Beiträge von Laia

    Ich spiele auch mit, meine Leseflaute ist abgeflaut, hoffentlich dann bald ganz vorbei.


    Inhaltliche Herausforderungen: Lies ein Buch …

    11.01 … in dem getanzt wird.

    11.02 … mit einem sprechenden Tiercharakter.

    11.03 … in dem ein Bezug auf eine antike Mythologie hergestellt wird.

    11.04 … in dem der Geruch von Pflanzen oder Tieren erwähnt wird.

    11.05 … das überwiegend in der Hauptstadt eines US-Bundesstaates spielt.

    11.06 … in dem es Sommer ist.


    Nicht-inhaltliche Herausforderungen: Lies ein Buch …

    11.07 … das du dir direkt am/ganz kurz nach dem Erscheinungstermin gekauft/bekommen hast.

    11.08 … das von zwei oder mehreren Autor:innen geschrieben wurde (und keine Anthologie/Sammlung ist). Diese können sich auch unter einem einzigen Pseudonym verstecken.

    11.09 … das ein Debütroman ist.

    11.10 … mit mehr als 2 Personen auf dem Cover.

    11.11 … mit weniger als 200 Seiten.

    11.12 … das schon gebraucht war, als du es bekommen/gekauft hast.


    Eulenherausforderungen: Lies ein Buch …

    11.13 … in dem eine Eule vorkommt. Die darf auch nur irgendwo abgebildet sein.

    11.14 … in dem jemand etwas im Internet schreibt bzw. postet.

    11.15 … in dem jemand irgendwo ein Bild hochlädt bzw. postet.

    11.16 … in dem jemand etwas vorgelesen bekommt oder selbst etwas vorliest.

    11.17 … in dem jemand zu einem großen Treffen mit vielen Menschen geht.

    11.18 … für das du im Eulenforum den ersten Leseeindruck schreibst.


    Spezialherausforderungen: Lies ein Buch …

    11.19 … in dem der Klimawandel oder eine große Hitze/Dürre/Überschwemmung oder ein verheerender Sturm eine Rolle spielt bzw. erwähnt wird.

    11.20 … in dem jemand etwas (an)klebt.

    11.21 … in dem irgendetwas gespart werden muss.

    11.22 … auf dessen Cover die ukrainischen Nationalfarben Blau und Gelb (egal in welcher Schattierung) vorkommen.

    11.23 … in dem eine Wahl oder ein Wahlkampf stattfindet bzw. erwähnt wird.

    11.24 … in dem jemand die Arbeit verliert/kündigt oder sich einen (neuen) Job sucht.

    Hallo liebe Eulen,


    hier ist der Listenthread für die 11. Runde Sommer-Challenge ab 01.07.2023. Ich werde eure Listen im nächsten Beitrag verlinken, sobald ihr euch einen Platz reserviert habt.


    Hier bitte nur die Listen posten, die Diskussionen, Fragen etc. kommen in diesen Thread ---> klick


    Inhaltliche Herausforderungen: Lies ein Buch …

    11.01 … in dem getanzt wird.

    11.02 … mit einem sprechenden Tiercharakter.

    11.03 … in dem ein Bezug auf eine antike Mythologie hergestellt wird.

    11.04 … in dem der Geruch von Pflanzen oder Tieren erwähnt wird.

    11.05 … das überwiegend in der Hauptstadt eines US-Bundesstaates spielt.

    11.06 … in dem es Sommer ist.


    Nicht-inhaltliche Herausforderungen: Lies ein Buch …

    11.07 … das du dir direkt am/ganz kurz nach dem Erscheinungstermin gekauft/bekommen hast.

    11.08 … das von zwei oder mehreren Autor:innen geschrieben wurde (und keine Anthologie/Sammlung ist). Diese können sich auch unter einem einzigen Pseudonym verstecken.

    11.09 … das ein Debütroman ist.

    11.10 … mit mehr als 2 Personen auf dem Cover.

    11.11 … mit weniger als 200 Seiten.

    11.12 … das schon gebraucht war, als du es bekommen/gekauft hast.


    Eulenherausforderungen: Lies ein Buch …

    11.13 … in dem eine Eule vorkommt. Die darf auch nur irgendwo abgebildet sein.

    11.14 … in dem jemand etwas im Internet schreibt bzw. postet.

    11.15 … in dem jemand irgendwo ein Bild hochlädt bzw. postet.

    11.16 … in dem jemand etwas vorgelesen bekommt oder selbst etwas vorliest.

