Beiträge von Irri

    Morjen ihr Lieben


    Habe den 25. Tante-Dimity-Band beendet. Die Story war diesmal für mich etwas zu ruhig, es wurde aber nichtsdestotrotz ein schlimmer Vorfall aus der Vergangenheit aus dem Vergessen hervorgeholt, wobei dieses Mal nicht Lori, sondern Bree Pym mehr im Vordergrund war.


    Und ich fand die Idee toll:



    Finch hat außerdem einen interessanten, die Gemeinde bereichernden Neuzugang erhalten.


    Jetzt lese ich den 1. Nebula-Convicto-Band "Grayson Steel und der verhangene Rat von London", habe schon 70 Seiten gelesen, und es gefällt mir bisher sehr gut.

    Wenn es so bleibt, möchte ich die Reihe weiterlesen. Thriller-Maus , hast Du auch schon weitere Bände?

    Detective Grayson Steel starrte seine Erscheinung im verspiegelten Glas des Vernehmungszimmers an.

    Blaue Flecken verunzierten sein Gesicht und die Wunde am Bauch brannte wie Feuer.

    Während er in Handschellen auf die Vernehmung durch seine Kollegen wartete, ging er in Gedanken nochmal die Ereignisse des letzten Tages durch, und fragte sich, wie zur Hölle es hatte soweit kommen können.


    Ach, ihr seid lieb. Es ist dann doch eher ein Schub. Mein rechtes Bein ist seit Tagen taub. Kann natürlich auch alles ein Bandscheibenvorfall sein. Diese Woche war ich aber auch vorsichtshalber beim Neurologen. Irgendwie war das so ein Bauchgefühl, und ich fühle mich so allgemein komisch. Kann das gar nicht erklären. Der Neurologe hat auch anfangs von einem Bandscheibenvorfall gesprochen, wollte sich heute aber direkt die MRT Bilder ansehen. Tja, ein Bandscheibenvorfall ist es nicht und auch sonst ist am Rücken alles okay. Das erklärt also das taube Bein nicht. Daher muss ich jetzt zweigleisig fahren. Schubbehandlung, aber auch orthopädisch weiter gucken.

    Ich wünsche Dir eine schnelle Diagnose - zumindest sind es nicht die Bandscheiben. :knuddel1

    Thriller-Maus , ich freue mich sehr, dass Dir Obsidianherz gefallen hat, ist mal was ganz anderes.


    Die Bücher 📚 sind heute gut angekommen, vielen lieben Dank.


    Vorstellungsgespräch war erfolgreich, freu. Um auf die 20 h zu kommen, werde ich zusätzlich eine andere Arbeit übernehmen. Der Stundenlohn dafür ist super, da habe ich in meiner alten Firma für ein ganz anderes Aufgabenfeld nur unwesentlich mehr bekommen. Muss jetzt nur noch Führungszeugnis und Schufa besorgen. Die Frau meinte, es ist eine einfachere Arbeit. Ich: genau das brauche ich, und die muss ja auch gemacht werden.


    Mein Zahn hat heute die endgültige Füllung bekommen, das ist ja ein halbes Kunstwerk und dauert ziemlich lange.

    Morjen ihr Lieben


    Ich habe morgen Mittag wieder ein Vorstellungsgespräch. Kl. Sohn hatte dort in einem 450-€-Job gearbeitet, und ich könnte seine Tätigkeit fortsetzen, aber angestellt mit 20 Stunden in der Woche, das hat die Mitarbeiterin dort wohl geregelt.

    Das wäre toll, die Tätigkeit ist nicht soo anstrengend, und ich wäre bis mindestens zur Rente nächstes Jahr weiter sozialversichert.

    Das mit den Reihen ist nicht zwangsläufig so, z. B. bei Hunter-Garcia und der Ereos-Reihe nicht, und bei Dimity auch jetzt erst bei diesem Band. Bei vielen Bänden in einer Reihe ist es ja auch nicht leicht, die Qualität gleich hoch zu halten.


    Bei der Obsidianherz-Reihe ändern sich die Protagonisten, einige fallen weg, einige bleiben, andere kommen hinzu. Beim letzten Band ist nur noch ein "alter" dabei. Ist aber nicht schlimm, da die neuen genauso interessant sind.


    Thriller-Maus , halte durch bis zum Urlaub.

    Morjen ihr Lieben


    Ich weiß nicht, irgendwie bin ich mit meinen bisherigen Lieblingsreihen etwas unzufrieden.


    Die Zons-Reihe ist auch mit dem 12. Band inzwischen nicht mehr das, was sie bis zum 8. Band war, meine Seelenwächter-Reihe hat mich im letzten Sammelband, den ich gelesen habe, auch nicht mehr so begeistert wie vorher (ich hoffe, dass der, den ich noch auf dem SuB habe, wieder besser ist), und auch der jetzige Tante-Dimity-Band langweilt mich bisher ein wenig.

