Beiträge von Jenya

    Die Kalte Sofie


    https://www.amazon.de/Die-Kalte-Sofie-Felicitas-Gruber/dp/3868044434 (incl. Amazon Affiliate-ID from this website)


    Die eisheilige Ermittlerin

    Als die Rechtsmedizinerin Sofie Rosenhuth von Berlin nach München-Giesing zurückkehrt, ist sie gottfroh, wieder "dahoam" zu sein. Dumm nur, dass sie ab jetzt eng mit ihrem Exmann Joe von der Mordkommission zusammenarbeiten muss. Zu eng vielleicht, aber die Fälle sind knifflig: eine Vergiftungsserie, eine völlig verkohlte Leiche und ein toter Hund ... Besteht zwischen den Toten ein Zusammenhang?


    Gefällt mir bis jetzt sehr gut, sehr angenehme Sprecherin.

    Ich lasse mich auch ein bisschen vom Cover beeinflussen, aber nicht zum Kauf, sondern nur zum genaueren Anschauen des Buches. Das heisst, ich lese den Titel, Autor und den Klappentext.

    Bevor ich ein Buch kaufe, lese ich, wenn möglich, immer die Rezis bei Amazon und zwar nicht nur die guten, sondern auch die schlechten. Also, mich beeinflussen die Rezis viel mehr als das Cover !


    Marion

    Die Cover, die dir gefallen, sind wunderschön !:thumbup::)

    Thriller-Maus  :wave:wave


    Ja, die Stapel wachsen manchmal an anderer Stelle wieder, die blöden Stapel ! :lache

    Das gab's bei uns auch schon. Hihihi.

    Ich finde, auszumisten gibt ein gutes Gefühl, jedenfalls bei mir, egal ob bei Büchern oder sonstwo. Ich hatte viele Bücher auf meinen Listen, die mich gar nicht mehr interessierten. Nun habe ich viele gelöscht und bin froh darüber.:grin:)


    Dir und allen anderen einen schönen Abend wünscht Jenya:wave

    Ich hab's gelesen und mir hat es wunderbar gefallen. War mal etwas anderes. :wave

    Das ist es ja gerade: Es ist nicht blutig und brutal, sondern einfach nur furchtbar gruselig, weil es irgendwie so schlummernde Ängste aktiviert. Und zwar permanent. Und das empfinde ich als wesentlich "schlimmer" als Splatter und blutiger Horror.

    Danke für deine Einschätzung.:wave

    DAS könnte ein Buch für mich sein. Spannend und gruselig, aber nicht brutal. Splatter und blutiger Horror ist gar nichts für mich.=O

    Ahh, Jenya , jetzt ist der Medizinthriller schon mal auf meinem Wuzel.


    Jaa, ich weiß, dass es bei Dir nicht zu blutig sein darf. Muss es bei mir auch nicht, bei "Der Schinder" wurde mir zum Ende hin wegen der detaillierten Beschreibung ziemlich schlecht.

    Mir wurde es schon wieder zu viel, als in "Makellos" beschrieben wurde, wie die Familie umgebracht wurde ( mit zwei kleinen Kindern ;(). Als der Protagonist eintraf, haben die Mutter und der Vater noch ganz knapp gelebt. Dann starben sie. Furchtbar !

    Und der Autor schreibt sooooo ausschweifend !

    Hihihi, Irri , stell dir vor, es waren viel mehr als zwei Bücher. :lache

    Ich miste jetzt auch meine anderen Listen aus. Ist ein super Gefühl !!! :freude

    Schönen Tag

    Makellos - Joshua Spanogle


    https://www.amazon.de/Makellos-Thriller-Joshua-Spanogle-ebook/dp/B011I9E3L8 (incl. Amazon Affiliate-ID from this website)


    Ein schockierender Medizinthriller, ein hochbrisantes Thema



    Dr. Nate McCormick verlässt die CDC, um an der Westküste einen Neuanfang zu wagen. Doch da erhält er einen Anruf eines alten Studienkollegen, der ihn verzweifelt um Hilfe bittet. Bevor er jedoch die Situation erklären kann, wird er ermordet. McCormick beginnt nachzuforschen und stößt dabei auf Fotos von Frauen, deren Gesichter von einer rätselhaften Krankheit entstellt sind.