    11.17 … in dem jemand zu einem großen Treffen mit vielen Menschen geht.

    11.18 … für das du im Eulenforum den ersten Leseeindruck schreibst.


    Spezialherausforderungen: Lies ein Buch …

    11.19 … in dem der Klimawandel oder eine große Hitze/Dürre/Überschwemmung oder ein verheerender Sturm eine Rolle spielt bzw. erwähnt wird.

    11.20 … in dem jemand etwas (an)klebt.

    11.21 … in dem irgendetwas gespart werden muss.

    11.22 … auf dessen Cover die ukrainischen Nationalfarben Blau und Gelb (egal in welcher Schattierung) vorkommen.

    11.23 … in dem eine Wahl oder ein Wahlkampf stattfindet bzw. erwähnt wird.

    11.24 … in dem jemand die Arbeit verliert/kündigt oder sich einen (neuen) Job sucht.


    Viel Spaß! :lesend

    Das 11. Jahr der Sommer-Challenge! :freude      :liegestuhl     :sun


    Die neue Runde startet am 01.07.2023 und läuft planmäßig bis zum 30.06.2024.


    Vielen Dank an Annabas für das Zusammenstellen der Kriterien!


    Dieser Thread ist zur Diskussion gedacht.


    Die Listen des Challenge-Jahres 23/24 finden sich in diesem Thread.


    Ziel der Challenge ist es, jeden Monat ein Buch nach einem der unten genannten Kriterien zu wählen und zu lesen. Die viel lesenden Eulen können auch versuchen, alle 24 Kriterien zu erfüllen. Ein Buch darf dabei nur einem Kriterium zugeordnet werden, auch, wenn es auf mehrere Kriterien passt.


    Generell steht es jedem frei, die Challenge nach seinem Geschmack für sich anzupassen. Der Spaß steht im Vordergrund. :strahl


    Es können auch gerne Manga, Grafic Novels, Comics u. Ä. gelesen werden. Auch Hörbücher können gezählt werden.


    Inhaltliche Herausforderungen: Lies ein Buch …

    11.01 … in dem getanzt wird.

    11.02 … mit einem sprechenden Tiercharakter.

    11.03 … in dem ein Bezug auf eine antike Mythologie hergestellt wird.

    11.04 … in dem der Geruch von Pflanzen oder Tieren erwähnt wird.

    11.05 … das überwiegend in der Hauptstadt eines US-Bundesstaates spielt.

    11.06 … in dem es Sommer ist.


    Nicht-inhaltliche Herausforderungen: Lies ein Buch …

    11.07 … das du dir direkt am/ganz kurz nach dem Erscheinungstermin gekauft/bekommen hast.

    11.08 … das von zwei oder mehreren Autor:innen geschrieben wurde (und keine Anthologie/Sammlung ist). Diese können sich auch unter einem einzigen Pseudonym verstecken.

    11.09 … das ein Debütroman ist.

    11.10 … mit mehr als 2 Personen auf dem Cover.

    11.11 … mit weniger als 200 Seiten.

    11.12 … das schon gebraucht war, als du es bekommen/gekauft hast.


    Eulenherausforderungen: Lies ein Buch …

    11.13 … in dem eine Eule vorkommt. Die darf auch nur irgendwo abgebildet sein.

    11.14 … in dem jemand etwas im Internet schreibt bzw. postet.

    11.15 … in dem jemand irgendwo ein Bild hochlädt bzw. postet.

    11.16 … in dem jemand etwas vorgelesen bekommt oder selbst etwas vorliest.

    11.17 … in dem jemand zu einem großen Treffen mit vielen Menschen geht.

    11.18 … für das du im Eulenforum den ersten Leseeindruck schreibst.


    Spezialherausforderungen: Lies ein Buch …

    11.19 … in dem der Klimawandel oder eine große Hitze/Dürre/Überschwemmung oder ein verheerender Sturm eine Rolle spielt bzw. erwähnt wird.

    11.20 … in dem jemand etwas (an)klebt.

    11.21 … in dem irgendetwas gespart werden muss.

    11.22 … auf dessen Cover die ukrainischen Nationalfarben Blau und Gelb (egal in welcher Schattierung) vorkommen.

    11.23 … in dem eine Wahl oder ein Wahlkampf stattfindet bzw. erwähnt wird.

    11.24 … in dem jemand die Arbeit verliert/kündigt oder sich einen (neuen) Job sucht.



    Historie:

    Die Listen des Challenge-Jahres 22/23 findet sich in diesem Thread.

    Die Betreuung dafür hat netterweise wieder Laia übernommen.

