Beiträge von Jenya

    Der Spalt - Peter Clines


    Die Geister, die ich rief ...

    Highschool-Lehrer Mike Erikson ist ein Genie und könnte dank seines fotografischen Gedächtnisses und seines überragenden IQs eigentlich eine glänzende Karriere machen. Doch er zieht ein bescheidenes und zurückgezogenes Leben vor – bis er sich von einem alten Freund dazu überreden lässt, an einem einzigartigen Experiment teilzunehmen: Mitten in der kalifornischen Wüste arbeitet ein Team von Wissenschaftlern daran, Teleportation zu ermöglichen. Doch das Experiment hat ungeahnte Folgen – nicht nur für die Forscher selbst, sondern für die ganze Menschheit ...

    Lieb von euch, dass es euch nicht stört. Danke ! :knuddel1Bei uns gibt es halt kein ß. Keiner schreibt das, weder in der Schule, noch in Zeitungen oder sonstwo. Ich habe lange Zeit gar nicht gewusst, wie ich das ß schreiben kann. Eine liebe Büchereule hat mir in einem anderen Thread geschrieben, wie es geht : Alt-Taste drücken und 0223.

    Nun schreibe ich wieder Grüsse statt Grüße und Spass statt Spaß usw. :)

    Und keine Angst, ich schreibe nicht alles klein. Das finde ich auch ganz schlecht.


    Thriller-Maus

    Ja, genau, Ned Stark hiess er. Ihn habe ich gemocht und ausgerechnet ihn haben sie geköpft. Ich konnte das gar nicht glauben. ;(

    Ich erinnere mich.

    In Game of Thrones wurde am Ende der ersten oder zweiten Staffel ein Mann geköpft. Ich weiss nicht mehr, wie er hiess. Er war so ein toller Charakter und Vater. Und dann wird er geköpft ! :bonk Kurz danach nochmals ein Mann mit schwarzen Locken, den ich gemocht hatte. Ein Hund wurde auch getötet und zweimal ein Pferd. Bei einem wurde von einem Ritter einfach der Kopf abgeschnitten. Damit war für mich die Grenze überschritten. ||

    Von der Onleihe:


    Cainstorm Island

    von Marie Folien


    Eine atemlose Flucht durch eine Megacity. Und Millionen schauen zu.

    »Meine Zuschauer lieben die Gefahr. Zumindest, wenn ich sie erlebe und sie durch meine Augen dabei zuschauen dürfen.«

    Emilios Welt ist geteilt. Auf der einen Seite das reiche Asaria. Auf der anderen Seite Cainstorm Island, überbevölkert, arm und von Gewalt zerfressen. Dort kämpft der 17-Jährige, umgeben von brutalen Gangs, gegen die Schulden seiner Familie. Eines Tages spricht ihn ein Mitarbeiter von Eyevision an und bietet Emilio einen Deal. Emilio willigt ein, sich einen Chip in den Kopf implantieren zu lassen. Dieser Chip ist an seinen Sehnerv angeschlossen und überträgt jeden Tag eine halbe Stunde lang, was Emilio sieht. Seine Videos, waghalsige Kletter- und Trainsurf-Aktionen, kommen an, die Zuschauerzahlen steigen langsam. Bis sein Leben eine unvorhergesehene Wendung nimmt: Emilio gerät in das Gebiet einer Gang und tötet einen der Anführer in Notwehr. Live und auf Sendung. Das Video verbreitet sich rasend schnell und Emilio wird zum Gejagten. Und zwar nicht nur von der Gang, sondern auch von Eyevision, die sehr eigene Pläne mit Emilio haben.

    Hati

    Vielen Dank für den Link ! :knuddel1 Ich habe immer Probleme hier mit der Suchfunktion. Deine Rezi klingt gut. Jetzt bin ich noch neugieriger auf das Buch geworden.:)


    Bei Der Schwarm-Verfilmung bin ich auf jeden Fall dabei. Ich weiss auch fast nichts mehr vom Inhalt, da es schon sehr lange her ist, dass ich es gehört habe. Aber das macht ja nichts, im Gegenteil. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Serie mir gefallen würde.


    Irri

    Wow, das war aber nett von deinem Chef ! :anbet

    Obwohl ich momentan auch die Nase ein bisschen voll habe von Jugendbüchern, habe ich mit Cainstorm Island begonnen. Kann noch nicht viel sagen. Mal sehen.

    Regenfisch

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag !

    :torte


    Mariion

    Meckere ruhig weiter, das tut gut. :knuddel1 Wir haben ja alle manchmal doofe Tage. ;(

    Die ganze letzte Woche war für mich doof. Jetzt geht's mir wieder besser.

    Ich wünsche dir heute einen ganz besonders schönen Tag ! :blume

    Wer weiß schon wie man Liebe schreibt

    51t7ZvX9HdL._SX343_BO1,204,203,200_.jpg

    Bea Weidemann kann es nicht fassen: Schlimm genug, dass ihr kleiner Verlag in finanziellen Schwierigkeiten steckt. Aber dass sie nun als Tim Bergmanns persönliche Anstandsdame abgestellt wird und mit ihm den Verlag retten soll, ist einfach zu viel für die junge PR-Referentin. Denn der schwierige Bestseller-Autor lässt sich von nichts und niemandem etwas vorschreiben - und ist genau die Sorte Mann, um die Bea sonst einen weiten Bogen macht. Herzklopfen hin oder her. Doch während sie versucht, das Chaos von Tim - und sich - abzuwenden, merkt sie bald, dass auch die Liebe absolut nichts von ihren Plänen hält ...


    Ich bin sehr gespannt, wie es dir gefällt. Ich will es auch lesen, habe es schon sehr lange auf meiner Onleihe-Liste.

    Soeben habe ich gesehen, dass die Onleihe es hat. Ich werde es sicher mal ausleihen. Es hat viele gute Rezis. :)

    Ja, genau, Trilogien gehen ja noch. Aber wenn's mehr Bände sind, wird's mir auch zuviel. Und dann verleidet es mir meistens, denn die Geschichten sind ja fast immer ähnlich vom Aufbau und Thema her, und der Schreibstil ist auch der gleiche.


    Hati

    Mit Meeresbiologin.......:gruebel Darf es auch ein Gorilla sein ? Im zweiten Band der Breakthrough-Reihe kann mit einer Gorilladame kommuniziert werden. Hast du das gesehen ? Wäre das nichts für dich ? 8o:rofl

    ( War nur ein Scherz, ich weiß ja, dass du die Reihe nicht mehr weiterlesen willst. :knuddel1)