Beiträge von Laia

    Gestern gab es ein Holzfällerschnitzel im wieder geöffnetesn Brauhausbiergarten, das war sehr lecker. Heute mit Sohnemann vor einer Touristenklitsche, er hatte Fränkische Bratwurst mit Pommes, ich Käsepätzle. War beides nur mittelmäßig, lediglich die Pommes waren gut.

    jusch den von Platz 2 gab es bei uns letztens für das Kindergartenkind mit Berechtigungsschein in der Apotheke, konnte man aber auch so kaufen. Derzeit haben wir den von Platz 17...


    In der Grundschule wird hier montags erst ein Schnelltest gemacht, danach der Pooltest, und mittwochs nur der Pooltest.

    Die Kindergartenkinder müssen Mo, Mi, Fr den durchgeführten Schnelltest mit in die KiTa bringen und vorzeigen, sonst kommen sie nicht rein.

    Allen Kranken gute Besserung!


    Bei uns sind jetzt alle genesen bzw. aus der Quarantäne frei getestet - Juchu! Meine achtjährige Tochter gilt ab heute als komplett geimpft. Der Fünfjährige bekommt seine 2. Coronaimpfung am 1. April.


    Hoffentlich kehrt dann etwas Ruhe ein, es wird ja wärmer und man kann wieder mehr draußen machen und lüftet lieber.

    Beim Testzentrum hier bekommt man nur einen kostenlosen PCR Test, wenn man einen offiziellen Antigentest hat, der Selbsttest von zu Hause wird nicht akzeptiert. Bei meinem Sohn war der Antigentest vor Ort heute nun negativ, also hat er kein Corona, obwohl gestern der Test hier zu Hause positiv war, auch wenn der Teststrich nur dünn war.


    OK, dann ist das so. Erhöhte Temperatur hat er nicht mehr und ist fit.

    Wir sind auch in Quarantäne. Letzten Donnerstag Abend hatte meine Achtjährige Symptome, sie hatte nachmittags ihre 2. Coronaimpfung bekommen. Freitag morgen war dann der Selbsttest einer ihrer Betreuer in der Ferienbetreuung positiv. Samstags schlug dann auch bei ihr der Schnelltest an.

    Seit gestern hustet mein Mann, sein Test heute um 12 war auch positiv. Und der Fünfjährige fühlte sich um 16 Uhr warm an, auch positiv, allerdings bei ihm noch dünn.


    Meiner Tochter geht es wieder gut, sie noch etwas Husten und Schnupfen, dauert ja immer etwas, bis das ganz weg ist. Mein Mann meinte, es sei eine leichte Erkältung. Und mein Sohn ist fit.


    Ich hoffe, das bliebt so, bzw wird noch besser.

    Das hört sich vielversprechend an! Und der Autor ist kein Pseudonym.

    Ihr Lieben,


    ich höre, wenn ich nachts aufwache, gerne ein anspruchsloses cazy crime Hörbuch um das Gedankenkarusell zu stoppen und leichter wieder einzuschlafen. Gerade ist es "Der Tod der alten Dame: Green Haven. Maggie Mirren ermittelt" von Harriet Mansfield. Ich dachte schon, ich habe Charlotte Gardener gefunden, aber das Internet verrät mir, die Pseudonyme Ricarda Martin, Michelle Ross, Mia Richter und Harriet Mansfield gehören Rebecca Michéle.

    Es ist etwas weniger klischeehaft, aber in meiner Wahrnehmung nicht viel besser als Lady Arrington, leider.

    Vielleicht erstmal leihen, statt zu kaufen, falls es jemanden hier in den Fingern juckt. :*


    (Was ich gerne höre, ist die abstruse Reihe Kaffe? Tee? Mord! Auch da existiert die Autorin Ellen Barksdale nicht. Vielleicht ist mein Bedarf auch mit dieser einen Reihe gedeckt.)

    Nur eine Portion zuzubereiten, ist schwierig. Zwei Portionen geht oft sehr gut und es gibt auch Rezepte fuer 2 Portionen. Wie andere schrieben, wenn man die ganze Mahlzeit darin zubereitet, sind es oft eher 3,5 Portionen und nicht genug fuer 4 Erwachsene.


    Es kommt darauf an, was du kochen möchtest. Schau dir eine Vorführung an und dann zu entscheide ist eine gute Idee. Und auch die Konkurrenz.