    Es ist ja wirklich meckern auf hohem Niveau, aber wenn für mich super gute Reihen etwas abfallen, ist es schon ein wenig ärgerlich, da sie ja noch nicht beendet sind und weitere Bände erscheinen werden.

    Gerade gucke ich lieber "Desperate Housewifes" als dass ich lese.

    Nachtrag: es läuft wie gewünscht. :) Aber erstmal Verwirrung stiften ...

    Normalerweise ist es kein Problem, eine Versicherung vorzeitig zu kündigen, das habe ich 2020 gemacht und lief problemlos.

    Oft ist es nur so, dass das erst ab einem bestimmten Zeit vor Ablauf möglich ist.


    Gut, dass es jetzt funktioniert.

    Thriller-Maus , ja, Du musst bei Tante Dimity noch einiges nachholen. :)

    Ich bin glücklicherweise mal bei einer Reihe auf dem aktuiellen Stand.


    Mein Zahn tut nicht mehr weh, war aber noch etwas druckempfindlich, so dass ich nur vorsichtig drauf kauen konnte, das ist auch besser geworden.

    Aber ich muss ja Donnerstag ja nochmal hin. Zum Glück hatte mein Zahn ein gutes Timing, da meine ZÄ ab Freitag 3 Wo. im Urlaub ist.


    Ich habe eine Tasche von Samsonite, die ich immer als Handgepäck im Flieger nehme, die hat an den Henkeln Druckknöpfe, die immer aufgehen - etwas nervig.

    Heute habe ich die Tasche zu einer Reparaturwerkstatt in Potsdam gebracht (zum Glück gibt es noch eine, und das schon ziemlich lange), und die Frau dort hat mir erklärt, warum das ständig aufgeht (war mir klar), und eine Möglichkeit gefunden, das hinzubekommen - freu. Fand ich echt gut mit der Beratung.

    Und die haben dort soo tolle Handtaschen, seufz, aber wenn ich was nicht brauche, ist es eine Handtasche.

    Aber wenn ich doch mal eine brauchen würde, weiß ich, wo ich dann hingehe.

    Morjen ihr Lieben


    Ich hatte bei Kleinanzeigen mal wieder was Neues:

    Eine Frau meinte, ihr Freund fährt mit der Bahn von Rostock nach Leipzig zu ihr, und ob ich den Artikel am Bahnhof übergeben würde.

    Habe gefragt, ob der Zug denn in Potsdam hält, Sie etwas schwurbelig: Ja, er würde einen Zwischenstopp einlegen, aber eigentlich fährt er nicht durch Potsdam.

    Ich: Was denn nun? Sie: Er müsste extra einen Zwischenstopp organisieren.

    Ich: Sorry, aber ich wurde durch potenzielle Käufer schon zu oft verarscht, und das werde ich auf keinen Fall tun. Entweder Versand oder gar nicht.

    Da kam dann keine Reaktion mehr.

    Ich habe seit 2 - 3 Tagen immer schon ein phasenweises ein leichtes Ziehen rechts oben an einem Zahn und habe bei meiner Zahnärztin für Dienstag einen Termin bekommen.

    Nun wurde es heute schon etwas stärker, und ich sollte dann gleich kommen - nur gut.


    Der Übeltäter-Zahn wurde schnell lokalisiert, Röntgenaufnahme gemacht, Diagnose: üble Karies.

    Stelle mit 2 Spritzen betäubt, das heißt, keine Schmerzen bei der Behandlung, alles andere war mir egal.

    Ist jetzt soweit behandelt, ich muss aber am nächsten Donnerstag nochmal hin.

    Ich bin soo froh, dass ich heute kommen konnte, und habe mich sehr bedankt.

    Und weiter geht es endlich wieder mit Tante Dimity mit dem 25. Band von Nancy Atherton:


    "Es ist Sommer in Finch, und das kleine englische Dörfchen kann sich über einen neuen Einwohner freuen, denn endlich hat jemand das lange leer stehende Cottage Weidenkätzchen gemietet. Jedoch erweist sich der neue Bewohner Crispin Windle als recht störrischer Zeitgenosse, der sich nicht in die Dorfgemeinschaft einbringen will. Lori lässt sich davon nicht einschüchtern und arrangiert ein zufälliges Treffen. Dabei entdecken die beiden eine geheimnisvolle überwucherte Ruine. Was hat es damit auf sich?

    Lori bittet Tante Dimity um Rat und kommt einem dunklen Kapitel in der Geschichte des Dorfs auf die Spur ..."



    ASIN/ISBN: 3947610114