    Die Listen des Challenge-Jahres 21/22 findet sich in diesem Thread.

    Die Betreuung dafür hat netterweise wieder Laia übernommen.

    Die Listen des Challenge-Jahres 20/21 finden sich in diesem Thread.

    Die Betreuung dafür hat netterweise wieder Laia übernommen.

    Die Listen des Challenge-Jahres 18/19 finden sich in diesem Thread.

    Die Betreuung dafür hat netterweise Laia übernommen.

    Die Listen des Challenge-Jahres 17/18 finden sich in diesem Thread.

    Die Betreuung dafür hat netterweise wieder Nightflower angeboten.

    Die Listen des Challenge-Jahres 16/17 finden sich in diesem Thread.

    Die Betreuung dafür hat netterweise wieder Nightflower angeboten.

    Die Listen des Challenge-Jahres 15/16 finden sich in diesem Thread.

    Die Betreuung dafür hat netterweise wieder Nightflower angeboten.

    Die Listen des Challenge-Jahres 14/15 finden sich in diesem Thread.

    Die Betreuung dafür hat netterweise Nightflower angeboten.

    Die Listen des Challenge-Jahres 13/14 findent sich in diesem Thread.

    Die Betreuung dafür hat netterweise Zwergin übernommen.


    Die Kategorien der früheren Challenge-Jahre findet ihr hier.

    Verschreibungspflichtig: Fexofenadin 180mg

    Macht mich nicht müde, oder es geht mir zumindest soviel besser, dass ich wacher bin, als mit Allergiesymptomen, wirken zumindest 18 bis 20h.


    Loratadin und Cetrizin - da kann ich auch fast Smarties schlucken, wirken 4 bis 5h , wenn die Birken blühen. Habe oft drei Tabletten am Tag benötigt.


    Levocetrizin und Lorano Pro - etwas besser, Wirkung ca 6h lang.


    Bilastin 20mg (Allegra), seit diesem Jahr frei verkäuflich - Wirkung ging so, vielleicht 9 bis 10h. Hat leider bei mir zu Kurzatmigkeit und Herzrasen bei minimaler Anstrengung geführt, also nach 1 Stockwerk mit leeren Händen hoch das Gefühl, sich jetzt erstmal setzen zu müssen.


    Kommentar Allergologe: Muss sich jeder Patient durchprobieren, kann man nicht universell sagen.


    Es ist wohl oft so wie bei mir, dass Allergiemedikamente mit den Jahren weniger wirken. Vor 20 Jahren hat mich eine Lorano durch den Tag und die Nacht gebracht.


    Augen- und Nasentropfen: Livocab direkt Kombi, zusätzlich zu den Tabletten.


    Sollte er Husten/ Halskratzen haben: auch das können Allergieymptone sein.


    Daran denken, abends zu duschen und den Kopfkissenbezug oft zu wechseln. Auch wann man lüftet kann einen Unterschied machen. Beim Lüften nach Möglichkeit das Bett mit einer Tagesdecke bedecken. Wäsche nach Möglichkeit bis die Hauptblütezeit vorbei ist, drinnen trocken.


    Es ist echt ein Mist, endlich Sommer und dann macht das Immunsystem nicht mit.

    Ihr lieben Eulen,


    vielleicht hat jemand von euch Erfahrungen, sei es beruflich, durch Angehörige oder selbst, mit Notfallknöpfen oder ähnlichen Notfallbenachrichtigungssystemen. Diese würden mich interessieren.

    Ein Angehöriger von mir ist körperlich schwach und visuell stark eingeschränkt. Vergangene Nacht ist er gestürzt und kam allein nicht wieder auf die Beine. Glücklicherweise ist nichts Schlimmeres passiert, er war bei Bewusstsein und eine Nachbarin, die spät nach Hause kam, hörte seine Hilferufe und rief telefonisch Hilfe. Ein Schwindel und ein Fall kann jederzeit wieder auftreten, Besserung ist nicht zu erwarten.


    Wenn man nachts auf Toilette geht, nimmt man sein Handy i.d.R. nicht mit, aber ich denke auch einen Notfallknopf wäre im Bett nicht getragen worden. Eine "Uhr", die nachts getragen wird, wäre geeignet. Der Notruf sollte nicht die Rettungsleitstelle, sondern eine andere Telefonnummer anrufen.


    Habt ihr Erfahrungen, seien es positive oder negative?


    Vielen Dank bereits im Voraus!

