Beiträge von Knoermel

    Ich war schon fleißig. Der Haushalt macht sich irgendwie immer noch nich von alleine :lache Kaffee hatte ich aber schon, nur Frühstück gibt es gleich erst. Lasst mir noch ein Brötchen übrigen.


    Heute kommt Buchpost :grin 2 mal Medimops der Gutschein musste noch weg, bevor er verfällt. Und eins von booklooker. Das war ein Schnäppchen. Da konnte ich nicht nein sagen.

    ASIN/ISBN: 3442315220

    Es ist ein stürmischer Tag in Kopenhagen, als die Polizei an einen grauenvollen Tatort gerufen wird. Auf einem Spielplatz liegt die entstellte Leiche einer jungen Frau. Und der Täter hat eine unheimliche Botschaft hinterlassen: Über dem leblosen Körper schwingt eine kleine Puppe aus Kastanien im Wind. Kommissarin Naia Thulin und ihr Partner Mark Hess stehen vor einem Rätsel. Denn die Figur trägt den Fingerabdruck eines Mädchens, das ein Jahr zuvor ermordet wurde – die Tochter der Politikerin Rosa Hartung. Und dann taucht ein zweites Kastanienmännchen auf …

    Das steht auch auf meiner Wunschliste.

    Danke euch. Mir geht es bis jetzt noch ziemlich gut damit und ich tue alles dafür, dass es noch lange so bleibt. Ja, ich habe ein paar Einschränkungen, aber mit denen lebt es sich ganz gut. Klar habe ich auch schlechte Phasen, die nehme ich mir auch, aber dann muss es wieder aufwärts gehen. Neben einem guten Arbeitgeber habe ich einen tollen Mann, eine Familie, die da ist und natürlich Freunde, die das mittragen und auffangen, wenn es mal nicht so läuft.


    Dieses Wochenende ist bei uns nichts geplant. Mein Mann hat seit langem mal wieder ein ganzes Wochenende frei. Wir werden es uns gemütlich machen und 2 freie Tage genießen. Ich könnte mir mal langsam überlegen, was ich im Urlaub lesen möchte. Vielleicht muss ich noch das ein oder andere Ebook kaufen :-] In 3 Wochen geht es los.

    Knoermel

    Ich drücke dir ganz fest die Daumen für deine Gesundheit und gute Besserung!

    Danke. Ich habe MS, werde also immer irgendwelche Probleme haben. Ich habe aber zum Glück einen sehr verständnisvollen Arbeitgeber und großartige Kollegen. Die meiste Zeit kann ich problemlos jeden Tag ins Büro. Wirklich Probleme habe ich in den Sommermonaten. Da geht manchmal gar nix, und ich bin froh, wenn ich nicht fahren muss, fühl mich aber auch nicht so schlecht, dass ich nix machen könnte. Ich habe lange dafür gekämpft, seit dem Frühjahr ist es genehmigt und allein das Wissen, dass ich die Möglichkeit habe, beruhigt mich enorm. Ich bin dann aber auch konsequent und arbeite meine Zeit ab, Zwischendurch bekommt der Chef ne Mail, damit er auch sieht, dass ich arbeite.

    Na, da bin ich jetzt echt gespannt, wie mir "Endgültig" gefällt. 3:30 Uhr, boah, das wäre selbst für mich früh.

    Wie sagte beim BT ein user, der gerade stark erkältet ist: "Männer sterben ja an so etwas". :lache

    Ich habe zum Glück keinen wehleidigen Mann. Er war einfach nur extrem unruhig und da er Diabetiker ist bin ich da immer etwas unruhig und kann nicht wirklich schlafen. Der Zucker hat am Vorabend ziemlich verrückt gespielt. Jetzt ist alles wieder gut. Keine Ahnung, was das war.


    Ich steh sonst um 5 auf. Habe mich dann halt auf die Couch gelegt, aber wirklich schlafen war nicht. Das habe ich gestern Abend dann gemerkt.

    Ich bin anscheinend zu blöd dafür.... wie funktioniert das genau ?

    Wenn ich auf das zeichen klicke, erscheint der Text ' Klammer auf buch /buch Klammer zu'




    Kopiere ich die 10er Asin in die Klammern oder hintendrann? Bei mir erscheint kein Buchcover ????

    In die Klammern.

    Guten Morgen!


    püh, da ich gestern schon um 3.30 Uhr wegen des kränkelnden Gatten auf den Beinen war :rolleyes: bin ich gestern natürlich ziemlich früh eingeschlafen. "Endgültig" überzeugt mich grade noch nicht so richtig. Parallel dazu habe ich noch mit einem anderen Buch angefangen. Das ist ein schlechtes Zeichen. Nunja, mal abwarten.


    Hati

    Ich drücke die Daumen, dass ein passender Kandidat dabei ist.

    "Endgültig" überzeugt mich bislang noch nicht so richtig. Daher lese ich parallel noch dieses Buch.


    Kurzbeschreibung

    Berlin, 1831. Seit Wochen geht die Angst um, die Cholera könne Deutschland erreichen – und als auf einem Spreekahn ein Schiffer unter grauenvollen Schmerzen stirbt, nimmt das Schicksal seinen Lauf. In der Charité versuchen Professor Dieffenbach und seine Kollegen fieberhaft, Überträger und Heilmittel auszumachen: ein Wettlauf gegen die Zeit. Während die Ärzte um das Überleben von Tausenden kämpfen, führen drei Frauen ihren ganz persönlichen Kampf: Gräfin Ludovica, gefangen in der Ehe mit einem Hypochonder, findet Trost und Kraft in den Gesprächen mit Arzt Dieffenbach. Hebamme Martha versucht, ihrem Sohn eine bessere Zukunft zu bieten, und verdingt sich im Totenhaus der Charité. Die junge Pflegerin Elisabeth entdeckt die Liebe zur Medizin und - verbotenerweise - zu einem jungen Arzt.


    ASIN/ISBN: 3499274515

    Irri und Knoermel Ja, ein bisschen eierlegende Wollmilchsau ist das schon, wir suchen auf Sachbearbeiterebene jemanden, der Lust hat, sich damit auseinander zu setzen, wie Industrieanlagen immissionsschutzrechtlich genehmigt sind, welche Dokumentation Betreiber benötigen, wie man sämtliche Behördenanforderungen umsetzt, jemand, der gerne schreibt und liest etc. Die Stelle ist mittlerweile sehr offen ausgeschrieben, Motivation und Interesse sind das A und O - fachlich müssen wir da eh von 0 an einarbeiten. Jemand, der einen Beruf als Berufung empfindet, der sich anstecken lässt, der wissbegierig ist, der dafür so brennt wie wir...das wäre ideal. Vom Schulabsolventen bis zum Studierten, alles ist möglich - wir suchen da "menschlich" unser Puzzlestück. :traeumer(flammende Motivationsrede, Ende)


    Ansonsten suchen wir auch noch Verstärkung in der verfahrenstechnischen Planung, im CAD-Konstruieren/-Zeichnen und im Bereich Steuerungs- und Elektrotechnik (Planen, Auslegen, Beraten).


    Weitere Infos gerne per PN. ;)

    Puh, das hört sich ziemlich schwierig an.