Beiträge von Tante Li

    Wochenendeinkauf gerade erledigt. Außerdem habe ich mich nach Vogelhäuschen umgeschaut, weil meine Mutter sich eines wünscht. Die Hersteller nehmen es aber auch von den Lebenden! Was die so anbieten, sollte man sich eigentlich leicht selber basteln können - muss mir das nochmal durch den Kopf gehen lassen :gruebel

    Ich habe genau die gleichen Teile letztes Jahr bei KiK gekauft, da gab diese Oberteile für zwei Euro. Wir benutzen sie im Sommer auf der Terrasse für das Essen oder wenn wir etwas auftauen zum Abdecken, damit keine Fliegen dran kommen. Die sind super fein, da kommt nichts durch. Vielleicht schaust du mal, ob du einen KiK in der Nähe hast....

    Danke für den Tipp! :wave Normalerweise boykottiere ich KiK (wegen China-Ware und Kinderarbeits-Billigklamotten) aber vielleicht mache ich da mal eine Ausnahme. Habe schon verschiedene Möbelhäuser, Baumärkte und andere Warenhäuser durchsucht nach solchen Obstkörben. Die Maschengröße bei diesem Teil überzeugt mich nicht so ganz: bei 2 - 3 mm kommen die kleinen Essigfliegen locker durch, fürchte ich - hätte vielleicht doch etwas mit Stoffbespannung ausprobieren sollen - notfalls muss ich mir das doch selber basteln. :gruebel

    Kennt jemand Bettreis?

    Ich setze den Reis in einem Topf zwei zu eins auf, lasse kurz aufkochen, danach geht er unter die Bettdecke oder aufs Sofa unter die Decke. Eine halbe Stunde später ist der Reis fertig und bleibt mehrere Stunden locker und heiß...

    So hat meine Großmutter früher im Krieg gekocht, wenn es nur kurz Strom gab....

    Meine Oma hatte für dergleichen eine Kochkiste. Da passten zwei große Töpfe nebeneinander in Polstern mit Holzwolle-Füllung hinein.

    Gut, die werde ich mal probieren, wenn sie mir über den Weg laufen :mahlzeit


    Eine Idee ist auch, die Finger mit etwas anderem zu beschäftigen als mit Chipstüten oder anderem Knabberzeug. Ich drehe dann notfalls am Rad ;) aber man kann natürlich etwas Sinnvolleres tun, wie z.B. Handarbeiten.

    Ich habe mir auf Wikipedia jetzt doch mal die Inhaltsbeschreibung durchgelesen. Also wahrscheinlich verwechsle ich diesen Film mit einem anderen von damals, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass dieser Inhalt irgendwie lustig dargestellt werden konnte.

    Da kann ich nur den hervorragenden Film empfehlen:

    ASIN/ISBN: B0054U0VOQ

    Was Süßigkeiten angeht, bin ich zum Glück echt Diszipliniert. Ich verspüre auch gar keinen Heißhunger darauf. Ich gönne mir ein-/zweimal die Woche etwas. Zum Beispiel ein paar Chips oder ein Stück Kuchen. Und wenn Chips, dann esse ich Linsenchips, die haben nicht so viel Kalorien.

    Linsenchips? Kaufst Du die fertig oder machst Du die selber?

    Von Klaus Mann habe ich

    - Kind dieser Zeit

    - Symphonie Pathétique

    - Der Vulkan

    - Mephisto

    - Briefe und Antworten 1922 - 1949

    hier im Regal stehen. Da würde ich auch mitlesen oder zaungasten.


    Besonders bei "Mephisto" wäre natürlich ein Vergleich mit Thomas Manns "Doktor Faustus" (hätte ich auch da) interessant. Das sollte man parallel lesen, um zu sehen, wie unterschiedlich Vater und Sohn mit dem Faust-Thema umgehen. :gruebel