    Die letzten Kapitel kamen mir sehr kurz vor. Der Mörder war doch Lewis und die Vergiftung nur eine Ablenkung. Und es ging um Geld.

    Ich hatte mir ein phantasievolleres Motiv gewünscht, die Auflösung ist so geradlinig, wo das Buch recht theatralisch war mit so vielen Möglichkeiten.


    Ich habe das Buch gerne gelesen, AC konnte sehr gut schreiben und die neue Atlantic Übersetzung liest sich gut.


    Katharina uns Petrucchio musste ich nachschauen, ich glaube, vor 25 Jahren habe ich das Stück in der Schule gelesen oder im Theater gesehen.

    Ich habe noch keine Ahnung, Miss Marple ist mir weit voraus!


    Es liest sich sehr gut, finde ich. Auf Gina kann ich mir noch keinen Reim machen. Ich dachte, sie sei eine fröhliche junge Frau, die ihr Leben genießt. Jetzt scheint es, als würde sie die Männer in ihrem Umfeld gezielt beeinflussen. Dass sie ihre Großmutter vergiftet, denke ich nicht.


    Irgendwie denke ich, die Gesellschafterin könnte in die Verbrechen verwickelt sein, weiß jedoch nicht, wieso ich das denke.

    Eine Neuigkeit wirft Edgar komplett aus der Bahn. Ich denke, er glaubt jetzt, dass Lewis Serrocold sein Vater ist. Wer hat ihm dies eingegeben?


    Miss Marple ist schon eine Nummer. Ihr Fernglas zur Vogelbeobachtung, ein Zeisigschwarm :lache


    Oh, ich habe richtig vermutet. Edgar stellt Lewis zur Rede, gibt Schüsse auf ihn ab.

    Aber erschossen wird Christian Gulbrandsen.


    Die Polizei kommt ins Haus, der Inspektor scheint fähig.


    ---


    Es scheint ein bisschen wie ein perfektes Theaterstück. Auch die Vergiftung mit Arsen. Habe gerade Eure Postings gelesen, und das ist ja eine oft geäußerte Vermutung :grin


    Findus :

    Zitat

    Also, jetzt wurde Gulbrandson ermordet. Und er Einzige der wusste warum er hier war, war Lewis. Ihn deshalb zu verdächtigen scheint mir kurzsichtig, denn warum sollt er es dann der Polizei erzählen, dass jemand seine Frau vergiften möchte? Aber, er ist auch der, der weiß, was ihm der Tote erzählt hat, ob das Schreiben echt ist? Oder hat er es manipuliert? Aber es könnte auch Jolly gewesen sein, denn sie hat ihn aufgefunden, könnte ihn aber auch getötet haben.

    Ja, da habe ich auch überlegt. Und nochmal nachgeschaut, ob Christian Carrie Louise wirklich so nannte, dachte, das könnte ein Hinweis auf eine Fälschung sein. Aber er sprach sie so an.

    Die Vermutung, dass etwas mit den Finanzen nicht stimmt, finde ich gut. Das kann ich mir sehr gut vorstellen. Wegen der Verwahrlosung und auch, da erwähnt wird, dass einige der Verbrecher mit Geld ein geschicktes Händchen haben.


    Ich lese weiter, es liest sich gut, da habt ihr auch recht.

    Miss Marple trifft eine Freundin aus Jugendzeiten, die sie unter einem Vorwand zu ihrer Schwester schickt, um die sie sich Sorgen macht. Hat jemand - Die treue Dienerin? - die Unterhaltung belauscht?

    Bei Carrie Lou angekommen trifft Miss Marple die Mitglieder des Haushalts. Ein Stiefsohn kommt ebenfalls zu Besuch und scheint auch Sorgen um seine Stiefmutter zu haben.


    ---

    Ich bin etwas überrascht, mit welcher Leichtigkeit die Schwestern geheiratet haben - Carrie Lou dreimal, die Ehemänner ebenfalls, ihre Schwester glaube ich auch mehr als einmal - heiratete man damals schneller?

    ----

    Man erfährt noch nicht allzu viel. Eine Einrichtung zur Rehabilitation junger Männer scheint bereits in sich konfliktträchtig. Dann die verschiedenen Bewohner, die wie Wally und Mildred gar nicht wirklich dort sein wollen. Oder aber immer wieder dorthin kommen, obwohl es keine Verpflichtung gibt, wie die Stiefsöhne.


    Ich werde jetzt eure Kommentare lesen und dann wohl weiterlesen, mal sehen, ob es in Kapitel 7 einen Mord(anschlag) gibt.