ullihans Grünschnabel

  • Mitglied seit 10. Januar 2019
  • Letzte Aktivität:
Profil-Aufrufe
17
  • Wer kennt das Märchen?
  • Hallo Freunde! Ich bin hier gelandet, weil ich ein Märchen aus meiner Kindheit suche. Es ging ungefähr so:
    Ein Vater schickt seine 3 Söhne in die Welt, damit sie sich eine Braut suchen. Exakt nach einem Jahr sollen sie sich wieder einfinden und derjenige, der die beste Wahl getroffen hat, soll sein Erbe sein. Es folgt eine Schilderung der Erlebnisse der 3 Brüder. So findet der jüngste eine kleine Glaskugel, in der ein wunderschönes Mädchen eingeschlossen ist. Der Zauber würde gelöst, wenn sich jemand fände, der das Mädchen liebt und ein Jahr wartet, um sie dann als Braut heimzuführen. Er fühlt sofort "das ist sie" und eilt zum Vater, denn die Frist ist fast um. Die Brüder sind mit mit ihren Bräuten bereits versammelt. Doch welch ein Schreck für den Vater: ausgerechnet sein Lieblingssohn scheint keine Braut gefunden zu haben ...
    Wer kann mir helfen?