Beiträge von Zimööönchen

    Ihr lieben,


    es sieht so aus, als könnten wir dieses Jahr wieder ein Frankeneulen-Sommertreffen samt externer Gäste wagen.

    Zur Debatte stehen die letzten zwei Juliwochenenden, daher hier eine Termin-Umfrage.


    Orga dann beizeiten je nach Anzahl und Vorlieben der Teilnehmer.


    Edit: So, auf Basis der Ergebnisse setzte ich jetzt mal das Wochenende 22.07.-24.07.2022 fest (wobei der Samstag der Hauptaktionstag ist).

    Ende Juli sieht es auch bei mir sehr gut aus, beide genannten Wochenenden sind bislang noch frei. Der 23.07. hätte eine kleine Präferenz.

    Ich bitte um baldige Festlegung eines Termins, denn bei meinem Mann steht noch ein Auftritt der Band aus und wir haben die Regel "Wer zuerst nen Termin hat, bekommt den Zuschlag". Sonst wäre ich Samstag mit Kids unterwegs und das ist... schwierig.

    Zimööönchen Das klingt phantastisch!:flowers

    Ist noch Platz für eine Kirsche? Meine liebsten Kindheitserinnerungen (was Bewuchs angeht) haben mit Kirschbäumen zu tun.

    Mein Mann weigert sich beim Kirschbaum... Kirschen verarbeiten ist viel Arbeit, runtergefallene machen Dreck und mein Mann ist nicht der große Obstesser. Äpfel hat er geradeso akzeptiert, weil man da im Notfall Apfelmus, Marmelade oder Kuchen draus machen kann, ohne einen großen Aufwand zu haben.

    Meine Großeltern hatten einen riesigen Kirschbaum und unsere Nachbarn einen kleinen. Ich wäre also definitiv dafür. Vielleicht eine kleine Zierkirsche...

    Wir haben für unser Häuschen einen Gartenbauer beauftragt, der die Grundlagen für uns schafft:


    Pflastern der Stellplätze und der Wege (die Haustüre ist hinter dem Haus), Terrasse anlegen, Zäune und Terrassenabtrennung setzen (wir haben eine Doppelhaushälfte).


    Hinter dem Haus ist ein Hang, denn die Parallelstraße liegt höher, sodass dort eine zweistufige Natursteinmauer mit integrierten (Hoch-)Beeten angelegt wird, aus Jurakalk-Steinen. Aus dem gleichen Material kommt auch eine Terrassenumrandung hinzu, mit großen Blöcken, die man auch als Sitzsteine verwenden kann. Und zur Straße hin kommen locker verteilt einige der Blöcke, sodass man dazwischen Büsche pflanzen kann (zur Straße hin wollen wir keinen Zaun).


    Ich bekomme einen kleinen Sitzplatz mit Morgensonne und die große Terrasse ist nach Süden ausgerichtet.

    Auf den Flächen wird erst mal Rasen gesäht, denn die genaue Position der Beete (mit Ausnahme der Beete in der Trockenmauer) will ich dann erst festlegen, wenn wir drin wohnen und dann im nächsten Jahr angelegen und beflanzen. Insgesamt sind es etwa 150qm, also eher klein und fein... 25qm Terrasse, 75qm Garten direkt daran und noch ein etwa 4m breiter Garten-Streifen an zwei Haus-Seiten entlang.


    Ich habe schon einige Ideen... eine Nasch-Hecke für die Kinder mit Brombeeren, Himbeeren und Stachelbeeren (und unserer Weinrebe vom Balkon), Erdbeeren natürlich auch. Ein Flieder-Hochstämmchen habe ich auch schon. Dann bekomme ich Pfingstrosen und einen Hibiskus von meinen Eltern, dazu gerne einen Apfelbaum, eine wilde Mirabelle und eine Felsenbirne. Lavendel nicht zu vergessen und eine Kräuterspirale. Dafür haben wir Sandsteine beim Bau gesammelt, denn das Grundstück ist ein alter Sandsteinbruch.

    Mehrjährige Stauden möchte ich sonst noch, aber da habe ich noch keinen genauen Plan. Akelei-Samen habe ich schon, die liebe ich, und Herbstanemonen sollen auf jeden Fall dabei sein.

    Blauregen und Lupinen lachen mich an, sind aber leider beide giftig, also eher nichts mit kleinen Kindern.

    So eine Felsenbirne ist eine echte Freude, wenn sie im Frühling blüht, summt und brummt es und man kann sich an den Blüten erfreuen, im Frühsommer bedienen sich viele Vögel am Buffet.

    Wir essen meist gleich mit, wir haben einige Felsenbirnen auf unserer aktuellen Spazierstrecke und bedienen uns im Vorbeilaufen gerne :grin (ebenso wie an den wilden Mirabellen und den gelben Pflaumen).

    streifi   Batcat - Ich melde mich schonmal für Ableger, wenn ihr irgendwelche habt!

    Ich freue mich schon so auf unseren Garten! Eure Felsenbirne sieht toll aus, streifi - da überlegen wir auch, ob wir eine pflanzen sollen.

    Ich habe mal ein paar Gartnebücher bestellt, damit ich mich etwas vorfreuen und planen kann.

    BlueFarm kenne ich, streifi

    Wir haben aber quasi unseren kompletten Kuhmilchbedarf umgestellt, außer für Pfannkuchen (die gelingen mir auch nach zig Versuchen nicht wie gewünscht mit Mandelmilch). Da die Kinder Kakao-Junkies sind und ich Latte en masse trinke, kommen wir mit dem Pulver leider nicht so zurecht.

    Und ich muss mich korrigieren, es ging mir um Mandelmilch gestern, denn am liebsten mögen wir den ungesüßten Mandeldrink von Aldi, aber solange es den nicht gibt, probieren wir mal Alternativen. Bei Aldi gabs gestern auch keine Hafermilch oder Reismilch, bei Edeka habe ich dann mal 2 Packungen Hafer mitgenommen zum Testen.

    Kalte Pizza hab ich mal zuletzt verkatert im Studium gegessen, glaube ich. :lache


    Aber wenn es Dir schmeckt, warum nicht. Ich finde eine "ältere" ausgebackene Pizza erst recht knusprig und lecker. Hab mal wo gelesen, dass Italiener sie in der Pfanne warm machen. Hat das schon wer probiert?

    Wir machen Pizza am nächsten Tag in der Pfanne. Wird super knusprig, einfsch solange auf mittlerer Hitze bis der Käse wieder leicht anschmelzt.

    Congrats, lieber Dieter Neumann


    Ich freue mich, weil ich von tollen Menschen umgeben bin. Die Tochter meiner ukrainischen Kollegin hat es mit ihrem Baby geschafft zu flüchten und stand heute morgen um fünf mit Kind und Handköfferchen vor ihrer Türe. Meine Kolleginnen und ich haben spontan beschlossen, eine kleine Sammlung für sie zu machen, damit sie sich das Nötigste besorgen können und als ich das - eher nebenbei - beim Essen erwähnte, hat sich Mr Bat auch spontan beteiligt. Das ist so toll. <3

    Ich hätte Babykleidung abzugeben und etwas Spielzeug, wenn da Bedarf besteht, Batcat

    Ich hatte es zum Spenden schon bereitgelegt, aber die Organisationen nehmen es aktuell nicht.

    Wenn du magst, kannst du gerne mal fragen, ob Bedarf besteht (Größe, Junge/Mädchen) und ich bringe dir was vorbei.