Beiträge von Laia

    Schön, dass ihr mitspielt!


    Ich bin im Moment eher am Stricken, dabei kann ich nicht lesen und schaue lieber Beiträge der Mediathek als Hörbücher zu hören. Ich habe noch kein eines Buch beendet und nur wenige Seiten gelesen.


    Da bin ich umso mehr beeindruckt, wie viel ihr schon im nur halben Januar gelesen habt.

    A1 Ein Buch, dessen Titel mit einem bestimmten Artikel anfängt

    A2 Ein Buch, das in der Ich-Form geschrieben ist

    A3 Ein Buch, in dem Bücher eine wichtige Rolle spielen

    A4 Ein Buch, das verfilmt wurde.

    A5 Ein Buch, in dem mind. einmal Musik gemacht und/oder gesungen wird


    B1 Ein Buch, in dem der Hauptcharakter eine Sehschwäche hat / eine Brille o. Kontaktlinsen trägt

    B2 Ein Buch, das eine Erstauflage ist

    B3 Ein Buch, in dem jemand einen Akzent hat

    B4 Ein Buch, das Sterne auf dem Umschlag zeigt

    B5 Ein Buch mit einer Zahl im Titel


    C1 Ein Buch, in dem es schneit.

    C2 Ein Buch mit deinem Lieblingstier.

    C3 Ein Spontankauf oder eine Spontanausleihe.

    C4 Ein Buch, das an deinem Geburtstag (Tag und Monat) erschienen ist

    C5 Ein Buch, dessen Titel nur aus einem Wort besteht


    D1 Ein Buch, in dem ein Regenschirm erwähnt wird

    D2 Ein Buch mit einem Tier auf dem Cover.

    D3 Ein Buch, das du dir ausgeliehen hast.

    D4 Ein Buch, das Du nicht weiterempfehlen wirst.

    D5 Ein Buch, dessen Autor unter mehreren Pseudonymen veröffentlicht


    E1 Ein Buch in Originalsprache.

    E2 Ein Buch mit einem Eulennick im Titel

    E3 Ein Buch, in dem eine im Buch vorkommende Person mindestens ein Tattoo hat

    E4 Ein Debüt-Roman.

    E5 Zwei Bücher, die sich ähnelnde Cover haben.



    Bingofeld:

    A1 A2 A3 A4 A5

    B1 B2 B3 B4 B5

    C1 C2 C3 C4 C5

    D1 D2 D3 D4 D5

    E1 E2 E3 E4 E5

    Herzlich willkommen zum Bücherbingo 2019!


    Dieses Jahr wieder in der Eulenedition, die Felder haben wir uns ausgedacht (siehe EBB Feldideen) und mit Hilfe eines Zufallsgenerators ausgewählt.



    So funktioniert's:

    • Jeder ist willkommen, wir freuen uns über Mitspieler.
    • Jedes Bingofeld entspricht einem gelesenen Buch - Ausnahmen bestätigen die Regel ;)
    • In seinen ersten Beitrag hier im Thema kopiert die Eule unten stehende Bingoliste, die man dann über das Jahr immer wieder aktualisiert. (Beispiel 2014 , Beispiel 2015)
    • Für (fast) jedes Buch, das eine Eule beginnt, oder das sie beendet hat, oder während sie es liest, schreibt sie einen Beitrag (auch hier im Thema) und erzählt ein wenig (Beispiel)
    • Entweder in jeden Beitrag hier im Thema oder in seine Signatur setzt man einen Link auf sein Bingofeld, so dass die Mitspieler (oder stillen Mitleser) leicht schauen können, wie weit man ist.
    • Ein Bingo ist eine ausgelesene Zeile, Spalte oder Diagonale. Ziel ist es, bis Ende 2017 alle Felder erfüllt zu haben. Wir freuen uns über jedes Bingo. Zeitpunkt und wer erster ist, sind unwichtig.
    • Das Bingospiel soll Spaß machen, die Regeln sind wirklich so einfach. Bei Fragen bitte fragen :)
    • Es gibt einen Joker: Ein Feld, das man nicht erfüllen kann/ möchte, darf durch das Ertauschen eines Buches, das eine andere Eule passend für diese Feld gelesen hat und nicht für ihr Bingo benötigt, erfüllt werden.


    Häufige Fragen:

    • Die Buchstaben A bis E bezeichnen die Zeilen, die Zahlen 1 bis 5 die Spalten.
    • Ja, Listen und Beiträge hier in diesem einen Thema. Nein, das wird nicht zu unübersichtlich. Schaut gerne mal über den alten Bingothread, er war schön lebendig. Zur Übersicht über die Listen gibt es ja die Linkliste hier im 3. Beitrag.
    • Es ist egal, ob ein Buch direkt einem Feld zugeordnet wird, oder ob man sich das offen lässt. Oder ob man später nochmal verschiebt. Jede Eule, wie sie mag.
    • Es passiert nichts, wenn man bis zum 31.12.2017 nicht alle Felder erfüllt hat.
    • Wenn eine Eule unbedingt jeweils ihr gelesenes Buch für mehrere Bingofelder nutzen mag, ist das auch ok. Es gibt keine Bingopolizei.


