Beiträge von Muffelinchen

    Kurzbeschreibung
    Das irische Städtchen Rossmore beherbergt einen Schatz: die Quelle der Heiligen Anna, die angeblich Wunder wirkt und schon so manchen Wunsch erfüllt hat. Doch nun ist eine neue Straße geplant - und die Quelle soll verschwinden ...


    Die Einwohner von Rossmore sind gespalten: Die einen glauben an die wundertätigen Kräfte der Quelle, die anderen halten sie für puren Aberglauben. Selbst der alte Pfarrer Brian Flynn weiß nicht, wen er unterstützen soll: die Familie von Neddy Nolan etwa, auf dessen Land die Straße verlaufen soll und dem man viel Geld als Entschädigung angeboten hat? Aber was ist mit Neddys Mutter, die doch vor Jahren durch den Besuch der Wunderquelle geheilt wurde? Oder mit jener kinderlosen Londonerin, die eines Tages die Heilige Anna um Hilfe anflehte - mit überraschenden Folgen? Pfarrer Brian lernt seine Schäfchen von einer völlig neuen Seite kennen, und Neddy Nolan, im Ort eher als unbedarft und bescheiden bekannt, entwickelt ungeahnte Geisteskräfte - dank der Liebe ...



    Leider nicht eines Ihrer besten Bücher. Wer schon bei Insel der Träume nach "der Binchy" gesucht hat - dem wird es bei diesem Buch nicht anders ergehen.
    Trotzdem ist es eine nette Lektüre, die man gelesen haben kann, aber nicht muss. :wave Meine persönliche Meinung.

    Mein Sub liegt teilweise auf dem Lesetisch und der Rest im TB Regal gestapelt im Schlafzimmer.


    Aber ich habe für sowas einfach keine Geduld... gebe ich ja zu.

    :gruebel
    Ne sowas mache ich nicht, ich weiss wo ich welche Bücher stehen habe, oder hin verliehen (weil ich nur wenige verleihe) und die Zeit für das eintippen, kann ich besser zum lesen nutzen. :-)



    Haben das mal irgendwann mit den LP's vorgehabt, hat auch nie gefunzt, trotzdem ein Griff und wir haben die richtige Platte.

    Mein Mann liest SK, und Böll, politisches und die Bücher wo ich sage - Schatz die musst Du lesen (von Illuminati bis zu Briefe für Emily :knuddel1)
    Zur Zeit liest er Infernal - hatte ich Ihm geschenkt, als er im Dezember spontan meinte :wow er müsse sich mal ins KH legen. :-(


    Als wir uns kennenlernten besass er nicht 1 Buch :nono habe ich gesagt und Ihm gleich erstmal eins geschenkt und Ihn mittlerweile auch zum :lesend gemacht :knuddel oft schieben wir uns dann gegenseitig Bücher zu - das musst Du auch lesen.. nur bei SK da streike ich.


    Ach die Blöd liegt bei uns Sa. trotzdem manchmal auf dem WC - hätte den besten Fussballteil :gruebel

    Wir haben hier einen traumhaft schön geführten Buchladen, das ist uns persönlicher Favoriet.
    Dann Ebay, da natürlich immer auf Schäppchensuche und ansonsten finden wir oft was bei jokers
    Oder wenn wir bummeln sind, stolpern wir schonmal über nen Buch was dann mit kommt.
    Und Bücherflomärkte besuchen wir auch gerne, wobei die Preise hier in der Region da sehr gestiegen sind.

    Zitat

    Original von Vandam Wenn ich mir anschau, wie da manche komplett schimmerlose Leute mit ihren Hunden umgehen, bin ich für einen Hundeführerschein.


    :anbet als "sog. Kampfhundehalter" (dank der Gesetzgebung) :write wir das sofort aber leider wird das ein Wunsch bleiben.

    Zitat

    Original von Prombär
    Mensch, ich les ständig "Waterloo", derweil heißt der Thread doch "Wandtatoo" :rolleyes

    :lache :lache


    Also Ihr kennt aber doch bestimmt auch alle dieses Buch über verhörer usw.? :gruebel Das ist sehr Unterhaltsam

    Vielleicht gibt es die "Klasse" der Nichtleser und der Leser, der Bücherliebhaber und derer die damit nichts anfagen können?


    Aber jemand wegen seinem Lesestoff einzuordnen, da habe ich nen Problem für mich mit.


    Ist wie mit den Jeans trägern und dennen die nur Stoffhosen anziehen uva. könnte man so noch in Klassen einteilen.
    Ach so ich trage überwiegend Turnschuhe aus diversen Gründen - in welche Klasse rutscht man damit? :lache

    Zitat

    Original von Lese Maus


    :lache Das ist natürlich was anderes. Wenn es der hübschen Rotti Dame hilft, ist es super. :knuddel1
    Ich würde mich echt freuen, wenn du kommen würdest! Ähm, meinste du kannst den Rotti mit bringen? Ne, bestimmt nicht, oder? :gruebel


    Sind Hunde in dem Lokal erlaubt? Dann dürfe Sie schon mit, an sich, wenn Frauchen das erlaubt ;-)
    Ne meine Beschallung ist im Rahmen der StVo. :lache - keinen Platz für dicke Subwoofer usw. im Kofferraum, der gehört ja dem Hund.


    Also da ich zur Zeit auf Jobsuche bin, bin ich da rel. flexibel, wobei die Wochenenden teilweise verplant sind, aber wenn es paßt dann käme ich wohl gecruist. :grin

    Danke an die Hasenwichtelkümmerer.


    Ich habe die Wunschliste meines Wichtels rauf und runter und die 10 Beträge (oder waren es mehr :-]) auch alle gelesen - und ich glaube :gruebel ich sclafe noch eine Nacht drüber - aber ich habe eine Idee :-)