Beiträge von bienchen69

    Hier schüttet es seit mindestens 12 Std., da bleibt nur lesen und drin sitzen ;)

    Puh, hier hat es auch nur geregnet und jetzt kommt auf einmal die Sonne etwas durch.

    Heute morgen hab ich es mir zuerst gemütlich gemacht und später war ich dann einkaufen.

    Am Nachmittag bin ich dann im Buchladen eskaliert. :)


    Ich habe gestern noch "Tiefer Fjörd" beendet. War richtig gut und spannend.

    Jetzt werde ich mit einem Kassel Krimi als E-Book weitermachen. Den wollte ich schon lange lesen.


    ASIN/ISBN: B0881XQNJ4

    "Tödliche Hetze" von Matthias P. Gibert


    In Kassel kommt es nach dem Tod von Walter Lübcke wiederholt zu rechtsradikal motivierten Angriffen auf Politiker und Journalisten. Es herrscht ein Klima der Gewalt. Im Hochsommer 2020 spitzt sich die Lage zu. Erst sterben zwei Menschen bei einem Brandanschlag auf eine linke Szenezeitung, dann gibt es mehrere brutale Anschläge auf Mitglieder der Neonaziszene. Die Kommissare Thilo Hain und Pia Ritter finden kaum Ermittlungsansätze. Die Menschen schweigen. Aus Angst?


    ASIN/ISBN: B0881XQNJ4

    Norwegischer Thriller mit ernstem Hintergrund


    Die Geschichte geht um Haavard einen Arzt in der Kinderabteilung eines Krankenhauses und seiner Frau Clara, die für die Regierung arbeitet. Dann wird ein misshandeltet Junge in die Klinik eingeliefert und stirbt kurz danach. Als kurze Zeit später der Vater des Jungen getötet wird, beginnt es spannend zu werden, den sowohl Haavard als auch Clara beschäftigen sich mit dem Thema der misshandelten Kinder. Sie versucht schon sehr lange ein Gesetzesentwurf zu dem Thema durchzusetzen.

    Das Cover des Buches hat mich sofort angesprochen und auch der Titel ist sehr passend gewählt.

    Besonders gefallen mir ja immer die kurzen Kapitel und auch, dass sie aus der Sicht der verschiedenen Charaktere geschrieben sind. Das macht die Geschichte kurzweilig und hält die Spannung aufrecht.

    Und selbst als schon relativ früh zu erahnen ist, wer als Täter in Frage kommt, mochte ich nicht aufhören weiterzulesen.

    Wer also gern einen hintergründigen Thriller lesen möchte, ist hier gut beraten. Also von mir eine klare Leseempfehlung.

    Hallo zusammen, ich melde mich auch hier bei den Plaudereulen mal wieder.

    In letzter Zeit klappt wieder ganz gut dem Lesen (schnell auf Holz klopfen :lache) und da ich zur Zeit Urlaub habe und das Wetter ja nicht sooo gut ist, hoffe ich dass es auch weiterhin funktioniert.


    Heute waren wir seid Ewigkeiten mal wieder auswärts essen. Beim Italiener, war so lecker.


    Ich wünsche euch einen schönen Abend.:wave

    Tiefer Fjord von Ruth Lillegraven


    Ein kleiner Junge wird bewusstlos in eine Klinik in Oslo eingeliefert, er stirbt kurz darauf an den Folgen seiner Verletzungen. Der diensthabende Arzt Haavard ist überzeugt, dass der Junge misshandelt wurde. Bevor die Polizei die Eltern, pakistanische Einwanderer, vernehmen kann, wird der Vater des Jungen erschossen aufgefunden. Im Gebetsraum der Klinik. Ein Mord aus Fremdenhass?

    Haavards Frau Clara ist geschockt, als sie von den Ereignissen erfährt. Schon lange kämpft die Politikerin für ein neues Gesetz, das misshandelten Kindern früher helfen soll. Bisher war ihr Kampf vergebens.

    Kurz darauf wird eine iranischstämmige Frau ermordet und ausgerechnet Haavard gerät ins Visier der Ermittler. Clara muss ihn entlasten, um politisch weiter tragbar zu sein. Dabei weiß sie überhaupt nicht, wo ihr Mann zu den Tatzeiten war. Doch Haavard ahnt nichts von Claras dunkler Vergangenheit...


