Beiträge von Teufelchen_Yvi

    Danke für die tolle Rezi Nell :wave


    Klingt sehr interessant. Und wenn man sich nicht an die Reihenfolge halten muss...Mich interessiert, aus persönlichen Gründen, auch grad dieses Thema hier, also Budeswehr/ Afghanistan, etc.
    Aber ich bin ja auch so eine, die Serien gern von Anfang an liest. Hmmm... :gruebel


    Na, auf die WL kommt es aber schon mal :grin

    Mir hat das Buch leider gar nicht so gut gefallen! Vieles war so vorhersehbar. Als ich das Buch durch hatte, hatte ich erst gar keine Meinung dazu. Die Story an sich ist ganz nett, auch der Wechsel Gegenwart-Vergangenheit ist gut (ich mag sowas ja auch recht gern), aber so wirklich vom Hocker gehauen hat mich das Ganze dann doch nicht!

    Zitat

    CathrineBlake:
    Der Todeskünstler - Cody McFadyen gehört


    Huhu CathrineBlake :wave


    Wie ist das Hörbuch denn so? Ich hab das Buch regelrecht verschlungen und fand es super.


    Wird es gut vergelesen? Deine Meinung interessiert mich sehr. Ich überlege nämlich noch, ob ich mir der Todeskünstler als Hörbuch holen soll.


    LG, Yvi

    Bevor ich bei den Büchereulen gelandet bin, hab ich mir die Rezis bei amazon durchgelesen, bevor ich ein Buch gekauft habe.
    Wenn ich im Buchladen ein Buch entdeckt habe, welches mir bis dahin unbekannt war oder mir der Autor unbekannt war, hab ich zuerst die Rezis gelesen und dann entschieden, ob ich das Buch kaufe oder nicht.
    Nun lese ich erst hier die Rezis durch und schau auch, ob jemand eine zu dem Buch geschrieben hat, der den gleichen Büchergeschmack hat wie ich. Daran kann ich mich dann auch gut orientieren.
    Bei amazon schau ich nach wie vor nach. Weil ich dortauch oft nach Büchern schnüffel und dann schau ich mir auch dir Rezis dazu an.

    Aber von dem "hilfreich"/"nicht hilfreich" mach ich den Kauf eines Buches gar nicht abhängig! Da guck ich nicht mal drauf! Auf solche Bewertungen der Rezis stößt man auch immer häufiger. Aber die spielen bei meiner Entscheidung keine Rolle.


    Es kam auch häufiger vor, dass ich ein Buch gut fand und es bei amazon viele schlechte Bewertungen zu diesem Buch gab. Deshalb schau ich oft nach, ob ich irgendwo noch andere Meinungen zu diesem Buch oder eine längere Inhaltsangabe finde.

    Ist mir auch schon mal passiert, dass ich einen Titel oder auch schon mal den Autor vergessen habe. Meistens erinner ich mich später wieder dran, aber in dem Gespräch komm ich dann nicht drauf. Was mich dann auch sehr ärgert.
    Das passiert dann allerdings nicht dirket beim lesen eines Buches, sondern eher später. Oder ich kam auch schon mal durcheinander. Aber dann guck ich zu Hause nach und dann passt es wieder. :-]
    Und mir lässt sowas dann auch keine Ruhe.

    Liebe Booklooker,


    wenn auch etwas verspätet, meine Glückwünsche an euch beide!


    Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit! Alles, alles Gute für euch! Ich wünsche euch eine wunderbare gemeinsame Zeit und das alles so wird, wie ihr es euch erträumt!
    :sekt

    Zusammen durch die Welt zu gehen
    ist schöner, als allein zu stehen.
    :flowers Und sich darauf das Wort zu geben :flowers
    ist das Schönste wohl im Leben.




    :blume:welle:blume

    @ LilStar:

    Zitat

    Teufelchen_Yvi : Ja, 2x2 m *g* .... ist schon n riesen Ding, aber die sollen sich ja wohl fühlen *g* ... Und mit Katzen ... also, ne Freundin hat Katzen und Degus und da gabs nur am Anfang n bisserl Verwirrung, ansonsten nix ;)


    Ich fand die Degus gegenüber schon toll! Wie hoch ist die Lebenserwartung bei ihnen? Und stimmt das, ich hab mal gehört, die werfen ihr Fell ab, wenn die Panik kriegen oder gestresst sind? Ich kann mir das ganz schlecht vorstellen. Dann sitzt da ein nackiger Degu??


    Ja, der schwarz-weiße (Morpheus) hat wirklich zwischendurch ein paar weiße Haare. Ist ein ganz lieber! Und da wo er sich reinlegen will, da legt er sich auch rein- siehe Korb (der war mal zum bepflanzen gedacht :lache)


    Prombär :


    Der schwarz-weiße ist ein ganz lieber Kater! Lammfromm. Aber der ist wirklich echt, acuh wenn er sich da im Korb als Plüschi tarnt. :lache



    Aber auch der weiß-grau-getigerte ist inzwischen sehr lieb! Er war sehr scheu, als wir ihn aus dem Tierheim geholt haben (knapp 5 Monate alt war er da). Aber jetzt kennt er die Vorzüge "seiner" Menschen. Die kuschel, schmusen und spielen so schön mit den Fellnasen. :grin Er ist jetzt total Menschenfixiert, aber auch nur bei meinem Freund und mir. Da ist er wie ein Hund (hat er sich vom schwarz-weißen abgeguckt!). Kuschelfreudig und -bedürftig sind alle beide.

    Danke für die Rezi Wiggli. :wave


    Ich hab das Buch ja fast zeitgleich mit dir gekauft. (paar Studen können dazwischen gelegen haben :lache). Bei mir steht es noch ungelesen im Regal.


