Beiträge von Muffelinchen

    Breumel da freue ich mich mit Dir mit, kenne Ihre Musik auch schon Ewigkeiten, eine Freundin hat sie uns damals vorgespielt. Sie ist ja nun nicht so Mainstream - schön zu lesen das auch andere sie schon lange gerne hören.

    Ich freue mich das Frau Merkel heute morgen tief und fest pennte als ich aufgestanden bin und selber ausgepennt hatte. Dachte schon Männe hätte sie mit zur Arbeit genommen, da es hier so ungewohnt still war.

    Auf das Ihr zum Konzert wieder fit seit streifi  

    Knoermel klar ist das doof wenn es länger dauert mit dem renovieren, aber ich hoffe es ist dann um so schöner wenn es fertig ist und entschädigt Dich für den Mehraufwand an Zeit.

    Ich überlege gerade wie lange das damals bei meinen Chef bei den Bädern gedauert hat beim renovieren, ich meine je Bad ne Woche ca.

    Ich nehme immer letzte September / erste Oktoberwoche rum.. beim Rest sind wir flexibler.

    Zwischen den Jahren haben wir mittlerweile auch Betriebsruhe.. aber mein Kollege will die gar nicht... da trägt er nie Urlaub ein :lache aber auch das ist Thema zwischen Ihm und Chef, meisten holt er die mit meinen Montagen auf.. so das ich dann am Jahresanfang, nicht gleich am ersten Montag im Büro sitzen müsste... außer ich will das :).

    Meistens schick ich den Urlaubplan von Ihm meinen Mann und der schaut ob wir unsere angedachten Zeiten mit seiner Arbeit dann gekoppelt bekommen, wenn das passt ist es mir eigentlich egal welche Brückentage er nimmt und welche ich. Wobei bei meinem Mann seit letzten Jahr nun immer, wenn die Feiertage auf Di oder Do fallen der Tag davor / danach zu ist und er da frei nehmen muss.

    Arbeiten ist natürlich dann nicht so toll, aber ich genieße es trotzdem. Nur das schlafen finde ich schwieriger. Hier im Rheintal hatten wir schon einige 36°C Sommer, was dieses Jahr aber eher nicht zu erwarten ist.

    Wir waren früher viel im Rheingau - da stand die Luft manchmal gefühlt, das fand ich dann damals schon anstrengender als bei uns. Aber im Alltag reichen mir im Sommer um 25 Grad.

    Ich werde auf Dauer nicht drum rum kommen, mich zum Arzt zu begeben. Aber das letzte Mal war schon für mich ein Spießrutenlauf. MRT, CT und nichts wirklich gefunden. Dann der "Versuch", den Sehnenkanal zu erweitern ... hat auch eine Weile was gebracht. Aber im Warmen hab ich immer wieder Probleme. Hab dann auch nicht die Kraft in der Hand, z. B. einen vollen Topf zu tragen. Na mal sehen, wie sich das weiter entwickelt.


    Dir wünsche ich, dass die Migräne nicht so schlimm wird und du den Tag doch noch so nutzen kannst, wie du möchtest. :knuddel1

    Warst Du bei einem ausgewiesenem Handchirugen?

    Mein Chef sagt - werdet miteinander quit, wir müssen uns Gegenseitig ersetzten.
    Wobei ich ja nur TZ bin und er VZ. Daher bringt mir das Überstunden. Er hat keine Urlaubstage die man mit ins neue Jahr nimmt, eher - aber das ist auch Chefproblem wenn überhaupt und nicht meines.

    Er hat 2 Tage mehr Urlaub als ich im Jahr. ist ein paar Tage älter als ich. (6 Jahre ca.) .

    Dabei schaffen wir gar nicht in der gleichen Firma, aber Deine Kollegin scheint wie mein Kollege - naja wundert mich das für 2025+2026 noch nichts an Urlaub geschickt wurde von Ihm... wann er denn gedenkt zu nehmen. Der war den ganzen März, 2 Wochen Mai/Juni, jetzt 2 Wochen Juli August, dann 2 Wochen August / September und nochmals 2 Wochen Oktober / November weg.. ach ja danach kommen noch (erstmal 5 Wochen) Reha... irgendwie frage ich ich was ich da bei meiner Urlaubsplanung falsch mache.. naja ok, nehme ich halt 10 Tage und Überstunden mit nach 2025.

    Ds LW, Angie und ich haben Männe alleine auf die Geburtstagsnachfeier des Nachbarn geschickt - riesiges Zelt zum 60 steht im Vorgarten.. alle Nachbarn, Vereinskollegen und Freunde sind eingeladen - das wird ne große Sause... wobei das LW lange überlegt hat, lieber mit Männe zum Brunch zu gehen, anstelle mit Angie und mir hier zu bleiben.

    Viele schwören ja auf diese "Hitzepens" die man auf den Stich hält.

    Habe ich noch nicht ausprobiert. Ich könnt mich bei Stichen auch immer dumm und dämlich kratzen. Nehme Fenistil das hilft mir.
    Von Kribbelmücken und der Wirkung hatte ich mal eine Blutvergiftung war gar nicht witzig und ich durfte auch AB einwerfen. GsD habe ich danach keine mehr getroffen bzw. mich auch keine mehr erwischt.
    Und ganz arg ist wenn mich ne Bremse / Pferdefliege erwischt.


    GsD geht es hier aktuell noch was Mücken angeht.