Beiträge von killerbinchen

    Das werde ich die nächsten Tage mal ausprobieren. Jetzt lese ich erstmal auf dem Ipad, aber das ist schon ziemlich schwer...

    Vielleicht hat die Bücherei ja eine Lösung für mich, denn im Moment scheitert es am Einloggen.

    Die oben genannten Probleme oder Einschränkungen (mit denen ich auch leben könnte) haben wir hier zwischen den Meeren zwar nicht, aber dafür kann ich mich mit dem Tolino nicht einloggen :(

    Auf PC und IPhone geht es natürlich... echt schade...

    Daniel Kampa und Nikolaus Heidelbach; Lesen und lesen lassen; 1,5

    Agnes-Margrethe Bjorvand; Astrid Lindgren - Ihre fantastische Geschichte; 1,5

    Lilly Labord; Waffeln für Whitehall; 2,5; ebook

    Patricia Koelle; Wenn die Wellen leuchten; 2,5; ebook

    Haruki Murakami; Gefährliche Geliebte; 2,1

    Jenny Colgan; Hochzeit in der kleinen Sommerküche am Meer; 2,0

    Catherine Shepherd; Winterkalt; 2,5; ebook

    Die Onleihe bietet gerade eine kostenfreie Nutzung bis Ende Mai an. Falls jemand etwas damit anfangen kann oder wie ich bisher noch nicht angemeldet war. Man kann sich registrieren und bekommt die Zugangsdaten dann per EMail zugeschickt.

    Amazon bietet gerade unglaublich viele und tolle Kinder-ebooks (vor allem für Erstleser) für 0,00€ an. (Andere Händler vielleicht auch, da habe ich noch nicht geschaut.) Viele sind erster Teil einer Serie.


    Ich habe für meine Mädels fast alle runtergeladen, dann können sie in Ruhe schauen, ob etwas für sie dabei ist (vielleicht auch noch für später).


    Hier ein paar Beispiele:


    Die Schule der magischen Tiere 1:

    ASIN/ISBN: B00AW8PH76


    Pony-Café:

    ASIN/ISBN: B06XXR691B


    Minus-Drei:

    ASIN/ISBN: B00HJPPUS6


    Die unlangweiligste Schule der Welt:

    ASIN/ISBN: B01N6714HR


    Tafiti:

    ASIN/ISBN: B0197MW5AO


    Beast Quest 1:

    ASIN/ISBN: B00XFJ4T6E

    Huch, heute ist ja schon der 23.


    Bisher sind noch keine neuen Papierbücher hier eingezogen, den Versandkostenfrei-Gutschein von rebuy habe ich auch ziehen lassen, obwohl ich gut hätte bestellen können, wenn es nach der Verfügbarkeit gegangen wäre.

    Da ich neben meinen eigenen Büchern nach Lust und Laune auch eBooks bei Prime und Exemplare aus der Bücherei lese, ist der Abbau jetzt aber auch nicht so wahnsinnig erfolgreich gewesen.

    Neu soll jetzt übrigens sein, dass junge Menschen sich neben ältere stellen, sie anhusten und "Corona" rufen. Sind die alle völlig gehirnlos?

    Ja, sind sie.

    Völlig Empathie-befreit.

    Vielleicht wird man so, wenn man mit 6 schon Ballerspiele ab 18 zockt und die unmöglichsten Sachen im Fernsehen schaut :(

    In Gedanken sitze ich gerade in DG 38 und baue mir eine kleine Butze aus meinen ungelesenen Büchern. Dann werde ich mir einen grünen Apfel, ein Sandwich, ein Leselicht & eine Decke mit reinnehmen und mich wie Bastian verkriechen und lesen... :lesend


    In Echt geht das aber leider nicht. Die Kinder verlangen einem im Moment ja doch einiges ab...

    Immerhin kann ich durch das Papierbuch-Fasten verzeichnen, dass ich in diesem Monat noch kein einziges Exemplar mit in die Stube geschleppt habe.

    Können wir das vielleicht aktualisieren und auf Trash-Serien erweitern?


    Ich bin nämlich ein großer Fan von Z Nation, Deadly Class (leider nach nur einer Staffel abgesetzt) und jetzt auch total verliebt in The Magicians. Damit stehe ich ziemlich allein da. Macht aber nichts, ich teile sowieso nicht so gern.

    Mir gefällt daran einfach so gut, dass Ideen einfach umgesetzt werden, ohne dass sich die Macher Gedanken machen müssen. Das ist natürlich manchmal albern - aber manchmal auch irgendwie genial!


    Los, outet euch! Wer trasht noch?

    Mich lässt ja das Gefühl nicht los, dass es sich bei den Hamsterern um die selben Leute handelt, die sich dann nach dem Einkaufen im Park treffen :gruebel.

    Hmm, da kann man doch viel besser die Finger von Einweghandschuhen abschneiden - viel billiger und ergiebiger. Aber wer bin ich schon, dass ich solchen Irrsinn begreife...

    Es gibt ja keine mehr (habe ich gehört) ;)

    Man ist anscheinend in einigen Ländern darauf gekommen (im Genauen wurden hier Singapur und Australien genannt), Kondome als Fingerschutz bei der Nutzung von Fahrstuhlknöpfen oder Geldautomaten zu nutzen... in Deutschland sind die Dinger aber wohl erst in einer einzigen Lidl- Filiale ausverkauft ^^