    Wenn es nicht der absolute Brüller ist, dann darf es noch etwas auf dem SuB bleiben. Aber soweit ich das aus deiner Rezi entnemen kann, ist es ein Buch, was man zwischendurch mal so weglesen kann!
    Bin schon sehr froh, dass es kein Flop ist.


    Ein paar Bedenken hatte ich ja beim Kauf, da ich persönlich nicht gern in Fahrstühle einsteige. Wenn ich es vermeiden kann, dann mach ich das auch. Mal sehen, wie es sich nach dem Buch entwickelt.

    @ LilStar: Die sind ja klasse! Hast bestimmt auch so einen tollen riesigen Käfig, wo die drin klettern und toben können. Bei uns Gegenüber ist eine Genossenschaft, da gab es auch Degus zu kaufen (sind inzwischen alle verkauft) . Die waren auch putzig! Aber Degus und Katzen? :gruebel Besser nicht! Die armen Degus!


    Hier nochmal unsere beiden:

    Ich kann bei Büchern und auch bei Filmen weinen.
    Bei den Büchern fallen mir spontan ein: P.S. Ich liebe dich, Philadelphia (hier auch beim Film) und bei Der Pferdeflüsterer (ganz zu Anfang bei dem Unfall)


    Mein Freund war erst ganz entsetzt, als ich anfing zu heulen und das beim Buch lesen. Da ich eigentlich ne Thriller/Krimi- Leserin bin, kommt das ja nicht so häufig vor. Beim Film gucken kennt er das von mir.

    Bei mir war es das Buch "Angstspiel" von Jonathan Nasaw. Ich war allein zu Hause, Eltern im Urlaub, Nachbarn im Urlaub. Die Wohnung geht über zwei Etagen, oben der ausgebaute Dachboden und unten halt die ganzen anderen Räume. Ich war in der Küche und oben knarschte Holz, so als ob einer da herläuft. In dem Buch dringt der Mörder immer sehr lautlos in die Wohnungen ein und mir fiel das sofort ein. Da hab ich dann doch etwas Muffe bekommen.
    Mein armer Freund musste dann leiden. Der hat 160km weit weg gewohnt und musste mich am Tele. beruhigen. :grin [SIZE=7](Trotzdem hatte ich die Nacht CS-Gas am Bett stehen)[/SIZE]


    Heute ist mir das schon etwas peinlich.

    Zwanzig Bände gibt es inzwischen vom kleinen Vampir (rororo). Zwischenzeitlich lautete der Titel auch mal "Anton und der kleine Vampir"(Bertelsmann Verlag/Omnibus).
    Rowohlt veröffentlichte ab 2000 die Bücher neu und die Titel wurden wieder angepasst, so es wieder heißt "Der kleine Vampir..."


    So, hier mal die komplette Reihe, in der richtigen Reihenfolge (aus dem rororo Verlag):


    [list=1]
    [*] Der kleine Vampir
    [*] Der kleine Vampir zieht um
    [*] Der kleine Vampir verreist
    [*]Der kleine Vampir auf dem Bauernhof
    [*]Der kleine Vampir und die große Liebe
    [*]Der kleine Vampir in Gefahr
    [*]Der kleine Vampir im Jammertal
    [*]Der kleine Vampir liest vor
    [*]Der kleine Vampir und der unheimliche Patient
    [*]Der kleine Vampir in der Höhle des Löwen
    [*]Der kleine Vampir und der Lichtapparat
    [*]Der kleine Vampir und der rätselhafte Sarg
    [*]Der kleine Vampir und die geheime Verschwörung
    [*]Der kleine Vampir und die Klassenfahrt
    [*]Der kleine Vampir feiert Weihnachten
    [*]Der kleine Vampir und Graf Dracula
    [*]Der kleine Vampir und die Tanzstunde
    [*]Der kleine Vampir hat Geburtstag
    [*]Der kleine Vampir und die Gruselnacht
    [*]Der kleine Vampir und die letzte Verwandlung
    [/list=1]


    Weiterhin erschienen sind 4 Sammelbände:


    Der kleine Vampir. Sammelband 1: Der kleine Vampir. Der kleine Vampir zieht um. Der kleine Vampir verreist. Der kleine Vampir auf dem Bauernhof
    Der kleine Vampir. Sammelband 2: Der kleine Vampir und die grosse Liebe. Der kleine Vampir in Gefahr. Der kleine Vampir im Jammertal. Der kleine Vampir liest vor
    Der kleine Vampir. Sammelband 3: Der kleine Vampir und der unheimliche Patient. ... in der Höhle des Löwen. .... der Lichtapparat. ... und der rätselhafte Sarg
    Der kleine Vampir. Sammelband 4: Der kleine Vampir und die grosse Verschwörung. ... und die Klassenfahrt. ... feiert Weihnachten. ... und Graf Dracula


    Und eine Jubiläumsausgabe. Unten zu sehen.

    Zitat

    Original von jona
    Um die Sonderbände schleich ich auch schon ne Weile rum. Meine alten Bücher sind nämlich etwas zerfleddert


    So geht es mir auch! Meine Bücher haben schon etliche Jahre auf dem Buckel. Hab sie zu Grundschulzeiten bekommen. Und nun lassen sich die Spuren der Zeit wirklich nicht mehr leugnen.
    Ich schleich auch immer noch um die Sonderbände rum. Aber egal, ob ich sie nun kaufe oder nicht, die alten behalte ich trotzdem. Da hängen ganz viele Erinnerungen dran.

    Danke für den Link Sirius Black!!!! :wave Werde ich mir nachher mal in aller Ruhe, bei einer Tasse Tee, anschauen. Aber scheint sehr interessant zu sein! Dank dir!