Beiträge von Muffelinchen

    Schade. Die Sitcom "Life In Pieces" u.a. mit Dianne Wiest, James Brolin und Colin Hanks ist offenbar mitten in der vierten Staffel nach nur 13 Folgen (die anderen Staffeln hatten je 22) abgesetzt worden. Ich fand die Episodenserie ganz launig und oft sehr lustig, zuweilen sogar ziemlich pfiffig. Es gibt alle 75 Folgen auf Amazon Prime, kostenlos für "Mitglieder". Jede zweiundzwanzigminütige Folge erzählt vier kurze Kurzgeschichten, die miteinander zu tun haben, und sich um die Mitglieder der großen Familie Short drehen.

    Wir lieben sie auch - besonders für mal so, zwischendurch rein schauen und unterhalten werden. Sind aber erst in der 2ten Staffel.


    Freuen uns das es eine 3 Staffel von The good doctor geben wird.

    Haben zuletzt zusammen Chernobyl zusammen geschaut.


    Bella Germania hat mir ganz gut gefallen, als seichte Unterhaltung wenn auch vieles "vorhersehbar" war.

    Ansonsten schauen wir gerade This is us - sind da in Stafffel 1, und ich schaue noch S.H.I.E.L.D.S aber das mag Männe nicht, der mag auch die Marvelfilme nicht, erträgt sie aber tapfer wenn ich sie sehen will. 8o

    Wir kamen total Platt nach Hause nach einem langen Tag und wollten dann in den ESC rein schalten... da der Receiver aber so lange brauchte bis er hoch gefahren war, ist Männe ins Bett geflüchtet... und ich habe erst ab San Marino was vom ESC gesehen... und bei Madonna entschieden.. jetzt reicht es... Du gehst nun zum Gatten in die Falle.

    Bei unseren 2 "Damen" habe ich schon beim Vorentscheid gesagt, das wird diesmal nichts - da waren weitaus bessere Titel am Start... aber so what.... immerhin Platz 24 und nicht Letzte sind wir geworden :lache also es ist noch Luft in jede Richtung für das nächste Jahr.

    Ich würde zum ESC gehen wenn bei den NL Guus Meeuwis Live wäre oder Marco Borsatto ansonsten bevorzuge ich auch das Pantoffelkino für den Event.
    Wobei ich den NL Beitrag ganz nett fand, aber persönlich eher den Esten gewählt hätte.

    Und was mir aufgefallen ist - in den letzten Jahren ist immer weniger "Bling Bling" sondern eher Straßenlook angesagt auf der Bühne.

    Und am komischsten fand ich diesen Beitrag https://www.youtube.com/watch?v=wnA0doOsGDY von den Slowenen. Nachdem was vorher über das Duo und den Titel berichtet wurde, hatte ich a) anderes erwartet und b) passte Ihre Mienenspiel oft nicht dazu.
    Und :gruebel ja es gab noch schrägere Titel und Präsentationen an dem Abend, wenn ich Ihn noch mal Revue passieren lasse.




    Ich mag die Seite, das Forum lese ich immer nur mal Quer.. aber wegen dem Urlaub ist diese Diskussion an mir vorbeigegangen.

    Aber ich meine, oder irre ich gerade, man kann das in seinem Profil doch steuern, ob seine Rezis frei gegeben werden für andere Plattformen.

    Ich kaufe auch durchaus die fertig panierten ... Panieren ist immer so eine Sauerei in der Küche. Ich wäre sowieso für Schnitzel natur, aber die Kinder lieben sie paniert.

    Hast Du denn keine "Panierstraße" - nein ich weis was Du meinst.

    Wobei ich die vorpanierten nur als TK Hähnchen schon mal im Haus habe, als Cordon Bleu weil der Gatte sie gern ab und an mal haben mag.

    Weil ich nach über 2 Stunden in der Internetwarteschleife und der Verzweifelung nahe :pille dann doch 2 Tickets kaufen konnte für Eddie Vedder :freude war schon kurz vorm aufgeben weil ich dachte ist bestimmt "SOLD OUT" bis ich endlich dran wäre.