    Ein Muss für alle Fans von Michael Crichton und Robin Cook.


    Es ist brutal und vor allem sehr, sehr ausschweifend.:(

    Aha, super. Du hast mich überzeugt. Werde es bestellen, da ich ja vom ersten Band auch so begeistert war. Du weisst ja, ich liebe Bücher, die spannend, aber nicht brutal sind.:)

    O Gott, ja ... ganze Karl May-Bände in einem Rutsch :lache. Zur Erstkommunion hatte man den Fehler begangen, mir zwei Bücher zu schenken. Es gibt ein Foto von mir, wie ich, noch in Krönchen und weißem Kleid, auf dem Sessel kauere mit Buch in der Hand - für den Rest der Feier stand ich leider nicht mehr zur Verfügung.

    Oh ja..... Karl May Bücher habe ich auch verschlungen. In jeder freien Minute habe ich gelesen, ausser es kam ein Winnetou - Film im TV. Den musste ich natürlich unbedingt schauen.:grin

    Ich bin der gleichen Meinung wie du. Ich konnte mich fast nicht entscheiden zwischen den Eberhofer-und Kluftinger - Krimis.

    Beide finde ich wahnsinnig amüsant ! :) Hoffentlich schreiben sie noch ganz viele Bücher.

    Kisa

    Schön, dass ihr wieder Internet habt. Wenn es mal nicht funktioniert, merkt man erst, wie sehr es einem fehlt, nicht

    wahr ?

    Ja, WB hat schöne Kalender.


    breumel

    Meine Jungs mussten letzte Woche auch ihre Betten neu beziehen. Mittlerweile können sie das ganz selbständig. :)

    Gut so, dann muss ich weniger machen. ;):grin


    Hallo Angie:wave:wave

    Hoffentlich konntet ihr euren Urlaub trotz der Erkältung geniessen. Ich wünsche euch ganz gute Besserung !

    :gutebesserung


    Allen einen wunderschönen Sonntagabend.

    Liebe Grüsse von Jenya

    Habe mir gerade die Insel-Trilogie von Nora Roberts gekauft, hatte ja noch etwas auf meinem Gutschein drauf.

    Mal sehen, vielleicht funzt Frau Roberts bei mir ja beim mystischen Genre, bei den Liros ja eher nicht so.


    https://www.amazon.de/gp/product/3959733887 (incl. Amazon Affiliate-ID from this website)

    Diese Trilogie kenne ich nicht, bin gespannt wie sie dir gefällt.

    Nachdem ich vom letzten Buch von Nora Roberts enttäuscht war, will ich vorläufig nichts von ihr lesen, ausser du bist mega begeistert von dieser Trilogie. Dann ändere ich meine Meinung vielleicht.:gruebel:/

    Hallo zusammen ! :wave


    Heute habe ich doch tatsächlich die Bücher auf zwei meiner Listen aussortiert und reduziert. Jetzt habe ich ein bisschen weniger Bücher darauf, dafür hoffentlich alles solche, die mir gut gefallen.;) Ich will dann noch mehr Listen ausmisten, muss dringend wieder mal sein, da ich über 700 Bücher darauf habe.:lache

    Das ist viel zu viel ! :yikes

    Wünsche euch allen einen wunderschönen Sonntagabend !


    Liebe Grüsse von Jenya

    Ich lese den 2. Band der Tia-Traveen-Reihe "Das blaue Leuchten" von Andreas Laudan und es gefällt mir bisher genauso gut wie der 1. Band:


    https://www.amazon.de/Das-blaue-Leuchten-Andreas-Laudan/dp/3499267195 (incl. Amazon Affiliate-ID from this website)


    Ich hoffe, die Reihe wird fortgesetzt.

    Schön, dass es dir so gut gefällt. :)Dann werde ich es auch kaufen. Ich war mir nicht sicher, ob ich soll, da der Klappentext ganz ähnlich klingt, wie beim ersten Band. Wie weit bist du denn damit ?:wave