Beiträge von Laia

    Schöne Ideen!


    Johanna : Ein Joker in der Form, dass man ein Feld nicht erfüllen muss oder so wie 2019, dass man ein Buch von einer anderen mitspielenden Eule, das diese nicht fürs Bingo braucht und das für die Kategorie passt, nimmt?

    Ich habe noch ein paar Ideen:


    Ein Buch, dessen Protagonist deine Haarfarbe hat.

    Ein Buch, in dem der Protagonist zu einer Minderheit gehört.

    Ein Buch, dessen Cover deine Lieblingsfarbe enthält (Möglichst viel Farbfläche).

    Ein Buch, in dem ein Geburtstag genannt wird. (Sie wurde am 24. Februar 1980 geboren. Heidi feiert am 30. Juni ihren 40. Geburtstag.)

    Ein Buch, in dem Facebook, Twitter, Instangramm o.ä. genutzt wird.

    Ein Buch, das von einem asiatischen Autor, der auch in Asien lebt, geschrieben wurde. (also nicht asiatischer Abstammung oder amerikanischer Autor in Asien)

    Ein Buch, in dem Blumen genannt werden. (werden verschenkt, riechen gut, stehen rum ...)

    Eine Alternative wäre ein ABC Bingo:


    26 Felder, je eines für jeden Buchstaben des ABC. Ein Buch erfüllt ein Feld, wenn es einen Protagonisten hat, der mit dem Buchstaben anfängt. X und Q müssen nur im Namen eines Protagonisten enthalten sein.

    Hallo, Ich betreue gerne die Threads weiter.


    Wie stellt ihr euch denn eine Abstimmung vor?


    Hier ist eine Liste der ungenutzten Bingofeldideen:


    1 Ein Buch mit einem (hauptsächlich) grünen Cover.

    2 Ein Buch mit einem auktorialen Erzähler.

    3 Ein Buch, das auf einem wahren Ereignis basiert.

    4 Ein Buch, das der letzte Teil einer Reihe ist

    5 Ein Buch, das Du bei einem Eulentreffen vom Büchertisch/ aus einem Bücherschrank mitgenommen hast.

    6 Ein Buch, in dem mindestens eine der Figuren sich als hinterhältige Person erweist.

    7 Ein Buch, das in der Weihnachtszeit spielt.

    8 Ein Buch, dessen Autor die gleichen Initialen wie du trägt

    9 Ein Buch, dessen Gesamtseitenzahl durch 7 teilbar ist.

    10 Ein Buch, in dem der Hauptcharakter regelmäßig einen Sport ausübt

    11 Ein Buch, in dem der Hauptcharakter rote Haare hat

    12 Ein Buch, in dem die Hauptfigur mindestens 15 Jahre jünger oder älter ist als du.

    13 Ein Buch, in dem ein Auto eine wichtige Rolle spielt.

    14 Ein Buch, in dem ein Charakter einen (Vor-, Nach-, Spitz-) Namen hat, der ein x enthält, z.B. Xena oder Oxley.

    15 Ein Buch, in dem ein Familiengeheimnis gelüftet wird

    16 Ein Buch, in dem ein Kunstgegenstand eine Rolle spielt.

    17 Ein Buch, in dem es ein Zimmer mit Meerblick gibt

    18 Ein Buch, in dem in der Ferne ein Hund bellt.

    19 Ein Buch, in dem jemand einen Coctail trinkt



    Jede Eule, die mitspielen möchte, könnte aus den vergangenen Jahren eine (oder zwei) Lieblingskategorie (n) vorschlagen. Wenn es zu viele werden, könnte man darüber abstimmen.


    Eta: zusätzlich zu den ungenutzten.


    ETA2: Gerade gesehen, dass ich einen Zeilenumbruch nummeriert hatte - durch Verschieben eines Kriteriums behoben.

    Hallo ihr lieben Eulen,


    ja, dieses Jahr war das Bingospiel eher langsam. Ich selbst war nur wenig bei den Eulen unterwegs.


    Ein Joker war vorgesehen: Es gibt einen Joker: Ein Feld, das man nicht erfüllen kann/ möchte, darf durch das Ertauschen eines Buches, das eine andere Eule passend für diese Feld gelesen hat und nicht für ihr Bingo benötigt, erfüllt werden.


    Ich kann gerne einen neuen Thread für 2020 machen, auch betreue ich ihn gerne. ich verlege mal in den Eulen-Buecher-Bingo-Feldideen-Thread.


    ETA: LINK

    Es gibt die Website Literaturlandkarte Dort kann man den namen eines Schriftstellers eingeben und bekommt ähnliche angezeigt. Ich weiss nicht, ob es für unbekanntere Autoren funktioniert, wollte den Link aber auf jeden Fall nennen - mir macht es manchmal Spaß, einfach ein paar Mal zu klicken und zu schauen, "wo" ich lande, wie viele Autoren ich noch kenne ...