    Hier die Links zu den letzten Jahren:

    • 2018, die Kriterien wurden vom Zufallsgenerator gewählt.
    • 2017, durch Mehrheitsbeschluss ausgewählt.
    • 2016, die Kriterien wurden vom Zufallsgenerator gewählt.
    • 2015 mit den Kriterien von Lumos
    • 2014, als wir die Herausforderung von Random House gespielt haben.



    Die Bingofeldkriterien zum Kopieren:


    A1 Ein Buch, dessen Titel mit einem bestimmten Artikel anfängt

    A2 Ein Buch, das in der Ich-Form geschrieben ist

    A3 Ein Buch, in dem Bücher eine wichtige Rolle spielen

    A4 Ein Buch, das verfilmt wurde.

    A5 Ein Buch, in dem mind. einmal Musik gemacht und/oder gesungen wird


    B1 Ein Buch, in dem der Hauptcharakter eine Sehschwäche hat / eine Brille o. Kontaktlinsen trägt

    B2 Ein Buch, das eine Erstauflage ist

    B3 Ein Buch, in dem jemand einen Akzent hat

    B4 Ein Buch, das Sterne auf dem Umschlag zeigt

    B5 Ein Buch mit einer Zahl im Titel


    C1 Ein Buch, in dem es schneit.

    C2 Ein Buch mit deinem Lieblingstier.

    C3 Ein Spontankauf oder eine Spontanausleihe.

    C4 Ein Buch, das an deinem Geburtstag (Tag und Monat) erschienen ist

    C5 Ein Buch, dessen Titel nur aus einem Wort besteht


    D1 Ein Buch, in dem ein Regenschirm erwähnt wird

    D2 Ein Buch mit einem Tier auf dem Cover.

    D3 Ein Buch, das du dir ausgeliehen hast.

    D4 Ein Buch, das Du nicht weiterempfehlen wirst.

    D5 Ein Buch, dessen Autor unter mehreren Pseudonymen veröffentlicht


    E1 Ein Buch in Originalsprache.

    E2 Ein Buch mit einem Eulennick im Titel

    E3 Ein Buch, in dem eine im Buch vorkommende Person mindestens ein Tattoo hat

    E4 Ein Debüt-Roman.

    E5 Zwei Bücher, die sich ähnelnde Cover haben.



    Bingofeld:

    A1 A2 A3 A4 A5

    B1 B2 B3 B4 B5

    C1 C2 C3 C4 C5

    D1 D2 D3 D4 D5

    E1 E2 E3 E4 E5

    Überarbeiteter Vorschlag für das EBB 2019:


    A1 Ein Buch, dessen Titel mit einem bestimmten Artikel anfängt

    A2 Ein Buch, das in der Ich-Form geschrieben ist

    A3 Ein Buch, in dem Bücher eine wichtige Rolle spielen

    A4 Ein Buch, das verfilmt wurde.

    A5 Ein Buch, in dem mind. einmal Musik gemacht und/oder gesungen wird


    B1 Ein Buch, in dem der Hauptcharakter eine Sehschwäche hat / eine Brille o. Kontaktlinsen trägt

    B2 Ein Buch, das eine Erstauflage ist

    B3 Ein Buch, in dem jemand einen Akzent hat

    B4 Ein Buch, das Sterne auf dem Umschlag zeigt

    B5 Ein Buch mit einer Zahl im Titel


    C1 Ein Buch, in dem es schneit.

    C2 Ein Buch mit deinem Lieblingstier.

    C3 Ein Spontankauf oder eine Spontanausleihe.

    C4 Ein Buch, das an deinem Geburtstag (Tag und Monat) erschienen ist

    C5 Ein Buch, dessen Titel nur aus einem Wort besteht


    D1 Ein Buch, in dem ein Regenschirm erwähnt wird

    D2 Ein Buch mit einem Tier auf dem Cover.

    D3 Ein Buch, das du dir ausgeliehen hast.

    D4 Ein Buch, das Du nicht weiterempfehlen wirst.

    D5 Ein Buch, dessen Autor unter mehreren Pseudonymen veröffentlicht


    E1 Ein Buch in Originalsprache.

    E2 Ein Buch mit einem Eulennick im Titel

    E3 Ein Buch, in dem eine im Buch vorkommende Person mindestens ein Tattoo hat

    E4 Ein Debüt-Roman.

    E5 Zwei Bücher, die sich ähnelnde Cover haben.


