Beiträge von JustMeNico

    Zitat

    Original von LadyTudor
    Wie hast du das nur erraten? :lache
    Es freut mich übrigens, dass dir das Paket gefallen hat. Hoffe, die Winkekatze war nicht zu viel des Guten , aber ich fand sie einfach cool.


    Sailor Moon war nicht schlecht, da kamen richtig viele Kindheitserinnerungen auf. Werde wohl auch die nächsten Bände lesen. Wenn du mal Lust hast, kannst du mir gern per PN mal deine zwei, drei Lieblingsreihen empfehlen, vielleicht versuch ich die auch mal.


    Über die Katze habe ich echt nicht schlecht gestaunt. :lache


    Klar, ich kann dir gernee die eine oder andere Reihe empfehlen. Habe ja knapp 1300 Manga hier :lache Da ist für jeden Geschmack was dabei

    Zitat

    Original von LadyTudor
    Mein letzter Tipp, weil mein WiKi mich noch nicht enttarnt hat:
    Ich wurde von deinem Lesegeschmack beeinflusst und habe folgendes Buch deshalb gelesen.


    Ich werde später noch in dem Bedankungsthread schreiben, aber hier schon mal: Liebe Wichtelmama, du hast meinen Geschmack total getroffen und ich habe mich wahnsinnig gefreut!!!! :knuddel1


    Ich habe meine Mama gefunden. Danke für das schöne Paket. Ich habe mich sehr gefreut und entschuldige, dass ich dieses Jahr nicht so aktive war. Ich hoffe, ich habe dir dadurch nicht die Freude genommen.


    Aber aus reiner neugier mal heraus, wie hat dir denn Sailor Moon gefallen.

    Bevor ich heute die Eulen verlasse, will ich euch schnell noch mein schönes Asia Paket zeigen.


    Leider habe ich dieses Jahr nicht heraus bekommen, wer mir dieses schönes Paket erstellt hat, da ich mehr mit Abwesenheit als mit Anwesenheit geglänzt habe.


    Ich habe mir sehr über das Paket gefreut. Besonders schön fand ich, dass Sie sich darüber Gedanken gemacht hat was sie mir als Beilegsel hinzulegen kann.


    Also: Vielen Dank an meine Wichtelmama - auch wenn ich noch nicht weiß wer du bist :D


    Zitat

    Original von Schwarzes Schaf


    Zu den verschollenen Teilnehmern: ich finde das echt bescheuert, sich hier so gar nicht zu melden. Wir sollten das in die Regeln aufnehmen und eine schwarze Liste anlegen. Sowas geht gar nicht, finde ich.


    Aber hat nicht jeder ei recht darauf so mitzumachen, wie man es selbst für richtig hält?
    Muss ich mich hier melden und schreiben, dass ich noch x Wichtelmamas drauf habe nur damit man erkennt ob ich auch mitmachen?
    Vielleicht machen es die Leute ja auch so, dass Sie heimlich mitraten und bin der Meinung, dass man sowas nicht vorgeben sollte.

    Sry,


    dassch mich erst jetzt melde. Ich bin momentan so im Stress, dass ich gar nicht mehr dran gedacht habe, hier mal rein zu schauen.


    Um meine Wichtelmama zu beruhigen: Mein Wichtelpaket ist schon länger daheim und mein Wichtelkind hat sein Paket schon sehr lange.


    Normalerweise mach ich hier auch aktiver mit, jedoch habe ih dieses Jahr nicht die Zeit dafür gefunden.

    Zitat

    Original von LeseBär


    Denkste! :lache
    Die Grenze ist auch zwischen uns beiden, aber, wie gesagt, historisch.


    Aber so als Tipp zwischen dir und mir (und für einige andere auch): Ich bin meinem Wiki noch nicht persönlich begegnet. ;-)


    Also kann ich dich streichen. Wir haben uns mal bei einem NRW Treffen getroffen. Da war auch noch gleichzeitig der Japan Tag. Das war ein schöner Tag. :-]

    Mir fehlt nur noch ein Beilegsel und dann kann das Paket auf reisen gehen. Mein Paket wird übrigens ein Mottopaket. Ich selber mag es wennalles schön rund ist. Einfach so was dahin gekauftes liegt mir nicht und mag es auch nicht sonderlich. Ich bin ein Freund davon, wenn alles rund ist. Meine Wichtelmama sollsich deswrgen aber keine sorgen machen. :-]

    Ich habe auch mein Wichtelkind bekommen. Das Buch und die Beilegsel sind bestellt. Jetzt muss alles nur noch ankommen.