    Super Ideen

    An solche Dinge hab ich gar nicht gedacht.
    ich werd morgen gleich mal in unseren Weltladen gehen. Da guck ich mich mal um, ansonsten haben wir hier auch noch den V-Markt der viele regionale Sachen vertreibt

    Falls du mit den Kindern basteln willst, kann man (weiße) Geschirrtücher super bestempeln. Mit Handabdrücken, Kartoffelstempeln, Apfelhäften, Birnenhälften oder bemalen. Die Farben halten ewig, trotz 90/ 60 Grad Wäsche und Trockner. Stoffservietten sind dafür auch sehr gut geeignet, werden gekauft aber wahrscheinlich zu teuer zum verschenken. Jutebeutel/ Baumwolltaschen funktionieren auch sehr gut. Die kann man auch zum Verpacken von anderen Geschenken nutzen.


    ETA: IKEA hat günstige Geschirrhandtücher.

    Von Agatha Christie habe ich vom Wachsblumenstrauß verschiedene Übersetzungen gelesen. Das war in einer Leserunde, und mir fiel auf, dass Sachen, die andere Leser beschrieben, bei mir gar nicht vorkamen. Also habe ich mir eine andere Ausgabe und Übersetzung besorgt und war über die Kürzungen der ersten Ausgabe entsetzt.


    Ansonsten habe ich nur verschiedene Sprachen und deren Übersetzung.

    Schön, dass ihr mitspielt!


    Ich bin im Moment eher am Stricken, dabei kann ich nicht lesen und schaue lieber Beiträge der Mediathek als Hörbücher zu hören. Ich habe noch kein eines Buch beendet und nur wenige Seiten gelesen.


    Da bin ich umso mehr beeindruckt, wie viel ihr schon im nur halben Januar gelesen habt.

    - - - A1 Ein Buch, dessen Titel mit einem bestimmten Artikel anfängt

    - - - Charlotte Link: Die Suche

    - - - A2 Ein Buch, das in der Ich-Form geschrieben ist

    - - - Allison Pearson: Wenn's weiter nichts ist

    A3 Ein Buch, in dem Bücher eine wichtige Rolle spielen

    A4 Ein Buch, das verfilmt wurde.

    A5 Ein Buch, in dem mind. einmal Musik gemacht und/oder gesungen wird


    - - - B1 Ein Buch, in dem der Hauptcharakter eine Sehschwäche hat / eine Brille o. Kontaktlinsen trägt

    - - - Jason Reynolds: Lu: Wir sind Familie

    - - - B2 Ein Buch, das eine Erstauflage ist

    - - - Judith Lennox: Das Haus der Malerin

    - - - B3 Ein Buch, in dem jemand einen Akzent hat

    - - - M. C. Beaton: Hamish Macneth und das tote Flittchen

    B4 Ein Buch, das Sterne auf dem Umschlag zeigt

    - - - B5 Ein Buch mit einer Zahl im Titel

    - - - Debbie Macomber: Twelve days of Christmas


    - - - C1 Ein Buch, in dem es schneit.

    - - - Colleen Hoover: Will & Layken: Eine große Liebe

    - - - C2 Ein Buch mit deinem Lieblingstier.

    - - - Jojo Moyes: Im Schatten das Licht

    - - - C3 Ein Spontankauf oder eine Spontanausleihe.

    - - - Elizabeth Edmondson: Der Tote in der Kapelle

    C4 Ein Buch, das an deinem Geburtstag (Tag und Monat) erschienen ist

    - - - C5 Ein Buch, dessen Titel nur aus einem Wort besteht

    - - - Ingrid Noll: Goldschatz


    D1 Ein Buch, in dem ein Regenschirm erwähnt wird

    - - - D2 Ein Buch mit einem Tier auf dem Cover.

    - - - Jojo Moyes: Still Me

    - - - D3 Ein Buch, das du dir ausgeliehen hast.

    - - - Jason Reynolds: Patina: Was ich liebe und was ich hasse

    - - - D4 Ein Buch, das Du nicht weiterempfehlen wirst.

    - - - Amy Silver: Du und ich und all die Jahre

    - - - D5 Ein Buch, dessen Autor unter mehreren Pseudonymen veröffentlicht

    - - - M. C. Beaton: Agatha raisin und die tote Geliebte


    E1 Ein Buch in Originalsprache.

    - - - E2 Ein Buch mit einem Eulennick im Titel

    - - - Jason Reynolds: Ghost: Jede Menge Leben

    - - - E3 Ein Buch, in dem eine im Buch vorkommende Person mindestens ein Tattoo hat

    - - - Kevin Hearne: Aufgespießt

    - - - E4 Ein Debüt-Roman.

    - - - Allison Pearson: Working Mum

    - - - E5 Zwei Bücher, die sich ähnelnde Cover haben.

    - - - Mario Giordano: Tante Poldi und der schöne Antonio und Tante Poldi und die Früchte des Herrn.



    Bingofeld:

    X X A3 A4 A5

    X X X B4 X

    X X X C4 X

    D1 X X X X

    E1 X X X X

    Herzlich willkommen zum Bücherbingo 2019!


