Mittwoch per Email geschickt hab und sie meinte, dass ich irgendwann meine Isolationsbescheinigung bekomme, aber das würde dauern, weil die momentan landunter sind.

    Ich lese wieder mal ein Buch von Lucy Clarke. Jetzt hab ich dann fast alles von ihr gelesen.


    Die Bucht, die im Mondlicht versank von Lucy Clarke


    Als Jacob sich von seiner Mutter Sarah verabschiedet, um zu einer Party zu gehen, ist alles wie immer. Am nächsten Morgen ist nichts mehr, wie es war – Jacob ist verschwunden. Verzweifelt sucht Sarah nach Spuren und stößt dabei auf viele Fragen: Wo war ihr Mann, als Jacob verschwand? Warum ist ihre Freundin Isla so überstürzt abgereist? Und was verschweigt der Fischer, der vor sieben Jahren einen toten Jungen aus dem Meer barg? Stück für Stück setzt sich ein Bild der Ereignisse zusammen, das Sarah dazu zwingt, sich einer Wahrheit zu stellen, vor der sie so viele Jahre lang die Augen verschlossen hat.


    ASIN/ISBN: 3492312802

    Im März gelesen:

    Matt Haig - Die Mitternachtsbibliothek

    Töchter der Speicherstadt Der Duft von Kaffeeblüten - Anja Marschall


    Wird gerade gelesen:

    Lucy Clarke - Die Bucht, die im Mondlicht versank


    Danach:

    John Ironmonger - Der Wal und das Ende der Welt

    Doc Caro - Eine für alle

    Clare Empson - Zweimal im Leben

    Andreas Gruber - Rachewinter

    Armando Lucas Correa - Das Erbe der Rosenthals

    Heute kann ich endlich das 2. Buch eintragen. Bisher war ich nur in Berlin oder außerhalb D unterwegs. Aber jetzt war ich in Hamburg mit "Die Töchter der Speicherstadt" von Anja Marschall.


    1. Hamburg - Anja Marschall - Die Töchter der Speicherstadt

    2. Berlin - Tanja Bern - Das Geheimnis der schwedischen Briefe

    3. Bremen

    4. Schleswig Holstein

    5. Niedersachsen

    6. Mecklenburg-Vorpommern

    7. Brandenburg

    8. Nordrhein-Westfalen

    9. Hessen

    10. Baden-Württemberg

    11. Sachsen-Anhalt

    12. Sachsen

    13. Thüringen

    14. Bayern

    15. Rheinland-Pfalz

    16. Saarland

    Ich bin nach meiner Mondscheinlesestunde noch mal ins Bett und habe gute zwei Stunden geschlafen.

    Dann Frühstück mit Philosophie und Bodenseeschiffen.

    Jetzt lockt mich die schöne Sonne nach draußen. Mal sehen, ob ich zum Massenstart wieder da bin. Erics Sieg habe ich leider verpasst, aber der freut mich natürlich auch.

    Ich schaue für Euch mit...ich darf ja nicht raus. Von drinnen ist das Wetter draußen sowieso besser. Die Sonne scheint durchs Dachfenster, draußen ist es noch etwas windig.

    Lässt du den Genesenenstatus nicht in die Covapp eintragen? Bei uns machen das die Apotheken. Müsste eigentlich mit dem Schreiben möglich sein.

    Bin jetzt nicht Geli, aber das gleiche hab ich mich diese Woche auch gefragt. Aber der Genesenenstatus ist doch nur 6 Monate gültig, oder? Und die Impfung ein Jahr. In meiner Covapp ist meine Booster noch bis November gültig, dann bringt mir das genesen keinen Mehrwert. Oder?

    Habt ihr euch eigentlich beim Gesundheitsamt gemeldet? Beim PCR-Test sagte man mir, dass sie es dem Gesundheitsamt melden. Das würde sich dann bei mir melden. Ist aber nicht passiert. Jetzt habe ich ein ganz schlechtes Gewissen...:rolleyes

    Ich hab mich dort nicht gemeldet. Auf meiner Bestätigung, die ich übers Labor abgerufen habe, stand, dass sie das Ergebnis an das zuständige Gesundheitsamt weiterleiten. Und meine Nichte war einen Tag vor mir beim PCR. Sie hat sich auch nirgends gemeldet und bekam drei Tage später ihr Schreiben vom Gesundheitsamt.

    Gwendy woher weißt du das mit dem CT-Wert? Vom Arzt? Ich habe nur über die CoronawarnApp den positiven Bescheid vom PCR Test unserer Kleinen bekommen. Weiterhin gute Besserung.


    Weiterhin alles Gute für alle Erkrankten!

    Danke.... Ich konnte mein Ergebnis online direkt beim Labor abrufen und da stand auch der CT-Wert dabei. Das war praktisch der Arztbrief, der auch an meinen Hausarzt ging.

    PCR war letzten Montag. Frei testen geht am 8. Tag nach dem Test, Testtag nicht mitgezählt, so hab ich das zumindest verstanden und so hat sich mein Mann auch krank schreiben lassen.

    Von daher gehe ich mal davon aus, dass dein HA Bescheid weiß, hoffe ich zumindest. :lache

    Gehe ich mal von aus. Ich muss ihn morgen erst anrufen. Ich hatte mich am Montag krankschreiben lassen für die ganze Woche, zum PCR konnte ich erst am Dienstag. Ich glaube aber nicht, dass ich Dienstag schon negativ bin. Aber jetzt kann ich mich auch noch ein paar Tage länger krank schreiben lassen.