    ASIN/ISBN: 3471360417

    Der Wagen knallte mit einem so fürchterlichen Knall aufs Wasser, dass ich richtig überrascht war, als ich die Augen wieder aufmachte und wir trotzdem noch am Leben waren. Ich bin noch nie geflogen, aber ich denke, so fühlt sich ein Flugzeugabsturz an. Ein paar Sekunden danach war es auf einmal ganz still, ich hab gedacht, alles ist noch mal gut gegangen, wir treiben mit dem Auto im Wasser wie in einem Boot, bis uns jemand rettet.


    Die Buchhändlerin - Ines Thorn


    Bücher und Schicksale: Die Geschichte einer starken Frau, Liebe und Literatur in den 1940er Jahren.

    Frankfurt, kurz nach dem 2. Weltkrieg: Christa bricht enttäuscht ihr Germanistikstudium ab, weil sie als Frau an der Universität nicht für voll genommen wird. Zunächst aus Verlegenheit fängt sie an, in der Buchhandlung ihres Onkels auszuhelfen, die dieser nach der Enteignung durch die Nationalsozialisten nun wieder aufbaut. Bald schon wird das Bücherverkaufen für Christa zur Passion - und die Buchhandlung zu einem Ort, an dem sich Gleichgesinnte treffen, an dem Freundschaften entstehen und sogar Liebe. Doch noch sind die Wunden der Kriegszeit nicht verheilt, und Christa muss all ihre Klugheit und Tatkraft einsetzen, um die Buchhandlung und ihr eigenes Glück zu bewahren.


    ASIN/ISBN: 3499005158

    "Ohne Ausweg" von Kathrin Lange   e-book


    Beschreibung

    Um die Terroristen zu stoppen, muss er einer von ihnen werden
    Nach einem Bombenattentat am Brandenburger Tor ist der Berliner Sonderermittler Faris Iskander zu einer Art Undercover-Joker geworden. Man setzt ihn auf den mutmaßlichen Terroristen Muhammad al-Sadiq an, der aus dem Gefängnis heraus einen Terroranschlag in Berlin plant. Um an Sadiq heranzukommen, muss sich Faris als Islamist ausgeben und seine terroristischen Absichten glaubhaft unter Beweis stellen. Doch das ist nicht sein einziges Problem: Im Laufe der Ermittlungen stellen er und sein Team fest, dass außerdem ein rechtsradikaler Anschlag vorbereitet wird. Das Unterfangen wird immer gefährlicher, zumal in seiner Einheit nicht alle mit offenen Karten spielen …
    Eine Stadt in Angst und ein skrupelloser Gegner - Faris Iskanders härtester Fall.


    51jLbNG0NgL.jpg

    "Drei Schwestern am Meer" von Anne Barns


    gelesen von Ilya Welter


    Beschreibung

    Eine Insel, drei Frauen, ein altes Familiengeheimnis
    Das Weiß der Kreidefelsen und das Grün der Bäume spiegeln sich türkis im Meer - Rügen! Viel zu selten fährt Rina ihre Oma auf der Insel besuchen. Jetzt endlich liegen wieder einmal zwei ruhige Wochen voller Sonne, Strand und Karamellbonbons vor ihr. Doch dann bricht Oma bewusstlos zusammen, und Rina muss sie ins Krankenhaus begleiten. Plötzlich scheint nichts mehr, wie es war, und Rinas ganzes Leben steht auf dem Kopf.


    61a2zWvsLHL._SX342_.jpg

    "Tannenstein" von Linus Geschke


    Beschreibung

    Zeit der Rache

    Wenn der Wanderer kommt, sterben Menschen. Elf in Tannenstein, einem abgelegenen Ort nahe der tschechischen Grenze. Ein Tankwart im Harz, eine Immobilienmaklerin aus dem Allgäu. Der Killer kommt aus dem Nichts, tötet ohne Vorwarnung und verschwindet spurlos.

    Der Einzige, der sich ihm in den Weg stellt, ist Alexander Born: ein Ex-Polizist mit besten Kontakten zur Russenmafia. Einst hatte der Wanderer seine Geliebte getötet, jetzt will Born Rache – und wird Teil einer Hetzjagd, die dort endet, wo alles begann: Tannenstein.


    51w4tjoST5L._SX319_BO1,204,203,200_.jpg