    Aber nun freue ich mich erstmal auf heute einen netten Abend mit einer ehemaligen Kollegin und unseren Männern gehen wir zusammen essen. Und morgen dann auf ein Konzert :frech Stewart Copeland und das Babelsberger Filmorchester spielen POLICE und somit auf ein tolles Wochenende.

    Als wir Donna gehen lassen mussten (unsere Rottihündin) wollten wir keinen Hund mehr. Männe wollte alles das machen, was man mit Hund nicht machen kann. Urlaub ohne Hund war schon komisch... dann entschieden es geht nicht ohne Hund und Ende März kam dann Emma bei uns an... nun leben wir schon knappe 9 Jahre zusammen und mit erschrecken wird uns bewusst - noch mal 9 Jahre wird unsere Boxermaus unser Leben wohl nicht mehr bereichern. Aber was dann wird - darüber haben wir noch nie gesprochen und ich mag da auch noch nicht wirklich drüber nachdenken muss ich gestehen.
    Denn wir haben ja noch viele tolle Jahre vor uns.

    Mein Mann ist mittlerweile so weit, das er sagt - unsere Katze wird uns schon finden - war bei den anderen Katzen auch so.
    Er will auch keine wie Bille the cat mehr - je älter sie wurde, desto mehr neigte sie auch zum verfilzen... da tat sie uns manchmal schon leid, auch wenn sie sich immer pflegen lies von uns.


    Gute Besserung der Lütten....... mach Ihr mal weiter die liebende Mutterkrankenschwester.

    Wir hatten Bille the cat 16,5 Jahre an unserer Seite.. bis wir sie im September 2016 gehen lassen mussten. Nun ruht sie genau dort (wo sie auf dem Bild sitzt) und sie fehlt uns heute noch. Ich hätte gerne wieder eine Katze, aber mein Mann ist noch nicht so weit, das wieder eine bei uns leben darf.

    Oh ich kann mich erinnern das der Kanarienvogel meines Bruders auch mal hinter dem Einbaukühlschrank gelandet war.. das war vielleicht ein Tamtam den zu befreien. Im Nachgang kann man drüber lachen :lache

    Es gibt viele Katzen - die sind eher "Einzelgänger" auch wenn einem immer vermittlet wird, sie sollten besser zu 2 sein. Unsere Bille the cat war auch keine die eine 2 Katze brauchte - dafür liebte sie jeden unserer Hunde der während Ihres Lebens auch hier lebte.
    Sie ist nun schon seit 2,5 Jahren nicht mehr bei uns und sie fehlt mir immer noch so manches Mal. Aber der Gatte will keine neue Katze. :beleidigt

    Wir haben 2014 mehrere Freunde von jetzt auf gleich ohne Vorwarnung verloren. Seitdem eiern wir um das Thema Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung rum... man sagt sich... ach komm wir sind doch erst jetzt Anfang / Mitte 50 da braucht man so was nicht über das Knie zu brechen und es ist ja auch irgendwie ein leidiges Thema. Denn mit dem eigenen Tod will sich ja keiner wirklich befassen.

    Wir haben immerhin jeder ein Testament gemacht, zu mehr hat es noch nicht gelangt.


    Wenn ich zum Anwalt / Notar gehe Saiya, macht der das dann auch gleich für uns?

    Gehen in Würde - das wäre auch für Menschen wünschenswert.

    Auch wenn man Patientenverfügungen hat, hat man die ja nicht immer an der Hand wenn man als Notfall ins KH kommt. Wenn Angehörige dann noch kämpfen müssen, das sie eingehalten werden, sind das Belastungen für alle.

    Wir sollten wieder weg vom Gesundheit = Profit zu mehr Menschlichkeit.


    Da fällt mir wieder ein - Patientenverfügung, irgendwie wollen wir die immer machen und schieben es immer doch wieder zur Seite. Habt Ihr für Euch eine?