    Passt es so? Ich denke, es sind einige schwer zu erfüllende Bücher dabei, aber machbar.


    Edit: Montag möchte ich gerne den EBB 2019 Thread aufmachen, sonst wird es Februar...


    (Ist ja alles editierbar8o)

    Einen schönen Nachmittag wünsche ich Euch nach Deutschland :) Ich bin ein bisschen neidisch auf den Schnee, auch wenn ich weiss, es schneit an vielen Stellen zu viel und führt zu Problemen.



    Entschuldigt die lange Funkstille, das Leben kam dazwischen, unter Andrem ist Schwiegermutter krank geworden und musste ihren Heimflug verschieben und mein Sohn hat sich einen Magen Darm Virus eingefangen.


    So, zum Thema:


    Ich finde gerade die Herausforderung, ein passendes Buch zu finden und mal eines zu lesen, das nicht ganz meinem Beuteschema entspricht, gehört zum EBB (und anderen Herausforderungen). Wenn ich wirklich kein Buch finde, bleiben eben Felder ungelesen.


    Vorschlag für E3 Ein Buch, in dem der Hauptcharakter mindestens ein Tattoo hat

    Wenn man aus dem Hauptcharakter -> "eine im Buch vorkommende Person" macht, wird es einfacher. Bei älteren Büchern hatten die Opfer gerne Tattoos, ich denke an die Kay Scarpetta Reihe. In den letzten 5 Jahren lese ich deutlich weniger Krimis und Thriller.


    D2 Ein Buch mit einem Tier auf dem Cover. Hier sehe ich auch bei Krimis kein Problem. Auf den Kate Burkholder Covern sind zum Beispiel Vögel und einmal ein Pferd zu sehen.


    E2 Ein Buch, in dem es ein Zimmer mit Meerblick gibt es vermutlich wirklich nicht in dem Genre. Wobei, vielleicht bei Agatha Christie? Das ersetze ich mit Ein Buch mit einem Eulennick im Titel.


    Wie findet ihr die Kriterien dann?

    Sterne auf dem Cover finde ich gut. Auf Anhieb habe ich hier von Patricia Cornwell Kreuz des Südens im Regal stehen, das hat eine Flagge mit Sternen auf dem Cover. Auch ein Nachthimmel sollte bei Krimis drin sein. Auch ein Weihnachtsstern (die Pflanze) passt zum Beispiel.


    Ansonsten schließe ich mich der hoffentlich noch entstehenden Mehrheit an.


    (Die Kriterien wurden vom Zufallsgenerator gewählt, ich habe dann nur doppelte ersetzt.)

    Ich wundere mich, dass niemand hier postet - ich hatte die Benachrichtigungen für dieses Thema aus... :rolleyes:



    Das hier ist mein Vorschlag für das diesjährige EBB:


    A1 Ein Buch, dessen Titel mit einem bestimmten Artikel anfängt

    A2 Ein Buch, das in der Ich-Form geschrieben ist

    A3 Ein Buch, in dem Bücher eine wichtige Rolle spielen

    A4 Ein Buch, das verfilmt wurde.

    A5 Ein Buch, in dem mind. einmal Musik gemacht und/oder gesungen wird


    B1 Ein Buch, in dem der Hauptcharakter eine Sehschwäche hat / eine Brille o. Kontaktlinsen trägt

    B2 Ein Buch, das eine Erstauflage ist

    B3 Ein Buch, in dem jemand einen Akzent hat

    B4 Ein Buch, das Sterne auf dem Umschlag zeigt

    B5 Ein Buch mit einer Zahl im Titel


    C1 Ein Buch, in dem es schneit.

    C2 Ein Buch mit deinem Lieblingstier.

    C3 Ein Spontankauf oder eine Spontanausleihe.

    C4 Ein Buch, das an deinem Geburtstag (Tag und Monat) erschienen ist

    C5 Ein Buch, dessen Titel nur aus einem Wort besteht


    D1 Ein Buch, in dem ein Regenschirm erwähnt wird

    D2 Ein Buch mit einem Tier auf dem Cover.

    D3 Ein Buch, das du dir ausgeliehen hast.

    D4 Ein Buch, das Du nicht weiterempfehlen wirst.

    D5 Ein Buch, dessen Autor unter mehreren Pseudonymen veröffentlicht


    E1 Ein Buch in Originalsprache.

    E2 Ein Buch, in dem es ein Zimmer mit Meerblick gibt

    E3 Ein Buch, in dem der Hauptcharakter mindestens ein Tattoo hat

    E4 Ein Debüt-Roman.

    E5 Zwei Bücher, die sich ähnelnde Cover haben.


    Gibt es Änderungswünsche?

