Beiträge von tweedy39

    Seit gestern morgen tut mir die Hüfte weh, von einer Seite bis runter zum Knöchel. Nachdem es über Nacht nicht besser wurde bin ich heute zum Arzt - Ischias oder Bandscheibe... :cry Jetzt habe ich eine Spritze in den Allerwertesten bekommen, hochdosiertes Ibuprofen, Magenschutztabletten und ein Rezept für Physiotherapie, wo ich dank Homeoffice heute nachmittag noch einen Termin bekommen habe. Wenn ich "länger" gehe fühlt es sich an wie ein Krampf, der nicht aufhört - hat schon fast Wehenqualität. So'n Scheiß!

    Gute Besserung!

    ASIN/ISBN: 3453292448


    Hamburg, 1913: Mit ihrer großen Liebe Paul hat Krankenschwester Martha drei gesunde Kinder, eine schöne Wohnung und sogar eine Einladung nach Amerika, um ihre Freundin Milli zu besuchen. Doch die Stadt steht kurz vor dem Ausbruch des 1. Weltkrieges und Marthas Träume von der Zukunft zerplatzen. Trotz seiner 41 Jahre wird Paul eingezogen und Martha muss sich in dieser schweren Zeit allein um das Überleben ihrer Familie kümmern. Als Paul nach einem Granatenangriff schwer entstellt zurückkehrt, wird ihre Ehe auf eine harte Probe gestellt. Martha tut alles für ihren Mann, Paul unterzieht sich aber nur unwillig den nötigen Operationen und scheint aufgegeben zu haben.


    Gefällt mir gut. Familienroman mit viel Zeitgeschichte. Jetzt geht es ans eingemachte, der erste Weltkrieg geht los .

    Ich war auch am überlegen den Sessel mit Hocker von Ikea zu kaufen, habe mich aber entschlossen meinen alten Fernsehsessel zu behalten (ähnlich der Variante 2, wie von Streifi gepostet, weil total bequem und gut für meine Beine die ich richtig hoch machen kann. Ist zwar hässlich, aber bequem ;-)

    Naja, aber auch als Roman sollte es fesseln. Das hat es mich eben nicht, deshalb hatte ich auch keine Lust auf Fortsetzung. Ich fand es, soweit ich mich erinnere, einfach schlecht geschrieben. Aber jeder hat seinen persönlichen Eindruck, und setzt andere Kriterien.

    Band 1 habe ich noch durchgelesen, wobei ich die Schreibweise auch nicht so mochte. Die Fortsetzung habe ich abgebrochen, war mir zu unrealistisch und somit zuviel. Zum Glück sind die Geschmäcker verschieden :-)

    Ich habe im Oktober noch über eine Woche Urlaub (Eulenwochenende war ja geplant :-() und mein Chef ist offensichtlich der Meinung ich arbeite zuviel, ich mache Minusstunden (leider) so dass ich nur 14 Tage nächsten Monat arbeite (angeblich ging es nicht anders, obwohl alle anderen Kollegen Überstunden haben und machen. Ich habe ja schon Minusstunden) Naja lange Rede, kurzer Sinn ;-) Es gibt viele tolle Neuerscheinungen und ich habe Zeit ^^Wäre schön wenn ich dann auch einen Leselauf habe ;-)

    ASIN/ISBN: 3548063608


    Brillant und radikal einzelgängerisch - Harry Hole, der aus Schneemann und Durst bekannte Ermittler, ist zurück in einem wütenden Kampf gegen den Mörder, der ihn seine ganze Karriere verfolgt hat.

    Kommissar Harry Hole ist am Boden. Seine Ehe und seine Karriere hat er aufs Spiel gesetzt. Und verloren. Nach einer durchzechten Nacht erwacht er ohne jede Erinnerung. Seine Kleidung ist voller Blut. Und nun beginnt für ihn der wahre Albtraum.

    ASIN/ISBN: 3453292448


    Hamburg, 1913: Mit ihrer großen Liebe Paul hat Krankenschwester Martha drei gesunde Kinder, eine schöne Wohnung und sogar eine Einladung nach Amerika, um ihre Freundin Milli zu besuchen. Doch die Stadt steht kurz vor dem Ausbruch des 1. Weltkrieges und Marthas Träume von der Zukunft zerplatzen. Trotz seiner 41 Jahre wird Paul eingezogen und Martha muss sich in dieser schweren Zeit allein um das Überleben ihrer Familie kümmern. Als Paul nach einem Granatenangriff schwer entstellt zurückkehrt, wird ihre Ehe auf eine harte Probe gestellt. Martha tut alles für ihren Mann, Paul unterzieht sich aber nur unwillig den nötigen Operationen und scheint aufgegeben zu haben …


    Nachdem ich das Buch seit 1 Woche haben wollte, hat es heute geklappt ;-)

    ASIN/ISBN: 3785727003


    Ein Epos um Gut und Böse, Liebe und Hass - die Vorgeschichte zu Ken Folletts Weltbestseller "Die Säulen der Erde"

    England im Jahr 997. Im Morgengrauen wartet der junge Bootsbauer Edgar auf seine Geliebte. Deshalb ist er der Erste, der die Gefahr am Horizont entdeckt: Drachenboote. Jeder weiß: Die Wikinger bringen Tod und Verderben über Land und Leute.

    Edgar versucht alles, um die Bürger von Combe zu warnen. Doch er kommt zu spät. Die Stadt wird beinahe völlig zerstört. Viele Menschen sterben, auch Edgars Familie bleibt nicht verschont. Die Werft der Bootsbauer brennt nieder. Edgar bleibt nur ein Ausweg: ein verlassener Bauernhof in einem Weiler fern der Küste.

    Während Edgar ums Überleben kämpft, streiten andere um Reichtum und Macht in England. Unter ihnen: der gleichermaßen ehrgeizige wie skrupellose Bischof Wynstan, der idealistische Mönch Aldred und Ragna, die Tochter eines normannischen Grafen ...

    Edgar, Ragna, Wynstan, Aldred - ihre Schicksale sind untrennbar miteinander und mit ihrer Zeit verbunden. Ihr Land, das England der Angelsachsen, ist eine Gesellschaft voller Gewalt. Eine Gesellschaft, in der selbst der König es schwer hat, Recht und Gerechtigkeit durchzusetzen.

    Gemeinsam mit Edgar, Ragna, Wynstan und Aldred erleben wir den Übergang von



    Ich wollte dieses Buch noch gar nicht kaufen, sondern ggfs. erst ein paar Meinungen abwarten. Ich habe den Vorgänger dreimal abgebrochen, weil Follett mir zuviel erklärt. Jetzt habe ich in den Band reingelesen und fürchte ich werde wieder nicht klar kommen. Eigentlich wollte ich nur das gestern falsch gekaufte Buch umtauschen. Das Buch hätte bestellt werden müssen, so dass ich kurzfristig den Follett mitgenommen habe.


    Die Säulen der Erde fand ich so toll. Dieses Gefühl möchte ich nochmal haben, deshalb kaufe ich jeden Follett., aber es wohl ein Unterschied ob man Follett mit Anfang 20 oder Anfang 50 liest ;-)