    Dieses Jahr wieder in der Eulenedition, die Felder haben wir uns ausgedacht (siehe EBB Feldideen) und mit Hilfe eines Zufallsgenerators ausgewählt.



    So funktioniert's:

    • Jeder ist willkommen, wir freuen uns über Mitspieler.
    • Jedes Bingofeld entspricht einem gelesenen Buch - Ausnahmen bestätigen die Regel ;)
    • In seinen ersten Beitrag hier im Thema kopiert die Eule unten stehende Bingoliste, die man dann über das Jahr immer wieder aktualisiert. (Beispiel 2014 , Beispiel 2015)
    • Für (fast) jedes Buch, das eine Eule beginnt, oder das sie beendet hat, oder während sie es liest, schreibt sie einen Beitrag (auch hier im Thema) und erzählt ein wenig (Beispiel)
    • Entweder in jeden Beitrag hier im Thema oder in seine Signatur setzt man einen Link auf sein Bingofeld, so dass die Mitspieler (oder stillen Mitleser) leicht schauen können, wie weit man ist.
    • Ein Bingo ist eine ausgelesene Zeile, Spalte oder Diagonale. Ziel ist es, bis Ende 2017 alle Felder erfüllt zu haben. Wir freuen uns über jedes Bingo. Zeitpunkt und wer erster ist, sind unwichtig.
    • Das Bingospiel soll Spaß machen, die Regeln sind wirklich so einfach. Bei Fragen bitte fragen :)
    • Es gibt einen Joker: Ein Feld, das man nicht erfüllen kann/ möchte, darf durch das Ertauschen eines Buches, das eine andere Eule passend für diese Feld gelesen hat und nicht für ihr Bingo benötigt, erfüllt werden.


    Häufige Fragen:

    • Die Buchstaben A bis E bezeichnen die Zeilen, die Zahlen 1 bis 5 die Spalten.
    • Ja, Listen und Beiträge hier in diesem einen Thema. Nein, das wird nicht zu unübersichtlich. Schaut gerne mal über den alten Bingothread, er war schön lebendig. Zur Übersicht über die Listen gibt es ja die Linkliste hier im 3. Beitrag.
    • Es ist egal, ob ein Buch direkt einem Feld zugeordnet wird, oder ob man sich das offen lässt. Oder ob man später nochmal verschiebt. Jede Eule, wie sie mag.
    • Es passiert nichts, wenn man bis zum 31.12.2017 nicht alle Felder erfüllt hat.
    • Wenn eine Eule unbedingt jeweils ihr gelesenes Buch für mehrere Bingofelder nutzen mag, ist das auch ok. Es gibt keine Bingopolizei.


    Hier die Links zu den letzten Jahren:

    • 2018, die Kriterien wurden vom Zufallsgenerator gewählt.
    • 2017, durch Mehrheitsbeschluss ausgewählt.
    • 2016, die Kriterien wurden vom Zufallsgenerator gewählt.
    • 2015 mit den Kriterien von Lumos
    • 2014, als wir die Herausforderung von Random House gespielt haben.



    Die Bingofeldkriterien zum Kopieren:


    A1 Ein Buch, dessen Titel mit einem bestimmten Artikel anfängt

    A2 Ein Buch, das in der Ich-Form geschrieben ist

    A3 Ein Buch, in dem Bücher eine wichtige Rolle spielen

    A4 Ein Buch, das verfilmt wurde.

    A5 Ein Buch, in dem mind. einmal Musik gemacht und/oder gesungen wird


    B1 Ein Buch, in dem der Hauptcharakter eine Sehschwäche hat / eine Brille o. Kontaktlinsen trägt

    B2 Ein Buch, das eine Erstauflage ist

    B3 Ein Buch, in dem jemand einen Akzent hat

    B4 Ein Buch, das Sterne auf dem Umschlag zeigt

    B5 Ein Buch mit einer Zahl im Titel


    C1 Ein Buch, in dem es schneit.

    C2 Ein Buch mit deinem Lieblingstier.

    C3 Ein Spontankauf oder eine Spontanausleihe.

    C4 Ein Buch, das an deinem Geburtstag (Tag und Monat) erschienen ist

    C5 Ein Buch, dessen Titel nur aus einem Wort besteht


    D1 Ein Buch, in dem ein Regenschirm erwähnt wird

    D2 Ein Buch mit einem Tier auf dem Cover.

    D3 Ein Buch, das du dir ausgeliehen hast.

    D4 Ein Buch, das Du nicht weiterempfehlen wirst.

    D5 Ein Buch, dessen Autor unter mehreren Pseudonymen veröffentlicht


    E1 Ein Buch in Originalsprache.

    E2 Ein Buch mit einem Eulennick im Titel

    E3 Ein Buch, in dem eine im Buch vorkommende Person mindestens ein Tattoo hat

    E4 Ein Debüt-Roman.

    E5 Zwei Bücher, die sich ähnelnde Cover haben.



    Bingofeld:

    A1 A2 A3 A4 A5

    B1 B2 B3 B4 B5

    C1 C2 C3 C4 C5

    D1 D2 D3 D4 D5

    E1 E2 E3 E4 E5