    Laias Leseliste 2019 :lesend

    Januar

    -


    Februar

    Jason Reynolds; Patina: Was ich liebe und was ich hasse; 3,0; E-Book;

    Jason Reynolds; Ghost: Jede Menge Leben; 3,0; E-Book;

    Jojo Moyes; Im Schatten das Licht; 3,0; E-Book;

    Jojo Moyes; Still Me; 2,0; E-Book; Englisch;

    Simon Beckett; Katz und Maus; 1,5; MONATSHIGHLIGHT; E-Book;


    März



    April
    Mai
    Juni
    Juli
    August
    September
    Oktober
    November
    Dezember

    Ich hatte noch eine Kategorie offen, diese hab ich nun auch beendet und somit das erste Mal ein komplettes Bingo, wenn auch zwei Tage zu spät :freude


    B3 Ein Buch in dem Dein Beruf/ deine Berufsgruppe vorkommt.

    Hannah Opitz - Tante Daffis Haus / Büroangestellte

    Herzlichen Glueckwunsch! Wow! :blume:bluemchen:welle

    Meine letzten zwei Eintragungen:


    Fuer "E5 Ein Buch, bei dem der Autor oder Protagonist deinen Vornamen trägt." habe ich von Jane Austen Lady Susan gelesen.


    Fuer "C2 Ein Buch, das in Deinem Bundesland spielt." habe ich von Nele Neuhaus "Muttertag " gelesen. Das Buch fand ich toll!


    Mir fehlt noch "B4 Ein Buch, das seit mind. 12 Monaten bei dir subt." Mal sehen, ob ich mich in der letzten Woche des Jahres dazu ueberwinden kann, noch ein SUB Buch zu lesen. Das sind alles echte Buecher, da ich fast aussschliesslich im Bett neben einem schlafenden Kind lese, lese ich zu 99% auf dem E-reader.


    Link zu Laias EBB 2018 Feld

    :wischen


    Auf zur EBB 2019 Planung!


    Es gibt noch 21 Kategorien, ich freue mich auf Vorschläge für weitere:


    1 Ein Buch, das bereits eine andere Eule für dieses Bingo gelesen hat.

    2 Ein Buch, dessen Titel mit einem bestimmten Artikel anfängt

    3 Ein Buch mit einer Zahl im Titel

    4 Ein Buch mit einem Eulennick im Titel.

    5 Zwei Bücher, die sich ähnelnde Cover haben.

    6 Ein Buch, mit einem Tier auf dem Cover.

    7 Ein Buch, in dem ein Auto eine wichtige Rolle spielt.

    8 Ein Buch, in dem mindestens eine der Figuren sich als hinterhältige Person erweist

    9 Ein Spontankauf oder eine Spontanausleihe.

    10 Ein Debüt-Roman.

    11 Ein Buch, in dem mind. einmal Musik gemacht und/oder gesungen wird

    12 Ein Buch, in dem ein Familiengeheimnis gelüftet wird

    13 Ein Buch, in dem ein Charakter einen (Vor-, Nach-, Spitz-) Namen hat, der ein x enthält, z.B. Xena oder Oxley.

    14 Ein Buch, in dem Bücher eine wichtige Rolle spielen

    15 Ein Buch, das Du bei einem Eulentreffen vom Büchertisch/ aus einem Bücherschrank mitgenommen hast.

    16 Ein Buch, das Sterne auf dem Umschlag zeigt

    17 Ein Buch, das in der Weihnachtszeit spielt.

    18 Ein Buch, das in der Ich-Form geschrieben ist

    19 Ein Buch, das Du nicht weiterempfehlen wirst.

    20 Ein Buch mit deinem Lieblingstier.

    21 Ein Buch mit einem (hauptsächlich) grünen Cover.

    Ein fröhliches Hallo in die Runde!


    Das Jahr nährt sich seinem Ende und auch das EBB 2018 "schließt" mit Jahresende.


    Es gab hier ja schon Rückmeldungen, dass ein EBB 2019 gewünscht ist. Das ist kein Problem, offene Kategorien gibt es genug und aufgesetzt ist es auch schnell.


    Ich habe aber auch eine Idee für eine andere Leseherausforderung mit nur einer Kategorie mehr: Eine ABC- Hauptfiguren- Leseherausforderung. Für jeden Buchstaben des Alphabets wird ein Buch gelesen, und zwar sollte der Rufname einer Hauptfigur mit dem Buchstaben beginnen. x, y und q müssen nur im Namen vorkommen.


    Eine ähnliche Challenge hatte ich mal in einem Blog gesehen, da ging es noch irgendwie um Punkte und wie oft man einen Namen findet, etc , das war mir zuviel.


    Wie ist eure Meinung? Wollen wir nächstes Jahr EBB oder ABC spielen? Beide halte ich für zu viel, allerdings habe ich auch nicht wirklich etwas dagegen.