    Liebe Wichtelmama: Ich hoffe, du bist bist nicht zu überfordert mit meinem Geschmack.
    Was ich allerdings nicht mag, sind so Sachen wie Lakritze, Marzipan oder Pralinen. Ansonsten bin ich da nicht so wählerisch.


    Meine Wunschliste ist auch aktuell.

    Zitat

    Die zwölf Geschworenen. Zweitausendeins Edition Film 224. USA 1957. Zwölf Geschworene haben sich nach sechs Verhandlungstagen in das Hinterzimmer eines Gerichtssaals zurückgezogen, um über einen Mordprozess zu beraten. Das Urteil scheint eindeutig und der angeklagte Puerto Ricaner schuldig. Nur Jurymitglied Nr. 8 hat Zweifel und plädiert auf »nicht schuldig«. Nach hitzigen Argumentationen ändert sich allmählich die Stimmverteilung vom Todesurteil zugunsten eines Freispruchs. Aber dieser kann nur einstimmig erfolgen. Oscar®-Gewinner Henry Fonda ist als Nr. 8 der überzeugende Star in dem gefeierten Erstlingswerk des späteren Starregisseurs Sidney Lumet. Die zwölf Geschworenen ist ein hochspannender Gerichtsfilmklassiker über den leichtfertigen Umgang mit einem Menschenleben und ein herausragendes Plädoyer für Gerechtigkeit, das 1958 für drei Oscars® nominiert wurde und den Goldenen Bären als Bester Film auf der Berlinale gewann. Drama mit Henry Fonda, Lee J. Cobb u.a. Regie: Sidney Lumet. Extras: Trailer. Spr.: D/E/F/I. Sub: D/E/F/I. 94 Min. FSK 12. Mono DD. Zweitausendeins Edition. S/W. DVD.


    Ein toller Film, der mit "Zeugin der Anklage" mithalten kann!


    Cool danke.


    Ja, das ist DER Cliffhanger schlechthin. Wirklich, aber jeder hängt irgendwie fest.



    Bzgl. Arja Stark


    Bran Stark


    Cersei


    Daennery


    Sansa und Theon

    Zitat

    Original von Red-John


    Also wenn ich das richtig verstanden habe, dann ist das eine abgeschlossene Serie. Bin mir aber nicht zu 100% sicher :P


    Die ist abgeschlossen.
    Und es ist nicht schlimm, wenn du alle auf einmal liest. Mittendrin ist das schwere Kost und einiges ist verwirrend.
    Ich bezweifel das ein bisschen, dass du sie wirklich komplett am Stück lesen würdest.

    Zitat

    Original von Red-John


    Klingt ja echt spannend :-)
    Ich glaube, ich werde mir mal ein paar Death Note Manga bestellen :gruebel
    Hättest du Lust, dich mit mir auszutauschen, während ich die Manga lese. So auf die Art "das fand ich besonders toll" und "ich bin eher auf der Seite von Light" usw. ?
    Ich finde es nämlich richtig interessant, mir während des Lesens die Meinung von anderen anzuhören. Natürlich nur, wenn du dich überhaupt noch an die Manga erinnern kannst :P


    Ja, der Manga ist was besoderes. Er ist mir im Gedächnis geblieben. Einige Sachen werde ich nicht mehr wissen, aber wenn du dir die holen willst, dann kannst du dir die auch in einer schicken Box holen (siehe unten) oder schau mal auf managboerse.de. Dort kannst du eventuell alle Manga bekommen für wenig Geld und du bekommst auch noch den Zustand detailliert geschildert.

    Zitat

    Original von Red-John
    Kannst du mir vielleicht grob verraten, worum es in Death Note geht?
    Ich würde es ja googlen, aber ich habe die Befürchtung, wenn ich Death Note google, werde ich direkt gespoilert :P


    Light Yagami findet ein Buch auf dem Schulhof. Jeden Namen den er darein schreibt, stirbt. Er nimmt sich vor, alle, die zu wenig verurteilten wurden, durch das Death Note zu töten. Urplötzlich sterben im ganzen Land Verbrecher an Herzattacken, obwohl sie kerngesund waren.
    Daraufhin wird auch die Polizei auf "Kira" aufmerksam und beauftragen einen Detektiv der Kira auf die Schliche kommen will.


    Als Leser ist man hin - und hergerissen auf welcher Seite man nun stehen soll.


    Ich fand den Manga bis zum Schluss super spannend.